Discussion:
Trump: "Jedes Land sorgt am besten für sich selbst"
(zu alt für eine Antwort)
Der Elbsegler
2017-11-10 15:36:42 UTC
Permalink
Raw Message
Da Nang (dpa). US-Präsident Donald Trump leitet einen radikalen
Kurswechsel der USA in der Region Asien-Pazifik ein. In einer Rede vor
der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft Apec zeichnete Trump
das Bild einer wirtschaftlich enorm kraftvollen Region, in der
gleichwohl jeder sein Heil auf eigene Faust suchen müsse. Er werde
Amerika immer an erste Stelle setzen und empfehle jedem anderen Land,
genauso zu verfahren, sagte Trump im vietnamesischen Da Nang. Er werde
nicht mehr zulassen, dass jemand die USA ausnutze.



Diese Binsenweisheit wird in der BRD für Herzkasper und Schnappatmung
bei der linken Herrscherklasse sorgen, die am liebsten für andere alles
tut, aber fürs deutsche Volk nichts. Aber Trump hat vollkommen recht.

Der Elbsegler
J.Malberg
2017-11-10 16:54:27 UTC
Permalink
Raw Message
Deutsche Politiker haben ausschließlich deutsche Interessen zu dienen und machen sie dass nicht sind es nur Volksverräter.
Werner Sondermann
2017-11-13 11:38:34 UTC
Permalink
Raw Message
J.Malberg wrote:
> Deutsche Politiker haben ausschließlich deutsche Interessen zu dienen
> und machen sie dass nicht sind es nur Volksverräter.

Zumindest jene, mit einem Amt, haben darauf sogar geschworen.

w.
Hartmut Kraus
2017-11-13 23:55:15 UTC
Permalink
Raw Message
Am 13.11.2017 um 12:38 schrieb Werner Sondermann:
> J.Malberg wrote:
>> Deutsche Politiker haben ausschließlich deutsche Interessen zu dienen
>> und machen sie dass nicht sind es nur Volksverräter.
>
> Zumindest jene, mit einem Amt, haben darauf sogar geschworen.

Jein. Sie haben geschworen, alles zum Wohle der /Allgemeinheit/ zu tun.

--
http://www.hkraus.eu/
Hartmut Kraus
2017-12-08 20:27:27 UTC
Permalink
Raw Message
Richtig. Mr. Trump, also möchte bitteschön als erstes alles aus
Deustchland verschwinden, was irgendwie mit Ihrem Militär und / oder der
NATO zu tun hat.

--
http://www.hkraus.eu/
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2017-12-09 00:52:23 UTC
Permalink
Raw Message
Am Freitag, 8. Dezember 2017 21:28:07 UTC+1 schrieb Hartmut Kraus:
> Richtig. Mr. Trump, also möchte bitteschön als erstes alles aus
> Deustchland verschwinden, was irgendwie mit Ihrem Militär und / oder der
> NATO zu tun hat.



Damit dann Putler mit seiner roten Armee das Vakuum ausfuellt? Geh in einen schwulen Darkroom, wenn Du sowas brauchst.
Hartmut Kraus
2017-12-09 05:23:21 UTC
Permalink
Raw Message
Am 09.12.2017 um 01:52 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> Am Freitag, 8. Dezember 2017 21:28:07 UTC+1 schrieb Hartmut Kraus:
>> Richtig. Mr. Trump, also möchte bitteschön als erstes alles aus
>> Deustchland verschwinden, was irgendwie mit Ihrem Militär und / oder der
>> NATO zu tun hat.
>
>
>
> Damit dann Putler mit seiner roten Armee das Vakuum ausfuellt?

Wieso Vakuum, wir haben doch die von dir geschaffenen Panzer(atrappen)?
Übrigens hieß der letzte Staatschef mit einer "Roten Armee" (1946
offiziell in „Sowjetarmee“ umbenannt) Stalin.

--
http://www.hkraus.eu/
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2017-12-09 07:56:34 UTC
Permalink
Raw Message
Am Samstag, 9. Dezember 2017 06:24:02 UTC+1 schrieb Hartmut Kraus:
> Am 09.12.2017 um 01:52 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:
> > Am Freitag, 8. Dezember 2017 21:28:07 UTC+1 schrieb Hartmut Kraus:
> >> Richtig. Mr. Trump, also möchte bitteschön als erstes alles aus
> >> Deustchland verschwinden, was irgendwie mit Ihrem Militär und / oder der
> >> NATO zu tun hat.
> >
> >
> >
> > Damit dann Putler mit seiner roten Armee das Vakuum ausfuellt?
>
> Wieso Vakuum, wir haben doch die von dir geschaffenen Panzer(atrappen)?
> Übrigens hieß der letzte Staatschef mit einer "Roten Armee" (1946
> offiziell in „Sowjetarmee“ umbenannt) Stalin.
>

Warum lutschst Du mich nicht einfach da, wo ich keine Vorhaut habe, Hippie?
Loading...