Discussion:
Deutschen Bank will Ende des Papiergelds: Horrorszenario fuer Sparer und Rentner
Add Reply
Wendezeit
2017-11-09 10:11:26 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Ende des Papiergelds
Horrorszenario für deutsche Sparer
Papiergeld neigt zur Inflation. Dass es im Moment anders ist, ist
einer besonderen Situationen geschuldet, die jetzt zu Ende geht,
sagen Experten der Deutschen Bank. „Wir werden uns nach
einer Alternative umschauen müssen.“
(...)
Was so lapidar klingt, wäre ein Horrorszenario – gerade für
deutsche Sparer. Immerhin liegt der Großteil der Altersvorsorge
der Deutschen, insgesamt 2,1 Billionen Euro, in Spareinlagen
wie Tagesgeld, Festgeld und Girokonto. Etwa eine weitere
Billion Euro ist in Lebensversicherungen investiert.
Diese Anlageprodukte würden bei einem Untergang
des Geldsystems besonders stark an Wert verlieren.
(...)
https://www.welt.de/finanzen/article170452314/Horrorszenario-fuer-deutsche-Sparer.html

Seit Jahren wird das Geld der EU Sparer für fiskalische
Abenteuer verfrühstückt. Durch die Null Zins Politik.
Da dies natürlich nicht ausreichen kann in diesem
Schneeballsystem wird jetzt die nächste Stufe
der Enteignung gezündet.
--
Direkte Demokratie einfach erklaert
2

Kohlhaas
2017-11-09 10:30:01 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Hallo,

"Wendezeit" schrieb
Post by Wendezeit
Papiergeld neigt zur Inflation.
Diese Aussage ist Verarschung!
Inflation kann durch viele Faktoren verursacht werden - u.a. durch
Geldpolitik -, aber ganz sicher nicht durch das bloße Vorhandensein von
Papiergeld.

Mit dieser Aussage soll wieder mal dem Proletariat der Abschied vom
Bargeld schmackhaft gemacht werden!

Passt auch dazu:
- ohne Bargeld wird der Rauschgifthandel eingedämmt.
Post by Wendezeit
Seit Jahren wird das Geld der EU Sparer für fiskalische
Abenteuer verfrühstückt. Durch die Null Zins Politik.
Da dies natürlich nicht ausreichen kann in diesem
Schneeballsystem wird jetzt die nächste Stufe
der Enteignung gezündet.
Dies mag noch hinzukommen.
Üppige Geschäfte bei Änderungen im Geldsystem (z.B. auch DM nach Euro)
machen die Strippenzieher im Hintergrund.
--
Bernd Kohlhaas
***@gmx.de
juve
2017-11-09 11:22:30 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wendezeit
Ende des Papiergelds
Horrorszenario für deutsche Sparer
Warum, die bekommen eine Frist in der Sie ihre Koffer zur Bank oder ins
Ausland bringen können.

Der Horror ist das die Versklavung damit voranschreitet! Totale
Kontrolle, egal wo und wann Du bezahlst, in Bruchteilen von Sekunden weiß
es das System...
Der Habakuk.
2017-11-09 11:28:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by juve
Post by Wendezeit
Ende des Papiergelds
Horrorszenario für deutsche Sparer
Warum, die bekommen eine Frist in der Sie ihre Koffer zur Bank oder ins
Ausland bringen können.
Der Horror ist das die Versklavung damit voranschreitet! Totale
Kontrolle, egal wo und wann Du bezahlst, in Bruchteilen von Sekunden weiß
es das System...
Ja. Entsetzlich. Der gläserne Mensch.

Nun, es wird den Goldpreis in die Höhe treiben.

Und im Prekariat wird man vielleicht wieder auf die bekannte
Nachkriegs-Zigaretten-Währung ausweichen, wenn man nicht will, daß der
Überwacherstaat vom Geschäft was mitbekommt. Oder Wodkawährung.

Gut für die, die nicht trinken und nicht rauchen. ;-)
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
juve
2017-11-09 12:14:20 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by juve
Post by Wendezeit
Ende des Papiergelds
Horrorszenario für deutsche Sparer
Warum, die bekommen eine Frist in der Sie ihre Koffer zur Bank oder ins
Ausland bringen können.
Der Horror ist das die Versklavung damit voranschreitet! Totale
Kontrolle, egal wo und wann Du bezahlst, in Bruchteilen von Sekunden
weiß es das System...
Ja. Entsetzlich. Der gläserne Mensch.
Man soll ja die Juden zur Deportation in die KL mit Hilfe einer
Volksbefragung und Hollerit Maschinen (IBM war da auch dabei) bekommen
haben. Da gab es ein Feld Religionszugehörigkeit? iirc!

BTW hat man auch in den USA in WW-II sehr viele Japaner in KL deportiert
und unter übelsten Bedingungen gehalten.

Egal was, je weniger das System von Dir weiß, desto besser! Es kann
schnell für Zwecke gegen Dich benutzt werden an Die man Heute event. gar
nicht denkt, bzw. die technischen Möglichkeiten gar nicht vorhanden sind.
Post by Der Habakuk.
Nun, es wird den Goldpreis in die Höhe treiben.
Das werden wir sehen, der ist eh total manipuliert.

Was wenn die Leute dann "ihr" Papiergold haben wollen und feststellen
müssen es gibt gar nicht soviel Gold wie Sie glaubten zu besitzen!
Post by Der Habakuk.
Und im Prekariat wird man vielleicht wieder auf die bekannte
Nachkriegs-Zigaretten-Währung ausweichen, wenn man nicht will, daß der
Überwacherstaat vom Geschäft was mitbekommt. Oder Wodkawährung.
Es rauchen nicht mehr so viele, das Smartphone ist die Zigarette des 21.
Jahrhunderts.

Alkoholiker ist auch nicht jeder, aber mit Wodka und Zigaretten kann man
natürlich gut Tauschen. Besser als mit Gold/Silber, die meist erhältliche
Stücklung ist eher grob und kostet mehr!
Post by Der Habakuk.
Gut für die, die nicht trinken und nicht rauchen. ;-)
Ja und für Die die beides zu Hause produzieren können, gleichgültig ob
Sie einen Teil selbst nutzen oder alles zum Tausch preisgeben. ;-)

Die Frage ist natürlich was ist mit denen in der Stadt?

Loading...