Discussion:
Wort zum Sonntag: ARD lässt Pfarrer gegen AfD hetzen
(zu alt für eine Antwort)
Bernd Meier
2018-05-14 16:45:43 UTC
Permalink
Raw Message
Als Pfarrer Gereon Alter (Essen) am Samstag vom Katholikentag in Münster
sein „Wort zum Sonntag“ sprach, stellte er sich mit einer guten
Selbstbeschreibung vor: Nur der eigene Glaube und die eigene Wahrheit
zählen, das Andere und Fremde wird diffamiert.

Natürlich meinte er nicht sich selbst mit seinen salbungsvollen Worten,
sondern eben „die Anderen“, und das ist für ihn die AfD.

http://www.pi-news.net/2018/05/wort-zum-sonntag-ard-laesst-pfarrer-gegen-afd-hetzen/
F. Werner
2018-05-15 05:32:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bernd Meier
Natürlich meinte er nicht sich selbst mit seinen salbungsvollen
Worten, sondern eben „die Anderen“, und das ist für ihn die AfD.
Ich habe ein Herz für Underdogs. Ich habe die AfD nicht gewählt, aber je
mehr Panik ihretwegen in den ÖR-Sendern ausbricht, desto sympathischer
wird sie mir.

Würde sie sich von einigen Geschichtsklitterern trennen, wäre sie eine
ganz normale nationalkonservative Partei wie es sie in anderen Ländern
auch gibt. Dann würde sie auf meinem Wahl-Radar wenigstens auftauchen.

Dass man dort allerdings hauptsächlich nach der Macht schielt, zeigt die
Akzeptanz der Vorsitzenden, deren Lebensentwurf ja eigentlich nicht in
das Programm der AfD passt.

FW
Fritz
2018-05-15 05:44:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by F. Werner
Ich habe ein Herz für Underdogs. Ich habe die AfD nicht gewählt, aber je
mehr Panik ihretwegen in den ÖR-Sendern ausbricht, desto sympathischer
wird sie mir.
Du liebst es falsche Begriffe zu verwenden?
Post by F. Werner
Würde sie sich von einigen Geschichtsklitterern trennen, wäre sie eine
ganz normale nationalkonservative Partei wie es sie in anderen Ländern
auch gibt. Dann würde sie auf meinem Wahl-Radar wenigstens auftauchen.
Welche maßgebliche Person in der AfD hat wo, wann und wie die Geschichte
geklittert? Schwafelst du schon wieder nur drauflos?
Post by F. Werner
Dass man dort allerdings hauptsächlich nach der Macht schielt, zeigt die
Akzeptanz der Vorsitzenden, deren Lebensentwurf ja eigentlich nicht in
das Programm der AfD passt.
Inwiefern passt der Lebensentwurf der Vorsitzenden nicht in das
Parteiprogramm der AfD?

Du bist ja ein grausiger Dummschwätzer!
F. Werner
2018-05-15 06:19:20 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by F. Werner
Ich habe ein Herz für Underdogs. Ich habe die AfD nicht gewählt,
aber je mehr Panik ihretwegen in den ÖR-Sendern ausbricht, desto
sympathischer wird sie mir.
Du liebst es falsche Begriffe zu verwenden?
Es ist nicht schlimm, dass Du etwas nicht verstehst. Nur Mut.
Post by Fritz
Post by F. Werner
Würde sie sich von einigen Geschichtsklitterern trennen, wäre sie
eine ganz normale nationalkonservative Partei wie es sie in anderen
Ländern auch gibt. Dann würde sie auf meinem Wahl-Radar wenigstens
auftauchen.
Welche maßgebliche Person in der AfD hat wo, wann und wie die
Geschichte geklittert? Schwafelst du schon wieder nur drauflos?
Schau mal: im Internet gibt es eine interessante Funktion. Man nennt sie
Suchmaschine. Da kommt dann auch Brauchbares bei heraus. Zum Beispiel,
dass die AfD selbst mir Recht gibt:

https://www.tagesspiegel.de/politik/parteiausschlussverfahren-afd-spitze-vergleicht-hoecke-mit-hitler/19633818.html
Post by Fritz
Post by F. Werner
Dass man dort allerdings hauptsächlich nach der Macht schielt,
zeigt die Akzeptanz der Vorsitzenden, deren Lebensentwurf ja
eigentlich nicht in das Programm der AfD passt.
Inwiefern passt der Lebensentwurf der Vorsitzenden nicht in das
Parteiprogramm der AfD?
Auch hier hilft ein Blick in das Parteiprogramme der AfD...

https://de.wikipedia.org/wiki/Alternative_f%C3%BCr_Deutschland#Familien-_und_Geschlechterpolitik

...in Verbindung mit der erwähnten Suchmaschine:

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/ehe-fuer-alle-der-alice-weidel-effekt-in-der-afd-15080234.html
Post by Fritz
Du bist ja ein grausiger Dummschwätzer!
Ich hoffe, ich konnte Deine geistige Dunkelheit ein wenig erleuchten.

FW
Fritz
2018-05-15 06:40:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by F. Werner
Post by Fritz
Post by F. Werner
Ich habe ein Herz für Underdogs. Ich habe die AfD nicht gewählt,
aber je mehr Panik ihretwegen in den ÖR-Sendern ausbricht, desto
sympathischer wird sie mir.
Du liebst es falsche Begriffe zu verwenden?
Es ist nicht schlimm, dass Du etwas nicht verstehst. Nur Mut.
Post by Fritz
Post by F. Werner
Würde sie sich von einigen Geschichtsklitterern trennen, wäre sie
eine ganz normale nationalkonservative Partei wie es sie in anderen
Ländern auch gibt. Dann würde sie auf meinem Wahl-Radar wenigstens
auftauchen.
Welche maßgebliche Person in der AfD hat wo, wann und wie die
Geschichte geklittert? Schwafelst du schon wieder nur drauflos?
Schau mal: im Internet gibt es eine interessante Funktion. Man nennt sie
Suchmaschine. Da kommt dann auch Brauchbares bei heraus. Zum Beispiel,
https://www.tagesspiegel.de/politik/parteiausschlussverfahren-afd-spitze-vergleicht-hoecke-mit-hitler/19633818.html
Unseriöse Quelle!

Und jetzt mal für so Deppen wie dich sogar die Erläuterung, wieso diese
Post by F. Werner
AfD-Spitze vergleicht Höcke mit Hitler
Die AfD will ihren Rechtsaußen Björn Höcke loswerden. Im Antrag zum Parteiausschluss wirft sie ihm
"eine Wesensverwandtschaft mit dem Nationalsozialismus" vor.
Sogar du müsstest raffen, dass der Vorwurf der Wesensverwandschaft mit
dem Nationalsozialismus" etwas völlig anderes ist, als ein Vergleich
Höckes mit Hitler.

Ich verplempere nicht noch mehr Zeit damit, auf deinen restlichen Unsinn
einzugehen!
Post by F. Werner
Ich hoffe, ich konnte Deine geistige Dunkelheit ein wenig erleuchten.
Dass du derjenige bist, der unter einer gheistigen Dunkelheit leidet,
ist doch unübersehbar.
Wolfgang Kieckbusch
2018-05-15 09:52:11 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Dass du derjenige bist, der unter einer gheistigen Dunkelheit leidet,
ist doch unübersehbar.
Wie immer:
ein Vollverschleierter,
der sich mit Beleidigungen einer ernsthafte Diskussion entzieht . . .
pfffff
Siegfrid Breuer
2018-05-15 12:37:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
ein Vollverschleierter,
der sich mit Beleidigungen einer ernsthafte Diskussion entzieht . . .
Nur der Schleier hatte immer Riesenloecher bei Deinem Schuetzling,
der hochkriminellen asozialen plaerrenden Drecksau Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding, altes Arschloch:

<http://www.hinterfotz.de/ottipoebel.html>
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
Schweres Problem.
[befuerchtet Ohlemacher in <2gkkw58ihgyb$.b52oza61rnmd$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...