Discussion:
Forscher gehen weltweit auf Straße / Woher kommt der Hass auf Forscher?
(zu alt für eine Antwort)
Fritz
2017-04-22 06:37:23 UTC
Permalink
Raw Message
Endlich melden sich die Forscher selbst zu Wort!

<http://orf.at/stories/2387870/2387867/>
Zitat:
»Die zunehmend offensiv agierenden Klimawandelskeptiker und ein
allgemeiner Trend zu „alternativen Fakten“ versetzen Forscherinnen und
Forscher in Alarmbereitschaft. Beim weltweiten „March for Science“
(„Marsch für die Wissenschaft“) gehen sie erstmals gemeinsam auf die
Straße.
„Die Verfälschung und Verleumdung von Tatsachen zu ideologischen Zwecken
bedrohen nicht nur die Wissenschaft, sondern die Grundlagen der
Demokratie“, heißt es im amerikanischen Aufruf zum „March for Science“,
der Samstag in Washington und in 500 anderen Städten weltweit
stattfindet. Die Wissenschaften müssten wieder mehr Einfluss auf die
öffentliche Meinung gewinnen, fordern die Veranstalter - und wenn sich
Medien und Entscheidungsträger in manchen Ländern schon nicht um die
Wissenschaft bemühten, müssen die ihre Belange eben selbst an die
Öffentlichkeit tragen.«

"March for Science": Woher kommt der Hass auf Forscher?
<https://www.heise.de/newsticker/meldung/March-for-Science-Woher-kommt-der-Hass-auf-Forscher-3687817.html>
Zitat:
»In aller Welt sind Wissenschaftler mit wachsender Skepsis und sogar
Anfeindungen konfrontiert. Manche müssen ihr Land verlassen – und
bekommen Asyl in Deutschland. Am Samstag nun wollen Menschen in aller
Welt für die Freiheit der Forschung demonstrieren.«

<https://www.marchforscience.com/>

fup2 de.soc.politik.misc

--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDIDH = do hockn de do de imma do hockn
Erika Ciesla
2018-02-12 21:19:36 UTC
Permalink
Raw Message
Am 22.04.2017-08:37 Fritz schrieb:
> Endlich melden sich die Forscher selbst zu Wort!


> »Die zunehmend offensiv agierenden Klimawandelskeptiker und ein
> allgemeiner Trend zu „alternativen Fakten“ versetzen Forscherinnen und
> Forscher in Alarmbereitschaft. Beim weltweiten „March for Science“
> („Marsch für die Wissenschaft“) gehen sie erstmals gemeinsam auf die
> Straße.

An dieser Stelle mal eine Frage: Wieso nennen *AUSGERECHNET DIE* sich
„Skeptiker“? Tatsächlich sind sie doch die leichtgläubigsten von
allen: sie glauben jeden Scheiß!

> "March for Science": Woher kommt der Hass auf Forscher?

Weil sie glauben! Das tut genau so wie in der Religion – auch dort
wird der Glaube über das Wissen gestellt und vehement verteidigt, und
das immer wieder auch gerne mal mit Gewalt.


👋😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
■ Dahinter steht immer ein kluger Kopf: http://www.erika-ciesla.de/xyz/kluger_kopf.html
Walther von der Vogelweide
2018-02-12 21:33:55 UTC
Permalink
Raw Message
> Am 22.04.2017-08:37 Fritz schrieb:
>> Endlich melden sich die Forscher selbst zu Wort!


Am 30.02.1238 um 22:19 schrieb Neidhard von Reuental:

> daz er saz
> bî ir unde ouch etewenne greif
> mit der hant
> hin, dâ wir daz suochen,
> dâ mit wir uns bî der minne beruochen:
> niht nâher er erwant.


Owê, wie jæmerlîche junge liute tuont!
den ê vil wünnecîchen ir gemüete stuont,
die kunnen niuwan sorgen, ouwê, wie tuont si sô?


Walther v.d. Vogelweide
Haudegen
2018-02-12 22:36:18 UTC
Permalink
Raw Message
Walther von der Vogelweide <***@mailinator.com> wrote:
> Am 30.02.1238 um 22:19 schrieb Neidhard von Reuental:
>
> > daz er saz
> > bî ir unde ouch etewenne greif
> > mit der hant
> > hin, dâ wir daz suochen,
> > dâ mit wir uns bî der minne beruochen:
> > niht nâher er erwant.
>
>
> Owê, wie jæmerlîche junge liute tuont!
> den ê vil wünnecîchen ir gemüete stuont,
> die kunnen niuwan sorgen, ouwê, wie tuont si sô?
>
>
> Walther v.d. Vogelweide


He, Ihr Ausländer! Verschwindet mit Eurem Kisuaheli nach Afrika.
Hier wird Deutsch gesprochen.

Haudegen
Siegfrid Breuer
2018-02-13 00:05:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
schrieb:

> Am 22.04.2017-08:37 Fritz schrieb:
^^^^^^^^^^

> An dieser Stelle mal eine Frage:

JA, DU SELTENDAeMLICHE DUMME FUNZ: Isset denn irgendwann mal jut mit
Deiner pathologischen Posting-Nekrophilie?

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
[Schnatterliese Erika Ciesla pflegt ihr Drecksnaturell mit Unterstellungen:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>]
> Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
> Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
> Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Odin
2018-02-13 09:13:01 UTC
Permalink
Raw Message
Am Samstag, 22. April 2017 08:37:24 UTC+2 schrieb Fritz:
> Endlich melden sich die Forscher selbst zu Wort!

***Woher kommt der Hass auf Forscher?***

Wohl daher, weil DIE erst mit ihrer "Arbeit" dafür gesorgt haben, daß der
Mensch in der Lage ist um seine Umwelt zu zerstören!
>
> <http://orf.at/stories/2387870/2387867/>
> Zitat:
> »Die zunehmend offensiv agierenden Klimawandelskeptiker und ein
> allgemeiner Trend zu „alternativen Fakten“ versetzen Forscherinnen und
> Forscher in Alarmbereitschaft. Beim weltweiten „March for Science“
> („Marsch für die Wissenschaft“) gehen sie erstmals gemeinsam auf die
> Straße.
> „Die Verfälschung und Verleumdung von Tatsachen zu ideologischen Zwecken
> bedrohen nicht nur die Wissenschaft, sondern die Grundlagen der
> Demokratie“, heißt es im amerikanischen Aufruf zum „March for Science“,
> der Samstag in Washington und in 500 anderen Städten weltweit
> stattfindet. Die Wissenschaften müssten wieder mehr Einfluss auf die
> öffentliche Meinung gewinnen, fordern die Veranstalter - und wenn sich
> Medien und Entscheidungsträger in manchen Ländern schon nicht um die
> Wissenschaft bemühten, müssen die ihre Belange eben selbst an die
> Öffentlichkeit tragen.«
>
> "March for Science": Woher kommt der Hass auf Forscher?
> <https://www.heise.de/newsticker/meldung/March-for-Science-Woher-kommt-der-Hass-auf-Forscher-3687817.html>
> Zitat:
> »In aller Welt sind Wissenschaftler mit wachsender Skepsis und sogar
> Anfeindungen konfrontiert. Manche müssen ihr Land verlassen – und
> bekommen Asyl in Deutschland. Am Samstag nun wollen Menschen in aller
> Welt für die Freiheit der Forschung demonstrieren.«
>
> <https://www.marchforscience.com/>
>
> fup2 de.soc.politik.misc
>
> --
> Fritz
> Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
> PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
> Hierconf(s) ~ DHDDDIDH = do hockn de do de imma do hockn
Fritz
2018-02-13 15:42:24 UTC
Permalink
Raw Message
Am 13.02.18 um 10:13 schrieb Odin:
> Am Samstag, 22. April 2017 08:37:24 UTC+2 schrieb Fritz:
>> Endlich melden sich die Forscher selbst zu Wort!
> ***Woher kommt der Hass auf Forscher?***
>
> Wohl daher, weil DIE erst mit ihrer "Arbeit" dafür gesorgt haben, daß der
> Mensch in der Lage ist um seine Umwelt zu zerstören!

Mit Verlaub, mea culpa, das ist quirrrlige Scheiße was du da fabrizierst!

--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Siegfrid Breuer
2018-02-13 17:48:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@tb.nomail.invalid (Fritz) schrieb:

> Mit Verlaub, mea culpa, das ist quirrrlige Scheiße was du da
> fabrizierst!

Weisst Du dumme Sau ueberhaupt, was 'mea culpa' heisst, Alpentoelpel?

--
> ich bin kein Profi und ich weiss, dass es eine ganze Menge gibt, was ich
> nicht weiss, aber soo wenig ist es ja nun auch wieder nicht was ich weiss
> (bloeder Monolog - koennte man jetzt hier noch ueber ein paar DIN A4
> Seiten weiterfuehren).... <***@4ax.com>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Odin
2018-02-13 20:22:24 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 13. Februar 2018 18:48:51 UTC+1 schrieb Siegfrid Breuer:
> ***@tb.nomail.invalid (Fritz) schrieb:
>
> > Mit Verlaub, mea culpa, das ist quirrrlige Scheiße was du da
> > fabrizierst!
>
> Weisst Du dumme Sau ueberhaupt, was 'mea culpa' heisst, Alpentoelpel?

Wo der Trottel sich doch sonst für nix entschuldigt!
Aber Recht hat er ja...es ist fast immer seine Schuld!
Loading...