Discussion:
E-Auto absurd: Die vollständige Wiederherstellung der Stromversorgung könne Wochen dauern
(zu alt für eine Antwort)
Emil Glanzer
2017-09-11 21:53:40 UTC
Permalink
Raw Message
Ja, da bist Du der größte Arsch mit einem E-Auto.

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Irma-tobt-ueber-Florida-Stromausfall-und-Furcht-for-Fluten-Bundeshilfen-1002355910

Emil
J.Malberg
2017-09-12 06:05:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Emil Glanzer
Ja, da bist Du der größte Arsch mit einem E-Auto.
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Irma-tobt-ueber-Florida-Stromausfall-und-Furcht-for-Fluten-Bundeshilfen-1002355910
Emil
Ohne Strom funktionieren auch keine Tankstellen mehr und auch kann ohne Strom kein Benzin / Diesel hergestellt werden.
Odin
2017-09-12 07:25:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by J.Malberg
Post by Emil Glanzer
Ja, da bist Du der größte Arsch mit einem E-Auto.
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Irma-tobt-ueber-Florida-Stromausfall-und-Furcht-for-Fluten-Bundeshilfen-1002355910
Emil
Ohne Strom funktionieren auch keine Tankstellen mehr und auch kann ohne Strom kein Benzin / Diesel hergestellt werden.
Schon...ABER der Kraftstoff beliobt über die Ausfallzeit in der Tankstelle
gespeichert und ist in seiner großen Mengen sofort wieder abrufbar wenn der
Strom wieder fließt. Kraftstoff läßt sich auch im Kanister zum liegen gebliebenen Wagen transpoertieren...E- Autos kommen dann nicht einmal mehr zu ihrer "Tankstelle" und damit weiterhin unbenutzbar!!!
Stefan Decker
2017-09-12 19:26:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by J.Malberg
Post by Emil Glanzer
Ja, da bist Du der größte Arsch mit einem E-Auto.
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Irma-tobt-ueber-Florida-Stromausfall-und-Furcht-for-Fluten-Bundeshilfen-1002355910
Post by J.Malberg
Post by Emil Glanzer
Emil
Ohne Strom funktionieren auch keine Tankstellen mehr und auch kann ohne
Strom kein Benzin / Diesel hergestellt werden.
Nette Nebelkerze, aber mein voller Tank reicht, um 1000 km aus der
Gefahrenzone des Hurrikan wegzufahren. Eine volle Batterie reicht den
E-Automobilisti nicht. Da ist nach 200-300 km Schluss, und Auftanken
können sie nicht, da keine Stromversorgung mehr.

Stefan
Werner Sondermann
2017-09-12 20:08:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Decker
Post by J.Malberg
Post by Emil Glanzer
Ja, da bist Du der größte Arsch mit einem E-Auto.
<http://tinyurl.com/y8e6bbo5>
Ohne Strom funktionieren auch keine Tankstellen mehr und auch kann
ohne Strom kein Benzin / Diesel hergestellt werden.
Nette Nebelkerze, aber mein voller Tank reicht, um 1000 km aus der
Gefahrenzone des Hurrikan wegzufahren. Eine volle Batterie reicht den
E-Automobilisti nicht. Da ist nach 200-300 km Schluss, und Auftanken
können sie nicht, da keine Stromversorgung mehr.
Diese E-Automobile stellen doch jetzt bereits den Schwachsinn des
Jahrhunderts dar.

w.
--
/arte/ - Terrorjagd im Netz
<http://tinyurl.com/yalfm5fn>
juve
2017-09-13 18:09:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by J.Malberg
Post by Emil Glanzer
Ja, da bist Du der größte Arsch mit einem E-Auto.
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Irma-tobt-ueber-Florida-
Stromausfall-und-Furcht-for-Fluten-Bundeshilfen-1002355910
Post by J.Malberg
Post by Emil Glanzer
Emil
Ohne Strom funktionieren auch keine Tankstellen mehr und auch kann ohne
Strom kein Benzin / Diesel hergestellt werden.
Schon, aber mit einem vollem Tank und einigen 20l Blechkanistern, die ich
mir in Ruhe bei den ersten Meldungen zum Unwetter füllen kann, bringt man
die Familie spielend aus der Gefahrenzone. In 2 Minuten kann man 500-1000
km Reichweite auftanken.

Odin
2017-09-12 07:20:54 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Emil Glanzer
Ja, da bist Du der größte Arsch mit einem E-Auto.
DAS liegt bei den Amis eher daran, daß sie noch immer ihre Oberleitungen
haben und die auch noch wegen der halben Nennspannung im KV Bereich mit
Trafos fahren müssen
Loading...