Discussion:
Die lügen doch alle!
(zu alt für eine Antwort)
Der Habakuk.
2018-06-12 10:33:30 UTC
Permalink
Raw Message
"Der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna, Ali Bashar, war zum
Tatzeitpunkt vermutlich älter als angegeben. Die ergebe sich unter
Vorbehalt aus Informationen des irakischen Generalkonsulats in Frankfurt
am Main, sagte Oberstaatsanwalt Oliver Kuhn am Dienstag in Wiesbaden.
Für Ali Bashar könnte das bei einem kommenden Gerichtsverfahren
bedeuten, dass er nicht mehr nach Jugendstrafrecht verurteilt werden kann.


Nach einer mündlichen Auskunft des irakischen Generalkonsulats in
Frankfurt sei Ali B. im März 1997 geboren und nicht wie zunächst
angenommen im November 1997, sagte der Staatsanwalt. Dem Konsulat lägen
entsprechende Ausweisdokumente vor. Da diese Informationen der
Staatsanwaltschaft noch nicht schriftlich vorlägen und noch nicht
überprüft worden seien, seien sie noch unter Vorbehalt.

Stimmt die Auskunft, wäre der Iraker zum Zeitpunkt der ihm zur Last
gelegten Tat bereits 21 Jahre alt gewesen. Dies hätte „für ihn
erhebliche Folgen für das Verfahren“, sagte der Staatsanwalt. Ali B.
könne dann nicht mehr nach Jugendstrafrecht verurteilt werden. In diesem
Fall müßte er mit einer erheblich schwereren Strafe rechnen."
(Focus)


Die lügen alle und die bescheißen uns alle. Und wir können nicht mal
denen die Schuld geben, denn wir haben uns so bereitwillig bescheißen
lassen, wie eine häßliche alte Schachtel den Liebesschwüren eines
Heiratsschwindlers glauben will. Wir wollten es so! Freie Grenzen. Freie
Einreise. Asylsagen genügt. Pässe braucht es nicht. Selbst graumelierte
Nafrigauner gingen als minderjährig durch, etc!

Warum? Wir _wollten_ unser Migrantenwunder und aller Welt zeigen, daß
wir keine bösen Nazis mehr sind!
Das ist ja heute noch die allergrößte Angst der linksgrün versifften
Gutmenschbagage.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
mucky
2018-06-12 10:58:34 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 12. Juni 2018 12:33:33 UTC+2 schrieb en Gott, Der Habakuk.:
Den Titel
"Die lügen doch alle!"

Zum Glück sind D.S.P.M.- Götter, die höchste Stufe der ansässigen
Idealisten, eingeschlossen. :)

g
F. Werner
2018-06-12 11:35:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Die lügen alle und die bescheißen uns alle. Und wir können nicht mal
denen die Schuld geben, denn wir haben uns so bereitwillig
bescheißen lassen, wie eine häßliche alte Schachtel den
Liebesschwüren eines Heiratsschwindlers glauben will. Wir wollten es
so! Freie Grenzen. Freie Einreise. Asylsagen genügt. Pässe braucht es
nicht. Selbst graumelierte Nafrigauner gingen als minderjährig durch,
etc!
Nichts ist so schlecht, dass es nicht noch als schlechtes Beispiel
dienen könnte:

"Was passiert einem europäischen Land, das jeden einreisen lässt? Wird
es zum Multikulti-Paradies, weil sich alle Menschen lieben und sich des
Lebens freuen?"

Ich wette erleichterte Einreisebestimmungen nach Europa sind für die
nächsten 20 Jahre kein ernsthaftes Thema mehr.

FW
klaus r.
2018-06-12 11:40:24 UTC
Permalink
Raw Message
On Tue, 12 Jun 2018 12:33:30 +0200
Post by Der Habakuk.
"Der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna, Ali Bashar, war zum
Tatzeitpunkt vermutlich älter als angegeben. Die ergebe sich unter
Vorbehalt aus Informationen des irakischen Generalkonsulats in
Frankfurt am Main, sagte Oberstaatsanwalt Oliver Kuhn am Dienstag in
Wiesbaden. Für Ali Bashar könnte das bei einem kommenden
Gerichtsverfahren bedeuten, dass er nicht mehr nach Jugendstrafrecht
verurteilt werden kann.
Nach einer mündlichen Auskunft des irakischen Generalkonsulats in
Frankfurt sei Ali B. im März 1997 geboren und nicht wie zunächst
angenommen im November 1997, sagte der Staatsanwalt. Dem Konsulat
lägen entsprechende Ausweisdokumente vor. Da diese Informationen der
Staatsanwaltschaft noch nicht schriftlich vorlägen und noch nicht
überprüft worden seien, seien sie noch unter Vorbehalt.
Stimmt die Auskunft, wäre der Iraker zum Zeitpunkt der ihm zur Last
gelegten Tat bereits 21 Jahre alt gewesen. Dies hätte „für ihn
erhebliche Folgen für das Verfahren“, sagte der Staatsanwalt. Ali B.
könne dann nicht mehr nach Jugendstrafrecht verurteilt werden. In
diesem Fall müßte er mit einer erheblich schwereren Strafe rechnen."
(Focus)
Warum nur scharren alle gerade bei diesem Fall so aufgeregt mit den
Hufen und kommen vor lauter (Über)Eifer kaum zur Ruhe?
Das hängt jetzt aber nicht mit der Religion des Opfers zusammen. Nö,
das kann ja gar nicht. Ein Schelm, der sich dabei was denkt. Aber es
fällt halt auf.

Klaus
--
Schon lustig in Deutschland, vor allem die kriegstreiberischen Grünen.
Vor ein bißchen CO2 haben sie Angst, aber ein Atomkrieg macht ihnen
keine Sorgen.

Ajatollah in de.talk.tagesgeschehen
Axel Diedrich
2018-06-12 15:32:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Warum nur scharren alle gerade bei diesem Fall so aufgeregt mit den
Hufen und kommen vor lauter (Über)Eifer kaum zur Ruhe?
Das hängt jetzt aber nicht mit der Religion des Opfers zusammen. Nö,
das kann ja gar nicht. Ein Schelm, der sich dabei was denkt. Aber es
fällt halt auf.
Ich wüsste nicht, was es mit der Religion des Mädchens zu tun haben
sollte. Der Fall erregte schon viel Aufsehen als die Religon des
Mädchens noch nicht bekannt war.

Ich sehe auch nicht mehr Hufgescharre als bei dem Mädchen dass in der
Drogerie erstochen wurde oder der Studentin die vergewaltigt und
ertränkt wurde.

Axel
klaus r.
2018-06-12 16:01:34 UTC
Permalink
Raw Message
On Tue, 12 Jun 2018 17:32:50 +0200
Post by Axel Diedrich
Post by klaus r.
Warum nur scharren alle gerade bei diesem Fall so aufgeregt mit den
Hufen und kommen vor lauter (Über)Eifer kaum zur Ruhe?
Das hängt jetzt aber nicht mit der Religion des Opfers zusammen. Nö,
das kann ja gar nicht. Ein Schelm, der sich dabei was denkt. Aber es
fällt halt auf.
Ich wüsste nicht, was es mit der Religion des Mädchens zu tun haben
sollte. Der Fall erregte schon viel Aufsehen als die Religon des
Mädchens noch nicht bekannt war.
Ich sehe auch nicht mehr Hufgescharre als bei dem Mädchen dass in der
Drogerie erstochen wurde oder der Studentin die vergewaltigt und
ertränkt wurde.
Axel
Ist das so? Na, wenn Du es sagst. Bei jedem x-beliebigen Killer macht
sich flugs ein Polizeichef auf den Weg?

Klaus
--
Schon lustig in Deutschland, vor allem die kriegstreiberischen Grünen.
Vor ein bißchen CO2 haben sie Angst, aber ein Atomkrieg macht ihnen
keine Sorgen.

Ajatollah in de.talk.tagesgeschehen
Axel Diedrich
2018-06-12 16:14:36 UTC
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
Ist das so? Na, wenn Du es sagst. Bei jedem x-beliebigen Killer macht
sich flugs ein Polizeichef auf den Weg?
Auf welchen Weg soll sich denn der Polizeichef machen, wenn die Killer
im Inland gefasst wurden?
Axel
fridolin
2018-06-12 11:59:08 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Stimmt die Auskunft, wäre der Iraker zum Zeitpunkt der ihm zur Last
gelegten Tat bereits 21 Jahre alt gewesen. Dies hätte „für ihn
erhebliche Folgen für das Verfahren“, sagte der Staatsanwalt. Ali B.
könne dann nicht mehr nach Jugendstrafrecht verurteilt werden. In diesem
Fall müßte er mit einer erheblich schwereren Strafe rechnen."
(Focus)
Totaler BS, Der ist deutlich älter, ein Blinder mit einem Krückstock
sieht das! Mir kam das gleich spanisch vor, die Hackfresse sieht nicht
wie 20 aus, hier ein unverpixeltes Bild:

https://ibb.co/fBVOSo

Bei http://how-old.net/ hochladen und es kommt raus er ist 27! Was auch
meiner persönlichen Schätzung entspricht. Aber so konnten die
Schutzsuchenden Eltern (übersetzt: Asylshopper) für den Jungen zusätzlich
Kindergeld abkassieren.

Nun will man vom eigenen totalen Versagen (politisch gewollt) ablenken,
das man den Schutzsuchenden, die alle Papiere verloren haben, nur das
Smartphone fest am Mann tragen alles einfach glaubt!
Erika Ciesla
2018-06-12 12:21:28 UTC
Permalink
Raw Message
Post by fridolin
Nun will man vom eigenen totalen Versagen (politisch gewollt) ablenken,
So viel zu versagen gab es da nicht. Nichts und niemand kann einen
Migranten daran hindern das Land freiwillig wieder zu verlassen, – und daß
er der gesuchte Tatverdächtige ist, das wußte zu diesem Zeitpunkt, außer er
selbst, noch keiner. Tatsächlich war die Ausreise also nicht zu verhindern.

Ja, aber was solls! Nu isser ja wieder da – und sitzt ein, in einer Zelle.


🖖 😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
■ Immanuel Kant erklärte uns den kategorischen Imperativ. Von Donald Trump
haben wir den alternativen Imperativ, der da lautet: Tue von allem was
gut und/oder richtig ist immer genau das Gegenteil!
Hans
2018-06-12 12:26:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Post by fridolin
Nun will man vom eigenen totalen Versagen (politisch gewollt) ablenken,
So viel zu versagen gab es da nicht. Nichts und niemand kann einen
Migranten daran hindern das Land freiwillig wieder zu verlassen, – und daß
er der gesuchte Tatverdächtige ist, das wußte zu diesem Zeitpunkt, außer er
selbst, noch keiner. Tatsächlich war die Ausreise also nicht zu verhindern.
Ja, aber was solls! Nu isser ja wieder da – und sitzt ein, in einer Zelle.
Er wäre besser im Irak angeklagt, zu Tode verurteilt und hingerichtet
worden, anstatt hierzulande für Jahre und Jahrzehnte Steuergelder zu
verprassen.

Hans
Heinz Schmitz
2018-06-12 14:31:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Die lügen alle und die bescheißen uns alle. Und wir können nicht mal
denen die Schuld geben, denn wir haben uns so bereitwillig bescheißen
lassen, wie eine häßliche alte Schachtel den Liebesschwüren eines
Heiratsschwindlers glauben will. Wir wollten es so! Freie Grenzen. Freie
Einreise. Asylsagen genügt. Pässe braucht es nicht. Selbst graumelierte
Nafrigauner gingen als minderjährig durch, etc!
Warum? Wir _wollten_ unser Migrantenwunder und aller Welt zeigen, daß
wir keine bösen Nazis mehr sind!
Das ist ja heute noch die allergrößte Angst der linksgrün versifften
Gutmenschbagage.
Merkwürdig, dass Du die Einen als Nazis beschimpfst, und die
Anderen dafür, dass sie keine Nazis mehr sein wollen. Müssen
wir Alle Zionisten werden, um Dich ruhig zu stellen :-)?

Grüße,
H.

PS
Wobei das für Nazis doch garnicht mal so schwer wäre. Wie es
ja auch umgekehrt einfach geht, wie Du ständig erkennen lässt.
Der Habakuk.
2018-06-12 14:52:34 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Die lügen alle und die bescheißen uns alle. Und wir können nicht mal
denen die Schuld geben, denn wir haben uns so bereitwillig bescheißen
lassen, wie eine häßliche alte Schachtel den Liebesschwüren eines
Heiratsschwindlers glauben will. Wir wollten es so! Freie Grenzen. Freie
Einreise. Asylsagen genügt. Pässe braucht es nicht. Selbst graumelierte
Nafrigauner gingen als minderjährig durch, etc!
Warum? Wir _wollten_ unser Migrantenwunder und aller Welt zeigen, daß
wir keine bösen Nazis mehr sind!
Das ist ja heute noch die allergrößte Angst der linksgrün versifften
Gutmenschbagage.
Merkwürdig, dass Du die Einen als Nazis beschimpfst,
Welche? Dich? Du bist (nur) Antisemit und daß man das sein kann, ohne
Nazi zu sein, zeigen uns viele Moslems heute weltweit tagtäglich.
Post by Heinz Schmitz
und die
Anderen dafür, dass sie keine Nazis mehr sein wollen.
Nein, Dummchen. Dafür nicht! Sondern dafür, daß sie deswegen Milionen
von Arabern und Afrikanern als Asylschmarotzer zu uns völlig ungeprüft
hereingelassen haben!

Kannst du nicht mal bei der Wahrheit bleiben?
Post by Heinz Schmitz
Müssen
wir Alle Zionisten werden, um Dich ruhig zu stellen :-)?
Bleib ruhig weiter Antisemit! An dir erkennt man wenigstens gut, wie
verdreht und abnorm die Denke von euch Judenhassern ist.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Heinz Schmitz
2018-06-13 13:11:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Nein, Dummchen. Dafür nicht! Sondern dafür, daß sie deswegen Milionen
von Arabern und Afrikanern als Asylschmarotzer zu uns völlig ungeprüft
hereingelassen haben!
Kannst du nicht mal bei der Wahrheit bleiben?
Wie sähe die Welt wohl heute aus, wenn man nicht Millionen von
Juden völlig ungeprüft nach Palästina hineingelassen hätte?

Nu aber bleib bitte bei der Wahrheit :-).
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Müssen
wir Alle Zionisten werden, um Dich ruhig zu stellen :-)?
Bleib ruhig weiter Antisemit! An dir erkennt man wenigstens gut, wie
verdreht und abnorm die Denke von euch Judenhassern ist.
Ich bitte Dich nochmal, aus meinen Postings etwas zu zitieren, das
mich als "Judenhasser" ausweisen könnte. Dazu setze ich Dir eine
Frist bis zum Samstag, dem 16.06.2018 einschliesslich. Wenn Du
das nicht willst oder kannst, solltst Du Dich danach über die Folgen
nicht beschweren.

Grüße,
H.
Der Habakuk.
2018-06-13 13:45:54 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Nein, Dummchen. Dafür nicht! Sondern dafür, daß sie deswegen Milionen
von Arabern und Afrikanern als Asylschmarotzer zu uns völlig ungeprüft
hereingelassen haben!
Kannst du nicht mal bei der Wahrheit bleiben?
Wie sähe die Welt wohl heute aus, wenn man nicht Millionen von
Juden völlig ungeprüft nach Palästina hineingelassen hätte?
Erstens wurde da geprüft, wo man nur konnte!
Zweitens waren die ja an Leib und leben bedroht, während die, die heute
zu uns kommen weit überwiegend Asylschmarotzer sind und
Wohlstandstouristen, die sich hier im relativen Reichtum unserer
sozialen Hängematte die Eier schaukeln wollen auf unsere Kosten.

Fakt zum rant: nur ca. 1% (!) aller Antragsteller werden nach Art. 16b
auch als Asylanten anerkannt!

Beleg:

"Gerade einmal 1,2 Prozent der Antragsteller wurden als Asylberechtigte
im Jahr 2012 von Deutschland anerkannt." (tagesspiegel)

Für das 1. Quartal 2017 wurden nach Art. 16 GG insgeamt anerkannt (alle
Staatsangehörigkeiten):

Absolut 1147 Personen. Prozentual: 1,1%!

(Drucksache 13/385 Deutscher Bundestag)

" 19. Mai 2016, 5:00 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, KNA, spo

Die Asylchancen von Bewerbern aus den Maghreb-Staaten Marokko, Tunesien
und Algerien sind laut einem Bericht der Welt äußerst gering. Demnach
erhielten im vergangenen Jahr nur zwei Antragsteller aus diesen Ländern
Asyl nach Artikel 16a des Grundgesetzes. Zudem wurden insgesamt 53
Bürgern dieser Staaten Flüchtlingsschutz nach der Genfer Konvention oder
subsidiärer Schutz gewährt. Mit diesem Status dürfen sie nicht
abgeschoben werden. Die Zeitung beruft sich auf eine Antwort der
Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linke-Abgeordneten Ulla
Jelpke." (ZEIT)
Post by Heinz Schmitz
Nu aber bleib bitte bei der Wahrheit :-).
Mach ich immer.
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Müssen
wir Alle Zionisten werden, um Dich ruhig zu stellen :-)?
Bleib ruhig weiter Antisemit! An dir erkennt man wenigstens gut, wie
verdreht und abnorm die Denke von euch Judenhassern ist.
Ich bitte Dich nochmal, aus meinen Postings etwas zu zitieren, das
mich als "Judenhasser" ausweisen könnte.
Na du nennst es Antizionismus, aber es läuft aufs Gleiche hinaus, klingt
nur in deinen Kreisen wahrscheinlich unverdächtiger.
Post by Heinz Schmitz
Dazu setze ich Dir eine
Frist bis zum Samstag, dem 16.06.2018 einschliesslich. Wenn Du
das nicht willst oder kannst, solltst Du Dich danach über die Folgen
nicht beschweren.
Lächerlich! Lies deine eigenen postings der letzten Wochen nochmal!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Heinz Schmitz
2018-06-13 14:50:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Nein, Dummchen. Dafür nicht! Sondern dafür, daß sie deswegen Milionen
von Arabern und Afrikanern als Asylschmarotzer zu uns völlig ungeprüft
hereingelassen haben!
Kannst du nicht mal bei der Wahrheit bleiben?
Wie sähe die Welt wohl heute aus, wenn man nicht Millionen von
Juden völlig ungeprüft nach Palästina hineingelassen hätte?
Erstens wurde da geprüft, wo man nur konnte!
Genau wie bei uns :-).
Post by Der Habakuk.
Zweitens waren die ja an Leib und leben bedroht, während die, die heute
zu uns kommen weit überwiegend Asylschmarotzer sind und
Wohlstandstouristen, die sich hier im relativen Reichtum unserer
sozialen Hängematte die Eier schaukeln wollen auf unsere Kosten.
Wenn es um das Recht geht, sollte man aus denen aber DIE
herausfinden, denen Asyl zusteht. Da liegt wohl das Problem.
In Palästina war das einfacher:
Religion jüdisch? Ja! Rein mit Dir!
Biste Muslim? Ja! Dann bleibst Du draussen!
Post by Der Habakuk.
Fakt zum rant: nur ca. 1% (!) aller Antragsteller werden nach Art. 16b
auch als Asylanten anerkannt!
"Gerade einmal 1,2 Prozent der Antragsteller wurden als Asylberechtigte
im Jahr 2012 von Deutschland anerkannt." (tagesspiegel)
Wolltest Du verschleiern, dass es sich um Zahlen von 2012 handelt, und
hast deshalb die Quelle nur andeutungsweise genannt?
https://www.tagesspiegel.de/politik/zahl-der-asylantraege-steigt-politik-sucht-nach-loesungen-fuer-protestcamps/8583370-all.html
"01.08.2013"
Post by Der Habakuk.
Für das 1. Quartal 2017 wurden nach Art. 16 GG insgeamt anerkannt (alle
Absolut 1147 Personen. Prozentual: 1,1%!
(Drucksache 13/385 Deutscher Bundestag)
" 19. Mai 2016, 5:00 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, KNA, spo
Das soll jetzt wohl diese Quelle sein:
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-05/fluechtlingskrise-asylbewerber-nordafrika-asyl
Post by Der Habakuk.
Die Asylchancen von Bewerbern aus den Maghreb-Staaten Marokko, Tunesien
und Algerien sind laut einem Bericht der Welt äußerst gering. Demnach
erhielten im vergangenen Jahr nur zwei Antragsteller aus diesen Ländern
Asyl nach Artikel 16a des Grundgesetzes. Zudem wurden insgesamt 53
Bürgern dieser Staaten Flüchtlingsschutz nach der Genfer Konvention oder
subsidiärer Schutz gewährt. Mit diesem Status dürfen sie nicht
abgeschoben werden. Die Zeitung beruft sich auf eine Antwort der
Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linke-Abgeordneten Ulla
Jelpke." (ZEIT)
und Du schwebst propagandahaft darüber hinweg, dass es dabei
nur um Nordafrikaner geht.
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Nu aber bleib bitte bei der Wahrheit :-).
Mach ich immer.
Wie ein Propagandist eben. Biste zufällig mit Michel Friedmann
verwandt?
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Müssen
wir Alle Zionisten werden, um Dich ruhig zu stellen :-)?
Bleib ruhig weiter Antisemit! An dir erkennt man wenigstens gut, wie
verdreht und abnorm die Denke von euch Judenhassern ist.
Ich bitte Dich nochmal, aus meinen Postings etwas zu zitieren, das
mich als "Judenhasser" ausweisen könnte.
Na du nennst es Antizionismus, aber es läuft aufs Gleiche hinaus, klingt
nur in deinen Kreisen wahrscheinlich unverdächtiger.
Es geht um das, was ich schrieb und schreibe, nicht um das, was
ich Deiner Meinung nach schreiben wollte oder will.
Ist Dir die Bedeutung von "Recht" so ganz unbekannt?
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Dazu setze ich Dir eine
Frist bis zum Samstag, dem 16.06.2018 einschliesslich. Wenn Du
das nicht willst oder kannst, solltst Du Dich danach über die Folgen
nicht beschweren.
Lächerlich! Lies deine eigenen postings der letzten Wochen nochmal!
Ich soll mir beweisen, dass Du Recht hast? Witzbold. Also merk Dir den
Termin vor.

Grüße,
H.
Der Habakuk.
2018-06-13 15:15:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Nein, Dummchen. Dafür nicht! Sondern dafür, daß sie deswegen Milionen
von Arabern und Afrikanern als Asylschmarotzer zu uns völlig ungeprüft
hereingelassen haben!
Kannst du nicht mal bei der Wahrheit bleiben?
Wie sähe die Welt wohl heute aus, wenn man nicht Millionen von
Juden völlig ungeprüft nach Palästina hineingelassen hätte?
Erstens wurde da geprüft, wo man nur konnte!
Genau wie bei uns :-).
Nein. Ganz und gar nicht wie bei uns, denn bei uns hat man absichtlich
monatelang überhaupt nicht gepprüft!
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Zweitens waren die ja an Leib und leben bedroht, während die, die heute
zu uns kommen weit überwiegend Asylschmarotzer sind und
Wohlstandstouristen, die sich hier im relativen Reichtum unserer
sozialen Hängematte die Eier schaukeln wollen auf unsere Kosten.
Wenn es um das Recht geht, sollte man aus denen aber DIE
herausfinden, denen Asyl zusteht. Da liegt wohl das Problem.
Religion jüdisch? Ja! Rein mit Dir!
Biste Muslim? Ja! Dann bleibst Du draussen!
Moslems sind ja da von außerhalb überhaupt nicht eingewandert. Was
redest du für Blödsinn?
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Fakt zum rant: nur ca. 1% (!) aller Antragsteller werden nach Art. 16b
auch als Asylanten anerkannt!
"Gerade einmal 1,2 Prozent der Antragsteller wurden als Asylberechtigte
im Jahr 2012 von Deutschland anerkannt." (tagesspiegel)
Wolltest Du verschleiern, dass es sich um Zahlen von 2012 handelt,
Nein, sonst hätte ich es ja nicht zitiert!
Post by Heinz Schmitz
und
hast deshalb die Quelle nur andeutungsweise genannt?
https://www.tagesspiegel.de/politik/zahl-der-asylantraege-steigt-politik-sucht-nach-loesungen-fuer-protestcamps/8583370-all.html
"01.08.2013"
Post by Der Habakuk.
Für das 1. Quartal 2017 wurden nach Art. 16 GG insgeamt anerkannt (alle
Absolut 1147 Personen. Prozentual: 1,1%!
(Drucksache 13/385 Deutscher Bundestag)
" 19. Mai 2016, 5:00 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, KNA, spo
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-05/fluechtlingskrise-asylbewerber-nordafrika-asyl
Und jetzt? Küßt du mir die Füße jetzt, weils von 2018 ist? Nein, mußt
du gar nicht, aber versuchen, anständig zu posten könntest du schon.
Sonst gibts früher oder später verbale Haue! :-)
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Die Asylchancen von Bewerbern aus den Maghreb-Staaten Marokko, Tunesien
und Algerien sind laut einem Bericht der Welt äußerst gering. Demnach
erhielten im vergangenen Jahr nur zwei Antragsteller aus diesen Ländern
Asyl nach Artikel 16a des Grundgesetzes. Zudem wurden insgesamt 53
Bürgern dieser Staaten Flüchtlingsschutz nach der Genfer Konvention oder
subsidiärer Schutz gewährt. Mit diesem Status dürfen sie nicht
abgeschoben werden. Die Zeitung beruft sich auf eine Antwort der
Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linke-Abgeordneten Ulla
Jelpke." (ZEIT)
und Du schwebst propagandahaft darüber hinweg, dass es dabei
nur um Nordafrikaner geht.
Wieso? Steht doch dort! Kannst du nicht lesen? Wieso gehe ich
propagandahaft drüber weg, wenns doch n meinemm Zitat klipp und klar
drinsteht?

Hast du getrunken?

Und btw: die Bundesdrucksache mit den 1,1% von 2018 bezieht sich *nicht*
nur auf Nordafrika, sondern auf alle Immigranten im 1. Qu. 2018.

Falls du das beim Lesen nicht begriffen hast, lies es nochmal!

oder mu0ß ich es dir erst extra erklären?
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Nu aber bleib bitte bei der Wahrheit :-).
Mach ich immer.
Wie ein Propagandist eben. Biste zufällig mit Michel Friedmann
verwandt?
So schmierig wie der wäre ich nie. Oder fühlst du dich von mir
eingeschleimt?
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Müssen
wir Alle Zionisten werden, um Dich ruhig zu stellen :-)?
Bleib ruhig weiter Antisemit! An dir erkennt man wenigstens gut, wie
verdreht und abnorm die Denke von euch Judenhassern ist.
Ich bitte Dich nochmal, aus meinen Postings etwas zu zitieren, das
mich als "Judenhasser" ausweisen könnte.
Nochmal: lies deine letzten Postings. Oder legst du Wert auf die
Differenzierung, daß sie einfach nicht leiden kannst? Vor allem dann
nicht, wenn sie in Israel leben? :-D
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Na du nennst es Antizionismus, aber es läuft aufs Gleiche hinaus, klingt
nur in deinen Kreisen wahrscheinlich unverdächtiger.
Es geht um das, was ich schrieb und schreibe, nicht um das, was
ich Deiner Meinung nach schreiben wollte oder will.
Ist Dir die Bedeutung von "Recht" so ganz unbekannt?
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Dazu setze ich Dir eine
Frist bis zum Samstag, dem 16.06.2018 einschliesslich. Wenn Du
das nicht willst oder kannst, solltst Du Dich danach über die Folgen
nicht beschweren.
Lächerlich! Lies deine eigenen postings der letzten Wochen nochmal!
Ich soll mir beweisen, dass Du Recht hast? Witzbold.
Naja, für jemand, der anständig ist, wäre das ja kein Problem, selber
nachzusehen.

Also merk Dir den
Post by Heinz Schmitz
Termin vor.
Ja, ich lach dann mal ...
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Carsten Thumulla
2018-06-13 15:46:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Biste Muslim? Ja! Dann bleibst Du draussen!
Die WAREN da
Der Habakuk.
2018-06-13 16:05:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Carsten Thumulla
Post by Heinz Schmitz
Biste Muslim? Ja! Dann bleibst Du draussen!
Die WAREN da
Für seinen Standpunkt schreibt er schon mal Blödsinn.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Karl Schippe
2018-06-13 17:54:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Nein, Dummchen. Dafür nicht! Sondern dafür, daß sie deswegen Milionen
von Arabern und Afrikanern als Asylschmarotzer zu uns völlig ungeprüft
hereingelassen haben!
Kannst du nicht mal bei der Wahrheit bleiben?
Wie sähe die Welt wohl heute aus, wenn man nicht Millionen von
Juden völlig ungeprüft nach Palästina hineingelassen hätte?
Nu aber bleib bitte bei der Wahrheit :-).
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Müssen
wir Alle Zionisten werden, um Dich ruhig zu stellen :-)?
Bleib ruhig weiter Antisemit! An dir erkennt man wenigstens gut, wie
verdreht und abnorm die Denke von euch Judenhassern ist.
Ich bitte Dich nochmal, aus meinen Postings etwas zu zitieren, das
mich als "Judenhasser" ausweisen könnte. Dazu setze ich Dir eine
Frist bis zum Samstag, dem 16.06.2018 einschliesslich. Wenn Du
das nicht willst oder kannst, solltst Du Dich danach über die Folgen
nicht beschweren.
Dumbo, schlottern ihm jetzt die Knie, was meinst du?


Am 21.05. schrieb Schaffer in dspm:
---cut---
Am Montag, 21. Mai 2018 14:27:35 UTC+2 hetzte der Nazi und Judenhasser
Post by Heinz Schmitz
...hetz, geifer, lueg...
Ganz ehrlich, abgesehen, von den braunen Randexistenzen Glatzi und
Luegel bist Du hier aktuell der schlimmste und widerlichste
antisemitische Hetzer von allen.
Du passt perfekt in die linksdrallige Merkel-SED (aka CxUSEDSPDKiFi), in
der Judenhass seit Ostzonezeiten Tradition hat.
Der Schoss ist fruchtbar noch...
---cut---

Hetzer, Geiferer, Lügner ...
:-)
Erika Ciesla
2018-06-13 20:06:00 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo Karl!

An und für sich hast Du den beiden da akkurat die richtige Antwort
geschrieben, aber eines ist mit nicht klar.
Post by Karl Schippe
Du passt perfekt in die linksdrallige Merkel-SED
Was um Gotteswillen soll an dieser Unions-Schrulle „linksdrallig“ sein, und
wo genau siehst Du, zwanzig Jahre nach der Revolution in der DDR, immer
noch eine SED?

Du hast doch nicht etwa etwas verbotenes Geraucht, oder?


🖖 😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
■ Immanuel Kant erklärte uns den kategorischen Imperativ. Von Donald Trump
haben wir den alternativen Imperativ, der da lautet: Tue von allem was
gut und/oder richtig ist immer genau das Gegenteil!
Karl Schippe
2018-06-13 20:33:20 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Hallo Karl!
An und für sich hast Du den beiden da akkurat die richtige Antwort
geschrieben, aber eines ist mit nicht klar.
Post by Karl Schippe
Du passt perfekt in die linksdrallige Merkel-SED
Was um Gotteswillen soll an dieser Unions-Schrulle „linksdrallig“ sein, und
wo genau siehst Du, zwanzig Jahre nach der Revolution in der DDR, immer
noch eine SED?
Du hast doch nicht etwa etwas verbotenes Geraucht, oder?
Hallo Erika!

Aber woher doch!

Zwischen den beiden "---cut---"-Zeilen habe ich den Dum-Dum-Frankie
zitiert. Damit lässt sich der braune Voll-Heinz trefflich foppen.

Karl Schippe

Stinkfried Breuer
2018-06-12 14:37:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by mucky
Die lügen doch alle!
Du gehst mit der AFD hart ins Gericht ... aber es wird schon stimmen!

--

DIE AFD KANN WEG
Furzmar Ohlemacher
2018-06-12 14:42:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:

Post by Stinkfried Breuer
Post by mucky
Die lügen doch alle!
Du gehst mit der AFD hart ins Gericht ... aber es wird schon stimmen!
Mein ich das, oder hast Du hobbylangzeitarbeitsloser hochkrimineller
asozialer plaerrender Gewohnheitsluegner immer groessere Muehe, Dich
von Deinem Naturell abzulenken, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding:

<http://www.hinterfotz.de/einschreiben.html>

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>
--
Post by Stinkfried Breuer
Irgendwie ist das alles reichlich unuebersichtlich.
[staunt Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever! <-
Stinkfried Breuer
2018-06-12 16:24:19 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Furzmar Ohlemacher
Post by Stinkfried Breuer
Post by mucky
Die lügen doch alle!
Du gehst mit der AFD hart ins Gericht ... aber es wird schon stimmen!
Mein ich das
Keine Ahnung ... ist auch egal was du meinst!
Bettnässer wie du meinen auch es hat geregnet.

HAHAHAHAHAHAHA

--


DIE AFD KANN WEG !
Wolf von Wachenfeld
2018-06-12 16:28:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Stinkfried Breuer
Post by Furzmar Ohlemacher
Post by Stinkfried Breuer
Post by mucky
Die lügen doch alle!
Du gehst mit der AFD hart ins Gericht ... aber es wird schon stimmen!
Mein ich das
Keine Ahnung ... ist auch egal was du meinst!
Bettnässer wie du meinen auch es hat geregnet.
HAHAHAHAHAHAHA
Du verhältst dich dermaßen dämlich, dass man dir schnellstmöglich einen
Vormund zur Seite stellen müsste.
--
W.v.W.
Stinkfried Breuer
2018-06-12 16:37:10 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolf von Wachenfeld
Post by Stinkfried Breuer
Post by Furzmar Ohlemacher
Post by Stinkfried Breuer
Post by mucky
Die lügen doch alle!
Du gehst mit der AFD hart ins Gericht ... aber es wird schon stimmen!
Mein ich das
Keine Ahnung ... ist auch egal was du meinst!
Bettnässer wie du meinen auch es hat geregnet.
HAHAHAHAHAHAHA
Du verhältst dich dermaßen dämlich, dass man dir schnellstmöglich einen
Vormund zur Seite stellen müsste.
--
W.v.W.
Ohh ein Ostdeutscher!

Sind Ostdeutsche auch Migranten?


https://www.ndr.de/kultur/Sind-Ostdeutsche-auch-Migranten,migranten150.html



--



DIE AFD KANN WEG !
Furzmar Ohlemacher
2018-06-12 16:43:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
http://youtu.be/2aOarqTcefQ
Post by Stinkfried Breuer
Post by Wolf von Wachenfeld
Du verhältst dich dermaßen dämlich, dass man dir schnellstmöglich
einen Vormund zur Seite stellen müsste.
Ohh ein Ostdeutscher!
Das hast Du diesmal aber ausgesprochen schnell gemerkt, dass der
intelligenter ist als Du, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding!

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>
--
Post by Stinkfried Breuer
Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin meine
eigene Dummheit zu erkennen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[reflektiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
Siegfrid Breuer
2018-06-12 16:43:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolf von Wachenfeld
Du verhältst dich dermaßen dämlich, dass man dir schnellstmöglich
einen Vormund zur Seite stellen müsste.
Solange die plappernde dumme Sau keine Gefahr fuer sich oder andere
ist, ist Hartz4 die preiswertere Loesung bei Ottmar Ohlemacher aus
Berlin/Wedding. (siehe auch Sig)
--
Post by Wolf von Wachenfeld
Es gibt Menschen, die sind gerne "langzeitarbeitslos"
[Ottmar Ohlemacher ueber des Sinn seines Daseins:
<https://groups.google.com/group/de.soc.politik.misc/msg/0f5d48a137690961>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Furzmar Ohlemacher
2018-06-12 16:43:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
http://youtu.be/2aOarqTcefQ
Post by Stinkfried Breuer
Post by Furzmar Ohlemacher
Post by Stinkfried Breuer
Post by mucky
Die lügen doch alle!
Du gehst mit der AFD hart ins Gericht ... aber es wird schon
stimmen!
Mein ich das
Keine Ahnung ... ist auch egal was du meinst!
Aber es beschaeftigt Dich verzweifelte hochkriminelle asoziale
plaerrende Dreckschleuder doch erkennbar heftig, dass ich meine,
dass Du Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding bist, Otti! ;-)))
Post by Stinkfried Breuer
Bettnässer wie du meinen auch es hat geregnet.
Willst Du es jetzt wieder mit "effektvollen" Spruechelchen
rausreissen, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?
Post by Stinkfried Breuer
HAHAHAHAHAHAHA
|Unmotiviertes Lachen ist haeufig Anzeichen einer schweren geistigen
|Stoerung.
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3Cp8efd6$fgs$***@dont-email.me%3E>

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>
--
Post by Stinkfried Breuer
Dummheit wird bestraft.
[aergert sich Ohlemacher in <aaa68vahhpks$***@40tude.net>]
-> http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever! <-
Gerald Gruner
2018-06-12 20:26:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
[...]
Die lügen alle und die bescheißen uns alle. Und wir können nicht mal
denen die Schuld geben, denn wir haben uns so bereitwillig bescheißen
lassen, wie eine häßliche alte Schachtel den Liebesschwüren eines
Heiratsschwindlers glauben will. Wir wollten es so! Freie Grenzen. Freie
Einreise. Asylsagen genügt. Pässe braucht es nicht. Selbst graumelierte
Nafrigauner gingen als minderjährig durch, etc!
Warum? Wir _wollten_ unser Migrantenwunder und aller Welt zeigen, daß
wir keine bösen Nazis mehr sind!
Das ist ja heute noch die allergrößte Angst der linksgrün versifften
Gutmenschbagage.
Der Soziologe Christian Schneider analysiert im Spiegel die psychologische
Situation beider Seiten recht treffend. Auszüge:
: [...]
: Es geht hier primär gar nicht um eine Auseinandersetzung mit der
: Vergangenheit, auch wenn es auf den ersten Blick so scheint. Der
: "Vogelschiss" ist eine Aggression gegen die, die den Holocaust durch
: festgeschriebene Rituale, etwa durch Mahnmale, Gedenkfeiern, festlich
: erinnern - damit aber auch eine moralische Überlegenheit verbinden, die
: Sicherheit, auf der richtigen Seite zu stehen. Und da schnappen Leute
: wie Gauland zu. Auf gewisse Weise kann ich ihn sogar verstehen.
: [...]
: Die Abwehr gegen eine Abstammung von den Tätern kehrte sich bei seinen
: [Adornos] Schülern in eine Überidentifikation mit den Opfern.
: [...]
: Weizsäcker sprach [in seiner Rede zum Holocaust] eben auch von Erlösung -
: er nutzte keine politische oder historische Kategorie, sondern eine
: theologische; er sakralisierte den Holocaust und moralisierte den Umgang
: mit ihm.
: [...]
: Es gibt Leute, die ihre Identität sehr stark um die Singularität des
: Holocausts bauen, der Philosoph Hermann Lübbe hat das "Sündenstolz"
: genannt. [...] Die werden natürlich immer den Vorwurf der Verharmlosung
: erheben. Das ist aber Blödsinn. Solange es nicht darum geht, sich aus
: der Verantwortung zu stehlen, bildet sich immer ein vielfältiges Bild,
: wenn man in weltpolitische Kontexte einordnet.
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/aufarbeitung-der-ns-zeit-eine-verhoehnung-der-opfer-a-1211778.html

MfG
Gerald
--
Political correctness ist der Faschismus der Neuzeit.
- User "Jörn" in einem Webforum
Carsten Thumulla
2018-06-13 03:33:30 UTC
Permalink
Raw Message
<http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/aufarbeitung-der-ns-zeit-eine-verhoehnung-der-opfer-a-1211778.html>
"gegen die, die den Holocaust durch festgeschriebene Rituale, etwa durch
Mahnmale, Gedenkfeiern, festlich erinnern"

Wer sich eine solche eine Sprache angewöhnt hat, der hat sowieso einen
an der Waffel.

Es heißt an den Holocaust erinnern.

Wir dürfen solchen Schwachmaten nicht nachlaufen. Am kaputten Deutsch
erkennt man sie.


ct
Loading...