Discussion:
Die "Duerre" der Klimawandel-Deppen im SED-TV
Add Reply
Charlie
2018-07-31 18:27:39 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Jetzt muessens in den SED-Nachrichten auf allen Sendern anstelle
von ein paar Tagen Trockenheit "Duerre" sagen, um es als was
Besonderes, das nur an der Klimaerwaemung liegen kann.

"Duerre" das neue Fahnenwort der Klimawandeldeppen im SED-TV.
Dummenabschaffer
2018-07-31 18:57:35 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Charlie
"Duerre" das neue Fahnenwort der Klimawandeldeppen im SED-TV.
Dürre, das was bei dir im Kopfe herrscht!
Fritz
2018-08-01 05:48:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Dummenabschaffer
Post by Charlie
"Duerre" das neue Fahnenwort der Klimawandeldeppen im SED-TV.
Dürre, das was bei dir im Kopfe herrscht!
full ACK!
--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
Siegfrid Breuer
2018-08-01 14:13:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
full ACK!
Vorbildlich, Alpentoelpel! Dumpfbacken muessen zusammenhalten!
--
Post by Fritz
Wer die gleichen Interessen hat wie ich, der ist gerne eingeladen,
sich auch als "Allgemeinheit" zu fuehlen...
[Ottmar Ohlemacher in <1fyjaqyhs7q8s$.m15el91s05h6$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Siegfrid Breuer
2018-07-31 19:09:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Charlie
Jetzt muessens in den SED-Nachrichten auf allen Sendern anstelle
von ein paar Tagen Trockenheit "Duerre" sagen, um es als was
Besonderes, das nur an der Klimaerwaemung liegen kann.
Damals in Griechenland war das, was wir hier haben, ganz normales
Wetter, und zwar jedes Jahr. Unsere Bauern sind halt verwoehnt und
zu faul zum Giessen.
--
Post by Charlie
Merke: Auch die eigenen Irrtuemer zu erkennen und diese als eine
Tatsache anzuerkennen zeugt von Groesse und ist keinesfalls schaendlich.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[der kleine Ohlemacher in <kh5rs7xfevso$.1obgpce5ei1nz$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Dummenabschaffer
2018-07-31 19:16:35 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Damals in Griechenland war das, was wir hier haben, ganz normales
Wetter, und zwar jedes Jahr. Unsere Bauern sind halt verwoehnt und
zu faul zum Giessen.
Und die Araber erst! Lassen die ganze Sahara vertrocknen!
Fritz
2018-08-01 05:47:55 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Charlie
Jetzt muessens in den SED-Nachrichten auf allen Sendern anstelle
von ein paar Tagen Trockenheit "Duerre" sagen, um es als was
Besonderes, das nur an der Klimaerwaemung liegen kann.
"Duerre" das neue Fahnenwort der Klimawandeldeppen im SED-TV.
Die dreiste Dummheit stirbt nicht aus, mehr muss man zu Obigen nicht sagen!

passendes fup°°°°
--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
F. Werner
2018-08-01 10:03:39 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Jetzt muessens in den SED-Nachrichten auf allen Sendern anstelle von
ein paar Tagen Trockenheit "Duerre" sagen, um es als was Besonderes,
das nur an der Klimaerwaemung liegen kann.
Man muss halt - frei nach Rudi Völler - immer noch einen drauflegen. Der
Klimawandel dürfte mit dem derzeitigen Wetter wenig zu tun haben. Solche
Sommer hatten wir m. E. n. auch z. B. 1976, 1980, 1983, 1986, 1995,
2000, 2003 und 2010.

Wetter und Klima sind immer noch zwei Paar Schuhe.

FW
Erika Ciesla
2018-08-01 11:00:29 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by F. Werner
Jetzt m..ssens in den SED-Nachrichten
Komisch!

SED-Nachrichten gibt es seit 1990 gar nicht mehr. Von was labert dieser
Idiot da?
Post by F. Werner
auf allen Sendern (…) um es als was Besonderes,
das nur an der Klimaerw..mung liegen kann.
Ja, scheiß-Chinesen! Können die ihre Erfindung nicht bei sich behalten?
Post by F. Werner
Wetter und Klima sind immer noch zwei Paar Schuhe.
Das ist zwar richtig, Dennoch ist dieses Wetter etwas ungewöhnlich. Fakt
ist nämlich leider, daß unsere Landwirtschaft heuer eine Ertragsminderung
von mindestens fünfzig Prozent erleiden wird, und daß das eine Folge der
„chinesischen Erfindung“ (© Trump) ist, das ist mit einer ziemlichen
Wahrscheinlichkeit richtig.

🖐😀🖑 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
PS: C'est un plaisir et un honneur d'être détesté par les connards!
Wolfgang Kieckbusch
2018-08-01 11:24:57 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
SED-Nachrichten gibt es seit 1990 gar nicht mehr.
Der Hirnverletzte, der sich als "Charli" versteckt,
ist halt 1990 stehen geblieben.
Das sollten wir ihm nachsehen . . .
Siegfrid Breuer
2018-08-01 14:13:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Der Hirnverletzte, der sich als "Charli" versteckt,
ist halt 1990 stehen geblieben.
Und Dein Schuetzling, die hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau
Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding, der sich "Stinkfried Breuer"
nennt, blogt heute ueber seinen Ein-Euro-Job, altes Arschloch:

<Loading Image...
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
Es gibt Menschen, die sind gerne "langzeitarbeitslos"
[Ottmar Ohlemacher ueber des Sinn seines Daseins:
<https://groups.google.com/group/de.soc.politik.misc/msg/0f5d48a137690961>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
noebbes
2018-08-01 11:52:37 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Post by F. Werner
Jetzt m..ssens in den SED-Nachrichten
Komisch!
SED-Nachrichten gibt es seit 1990 gar nicht mehr. Von was labert dieser
Idiot da?
Post by F. Werner
auf allen Sendern (…) um es als was Besonderes,
das nur an der Klimaerw..mung liegen kann.
Ja, scheiß-Chinesen! Können die ihre Erfindung nicht bei sich behalten?
Post by F. Werner
Wetter und Klima sind immer noch zwei Paar Schuhe.
Das ist zwar richtig, Dennoch ist dieses Wetter etwas ungewöhnlich. Fakt
ist nämlich leider, daß unsere Landwirtschaft heuer eine Ertragsminderung
von mindestens fünfzig Prozent erleiden wird, und daß das eine Folge der
„chinesischen Erfindung“ (© Trump) ist, das ist mit einer ziemlichen
Wahrscheinlichkeit richtig.
🖐😀🖑 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Immer noch nicht gelernt zwischen Klima und Wetter zu unterscheiden?
Guck doch mal richtig hin, die unterscheiden sich sogar in den
verwendeten Buchstaben...
Dummenabschaffer
2018-08-01 12:14:38 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
Immer noch nicht gelernt zwischen Klima und Wetter zu unterscheiden?
Guck doch mal richtig hin, die unterscheiden sich sogar in den
verwendeten Buchstaben...
Noebbes und Nazi unterscheiden sich nur in den Buchstaben!
F. Werner
2018-08-01 12:56:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Das ist zwar richtig, Dennoch ist dieses Wetter etwas ungewöhnlich. Fakt
ist nämlich leider, daß unsere Landwirtschaft heuer eine Ertragsminderung
von mindestens fünfzig Prozent erleiden wird, und daß das eine Folge der
„chinesischen Erfindung“ (© Trump) ist, das ist mit einer ziemlichen
Wahrscheinlichkeit richtig.
Was haben die armen Chinesen nun wieder damit zu tun?

Trockene Sommer mit Wasserknappheit und verdorrten Feldern, die gab es
immer...ich glaube zwar, dass der Klimawandel das Klima wandelt (;-)),
aber dieser Sommer hat sicher wenig damit zu tun.

FW
Erika Ciesla
2018-08-01 14:17:26 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by F. Werner
Das ist zwar richtig,  Dennoch ist dieses Wetter etwas ungewöhnlich. Fakt
ist nämlich leider, daß unsere Landwirtschaft heuer eine Ertragsminderung
von mindestens fünfzig Prozent erleiden wird, und daß das eine Folge der
„chinesischen Erfindung“ (© Trump) ist, das ist mit einer ziemlichen
Wahrscheinlichkeit richtig.
Was haben die armen Chinesen nun wieder damit zu tun?
Weiß *ICH* nicht!

Frag den Trump!
Post by F. Werner
Trockene Sommer mit Wasserknappheit und verdorrten Feldern, die gab es
immer...
Richtig!

Dennoch ist dies leider nur eine dumme Ausrede, den damit relativierst Du
die Tatsache, daß diese heißen und trockenen Sommer in immer kürzeren
Abständen kommen und jedesmal ein bißchen stärker ausfallen.
Post by F. Werner
ich glaube zwar, dass der Klimawandel das Klima wandelt (;-)), aber
dieser Sommer hat sicher wenig damit zu tun.
Wenn es NUR dieses Jahr beträfe, DANN wäre es Wetter. Dem ist aber nicht so.



🖐😀🖑 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
PS: C'est un plaisir et un honneur d'être détesté par les connards!
Ole Jansen
2018-08-01 14:25:02 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
heißen und trockenen Sommer in immer kürzeren
Abständen
Das ist nicht neu. Schon das "Forstwirthschaftliche Jahrbuch"
der königlich sächsischen Akademie für Land- und Forstwirthe
berichtet Dies. 1846...

O.J.
Erika Ciesla
2018-08-01 14:35:27 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ole Jansen
Post by Erika Ciesla
heißen und trockenen Sommer in immer kürzeren
Abständen
Das ist nicht neu. Schon das "Forstwirthschaftliche Jahrbuch"
der königlich sächsischen Akademie für Land- und Forstwirthe
berichtet Dies. 1846...
1. Beleg?

2. soll heißen?


🖐😀🖑 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
PS: C'est un plaisir et un honneur d'être détesté par les connards!
Erikas Liebling
2018-08-01 14:42:28 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Post by Ole Jansen
Post by Erika Ciesla
heißen und trockenen Sommer in immer kürzeren
Abständen
Das ist nicht neu. Schon das "Forstwirthschaftliche Jahrbuch"
der königlich sächsischen Akademie für Land- und Forstwirthe
berichtet Dies. 1846...
1. Beleg?
2. soll heißen?
🖐😀🖑 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Zu blöde oder einfach nur zu faul Dich selbst schlau zu machen? Ach so,
ich vergass, das geht ja nicht zusammen...Ciela und schlau machen.
Erika Ciesla
2018-08-01 14:47:50 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
  1. Beleg?
  2. soll heißen?
zu (…)
Ist nicht mein Job!

Fritz
2018-08-01 13:02:34 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by F. Werner
Jetzt muessens in den SED-Nachrichten auf allen Sendern anstelle von
ein paar Tagen Trockenheit "Duerre" sagen, um es als was Besonderes,
das nur an der Klimaerwaemung liegen kann.
Man muss halt - frei nach Rudi Völler - immer noch einen drauflegen. Der
Klimawandel dürfte mit dem derzeitigen Wetter wenig zu tun haben. Solche
Sommer hatten wir m. E. n. auch z. B. 1976, 1980, 1983, 1986, 1995,
2000, 2003 und 2010.
Wetter und Klima sind immer noch zwei Paar Schuhe.
Manche kapieren einfach nicht, dass Klima über 30 Jahre gemittelt wird.
--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
Loading...