Discussion:
Russischer Generalstabschef warnt: USA planen Angriff gegen Damaskus
(zu alt für eine Antwort)
Odin
2018-03-13 11:30:05 UTC
Permalink
Raw Message
Russischer Generalstabschef warnt: USA planen Angriff gegen Damaskus

Die Kämpfer in Ost-Ghuta bereiten eine Provokation mit der Inszenierung eines Einsatzes von Chemiewaffen vor, die die USA als Anlass für einen Angriff gegen Damaskus nutzen werden. Dies sagte der russische Generalstabschef Waleri Gerassimow.

„Wir verfügen über zuverlässige Informationen über die von Kämpfern betriebene Vorbereitung auf die Inszenierung eines Einsatzes von Chemiewaffen durch Regierungstruppen gegen Zivilisten“, so Gerassimow.

Zu diesem Zweck befindet sich ihm zufolge vor Ort eine „Komparserie“ aus Frauen, Kindern und älteren Menschen, die hierher gebracht worden seien, um Opfer eines Chemiewaffeneinsatzes darzustellen. Außerdem seien dort auch Aktivisten der Organisation „Weißhelme“ sowie Drehgruppen mit der entsprechenden Technik präsent.

„Dies wird durch die Entdeckung eines Labors zur Herstellung von Chemiewaffen in der von Terroristen befreiten Ortschaft Aftris bestätigt“, sagte Gerassimow weiter.

Ost-Ghuta: Syrische Armee entdeckt Werkstatt zur Herstellung von Chemiemunition
Nach der Provokation planen ihm zufolge die USA, Damaskus des Einsatzes der Chemiewaffen zu beschuldigen und „Beweise“ für den Massenmord an Zivilisten durch Verschulden der syrischen Regierung und der „sie unterstützenden russischen Führung“ vorzulegen.

Als Gegenmaßnahme plane Washington „einen Raketen- und Bombenangriff auf Regierungsviertel in Damaskus“.
______________________

Und was haben Sie daraufhin geplant, Herr General? Lassen Sie die US-
Kriegsverbrecher WIEDER damit durchkommen??? Bereiten Sie sich doch besser
auf diesen bösartig hinterfotzigen Anschlag der Amisoldateka vor und
schießen sie dann alles ab was ein US- Hoheitszeichen trägt" ! Einschließlich
der Herkunftsorte, wie Schiffe oder Flugplätze dieser Bomberterroristen!


„Westen will Wahrheit nicht wissen“: 24 Tonnen C-Kampfstoffe in Syrien gefunden
Der Oberst der syrischen Armee, Ferraz Ibrahim, hatte am Montag erklärt, dass die syrischen Regierungstruppen beim Durchkämmen der Ortschaft Aftris nach dem Abzug der Kämpfer eine Werkstatt zur Herstellung von Chemiemunition gefunden hätten.

Am Samstag hatte der stellvertretende Außenminister Syriens, Faisal Mekdad, gegenüber der Presse mitgeteilt, dass syrische Experten 24 Tonnen chemischer Kampfstoffe auf den Territorien des Landes gefunden hätten, die früher von Terroristen kontrolliert worden seien.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2018-03-13 12:09:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Odin
Russischer Generalstabschef warnt: USA planen Angriff gegen Damaskus
Die Kämpfer in Ost-Ghuta bereiten eine Provokation mit der Inszenierung eines Einsatzes von Chemiewaffen vor, die die USA als Anlass für einen Angriff gegen Damaskus nutzen werden. Dies sagte der russische Generalstabschef Waleri Gerassimow...
Woher der das wohl nur so genau weiss?
Siegfrid Breuer
2018-03-13 15:07:00 UTC
Permalink
Raw Message
Ich bin Siegfrid Breuer <***@tipota.de>, egal was die Hobbykuemmerer
beim Usenet-Okkupanten Google sich dortselbst fuer einen Namen aus dem
Arsch ziehen: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Russischer Generalstabschef warnt: USA planen Angriff gegen Damaskus
Woher der das wohl nur so genau weiss?
Lebenserfahrung, Panzertoelpel?
--
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Bernd Nawothnig
2018-03-13 14:59:31 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Russischer Generalstabschef warnt: USA planen Angriff gegen Damaskus
Die Kämpfer in Ost-Ghuta bereiten eine Provokation mit der
Inszenierung eines Einsatzes von Chemiewaffen vor, die die USA als
Anlass für einen Angriff gegen Damaskus nutzen werden. Dies sagte der
russische Generalstabschef Waleri Gerassimow...
Woher der das wohl nur so genau weiss?
Meinst Du etwa, Russland hat keine Spione?




Bernd
--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Odin
2018-03-13 15:27:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Russischer Generalstabschef warnt: USA planen Angriff gegen Damaskus
Die Kämpfer in Ost-Ghuta bereiten eine Provokation mit der Inszenierung eines Einsatzes von Chemiewaffen vor, die die USA als Anlass für einen Angriff gegen Damaskus nutzen werden. Dies sagte der russische Generalstabschef Waleri Gerassimow...
Woher der das wohl nur so genau weiss?
Hmmm....ist dir wohl auf die Schnelle NOCH keine deiner primitiven Lügen zu eingefallen, gelle! Ist mir aber auch wurscht...DAS ist mir unter dem Aspekt
deutlich wichtiger:

Lawrow warnt vor äußerst schweren Folgen von möglichem US-Schlag gegen Syriens Armee
© Sputnik/ Kirill Kalinnikow
Politik
13:59 13.03.2018(aktualisiert 15:05 13.03.2018) Zum Kurzlink
3026011

Die Folgen eines möglichen US-Schlages gegen die syrischen Regierungstruppen werden äußerst schwer sein. Dies erklärte der russische Außenminister, Sergej Lawrow, am Dienstag auf einer Pressekonferenz.

Ich hoffe darauf!
Fritz
2018-03-13 16:54:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Odin
Russischer Generalstabschef warnt: USA planen Angriff gegen Damaskus
Quelle?
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Siegfrid Breuer
2018-03-13 17:03:00 UTC
Permalink
Raw Message
Ich bin Siegfrid Breuer <***@tipota.de>, egal was die Hobbykuemmerer
beim Usenet-Okkupanten Google sich dortselbst fuer einen Namen aus dem
Arsch ziehen: <http://www.hinterfotz.de/kackendreistegooglepest.html>
Post by Fritz
Post by Odin
Russischer Generalstabschef warnt: USA planen Angriff gegen Damaskus
Quelle?
Such Dir eine aus, Alpentoelpel, Du selten daemlicher Dummdoedel:

<https://www.google.de/search?&q="USA+planen+Angriff+gegen+Damaskus">
--
Post by Fritz
...<seufz> war aber mal wieder nicht in der Lage, die richtigen
Worte fuer google zu finden.
[Ottmar Ohlemacher in <k0cknz1tprmc.nz5vjf0q2fh2$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2018-03-13 17:04:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by Odin
Russischer Generalstabschef warnt: USA planen Angriff gegen Damaskus
Quelle?
Glatzis geliebtes Spucknapfnews, Alpentoelpel. Was denn sonst?
Dein Jungschaarfuehrer sollte Dir endlich mal googeln beibringen.
Fritz
2018-03-13 17:40:18 UTC
Permalink
Raw Message
Am 13.03.18 um 18:04 schrieb faschistoid affiner Frank "Panzerschaffer"
..... Alpentoelpel .....
..... Jungschaarfuehrer ......
PANZER.TÖLPEL,
damit liegst du glasklar auf gleiche tiefen Niveau mit Glatze Glahe!
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Holger
2018-03-14 02:42:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Odin
Am Samstag hatte der stellvertretende Außenminister Syriens, Faisal Mekdad, gegenüber der Presse mitgeteilt, dass syrische Experten 24 Tonnen chemischer Kampfstoffe auf den Territorien des Landes gefunden hätten, die früher von Terroristen kontrolliert worden seien.
Wundert mich nicht.

Loading...