Discussion:
Frappierende Ansichten der jüdischen Bestseller-Autorin Deborah Feldman
Add Reply
Odin
2017-11-10 08:14:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Auszug aus der HNA:

Die New Yorker Jüdin war in einer streng religiösen chassidischen Satmar-Gemeinde in Brooklyn aufgewachsen. Dort wurde ihr eingetrichtert, daß der Holocaust die
gerechte Strafe für die Juden war, die zu weltlich lebten. Demzufolge waren die
deutschen Täter nur Marionetten:" Sioe sind so hohl, daß Gott sie steuern konnte."

DONNERKNISPEL...WAS sagst du dazu, Schaffer!?

Nicht einmal ich als scharfer Gegner des zionistischen Judentums bin hier so
weit gegangen "Juden für ihren weltlichen Lebensstil" derartig hart bestrafen zu
wollen!!!
Und nun sagen mir Juden daß ihr eigener Gott das so gewollt und gemacht hat!
Da lag ich mit meiner Version von Gottes Holocaust doch gar nicht mal so verkehrt.

Davon muß ich mich erst einmal langsam erholen....
Odin
2017-11-10 18:44:53 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Odin
Die New Yorker Jüdin war in einer streng religiösen chassidischen Satmar-Gemeinde in Brooklyn aufgewachsen. Dort wurde ihr eingetrichtert, daß der Holocaust die
gerechte Strafe für die Juden war, die zu weltlich lebten. Demzufolge waren die
deutschen Täter nur Marionetten:" Sioe sind so hohl, daß Gott sie steuern konnte."
DONNERKNISPEL...WAS sagst du dazu, Schaffer!?
Nicht einmal ich als scharfer Gegner des zionistischen Judentums bin hier so
weit gegangen "Juden für ihren weltlichen Lebensstil" derartig hart bestrafen zu
wollen!!!
Und nun sagen mir Juden daß ihr eigener Gott das so gewollt und gemacht hat!
Da lag ich mit meiner Version von Gottes Holocaust doch gar nicht mal so verkehrt.
Davon muß ich mich erst einmal langsam erholen....
Hätte DAS nicht eine Jüdin behauptet, so wären die Hetzer von der antideutschen
Phalanx längst alle über den Autor/Autorin hergefallen.
Lars Bräsicke
2017-11-11 14:06:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am 10.11.2017 um 09:14 bestätigt die braune Hohlrübe Manfred Glahe alias
Post by Odin
" Sioe sind so hohl, daß Gott sie steuern konnte."
Loading...