Discussion:
Ursula Haverbeck: 500 Demonstranten setzen vor der JVA Brackwede starkes Zeichen der Solidarität
(zu alt für eine Antwort)
fridolin
2018-05-14 06:42:43 UTC
Permalink
Raw Message
Ursula Haverbeck: 500 Demonstranten setzen vor der JVA Brackwede starkes
Zeichen der Solidarität

<https://die-rechte.net/allgemein/ursula-haverbeck-500-demonstranten-
setzen-vor-der-jva-brackwede-starkes-zeichen-der-solidaritaet/>

"„Freiheit für Ursula Haverbeck“ hallte es am Donnerstag (10. Mai,
Christi Himmelfahrt) immer wieder durch die Straßen von Bielefeld–Quelle
und Brackwede. 500 Demonstranten waren gekommen, um auf die skandalöse
Inhaftierung der politischen Dissidentin Ursula Haverbeck hinzuweisen,
die drei Tage zuvor von der Polizei inhaftiert wurde und für
Meinungsäußerungen eine mutmaßlich lebenslange Haftstrafe absolvieren
soll. Binnen kürzester Zeit war es gelungen, dieser staatlichen
Repression eine gut besuchte Protestversammlung entgegenzusetzen, die von
der Partei DIE RECHTE organisiert wurde und an der sich erfreulich viele,
verschiedene Gruppierungen und Spektren beteiligten – sogar die Polizei
kommt nicht umher, die Teilnehmerangaben der Medien, welche die Zahl der
Gegendemonstranten hoch (und die der Nationalisten runter) lügen, zu
korrigieren. Diszipliniert und mit wehenden schwarz-weiß-roten Fahnen,
zogen die Demonstranten zur JVA Brackwede, in welcher Haverbeck seit
Mittwoch inhaftiert ist, nachdem sie aus dem unmittelbar benachbarten,
offenen Vollzug der JVA Senne in die geschlossene Haft verlegt wurde.
Während der gesamten Demonstration kam es zu keinerlei Störungen und auch
die Gegenproteste waren nur am Rande zu vernehmen, auch die Polizei
verhielt sich erfreulich neutral, unterließ Provokationen und mußte bei
der rechten Versammlung zu keinem Zeitpunkt eingreifen – im Gegensatz zur
linken Gegenversammlung, bei der rund 100 Personen nach Ausschreitungen
festgesetzt wurden."

Von einer Demo gegen Frau Haverbeck habe ich noch nichts gehört?
Siegfrid Breuer
2018-05-14 13:04:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by fridolin
Ursula Haverbeck: 500 Demonstranten setzen vor der JVA Brackwede
starkes Zeichen der Solidarität
Aha! 500 beinharte Nazis! Wurden die Personalien aufgenommen?
--
Post by fridolin
(Das macht richtig Spass, die Nazis immer wieder Arschloch zu nennen.)
[Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding ueber seinen Intellekt in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Stinkfried Breuer
2018-05-14 13:32:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Aha! 500 beinharte Nazis! Wurden die Personalien aufgenommen?
Ein kassieren und wegsperren den rechtsradikalen Pöbel wäre besser!


--

DIE AFD(LOSERPARTEI) KANN WEG !
Furzmar Ohlemacher
2018-05-14 16:31:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:

Post by Stinkfried Breuer
Post by Siegfrid Breuer
Aha! 500 beinharte Nazis! Wurden die Personalien aufgenommen?
Ein kassieren und wegsperren den rechtsradikalen Pöbel wäre besser!
<rubbelrubbelrubbelrubbelrubbelrubbelrubbel>

Verbrecherisches Unterbinden des grundgesetzlich gerantierten
Demonstrationsrechts fandest Du hochkriminelle asoziale plaerrende
Drecksau schon immer toll, wa, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>
--
Post by Stinkfried Breuer
Deshalb schreiben die Leute, die mir ihrem eigenen Namen schreiben
[...] nicht so einen Scheiss, wie Leute, die unter offensichtlicher
Anonymitaet eines Nicknames sich benehmen koennen, wie die Axt im Walde.
[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
Stinkfried Breuer
2018-05-15 18:19:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Furzmar Ohlemacher
<rubbelrubbelrubbelrubbelrubbelrubbelrubbel>
LOL ... Furzmar der AFD-Wichser!

--


DIE AFD(LOSERPARTEI) KANN WEG !
Furzmar Ohlemacher
2018-05-15 20:16:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
http://youtu.be/2aOarqTcefQ
Post by Stinkfried Breuer
Post by Furzmar Ohlemacher
<rubbelrubbelrubbelrubbelrubbelrubbelrubbel>
LOL ... Furzmar der AFD-Wichser!
Wuerde das Deinem AfD-Dauerstaender denn weiterhelfen, wenn ich hier
wichsen taete Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>

--
Post by Stinkfried Breuer
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever! <-

Wolfgang Kieckbusch
2018-05-15 09:57:27 UTC
Permalink
Raw Message
Arbeitslose Versager haben Zeit für solchen Unsinn . . .
Siegfrid Breuer
2018-05-15 12:37:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Arbeitslose Versager haben Zeit für solchen Unsinn . . .
Aber heut ist Dein Schuetzling, der hobbylangzeitarbeitslose
hochkriminelle asoziale plaerrende Versager Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding doch mal wieder zu seinem Ein-Euro-Job
gekrochen, altes Arschloch!
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
Fressen, Ficken, Fernsehen. (neuerdings auch noch YouTube ;-)
Und unseren Trieben folgen zu koennen, soll das etwa kein Interesse sein?
[Ottmar Ohlemacher erlaeutert seinen intellektuellen
Entwicklungsstand in <y2xis819fn4v.cmpkvy9f17rw$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...