Discussion:
Tafeln
(zu alt für eine Antwort)
Mr. Burns
2018-03-10 15:34:42 UTC
Permalink
Raw Message
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.

http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
noebbes
2018-03-10 15:39:44 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mr. Burns
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
Vielleicht möchte der werte Herr Spahn und das einmal ein Jahr lang
vorexerzieren?
Heinz Schmitz
2018-03-10 16:59:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
Post by Mr. Burns
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
Vielleicht möchte der werte Herr Spahn und das einmal ein Jahr lang
vorexerzieren?
Ich meine mich zu erinnern, dass Hartz4 nicht als EINKOMMEN
gedacht ist, sondern als HILFE, wieder selber zu Einkommen
zu kommen.

Grüße,
H.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2018-03-10 17:25:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Post by Mr. Burns
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
Vielleicht möchte der werte Herr Spahn und das einmal ein Jahr lang
vorexerzieren?
Ich meine mich zu erinnern, dass Hartz4 nicht als EINKOMMEN
gedacht ist, sondern als HILFE, wieder selber zu Einkommen
zu kommen.
Bloed nur, wenn es nichts gibt, womit man einkommen kann.

HIV war und ist die groesste Enteignung der deutschen Arbeitnehmer, die es je gab. Menschen, die jahrzehntelang zwangsweise in die Asozialkasen des Staates einzahlen mussten, wurden nach einem Jahr Arbeitslosigkeit gezwungen, alles zu versilbern, bevor sie mit einem laecherlichen Almosen abgespeist wurden. Dass diese Dreckspartei SPD und die KiFis ueberhaupt noch irgendwer waehlt, ist eine Schande.
Odin
2018-03-10 17:49:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Post by Mr. Burns
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
Vielleicht möchte der werte Herr Spahn und das einmal ein Jahr lang
vorexerzieren?
Ich meine mich zu erinnern, dass Hartz4 nicht als EINKOMMEN
gedacht ist, sondern als HILFE, wieder selber zu Einkommen
zu kommen.
Bloed nur, wenn es nichts gibt, womit man einkommen kann.
HIV war und ist die groesste Enteignung der deutschen Arbeitnehmer, die es je gab. Menschen, die jahrzehntelang zwangsweise in die Asozialkasen des Staates einzahlen mussten, wurden nach einem Jahr Arbeitslosigkeit gezwungen, alles zu versilbern, bevor sie mit einem laecherlichen Almosen abgespeist wurden. Dass diese Dreckspartei SPD und die KiFis ueberhaupt noch irgendwer waehlt, ist eine Schande.
Auch damals schon beendeten ERST die Nationalsozialisten die Massenarbeitslosigkeit der Volksverräter. Auch aktuell kann DAS nur eine Rechte
Regierung erreichen...aber gerade die willst du ja nicht haben.

Sozial geht eben nur NATIONAL! Trumps Bannon geht unter diesem Motte gerade beim Front National auf Vortragsreise.

Steve Bannon auf Parteitag des französischen Front National - Le Pen ...
https://www.bild.de/politik/...bannon/bannon-auftritt-bei-le-pen-55054154.bild.html
vor 6 Stunden - Der frühere Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, Steve Bannon, tritt als Überraschungsgast beim Parteitag des französischen Front National (FN) auf. Bannon werde am Samstag in Lille zu den.
Fritz
2018-03-11 08:45:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Odin
Auch damals schon beendeten ERST die Nationalsozialisten die Massenarbeitslosigkeit der Volksverräter. Auch aktuell kann DAS nur eine Rechte
Regierung erreichen...aber gerade die willst du ja nicht haben.
Sozial geht eben nur NATIONAL!
Was geschichlich gesehen immer in einem Fiasko, Bürgerkrieg, Krieg, Not,
Elend, mit vielen Toten endete!

Glatze lern mal aus der Geschichte!
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Siegfrid Breuer
2018-03-11 15:07:00 UTC
Permalink
Raw Message
Ich bin Siegfrid Breuer <***@tipota.de>, egal was die Hobbykuemmerer
beim Usenet-Okkupanten Google sich dortselbst fuer einen Namen aus dem
Arsch ziehen: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
Post by Fritz
Glatze lern mal aus der Geschichte!
Alpentoelpel, guck mal in die Sig!
--
Post by Fritz
Geschichte ist nicht gerade deine staerke.
Es gibt wichtigeres im Leben.
[Geschichtsforscher Ohlemacher in <wmw8k4mgbq6h$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
noebbes
2018-03-10 17:50:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by noebbes
Post by Mr. Burns
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
Vielleicht möchte der werte Herr Spahn und das einmal ein Jahr lang
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by noebbes
vorexerzieren?
Ich meine mich zu erinnern, dass Hartz4 nicht als EINKOMMEN gedacht
ist, sondern als HILFE, wieder selber zu Einkommen zu kommen.
Bloed nur, wenn es nichts gibt, womit man einkommen kann.
HIV war und ist die groesste Enteignung der deutschen Arbeitnehmer,
die es je gab. Menschen, die jahrzehntelang zwangsweise in die
Asozialkasen des Staates einzahlen mussten, wurden nach einem Jahr
Arbeitslosigkeit gezwungen, alles zu versilbern, bevor sie mit einem
laecherlichen Almosen abgespeist wurden. Dass diese Dreckspartei SPD
und die KiFis ueberhaupt noch irgendwer waehlt, ist eine Schande.
Das ist keine Schande sondern ein grösseres Wunder als die Verwandlung
von Wasser in Wein durch einen gewissen Jesus. Heute beherrscht jeder
italienische Winzer das Verfahren
Fritz
2018-03-11 08:43:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
HIV war und ist die groesste Enteignung der deutschen Arbeitnehmer,
Schafft endlich eine genossenschaftlich und selbst verwaltete
Arbeitslosenversicherung (so wie in Österreich) die ihrer Ausrichtung
auch gerecht wird.

Proaktive Arbeitsvermittlung sollte im Vordergrund stehen, d.h. dass die
Vermittler auch in die Firmen gehen.
Ein wichtiger Punkt sind Qualifizierungsmaßnahmen (Schulungen).
Auch Eigeninitiativen sollen gefördert werden, z.B. wenn jemand von sich
aus und mit eigenen Geld einen Kurs besuchen will.
Und natürlich ein ALG, dass die Zeitspanne bis zum nächsten Job gut
überbrücken hilft.
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Heinz Schmitz
2018-03-12 12:24:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Proaktive Arbeitsvermittlung sollte im Vordergrund stehen, d.h. dass die
Vermittler auch in die Firmen gehen.
Ein wichtiger Punkt sind Qualifizierungsmaßnahmen (Schulungen).
Auch Eigeninitiativen sollen gefördert werden, z.B. wenn jemand von sich
aus und mit eigenen Geld einen Kurs besuchen will.
Und natürlich ein ALG, dass die Zeitspanne bis zum nächsten Job gut
überbrücken hilft.
Wer arbeiten und verdienen will, muss nicht erst gefördert werden.

Grüße,
H.
Mr. Burns
2018-03-12 13:50:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Wer arbeiten und verdienen will, muss nicht erst gefördert werden.
So schaut es aus.
Wer will schon Jemand haben, der sich erst bewegt, wenn das Amt ihn in den
Hintern tritt?
Anspruchsdenken, 9 bis 5, 35 Stunden Wochen, Sozialhängematte.
Job 4.0 geht anders.
Fritz
2018-03-12 15:54:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mr. Burns
So schaut es aus.
Wer will schon Jemand haben, der sich erst bewegt, wenn das Amt ihn in den
Hintern tritt?
Anspruchsdenken, 9 bis 5, 35 Stunden Wochen, Sozialhängematte.
Job 4.0 geht anders.
Burns/Teebrüller, was du da absonderst ist grobe Dummheit!
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Fritz
2018-03-12 15:52:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Wer arbeiten und verdienen will, muss nicht erst gefördert werden.
Unsinn Krakeeler und Dumbo Schmitz!
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Heinz Schmitz
2018-03-13 10:20:11 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by Heinz Schmitz
Wer arbeiten und verdienen will, muss nicht erst gefördert werden.
Unsinn Krakeeler und Dumbo Schmitz!
Sind wir jetzt schon soweit, dass Linke, Grinke, Sozen und
Gewerkschafter für ihre Ansichten nicht mal mehr Argumente
bringen müssen?

Grüße,
H.
Jörg Knebel
2018-03-13 10:27:03 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by Fritz
Post by Heinz Schmitz
Wer arbeiten und verdienen will, muss nicht erst gefördert werden.
Unsinn Krakeeler und Dumbo Schmitz!
Sind wir jetzt schon soweit, dass Linke, Grinke, Sozen und
Gewerkschafter für ihre Ansichten nicht mal mehr Argumente
bringen müssen?
Schmitz, es ist mehr als offensichtlich das Du weit mehr Nebenluft
ziehst als selbst für einen Schleimwurm verträglich sein kann.

Kriech einfach wieder zurück in Exkremententank aus dem Du
herausgequollen zu seien scheinst.
Heinz Schmitz
2018-03-13 10:49:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jörg Knebel
Post by Heinz Schmitz
Post by Fritz
Post by Heinz Schmitz
Wer arbeiten und verdienen will, muss nicht erst gefördert werden.
Unsinn Krakeeler und Dumbo Schmitz!
Sind wir jetzt schon soweit, dass Linke, Grinke, Sozen und
Gewerkschafter für ihre Ansichten nicht mal mehr Argumente
bringen müssen?
Schmitz, es ist mehr als offensichtlich das Du weit mehr Nebenluft
ziehst als selbst für einen Schleimwurm verträglich sein kann.
Kriech einfach wieder zurück in Exkremententank aus dem Du
herausgequollen zu seien scheinst.
Deine Zugehörigkeit zur denkfernen, argumentlosen, proletischen
Neid- und Hass-Fraktion haste schon hinreichend nachgewiesen,
also brauchste Dich von jetzt an nicht weiter selbst auszubeuten.

Grüße,
H.
Jörg Knebel
2018-03-13 11:13:53 UTC
Permalink
Raw Message
Mimimi
Ja Schmitzi, alle haben Dich lieb!
Fritz
2018-03-13 16:01:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by Jörg Knebel
Post by Heinz Schmitz
Post by Fritz
Post by Heinz Schmitz
Wer arbeiten und verdienen will, muss nicht erst gefördert werden.
Unsinn Krakeeler und Dumbo Schmitz!
Sind wir jetzt schon soweit, dass Linke, Grinke, Sozen und
Gewerkschafter für ihre Ansichten nicht mal mehr Argumente
bringen müssen?
Schmitz, es ist mehr als offensichtlich das Du weit mehr Nebenluft
ziehst als selbst für einen Schleimwurm verträglich sein kann.
Kriech einfach wieder zurück in Exkremententank aus dem Du
herausgequollen zu seien scheinst.
Deine Zugehörigkeit zur denkfernen, argumentlosen, proletischen
Neid- und Hass-Fraktion haste schon hinreichend nachgewiesen,
also brauchste Dich von jetzt an nicht weiter selbst auszubeuten.
Deine Hetze zeigt offensichtlich faschistoide Züge!

Du bist alles andere denn ein Liberaler oder Libertärer!
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Fritz
2018-03-13 16:00:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Linke, Grinke, Sozen und
Gewerkschafter
Deine Hetze zeigt offensichtlich faschistoide Züge!

Du bist alles andere denn ein Liberaler oder Libertärer!
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Mr. Burns
2018-03-10 19:27:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Vielleicht möchte der werte Herr Spahn und das einmal ein Jahr lang
vorexerzieren?
Ich meine mich zu erinnern, dass Hartz4 nicht als EINKOMMEN
gedacht ist, sondern als HILFE, wieder selber zu Einkommen
zu kommen.
Gang zu Tafel wir auch auf H4 angerechnet.
Alos Wohnung verkleinern und das Rauchen einstellen. Wer H4 bekommt, muß
nicht zur Tafel, wenn er die an ihm gestellte Disziplin erfüllt.
Der Habakuk.
2018-03-10 19:38:55 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mr. Burns
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Vielleicht möchte der werte Herr Spahn und das einmal ein Jahr lang
vorexerzieren?
Ich meine mich zu erinnern, dass Hartz4 nicht als EINKOMMEN
gedacht ist, sondern als HILFE, wieder selber zu Einkommen
zu kommen.
Gang zu Tafel wir auch auf H4 angerechnet.
Alos Wohnung verkleinern und das Rauchen einstellen. Wer H4 bekommt, muß
nicht zur Tafel, wenn er die an ihm gestellte Disziplin erfüllt.
Die ganzen arabischen, afrikanischen und ausländischen Kuffnucken, die
die tafeln heimsuchen, schicken Teile von ihrem H-IV oder ihrer
Sozialhilfe nach Hause zu den anderen 38 Kuffnucken, die drauf warten,
per Familiennachzug auch ins gelobte Land Almanya geflogen zu werden
und greifen daher bei den Tafeln alles ab, was sie ergattern können.

Zwar nicht im Sinne der Erfinder von H-IV, "Schutzsuchendenimportierung"
und von unseren Politgaunern , aber halt de facto Realität.

<Man könnte auch endlich mal damit anfangen, die Hunderttausende
ausländischer Möchtegernasylanten, die bei uns immer noch völlig
unbehelligt rumgammeln und Sozialhilfe/H-IV kassieren, obwohl sie längst
ausgewiesen worden sind, auch tatsächlich auszuschaffen! Was nutzen
Gesetze, wenn man sie nicht anwendet?

Biodeutsche werden dagegen gnadenlos in den Knast geschickt, auch wenn
sie schon 85 sind oder die GEZ nicht zahlen wollten, oder mal schwarz
gefahren sind wg Armut. Das dürfen nur Kuffnucken, weil die so
gefährlich sind, daß man sie vorsichtshalber gar nicht kontrolliert.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Bernd Kohlhaas
2018-03-10 20:54:28 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,

"Der Habakuk." schrieb
Post by Der Habakuk.
Die ganzen arabischen, afrikanischen und ausländischen Kuffnucken, die
die tafeln heimsuchen, schicken Teile von ihrem H-IV oder ihrer
Sozialhilfe nach Hause zu den anderen 38 Kuffnucken, die drauf warten,
per Familiennachzug auch ins gelobte Land Almanya geflogen zu werden
und greifen daher bei den Tafeln alles ab, was sie ergattern können.
ACK
Hinzu kommen aber ca. Hunderttausend Untergetauchte.
Die haben ja auch Hunger!
Post by Der Habakuk.
Zwar nicht im Sinne der Erfinder von H-IV,
*Zwar nicht im Sinne *
Post by Der Habakuk.
und von unseren Politgaunern
Vielleicht nicht in deren Sinne, aber
alles, was die *Schutzsuchenden* und deren Vervielfachung fördert,
ist durchaus in deren Sinne.
Post by Der Habakuk.
<Man könnte auch endlich mal damit anfangen, die Hunderttausende
ausländischer Möchtegernasylanten, die bei uns immer noch völlig
unbehelligt rumgammeln und Sozialhilfe/H-IV kassieren, obwohl sie
längst ausgewiesen worden sind, auch tatsächlich auszuschaffen! Was
nutzen Gesetze, wenn man sie nicht anwendet?
ACK,
aber der erste, effektivste Schritt wäre,
ALLEN ILLEGALEN jeglichen Zugang zu Sozialgeldern und Tafeln
grundsätzlich zu versagen UND den Tafeln die Möglichkeiten zur Kontrolle
in die Hand zu geben.
Kann das wirklich im Zeitalter der Datenverarbeitung so schwierig sein?
Kann nicht sein!
Post by Der Habakuk.
Biodeutsche werden dagegen gnadenlos in den Knast geschickt, auch wenn
sie schon 85 sind oder die GEZ nicht zahlen wollten, oder mal schwarz
gefahren sind wg Armut. Das dürfen nur Kuffnucken, weil die so
gefährlich sind, daß man sie vorsichtshalber gar nicht kontrolliert.
Zweierlei Recht!
--
Bernd Kohlhaas
***@gmx.de
Stinkfried Breuer
2018-03-10 21:05:30 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Die ganzen arabischen, afrikanischen und ausländischen Kuffnucken
Pass mal auf das man alte Kacker wie dich nicht ins Heim schickt!


LOL

DIE AFD KANN WEG !
Furzmar Ohlemacher
2018-03-10 21:07:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:

Post by Stinkfried Breuer
Pass mal auf das man alte Kacker wie dich nicht ins Heim schickt!
Oder Dich hobbylangzeitarbeitslose hochkriminelle asoziale plaerrende
Drecks-Kakerlake in den Steinbruch, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding!

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>
--
Post by Stinkfried Breuer
Irgendwie ist das alles reichlich unuebersichtlich.
[staunt Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever! <-
Fritz
2018-03-11 08:48:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stinkfried Breuer
Post by Der Habakuk.
Die ganzen arabischen, afrikanischen und ausländischen Kuffnucken
Pass mal auf das man alte Kacker wie dich nicht ins Heim schickt!
LOL
DIE AFD KANN WEG !
Hackedicht schlägt wieder wild um sich, hat er etwa 'einen heftigen Schub'?

PS: Mein Killfile Log zeigt sein wild um sich schlagen .....
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Siegfrid Breuer
2018-03-11 15:07:00 UTC
Permalink
Raw Message
Ich bin Siegfrid Breuer <***@tipota.de>, egal was die Hobbykuemmerer
beim Usenet-Okkupanten Google sich dortselbst fuer einen Namen aus dem
Arsch ziehen: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
Post by Fritz
Hackedicht schlägt wieder wild um sich, hat er etwa 'einen heftigen Schub'?
PS: Mein Killfile Log zeigt sein wild um sich schlagen .....
Hey, Alpentoelpel, Du bist ja noch scheissedoofer als die
hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding! Steht denn in Deinem "Killfile-Log" auch
der Inhalt der Postings, oder schliesst Du das mit dem "wild
um sich schlagen" aus der Postinghaeufigkeit?
Dann bist Du plappernde Dumpfbacke aber unangefochtener Gruppenmeister
im wild um sich Schlagen! - Sei mal froh, das GRanatenscheissedoofheit
nicht weh tut, Alpentoelpel, sonst koennste mit Deinem Artgenossen,
der Weddinger Dreckschleuder, um die Wette bruellen.
--
Ich hab ihn jetzt wirklich im Filter - waehrend ich frueher[tm] bestimmte
Leute trotz eines "plonks" nicht in den Filter gesetzt habe (was
eigenltlich ein Fehler war), teils aus Faulheit, teils aus Neugierde,
[raeumt Ohlemacher ein in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Stinkfried Breuer
2018-03-12 16:33:43 UTC
Permalink
Raw Message
Ich bin Siegfrid Breuer der Vollpfosten
Sei mal froh, das GRanatenscheissedoofheit
nicht weh tut,
LOL du würdest die ganze Nachbarschaft vor Schmerzen zusammenbrüllen.

Sind eigentlich alle AFD-Wähler so bekloppt?
Furzmar Ohlemacher
2018-03-12 18:30:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
http://youtu.be/2aOarqTcefQ
Post by Stinkfried Breuer
Ich bin Siegfrid Breuer der Vollpfosten
Schrieb ich keineswegs, wie Du verzweifelte saudumme hochkriminelle
asoziale plaerrende Dreckschleuder nur zu gut weisst, Ottmar
Ohlemacher aus Berlin/Wedding!
Post by Stinkfried Breuer
Sei mal froh, das GRanatenscheissedoofheit
nicht weh tut,
LOL du würdest die ganze Nachbarschaft vor Schmerzen zusammenbrüllen.
Hat denn Projektion jemals funktioniert in den letzten elf Jahren,
Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding? - Siehste!
Aber Du bist wieder voll geil drauf, dass ich nochmal den bekannten
vorbereiteten Text fuer Zitatfaelschungen durch Dich verzweifelten
Post by Stinkfried Breuer
Oooooohhhhhh, Leute, ich glaub, ich hab wieder einen Schub! Alle
lachen wieder ueber mich, weil ich so eine dumme Sau bin! Und ueber
meine Lebenseinstellung 'Ich denunziere, also bin ich'. Und weil ich
mich so schaeme, Ottmar Ohlemacher zu sein! Da muss ich doch gleich
mal Zitate faelschen, damit ich mich etwas besser fuehle.
Ich bin naemlich eigentlich wirklich Ottmar Ohlemacher aus der
Schwedenstrasse 17 in 13357 Berlin/Wedding. Ich nenne mich jedoch
"Stinkfried Breuer", weil ich mich so schaeme, Ottmar Ohlemacher zu
sein, aber mein grosses dummes Maul keinesfalls halten koennte, weil
ich sonst platzen muesste!
|Ich schreibe auch immer meinen Namen ohne 'h', wenn ich wieder mal
|betone, dass ich das garnicht bin, daran kann jeder sehen, dass ich
|den Namen nichtmal _kenne_!
Ich hatte das Usenet vor langer Zeit entdeckt, und gemeint, dass ich
da endlich mein primitives Naturell ausleben koennte, und endlich nach
Herzenslust poebeln koenne, ohne verdientermassen was auf meine grosse
<http://de.soc.politik.misc.narkive.com/XYht6xBT/so-sind-sie-unsere-
verblodeten-npd-neonazis#post37>
Post by Stinkfried Breuer
Ich wurde dann aber in den Jahren nach 2007 (seitdem ich uebrigens
mindestens langzeitarbeitslos bin, wenn nicht schon laenger) eines
Besseren belehrt, naemlich, dass ich - so scheisse doof, wie ich
nunmal bin - keineswegs jemandem 'die Floetentoene beibringen' kann,
<http://www.tipota.de/groesste(r)_usenet_comedian(s)_ever/#ottibetteltwieder>
Alle wissen zwar, dass ich Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding bin,
aber meine intellektuelle Beeintraechtigung befaehigt mich, darueber
hinwegzusehen, und stur weiter zu behaupten, ich sei 'an der Nordsee'.
Das macht mir naemlich fast so ein wohliges Gefuehl, wie das Usenet
|Was ich nicht dominieren kann, will ich wenigstens kaputtmachen,
|so gut es geht. Und da man mir das mit dem Fremdloeschen ausgetrieben
|hat, will ich es eben schaffen, indem ich frustrierter Dreckarsch nun
|hier in alle Ecken kacke.
Nicht umsonst nennt man mich den 'Furunkel am Arsch des Usenets',
worauf ich sehr stolz bin! Worauf sollte ich auch sonst stolz sein,
wenn ich nur ein hobbylangzeitarbeitsloser Sozialparasit bin, der mit
anderer Leute Geld fuer lau am Kacken gehalten werden muss, weil ich
einfach zu daemlich bin, selber fuer meinen Lebensunterhalt zu sorgen!
Aber dafuer kann ich ja wunderschoen plaerren, luegen, verleumden,
denunzieren, und was es sonst noch fuer tolle schoene Sachen gibt.
...wie jetzt? Das schriebst Du garnicht, Ottmar Ohlemacher?
Aber eigentlich meintest Du das, nichtwahr? Und es entspricht
ja wenigstens auch mal der Wahrheit, nichtwahr?

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>
--
Post by Stinkfried Breuer
Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin meine
eigene Dummheit zu erkennen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[reflektiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
Stinkfried Breuer
2018-03-13 16:50:35 UTC
Permalink
Raw Message
Ich bin Furzmar Ohlemacher ... und ich stehe auf junge.....
Furzmar Ohlemacher
2018-03-13 17:03:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
http://youtu.be/2aOarqTcefQ
Ich bin Furzmar Ohlemacher ... und ich stehe auf junge.....
Juckt Dir verzweifelten hochkriminellen asozialen plaerrenden Drecksau
wieder moerderisch der Pelz, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?
Lies lieber nochmal mein Einschreiben:

<http://www.hinterfotz.de/einschreiben.html>

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>
--
Ich kann ja nicht ueberall perfekt sein.
[Ottmar Ohlemacher in <iaukxtlk9qfm.yc2kzcrpbel0$***@40tude.net>]
- http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever -
Fritz
2018-03-11 08:46:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mr. Burns
Gang zu Tafel wir auch auf H4 angerechnet.
Sagt wer? Stellst du hinter jedem Tafel Besucher einen Aufpasser?
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Siegfrid Breuer
2018-03-10 21:05:00 UTC
Permalink
Raw Message
Ich bin Siegfrid Breuer <***@tipota.de>, egal was die Hobbykuemmerer
beim Usenet-Okkupanten Google sich dortselbst fuer einen Namen aus dem
Arsch ziehen: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
Post by Heinz Schmitz
Ich meine mich zu erinnern, dass Hartz4 nicht als EINKOMMEN
gedacht ist, sondern als HILFE, wieder selber zu Einkommen
zu kommen.
Das hat aber nicht jeder verstanden: (siehe auch Sig)

|Ach Gottchen.....Berlin ist so schön, und es gibt so viele
|interessante Dinge, die man machen kann. Man kann z.B. Rad fahren,
|die Stadt kennen lernen, etwas für seine Gesundheit tun, nette
|Menschen kennenlernen, draußen in der Natur ein Ölbild malen, ein
|Musikinstrument lernen und in einer Rockband mitspielen, ein Buch
|schreiben, oder ein Buch lesen uvm.
|
|Oder man lernt Programmieren, schreibt seine Programme oder arbeite
|bei in der OpenSourceCommunitiy mit. Es gibt so viele Dinge, die man
|tun kann, die auch noch Spaß machen, dass man zur persönlichen
|Beschäftigung nur wirklich keine Arbeit braucht, und erst recht keine
|stupide Arbeit zum Hungerlohn, mit der man sich nur den Tag versaut.
|
|Ich verstehe wirklich nicht, dass Leute "die Arbeit" brauchen, um ihr
|Leben damit auszufüllen.
|[Ottmar Ohlemacher in <1vmxc7cucb6dl$***@40tude.net>]

siehe:

<https://groups.google.com/forum/?fromgroups#!msg/de.soc.politik.misc/Q1J4Cxx2CQw/GqG0TksfxvkJ>

Oder, falls es Ottmar Ohlemacher "garnicht gibt" (zumindest bei Google):

<http://de.soc.politik.misc.narkive.com/qjItCpm4/springerkonzern-gegen-mindestlohn-warum#post31>

Und fuer Zweifler, ob MukiPuki Ottmar Ohlemacher war:

<http://www.tipota.de/usenet/ottipuki.html>

Ottmar Ohlemacher erklaert seine Lebensphilosophie als Sozialschmarotzer:
|Die alles eintscheidende Frage ist aber, wer von beiden ist besser dran.
|Der Zoobesucher, der fuer seine Eintrittskarte arbeiten gehen muss, oder
|der Orang, der fuers Nichtstun seine Bananen erhaelt. :-D
<http://de.soc.politik.misc.narkive.com/L29rgW7V/grundeinkommen#post10>
--
Post by Heinz Schmitz
Es gibt Menschen, die sind gerne "langzeitarbeitslos"
[Ottmar Ohlemacher ueber des Sinn seines Daseins:
<https://groups.google.com/group/de.soc.politik.misc/msg/0f5d48a137690961>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Fritz
2018-03-11 08:37:30 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Ich meine mich zu erinnern, dass Hartz4 nicht als EINKOMMEN
gedacht ist, sondern als HILFE, wieder selber zu Einkommen
zu kommen.
Dazu wäre eine gut durchdachte Arbeitslosenunterstützung (auf
genossenschaftlicher, selbst verwalteter Versicherungsbasis) ein
wesentlich besseres Instrument!
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Hans-Juergen Lukaschik
2018-03-10 20:29:37 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo noebbes,

am Samstag, 10 MÀrz 2018 16:39:44
Auch ohne Tafeln mÃŒsste Niemand hungern.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
Vielleicht möchte der werte Herr Spahn und das einmal ein Jahr lang
vorexerzieren?
Wo wÀre das Problem? Wir haben einen Zweipersonenhaushalt. Hartz IV
Tagessatz wÀre aktuell 9,66 Euro fÌr zwei Personen.
Der größte Posten ist immer das Mittagessen. Bei mir gibt es morgen
Rinderrouladen, klassisch gefÃŒllt mit Speck, Zwiebel und Gurke. Dazu
gibt es Salzkartoffeln, Prinzessböhnchen und Steinpilze. Wenn ich
großzÃŒgig rechne, komme ich auf knapp 4,50 Euro. Da muss ich noch nicht
einmal an einem anderen Wochentag ausgleichen.
Auf den Monat gerechnet brauchen wir keine 290,- Euro fÃŒr Lebensmittel.
Naja, das mag daran liegen, dass wir weitgehend auf Fertiggerichte und
Fast Food verzichten und tÀglich frisch kochen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
juve
2018-03-11 05:40:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo noebbes,
Post by noebbes
Post by Mr. Burns
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-
gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by noebbes
Vielleicht möchte der werte Herr Spahn und das einmal ein Jahr lang
vorexerzieren?
Wo wäre das Problem? Wir haben einen Zweipersonenhaushalt. Hartz IV
Tagessatz wäre aktuell 9,66 Euro für zwei Personen.
Der größte Posten ist immer das Mittagessen. Bei mir gibt es morgen
Rinderrouladen, klassisch gefüllt mit Speck, Zwiebel und Gurke. Dazu
gibt es Salzkartoffeln, Prinzessböhnchen und Steinpilze. Wenn ich
großzügig rechne, komme ich auf knapp 4,50 Euro
Die hauen sich aber bei McD zwei Menüs + Kaffee für knapp 20€ rein,
Nährstoff == 0!
Hans-Juergen Lukaschik
2018-03-10 20:07:58 UTC
Permalink
Raw Message
am Samstag, 10 MÀrz 2018 16:34:42
Auch ohne Tafeln mÃŒsste Niemand hungern.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
Da hat er zweifellos recht. Aber ohne Politiker wie Jens Spahn könnte
es trotzdem vielen Menschen besser gehen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Mr. Burns
2018-03-11 07:22:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mr. Burns
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/beduerftigkeit-jens-spahn-gesundheitsminister-hartz-vier-tafeln
Da hat er zweifellos recht. Aber ohne Politiker wie Jens Spahn könnte
es trotzdem vielen Menschen besser gehen.
und wenn sich die Leute an ihre H4-Auflagen halten auch, oder nicht?
Hans-Juergen Lukaschik
2018-03-11 19:34:28 UTC
Permalink
Raw Message
am Sonntag, 11 MÀrz 2018 08:22:01
Post by Mr. Burns
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Da hat er zweifellos recht. Aber ohne Politiker wie Jens Spahn
könnte es trotzdem vielen Menschen besser gehen.
und wenn sich die Leute an ihre H4-Auflagen halten auch, oder nicht?
Seit wann gibt es dabei irgendwelche Auflagen?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Fritz
2018-03-11 08:35:28 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mr. Burns
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.
Willst du diese noch genießbaren Lebensmitteln etwa auf die Müllhalde
kippen lassen?
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
ottitale
2018-03-11 11:44:29 UTC
Permalink
Raw Message
das Schwachköpfchen Fritz +***@tb.nomail.invalid+, also Lügen-Fritzl
der Gschichtlerzähler auch Alpendödel genannt, brachte am Sun, 11 Mar
2018 09:35:28 +0100 zum Thema "Re: Tafeln" in der Nachricht
Post by Fritz
Auch ohne Tafeln  müsste Niemand hungern.
Willst du diese noch genießbaren Lebensmitteln etwa auf die Müllhalde
kippen lassen?
Keine Angst, Lügen-Fritzl, niemand will das in Dein zu Hause kippen.
--
Sørlandet (Südland) ist ein Teil Norwegens. Die Hauptstadt ist
Kristiansand. Es ist schon ein starkes Stück, wie die deutsche
Lügenpresse mit ständigen Fake-News gegen Norwegen hetzt und alle
Kriminellen dort verortet.
Mr. Burns
2018-03-11 11:53:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Auch ohne Tafeln  müsste Niemand hungern.
Willst du diese noch genießbaren Lebensmitteln etwa auf die Müllhalde
kippen lassen?
On Lebensmittel vernichtet werden ist doch die Entscheidung deren
Eigentümmer, oder?
Wer am Sonntag das Tellerchen nicht aufgegessen hat, dann die Reste mal zur
Tafel bringen und staunen wie wählerisch man da wird.
Fritz
2018-03-11 14:32:30 UTC
Permalink
Raw Message
Am 11.03.18 um 12:53 schrieb Mr. Burns:
....... der falsch zitiert!
Post by Mr. Burns
Post by Fritz
Auch ohne Tafeln  müsste Niemand hungern.
Willst du diese noch genießbaren Lebensmitteln etwa auf die Müllhalde
kippen lassen?
On Lebensmittel vernichtet werden ist doch die Entscheidung deren
Eigentümmer, oder?
Nein, essbare Lebens-Mittel auf den Müll zu kippen ist im Grunde
genommen ein Verberechen an der Allgemeinheit!

Aber das kapierst du sowieso nicht, asozialer Soziopath Burns aka
Teebrüller!
Post by Mr. Burns
Wer am Sonntag das Tellerchen nicht aufgegessen hat, dann die Reste mal zur
Tafel bringen und staunen wie wählerisch man da wird.
Um diese Reste geht es hier nicht, aber da kapierst du eh nie!
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
F. Werner
2018-03-12 08:47:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Mr. Burns
Auch ohne Tafeln müsste Niemand hungern.
...sagt der verwöhnte Polit-Zögling.

Deutschland scheint eine Vorliebe für fremdgesponserte, praxisferne
Politiker zu haben. Kohl war auch so ein Industrie-U-Boot der BASF.

FW
Loading...