Discussion:
Fliegen die Grünen aus dem Bundestag?...Die AfD bei 11% im Aufwind!
(zu alt für eine Antwort)
Odin
2017-09-13 10:39:41 UTC
Permalink
Raw Message
Fliegen die Grünen aus dem Bundestag?

Für die Grünen könnte es laut aktueller INSA-Wahlumfrage am 24.9. knapp werden.

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Kurz vor der Bundestagswahl befinden sich die Grünen bei der Wählergunst in einem steilen Sturzflug. Eine im Auftrag der BILD-Zeitung erstellte Insa-Umfrage erbrachte nur noch sechs Prozent für die Öko-Stalinisten und Flüchtlings-Fetischisten. Je mehr Göring-Eckhardt & Co von der ungebremsten Aufnahme aller Versorgungssuchenden dieser Welt schwärmen und hemmungslos auf Benzinfahrzeuge eindreschen, desto weiter dürften diese Werte in den Keller gehen. Mittlerweile darf man auf eine Wiederholung des FDP-Debakels im Jahr 2013 hoffen, als die Liberalen an der 5%-Hürde scheiterten.

Wolfram Weimer erkennt bei den Grünen eine Weltuntergangsstimmung und sieht die bedröppelte Frontfigur der Grünen, Katrin Göring-Eckhardt, vor dem Rauswurf aus dem Bundestag. Bei ntv ist zu lesen:

Die neuen Umfragen sind für die Grünen ein Desaster. Anderthalb Wochen vor der Wahl sackt die Partei in der Wählergunst weiter ab und liegt nurmehr knapp über der Fünf-Prozent-Hürde. In Berlin grassiert bereits der Spruch „Die Grünen von 2017 sind wie die FDP von 2013“ – es droht der Rauswurf aus dem Bundestag. Tatsächlich sinkt ihr Rückhalt in der Gesellschaft so rapide wie der der Liberalen vor vier Jahren.

http://www.pi-news.net/fliegen-die-gruenen-aus-dem-bundestag/
klaus r.
2017-09-13 11:10:37 UTC
Permalink
Raw Message
Am Wed, 13 Sep 2017 03:39:41 -0700 (PDT)
Post by Odin
Fliegen die Grünen aus dem Bundestag?
Hoffentlich. Ich drücke ihnen gaaanz fest die Daumen.

Klaus
--
Ntürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt?
(Lisa Fitz)
Uwe Borchert
2017-09-13 11:32:38 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,
Post by Odin
Fliegen die Grünen aus dem Bundestag?
Für die Grünen könnte es laut aktueller INSA-Wahlumfrage am 24.9. knapp werden.
Die INSA-Umfrage ist am 11.09.2017 veröffentlicht, also schon
vorher erstellt worden. Da ist Irma noch definitiv noch nicht
eingepreist. Die Meldungen zu Irma gingen erst in der Nacht
vom 11. auf den 12. durch die systemrelevanten Medien ARD, ZDF
und BILD. Erst Befragungen die am 12.09.2017 durchgeführt wurden
oder noch werden sollten diesen Effekt mit beinhalten.Forsa hat
am 13.09.2017 eine Auswertung veröffentlicht in der es für das
Kriegsbündnis 99/Die OlivgrünInnen 8% gibt. Da könnte Irma schon
(teilweise) eingepreist sein.

http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

Und da wir aktuell auch gerade Starkwinde haben, aus denen dann
schnell mal Klimakatastrophen gemacht werden, würde ich leider
Kriegsbündnis 99/Den OlivgünInnen noch paar Prozente zugeben
und eine Enderlösung wieder in weite Ferne rücken sehen. Wir
haben also zuerst kein Glück gehabt und nun kommt noch Pech
dazu. „Schlechtes“ Wetter, also typisches Herbstwetter mit Wind
wie es sein sollte oder warmes sonniges Wetter wäre eine gute
Wahlkampfhilfe für Kriegsbündnis 99/Die OlivgrünInnen. Knackig
kaltes Wetter in der Woche vor der Wahl wäre ideal und würde
die Klimakatastrophisten abkühlen. Aber davon ist leider nichts
zu sehen.

<https://www.yr.no/sted/Tyskland/Baden-W%C3%BCrttemberg/Karlsruhe/langtidsvarsel.html>
<http://www.wetteronline.de/wettertrend/karlsruhe?start=8>
<https://de.eltiempo.es/karlsruhe.html>

Ab Freitag den 15.09.2017 sollten die Starkwinde vorbei sein.
Dann kann man vielleicht wieder ein Absinken der Umfragewerte
für Kriegsbündnis 99/Die OlivgrünInnen sehen?

MfG

Uwe Borchert
J.Malberg
2017-09-13 11:38:48 UTC
Permalink
Raw Message
Nur Senile und Bekloppte wählen die Kinderfickerpartei!
Lars Bräsicke
2017-09-13 17:06:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by J.Malberg
Nur Senile und Bekloppte wählen die Kinderfickerpartei!
Nur Senile und Bekloppte wählen die NPD, stimmt.
Dumpfbackenbetreuer
2017-09-13 17:49:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lars Bräsicke
Nur Senile und Bekloppte wählen die NPD, stimmt.
Seit es die AfD gibt, mag das so zutreffen, Du "Arzt".
--
Post by Lars Bräsicke
Nix koennen diskutieren, nur blabbern, wie Kindergarten, Rassel in
Sandkasten - rassel rassel.
[Ottmar Ohlemacher macht Einschraenkungen bzgl. seines
Niveaus in <11pd0h7lmvus2$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Hans
2017-09-13 11:51:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Odin
Fliegen die Grünen aus dem Bundestag?
Für die Grünen könnte es laut aktueller INSA-Wahlumfrage am 24.9. knapp werden.
[.....]
Post by Odin
Die neuen Umfragen sind für die Grünen ein Desaster. Anderthalb Wochen vor der Wahl sackt die Partei in der Wählergunst weiter ab und liegt nurmehr knapp über der Fünf-Prozent-Hürde. In Berlin grassiert bereits der Spruch „Die Grünen von 2017 sind wie die FDP von 2013“ – es droht der Rauswurf aus dem Bundestag. Tatsächlich sinkt ihr Rückhalt in der Gesellschaft so rapide wie der der Liberalen vor vier Jahren.
http://www.pi-news.net/fliegen-die-gruenen-aus-dem-bundestag/
Das könnte auch den Grünen bei den Nationalratswahlen drei Wochen später
am 15. Oktober in Österreich passieren, denn ein langjähriger
Obergrüner, der nicht an vorderster Stelle in der Kandidatenliste
gereiht wurde, hat als beleidigte Leberwurst eine "Liste Pilz" (so heißt
er) aufgestellt, die ebenfalls kandidiert. Leicht möglich, daß sich die
beiden Grün-Listen gegenseitig erfolgreich das Wasser abgraben und nicht
ins Parlament einziehen. Zusammen würden sie es wohl schaffen.

Die Grünen haben zwar ihre bleibenden Verdienste um die Umwelt erworben,
doch sind sie inzwischen zu einer
"Binnen-I-in-die-Verfassung"-GutärschInnenpartei verkommen.

Hans
Werner Sondermann
2017-09-13 12:30:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Odin
Fliegen die Grünen aus dem Bundestag?
Die neuen Umfragen sind für die Grünen ein Desaster. Anderthalb
Wochen vor der Wahl sackt die Partei in der Wählergunst weiter ab und
liegt nurmehr knapp über der Fünf-Prozent-Hürde. In Berlin grassiert
bereits der Spruch „Die Grünen von 2017 sind wie die FDP von 2013“ –
es droht der Rauswurf aus dem Bundestag. Tatsächlich sinkt ihr
Rückhalt in der Gesellschaft so rapide wie der der Liberalen vor vier
Jahren.
http://www.pi-news.net/fliegen-die-gruenen-aus-dem-bundestag/
-------------------------------------------------------------------------------------------
"Viele Protestwähler, die für die AfD stimmen wollen, könnten aufgrund
der negativen Schlagzeilen über die Rechtspopulisten ihre Wahlabsicht
*verhüllen*, wenn ein Meinungsforscher bei ihnen anrufe. "
-------------------------------------------------------------------------------------------

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. :-)
https://dejure.org/gesetze/GG/38.html

Was würde wohl passieren, wenn die AfD jetzt völlig überraschend
bei 18% landet?

Dann werden die vereinten Qualitäts-Medien alle ihre Geschütze
in Stellung bringen, um diese Partei zu versuchen zu vernichten.

Parallelen zu den USA nach den Präsidentenwahlen wird man
dabei dann sehr wahrscheinlich auch bei uns feststellen können.

Und wenn die Grünen dazu noch aus dem Bundestag rausfliegen,
wird die Alarmstimmung sicher noch sehr viel größer sein im
BRD-Staate.

w.
--
*Höcke, der Wahrsager*

Und der Anja (Blondie) Reschke entgleiten dabei fast die Gesichtszüge.
:-)
Loading...