Discussion:
Trump macht das unmoegliche moeglich. Nukleare Abruestung in Korea.
(zu alt für eine Antwort)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2018-06-12 10:46:08 UTC
Permalink
Raw Message
Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die grossartigen Nachrichten aus Singapur.
http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html


The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
Odin
2018-06-12 11:12:24 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 12. Juni 2018 12:46:08 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die grossartigen Nachrichten aus Singapur.
> http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
>
>
> The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!

Wenn DU DAS glaubst...dann träumst du noch immer!
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2018-06-12 11:28:38 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 12. Juni 2018 13:12:24 UTC+2 schrieb Odin:
> Am Dienstag, 12. Juni 2018 12:46:08 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die grossartigen Nachrichten aus Singapur.
> > http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
> >
> >
> > The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
>
> Wenn DU DAS glaubst...dann träumst du noch immer!

Schaun mer mal, Glatzi. Bisher hat Trump ALLES richtig gemacht.
Wir heier sind es halt gewohnt, von kompletten Versagern, Studienabbrechern, oder einfach Hochverraetern regierigt zu werden, wir koennen uns einen echten Staatsman wie Trump gar nicht mehr vorstellen.

Das mit G7 war so ein typisches Beispiel. Waehrend die anderen "Staatsmaennchen" incl IM Erika ueber derart weltbewegende Dinge wie "Geschlechtergerchtigkeit" palaverten, folg the Donald schon mal nach Singapur, um da Weltgeschichte zu schreiben. Und das ganz ohne Gendersternchen.
Odin
2018-06-12 14:28:13 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 12. Juni 2018 13:28:39 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> Am Dienstag, 12. Juni 2018 13:12:24 UTC+2 schrieb Odin:
> > Am Dienstag, 12. Juni 2018 12:46:08 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > > Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die grossartigen Nachrichten aus Singapur.
> > > http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
> > >
> > >
> > > The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
> >
> > Wenn DU DAS glaubst...dann träumst du noch immer!
>
> Schaun mer mal, Glatzi. Bisher hat Trump ALLES richtig gemacht.

Ganz und gar nicht! Als er den Iran Deal kündigte hat Kim kapiert, daß er
Trum alles in Aussicht stellen kann ohne es auch einhalten zu müssen. Wenn
Trump ihm zu viel abfordert und dazu gehört unbedingt die atomare Entwaffnung,
dann wir Kim ihm trotz seiner "Sicherheitsgarantien" das mit der Begründung
abschlagen können, daß auf Trumps zusagen kein Verlaß ist!

Den Iran Deal zu kündigen war Trumps schwerster Fehler bisher und genau DAS
wird er noch sehr stark zu spüren bekommen.

> Wir heier sind es halt gewohnt, von kompletten Versagern, Studienabbrechern, oder einfach Hochverraetern regierigt zu werden, wir koennen uns einen echten Staatsman wie Trump gar nicht mehr vorstellen.

Den ersten Teil deiner Aussage kann ich ohne Abstriche sofort unterschreiben.
Seit ich aber erleben mußte, daß Trump mit Rußland keinen Frieden halten will
ist er für mich kein Staatsmann mehr, sondern ein großkotziger Hampelmann...
>
> Das mit G7 war so ein typisches Beispiel. Waehrend die anderen "Staatsmaennchen" incl IM Erika ueber derart weltbewegende Dinge wie "Geschlechtergerchtigkeit" palaverten, folg the Donald schon mal nach Singapur, um da Weltgeschichte zu schreiben. Und das ganz ohne Gendersternchen.

Keine Frage daß er das auch möchte...aber der überhebliche Kasper wird es auch versauen!
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2018-06-12 17:49:29 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 12. Juni 2018 16:28:14 UTC+2 schrieb Odin:
> Am Dienstag, 12. Juni 2018 13:28:39 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > Am Dienstag, 12. Juni 2018 13:12:24 UTC+2 schrieb Odin:
> > > Am Dienstag, 12. Juni 2018 12:46:08 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > > > Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die grossartigen Nachrichten aus Singapur.
> > > > http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
> > > >
> > > >
> > > > The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
> > >
> > > Wenn DU DAS glaubst...dann träumst du noch immer!
> >
> > Schaun mer mal, Glatzi. Bisher hat Trump ALLES richtig gemacht.
>
> Ganz und gar nicht! Als er den Iran Deal kündigte

Trump hat diese Shoa 2.0 nicht ausgeschachert.


> hat Kim kapiert, daß er

mit Trump nicht so umspringen kann, wie mit dem Muselbruder und indonesischen Koranschueler Hussein Obummer.
Genau deswegen gab es auch kein derartiges Treffen mit Obummer und Rocketboy.

> Trum alles in Aussicht stellen kann ohne es auch einhalten zu müssen. Wenn
> Trump ihm zu viel abfordert und dazu gehört unbedingt die atomare Entwaffnung,
> dann wir Kim ihm trotz seiner "Sicherheitsgarantien" das mit der Begründung
> abschlagen können, daß auf Trumps zusagen kein Verlaß ist!


Du Delirierst. Rocketboy weiss genau, dass man Trump nicht bescheissen kann. Er weiss, wer den groesseren hat und auch noch funktioniert.



>
> Den Iran Deal zu kündigen war Trumps schwerster Fehler bisher und genau DAS
> wird er noch sehr stark zu spüren bekommen.


Es war, neben der Jerusalementscheidung, einer seiner groessten Erfolge.

Ok, ihr Nazis und Musels tobt deswegen. Aber wen interessiert das?


>
> > Wir heier sind es halt gewohnt, von kompletten Versagern, Studienabbrechern, oder einfach Hochverraetern regierigt zu werden, wir koennen uns einen echten Staatsman wie Trump gar nicht mehr vorstellen.
>
> Den ersten Teil deiner Aussage kann ich ohne Abstriche sofort unterschreiben.
> Seit ich aber erleben mußte, daß Trump mit Rußland keinen Frieden halten will
> ist er für mich kein Staatsmann mehr, sondern ein großkotziger Hampelmann...


Trump will und wird mit Russland Frieden halten. Putler ist das Problem, aber spaetestens in seiner zweiten Amtszeit wird Trump mit Putler ebenso den Boden aufwischen, wie Reagan mit Garbagekopf.


> >
> > Das mit G7 war so ein typisches Beispiel. Waehrend die anderen "Staatsmaennchen" incl IM Erika ueber derart weltbewegende Dinge wie "Geschlechtergerchtigkeit" palaverten, folg the Donald schon mal nach Singapur, um da Weltgeschichte zu schreiben. Und das ganz ohne Gendersternchen.
>
> Keine Frage daß er das auch möchte...aber der überhebliche Kasper wird es auch versauen!

Der ueberhebliche Kapser Rocketboy wurde von Trump eingenordet.
Case closed.
Odin
2018-06-13 08:08:35 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 12. Juni 2018 19:49:30 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> Am Dienstag, 12. Juni 2018 16:28:14 UTC+2 schrieb Odin:
> > Am Dienstag, 12. Juni 2018 13:28:39 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > > Am Dienstag, 12. Juni 2018 13:12:24 UTC+2 schrieb Odin:
> > > > Am Dienstag, 12. Juni 2018 12:46:08 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > > > > Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die grossartigen Nachrichten aus Singapur.
> > > > > http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
> > > > >
> > > > >
> > > > > The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
> > > >
> > > > Wenn DU DAS glaubst...dann träumst du noch immer!
> > >
> > > Schaun mer mal, Glatzi. Bisher hat Trump ALLES richtig gemacht.
> >
> > Ganz und gar nicht! Als er den Iran Deal kündigte
>
> Trump hat diese Shoa 2.0 nicht ausgeschachert.

Er war halt das, was man überhaupt erreichen konnte. Trump wird noch weniger bis
nix erreichen!
>
>
> > hat Kim kapiert, daß er
>
> mit Trump nicht so umspringen kann, wie mit dem Muselbruder und indonesischen Koranschueler Hussein Obummer.

Hahaaa.....ja, richtig, denn Obama hätte das dicke Frettchen niemals derartig
international aufgewertet ohne dafür auch etwas Gleichwertiges zu bekommen!

> Genau deswegen gab es auch kein derartiges Treffen mit Obummer und Rocketboy.

Naja...jetzt hat der seine Raketen und Sprengköpfe ja auch fertig...wegnehmen
lassen wird er sich die vom Großmaul Trump sicher nicht!
>
> > Trum alles in Aussicht stellen kann ohne es auch einhalten zu müssen. Wenn
> > Trump ihm zu viel abfordert und dazu gehört unbedingt die atomare Entwaffnung,
> > dann wir Kim ihm trotz seiner "Sicherheitsgarantien" das mit der Begründung
> > abschlagen können, daß auf Trumps zusagen kein Verlaß ist!
>
>
> Du Delirierst. Rocketboy weiss genau, dass man Trump nicht bescheissen kann.

Ach was...Kim weiß ganz genau, daß sich Trum permanent SELBST bescheißt.
Der TRAMPel merkt das nur nicht.

>Er weiss, wer den groesseren hat und auch noch funktioniert.

Da auch der Kleinere noch extreme Schmerzen verursachen wird und andere Kleinere
dabei auf solche Gedanken kommen läßt, wird sich Trump bald in seiner eigenen Partei einem Attentat ausgesetzt sehen.
>
>
>
> >
> > Den Iran Deal zu kündigen war Trumps schwerster Fehler bisher und genau DAS
> > wird er noch sehr stark zu spüren bekommen.
>
>
> Es war, neben der Jerusalementscheidung, einer seiner groessten Erfolge.

Blödsinn, diese saudummen und unprofessionellen "Endscheidungen" haben seinen
Gegnern in aller Welt nur noch deutlicher gemacht, daß es mit ihm und den Amis
weltweit keinerlei Gemeinsamkeiten mehr gibt!
>
> Ok, ihr Nazis und Musels tobt deswegen. Aber wen interessiert das?

BRUHahahaaaaa......von mir aus könnt ihr saudämlichen Juden euch selbst damit
betrügen...ich warte nur noch auf den großen Knall in Nahost der euch ERNEUT
lehrt wie der Zorn ALLER NICHTJUDEN schmerzhaft über euch kommt!
>
>
> >
> > > Wir heier sind es halt gewohnt, von kompletten Versagern, Studienabbrechern, oder einfach Hochverraetern regierigt zu werden, wir koennen uns einen echten Staatsman wie Trump gar nicht mehr vorstellen.
> >
> > Den ersten Teil deiner Aussage kann ich ohne Abstriche sofort unterschreiben.
> > Seit ich aber erleben mußte, daß Trump mit Rußland keinen Frieden halten will
> > ist er für mich kein Staatsmann mehr, sondern ein großkotziger Hampelmann...
>
>
> Trump will und wird mit Russland Frieden halten. Putler ist das Problem, aber spaetestens in seiner zweiten Amtszeit wird Trump mit Putler ebenso den Boden aufwischen, wie Reagan mit Garbagekopf.

Du bist ein spinnerter Realitäsverweigerer!
>
>
> > >
> > > Das mit G7 war so ein typisches Beispiel. Waehrend die anderen "Staatsmaennchen" incl IM Erika ueber derart weltbewegende Dinge wie "Geschlechtergerchtigkeit" palaverten, folg the Donald schon mal nach Singapur, um da Weltgeschichte zu schreiben. Und das ganz ohne Gendersternchen.
> >
> > Keine Frage daß er das auch möchte...aber der überhebliche Kasper wird es auch versauen!
>
> Der ueberhebliche Kapser Rocketboy wurde von Trump eingenordet.
> Case closed.

BRUHAHAhahaaaaaa........und da heißt es immer ihr Juden hättet so sehr viel Verstand...BRUHAhahaaaa!!!

Wenn das so sein sollte, Jude Schaffer, dann hast du deinen aber komplett verloren!
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2018-06-13 09:12:28 UTC
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 13. Juni 2018 10:08:36 UTC+2 schrieb Odin:
> Am Dienstag, 12. Juni 2018 19:49:30 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > Am Dienstag, 12. Juni 2018 16:28:14 UTC+2 schrieb Odin:
> > > Am Dienstag, 12. Juni 2018 13:28:39 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > > > Am Dienstag, 12. Juni 2018 13:12:24 UTC+2 schrieb Odin:
> > > > > Am Dienstag, 12. Juni 2018 12:46:08 UTC+2 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > > > > > Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die grossartigen Nachrichten aus Singapur.
> > > > > > http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
> > > > >
> > > > > Wenn DU DAS glaubst...dann träumst du noch immer!
> > > >
> > > > Schaun mer mal, Glatzi. Bisher hat Trump ALLES richtig gemacht.
> > >
> > > Ganz und gar nicht! Als er den Iran Deal kündigte
> >
> > Trump hat diese Shoa 2.0 nicht ausgeschachert.
>
> Er war halt das, was man überhaupt erreichen konnte. Trump wird noch weniger bis
> nix erreichen!


Bullshit.
Obummer hat es komplett vermaselt, er erlaubte den Mullahs weiter A-Waffen und Traegersysteme zu basteln UND hob die Sanktionen auf.



> > > hat Kim kapiert, daß er
> >
> > mit Trump nicht so umspringen kann, wie mit dem Muselbruder und indonesischen Koranschueler Hussein Obummer.
>
> Hahaaa.....ja, richtig, denn Obama hätte das dicke Frettchen niemals derartig
> international aufgewertet ohne dafür auch etwas Gleichwertiges zu bekommen!
>


Hae?


> > Genau deswegen gab es auch kein derartiges Treffen mit Obummer und Rocketboy.
>
> Naja...jetzt hat der seine Raketen und Sprengköpfe ja auch fertig...wegnehmen
> lassen wird er sich die vom Großmaul Trump sicher nicht!


Wir werden sehen.


> >
> > > Trum alles in Aussicht stellen kann ohne es auch einhalten zu müssen. Wenn
> > > Trump ihm zu viel abfordert und dazu gehört unbedingt die atomare Entwaffnung,
> > > dann wir Kim ihm trotz seiner "Sicherheitsgarantien" das mit der Begründung
> > > abschlagen können, daß auf Trumps zusagen kein Verlaß ist!
> >
> >
> > Du Delirierst. Rocketboy weiss genau, dass man Trump nicht bescheissen kann.
>
> Ach was...Kim weiß ganz genau, daß sich Trum permanent SELBST bescheißt.
> Der TRAMPel merkt das nur nicht.


Ja, die hiesige Propaganda gegen den besten US-Presidenten seit Reagan scheint bei euch einfachen Gemuetern zu wirken.


> >Er weiss, wer den groesseren hat und auch noch funktioniert.
>
> Da auch der Kleinere noch extreme Schmerzen verursachen wird und andere Kleinere
> dabei auf solche Gedanken kommen läßt, wird sich Trump bald in seiner eigenen Partei einem Attentat ausgesetzt sehen.


Der Nazi troimt mal wieder von Morden. Nichts neues in der Trinkhalle.


> > > Den Iran Deal zu kündigen war Trumps schwerster Fehler bisher und genau DAS
> > > wird er noch sehr stark zu spüren bekommen.
> >
> >
> > Es war, neben der Jerusalementscheidung, einer seiner groessten Erfolge.
>
> Blödsinn, diese saudummen und unprofessionellen "Endscheidungen" haben seinen
> Gegnern in aller Welt nur noch deutlicher gemacht, daß es mit ihm und den Amis
> weltweit keinerlei Gemeinsamkeiten mehr gibt!


Loool. Glatzi stellt sich auf einmal auf die Seite von Gestalten wie Murksel, Trueboh und dem Makkaroni. :-)
Dass ich DAS noch erleben darf.


> >
> > Ok, ihr Nazis und Musels tobt deswegen. Aber wen interessiert das?
>
> BRUHahahaaaaa......von mir aus könnt ihr saudämlichen Juden euch selbst damit
> betrügen...ich warte nur noch auf den großen Knall in Nahost der euch ERNEUT
> lehrt wie der Zorn ALLER NICHTJUDEN schmerzhaft über euch kommt!


So wie 1948,1967 und diverse andere Male, Du dummer Losernazi?
Bring 'em on!
Dann kriegen Deine Araberfroinde halt mal wieder ne Abreibung.



> > > > Wir heier sind es halt gewohnt, von kompletten Versagern, Studienabbrechern, oder einfach Hochverraetern regierigt zu werden, wir koennen uns einen echten Staatsman wie Trump gar nicht mehr vorstellen.
> > >
> > > Den ersten Teil deiner Aussage kann ich ohne Abstriche sofort unterschreiben.
> > > Seit ich aber erleben mußte, daß Trump mit Rußland keinen Frieden halten will
> > > ist er für mich kein Staatsmann mehr, sondern ein großkotziger Hampelmann...
> >
> >
> > Trump will und wird mit Russland Frieden halten. Putler ist das Problem, aber spaetestens in seiner zweiten Amtszeit wird Trump mit Putler ebenso den Boden aufwischen, wie Reagan mit Garbagekopf.
>
> Du bist ein spinnerter Realitäsverweigerer!

Wir werden sehen.


> > > > Das mit G7 war so ein typisches Beispiel. Waehrend die anderen "Staatsmaennchen" incl IM Erika ueber derart weltbewegende Dinge wie "Geschlechtergerchtigkeit" palaverten, folg the Donald schon mal nach Singapur, um da Weltgeschichte zu schreiben. Und das ganz ohne Gendersternchen.
> > >
> > > Keine Frage daß er das auch möchte...aber der überhebliche Kasper wird es auch versauen!
> >
> > Der ueberhebliche Kapser Rocketboy wurde von Trump eingenordet.
> > Case closed.
>
> BRUHAHAhahaaaaaa........und da heißt es immer ihr Juden hättet so sehr viel Verstand...BRUHAhahaaaa!!!
>
> Wenn das so sein sollte, Jude Schaffer, dann hast du deinen aber komplett verloren!

Jaja, is scho recht, Glatzi...taetschel.
Fritz
2018-06-12 15:09:58 UTC
Permalink
Raw Message
Am 12.06.18 um 12:46 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die grossartigen Nachrichten aus Singapur.
> http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
>
>
> The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!

Reden wir in 5 oder 10 Jahren weiter!

--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
Siegfrid Breuer
2018-06-12 15:24:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@gmx-topmail.de (Fritz) schrieb:

> Reden wir in 5 oder 10 Jahren weiter!

Versprochen, Alpentoelpel?

--
> Zeige mir eine Nicknametraeger der sich serioes verhaelt.
[erkennt Ohlemacher in <***@4ax.com>
...und beschliesst umgehende Umtaufung in MukiPuki(?)]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Hans
2018-06-12 15:37:34 UTC
Permalink
Raw Message
Am 12.06.2018 um 17:09 schrieb Fritz:
> Am 12.06.18 um 12:46 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
>> Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die
>> grossartigen Nachrichten aus Singapur.
>> http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
>>
>>
>>
>> The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
>
> Reden wir in 5 oder 10 Jahren weiter!

Längstens. Ich bin irgendwie doch skeptisch. Rein äußerlich ist zwar
alles eitel Wonne, doch hinter den Kulissen wird vermutlich geschachert
wie auf einem Basar.

Hans
Franz Conradi
2018-06-12 16:04:19 UTC
Permalink
Raw Message
Am 12.06.2018 um 17:09 schrieb Fritz:
> Am 12.06.18 um 12:46 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
>> Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die
>> grossartigen Nachrichten aus Singapur.
>> http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
>>
>>
>>
>> The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
>
> Reden wir in 5 oder 10 Jahren weiter!

Da brauchen wir nicht in fünf oder zehn Jahren drüber reden, da können
wir heute schon drüber reden. Alles was da in Singapur stattgefunden
hat, war eine grandiose Show ganz nach dem Geschmack Trumps, der die USA
ebenso in die Pleite führen wird, wie er es schon mit seinen eigenen
diversen Unternehmungen getan hat. Und unterschrieben wurde in Singapur
nix außer Absichtserklärungen. Was der von völkerrechtsverbindlichen
Verträgen hält, sieht man an dem Atomabkommen mit dem Iran, dem
Klimaabkommen, den Handelsabkommen und einiges mehr. Und egal wer seiner
Vorgänger diese Abkommen abgschlossen hat, sie waren
völkerrechtsverbindlich und hätten nur mit neuen Verhandlungen außer
Kraft gesetzt werden können. Erinnert mich irgendwie an den
Hitler-Stalin-Pakt. Diesem Dünnbrettbohrer, der seine Politik via
Twitter macht, das muß man sich mal vorstellen, sollte man eine Zelle in
einer Psychiatrie reservieren. Und jetzt sind auch noch die Südkoreaner
und Japaner angepisst, die mit der Absage Trumps zu den Manövern in
Südkorea beide Nationen vor den Kopf gestoßen hat. Daß Schlaffi diesen
Blödmann gut findet ist eigentlich kein Wunder, da Schlaffi über
dieselben geistigen Fähigkeiten verfügt. Ein Bruder im Geiste. Nur ist
Schlaffi ein ungefährlicher Idiot während Trump brandgefährlich ist.
Fritz
2018-06-12 16:27:12 UTC
Permalink
Raw Message
Am 12.06.18 um 18:04 schrieb Franz Conradi:
> Am 12.06.2018 um 17:09 schrieb Fritz:
>> Am 12.06.18 um 12:46 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
>>> Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die
>>> grossartigen Nachrichten aus Singapur.
>>> http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
>>>
>>>
>>>
>>> The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
>>
>> Reden wir in 5 oder 10 Jahren weiter!
>
> Da brauchen wir nicht in fünf oder zehn Jahren drüber reden, da können
> wir heute schon drüber reden. Alles was da in Singapur stattgefunden
> hat, war eine grandiose Show ganz nach dem Geschmack Trumps, der die USA
> ebenso in die Pleite führen wird, wie er es schon mit seinen eigenen
> diversen Unternehmungen getan hat. Und unterschrieben wurde in Singapur
> nix außer Absichtserklärungen. Was der von völkerrechtsverbindlichen
> Verträgen hält, sieht man an dem Atomabkommen mit dem Iran, dem
> Klimaabkommen, den Handelsabkommen und einiges mehr. Und egal wer seiner
> Vorgänger diese Abkommen abgschlossen hat, sie waren
> völkerrechtsverbindlich und hätten nur mit neuen Verhandlungen außer
> Kraft gesetzt werden können. Erinnert mich irgendwie an den
> Hitler-Stalin-Pakt. Diesem Dünnbrettbohrer, der seine Politik via
> Twitter macht, das muß man sich mal vorstellen, sollte man eine Zelle in
> einer Psychiatrie reservieren.

Man muss dazu nur die Mimik und sonstige Körpersprache von Trump
beobachten. Da weiß man gleich wos bei dem lang geht!

> Und jetzt sind auch noch die Südkoreaner
> und Japaner angepisst, die mit der Absage Trumps zu den Manövern in
> Südkorea beide Nationen vor den Kopf gestoßen hat.

Diese Manöver dauern doch AFAIK ja eh schon länger. War das Ziel diese
Manöver etwa eh schon erreicht?

> Daß Schlaffi diesen
> Blödmann gut findet ist eigentlich kein Wunder, da Schlaffi über
> dieselben geistigen Fähigkeiten verfügt. Ein Bruder im Geiste. Nur ist
> Schlaffi ein ungefährlicher Idiot während Trump brandgefährlich ist.

ACK

--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
Wolf von Wachenfeld
2018-06-12 16:34:00 UTC
Permalink
Raw Message
Fritz:

> Man muss dazu nur die Mimik und sonstige Körpersprache von Trump
> beobachten. Da weiß man gleich wos bei dem lang geht!

Ja? Was geht denn bei dem lang?

Dieses Anliegen werde ich dem nächsten Führer besonders nahe bringen:
Wenn wir die Ostmark heim ins Reich geholt haben, nutzen wir die
freigewordenen Kapazitäten der Sprachkurse im Altreich zur Schulung
der jodmangelgeschädigten Eingeborenen der abgelegenen Bergdörfer.

--
W.v.W.
Siegfrid Breuer
2018-06-12 16:43:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@gmx-topmail.de (Fritz) schrieb:

> Man muss dazu nur die Mimik und sonstige Körpersprache von Trump
> beobachten. Da weiß man gleich wos bei dem lang geht!

Vor allem Du plappernde Dumpfbacke, die traditionell NIE weiss, wo's
langgeht, und nur verzweifelt Scheisse blubbert, weisst das dann ganz
genau, wa, Alpentoelpel?

--
> zumindest so hab ich das verstanden
> (oder gedacht verstanden zu haben ;).
['versteht' Ohlemacher in <15u2guira1hm1.ljpkbqfgk05r$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Siegfrid Breuer
2018-06-12 16:43:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@invalid.invalid (Franz Conradi) schrieb:

> Diesem Dünnbrettbohrer, der seine Politik via Twitter macht, das muß
> man sich mal vorstellen, sollte man eine Zelle in einer Psychiatrie
> reservieren.

Das hatten wir aber auch noch nie, dass die ueberwiegende Zahl der
europaeischen Bevoelkerung intelligenter ist, als der amerikanische
Imperator, sich aber gleichzeitig von den eigenen Haeuptlingen ueber
den Loeffel barbieren laesst!

--
> Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
klaus r.
2018-06-12 16:59:09 UTC
Permalink
Raw Message
On 12 Jun 2018 18:43:00 +0200
***@tipota.de (Siegfrid Breuer) wrote:

> ***@invalid.invalid (Franz Conradi) schrieb:
>
> > Diesem Dünnbrettbohrer, der seine Politik via Twitter macht, das
> > muß man sich mal vorstellen, sollte man eine Zelle in einer
> > Psychiatrie reservieren.
>
> Das hatten wir aber auch noch nie, dass die ueberwiegende Zahl der
> europaeischen Bevoelkerung intelligenter ist, als der amerikanische
> Imperator, sich aber gleichzeitig von den eigenen Haeuptlingen ueber
> den Loeffel barbieren laesst!

Schaun wir mal, wie es weiter geht. Vielleicht ist der gar nicht so
blöd. Vielleicht will er nur einen Feind vorerst besäftigen weil er
sich keinen 2-Frontenkrieg leisten kann. Der Hauptfeind ist der Iran.

Gruss, klaus

--
Schon lustig in Deutschland, vor allem die kriegstreiberischen Grünen.
Vor ein bißchen CO2 haben sie Angst, aber ein Atomkrieg macht ihnen
keine Sorgen.

Ajatollah in de.talk.tagesgeschehen
Mr. Burns
2018-06-12 18:38:58 UTC
Permalink
Raw Message
Am Tue, 12 Jun 2018 18:59:09 +0200 schrieb klaus r.:

> Schaun wir mal, wie es weiter geht. Vielleicht ist der gar nicht so
> blöd.

Nordkorea wird seine Atomwaffen nicht abbauen und das Geschwätz von dem
Fall der Grenze ist als Bedrohung für Südkorea zu sehen.
Bernd Nawothnig
2018-06-12 21:10:14 UTC
Permalink
Raw Message
On 2018-06-12, Franz "ich scheiße auf das Grundgesetz" Conradi wrote:
> Was der von völkerrechtsverbindlichen Verträgen hält, sieht man an dem
> Atomabkommen mit dem Iran, dem Klimaabkommen, den Handelsabkommen und
> einiges mehr. Und egal wer seiner Vorgänger diese Abkommen
> abgschlossen hat,

Ein Deutschkurs täte Dir auch ganz gut.

Was ist eigentlich Deine Muttersprache?

Polnisch?



Bernd

--
no time toulouse
Odin
2018-06-13 08:10:24 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 12. Juni 2018 23:11:49 UTC+2 schrieb Bernd Nawothnig:
> On 2018-06-12, Franz "ich scheiße auf das Grundgesetz" Conradi wrote:
> > Was der von völkerrechtsverbindlichen Verträgen hält, sieht man an dem
> > Atomabkommen mit dem Iran, dem Klimaabkommen, den Handelsabkommen und
> > einiges mehr. Und egal wer seiner Vorgänger diese Abkommen
> > abgschlossen hat,
>
> Ein Deutschkurs täte Dir auch ganz gut.
>
> Was ist eigentlich Deine Muttersprache?

Denglisch aus dem Amigetto!
>
> Polnisch?

DAS wäre auch nicht besser!
Fritz
2018-06-13 15:39:55 UTC
Permalink
Raw Message
Am 12.06.18 um 23:10 schrieb Bernd Nawothnig:
> On 2018-06-12, Franz Conradi wrote:
>> Was der von völkerrechtsverbindlichen Verträgen hält, sieht man an dem
>> Atomabkommen mit dem Iran, dem Klimaabkommen, den Handelsabkommen und
>> einiges mehr. Und egal wer seiner Vorgänger diese Abkommen
>> abgschlossen hat,
> Ein Deutschkurs täte Dir auch ganz gut.
>
> Was ist eigentlich Deine Muttersprache?
>
> Polnisch?

Nawodddnigg,
wieder mal ohne deine Hoch-Gheistigen Sicherungen unterwegs?

--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
Isk Ender
2018-06-13 22:02:50 UTC
Permalink
Raw Message
Am 12.06.2018 um 12:46 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> Da das anscheinend niemand wirklich wuerdigen will, hier die grossartigen Nachrichten aus Singapur.
> http://www.foxnews.com/politics/2018/06/12/north-korea-agrees-to-complete-denuclearization-korean-peninsula-after-trump-kim-summit.html
>
>
> The Donald schafft, wovon andere nicht mal zu traeumen wagen. MAGA!
>

Der Taxifahrer hat es gesagt, Kim hat es durchgezogen.
Loading...