Discussion:
Einwandereranteil bei Tötungsdelikten seit 2013 verdreifacht
Add Reply
Der Habakuk.
2018-09-14 06:34:48 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
"Einwandereranteil bei Tötungsdelikten seit 2013 verdreifacht

Laut Bundeskriminalamt steigt der Einwandereranteil bei Tötungsdelikten
seit Jahren stark an

BERLIN. Seit 2013 hat sich der Anteil von Einwanderern bei „Verbrechen
gegen das Leben“ mehr als verdreifacht. Deren Beteiligung an diesen
Straftaten stieg von damals 4,2 Prozent auf 15 Prozent im Jahr 2017,
teilte das Bundeskriminalamt (BKA) in seinem Lagebericht „Kriminalität
im Kontext von Zuwanderung“ mit.

Insgesamt sind 447 Straftaten wie Mord, Totschlag und fahrlässige Tötung
in der Statistik erfaßt, bei denen mindestens einer der Tatverdächtigen
ein Einwanderer ist. Das sind 15 Prozent der Gesamtverbrechen dieses
Bereiches.

Besonders hoch war die Zahl von Totschlagsverbrechen. 2016 verzeichnete
das BKA noch 296 Taten. Im vergangenen Jahr stieg die Anzahl auf 335 Fälle.

Einwanderer töteten 13 Deutsche

In 112 Fällen wurden Deutsche im Vorjahr zu Opfern von Tötungsversuchen
durch eingewanderte Täter. Dabei starben 13 Personen.

Die Tatverdächtigen sind laut BKA-Statistik zu zwei Dritteln Männer mit
ausländischen Wurzeln unter 30 Jahren. Jeder vierte war jünger als 21.

Umgekehrt wurden im vergangenen Jahr 38 Einwanderer Opfer von
Tötungsversuchen, „an denen mindestens ein Deutscher beteiligt war“.
Keines der Opfer kam dabei ums Leben. (ag)" (JF)

In diesem Jahr haben die Morde durch Einwanderer offenbar nochmals
erheblich zugenommen!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Gee
2018-09-14 07:32:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Der Habakuk. schrieb/wrote am/on 14.09.2018 08:34
> "Einwandereranteil bei Tötungsdelikten seit 2013 verdreifacht
>
> Laut Bundeskriminalamt steigt der Einwandereranteil bei Tötungsdelikten
> seit Jahren stark an
>
> BERLIN. Seit 2013 hat sich der Anteil von Einwanderern bei "Verbrechen
> gegen das Leben" mehr als verdreifacht. Deren Beteiligung an diesen
> Straftaten stieg von damals 4,2 Prozent auf 15 Prozent im Jahr 2017,
> teilte das Bundeskriminalamt (BKA) in seinem Lagebericht "Kriminalität
> im Kontext von Zuwanderung" mit.
>
> Insgesamt sind 447 Straftaten wie Mord, Totschlag und fahrlässige Tötung
> in der Statistik erfaßt, bei denen mindestens einer der Tatverdächtigen
> ein Einwanderer ist. Das sind 15 Prozent der Gesamtverbrechen dieses
> Bereiches.
>
> Besonders hoch war die Zahl von Totschlagsverbrechen. 2016 verzeichnete
> das BKA noch 296 Taten. Im vergangenen Jahr stieg die Anzahl auf 335 Fälle.
>
> Einwanderer töteten 13 Deutsche
>
> In 112 Fällen wurden Deutsche im Vorjahr zu Opfern von Tötungsversuchen
> durch eingewanderte Täter. Dabei starben 13 Personen.
>
> Die Tatverdächtigen sind laut BKA-Statistik zu zwei Dritteln Männer mit
> ausländischen Wurzeln unter 30 Jahren. Jeder vierte war jünger als 21.
>
> Umgekehrt wurden im vergangenen Jahr 38 Einwanderer Opfer von
> Tötungsversuchen, "an denen mindestens ein Deutscher beteiligt war".
> Keines der Opfer kam dabei ums Leben. (ag)" (JF)
>
> In diesem Jahr haben die Morde durch Einwanderer offenbar nochmals
> erheblich zugenommen!

Das ist doch die Bereichereung von der Merkel und ihre versteckten
Verehrer in den Verräterparteien immer sprechen, oder?

--
Gee
Bernd Kohlhaas
2018-09-14 09:45:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Hallo,

"Gee" schrieb

>> Laut Bundeskriminalamt steigt der Einwandereranteil bei Tötungsdelikten
>> seit Jahren stark an

>> In diesem Jahr haben die Morde durch Einwanderer offenbar nochmals
>> erheblich zugenommen!

> Das ist doch die Bereicherung von der Merkel und ihre versteckten
> Verehrer in den Verräterparteien immer sprechen, oder?

Mit den Morden an deutschen Kartoffeln wird doch die Alterspyramide wieder
schön in Ordnung gebracht.

Ist doch toll, oder?

Außerdem:
„Der baldige Abgang der Deutschen aber ist
Völkersterben von seiner schönsten Seite.“ Deniz Yücel

--
Bernd Kohlhaas
Hans
2018-09-14 09:48:31 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am 14.09.2018 um 11:45 schrieb Bernd Kohlhaas:
> Hallo,
>
> "Gee"  schrieb
>
>>> Laut Bundeskriminalamt steigt der Einwandereranteil bei Tötungsdelikten
>>> seit Jahren stark an
>
>>> In diesem Jahr haben die  Morde durch Einwanderer offenbar nochmals
>>> erheblich zugenommen!
>
>> Das ist doch die Bereicherung von der Merkel und ihre versteckten
>> Verehrer in den Verräterparteien immer sprechen, oder?
>
> Mit den Morden an deutschen Kartoffeln wird doch die Alterspyramide wieder
> schön in Ordnung gebracht.
>
> Ist doch toll, oder?
>
> Außerdem:
> „Der baldige Abgang der Deutschen aber ist
> Völkersterben von seiner schönsten Seite.“ Deniz Yücel

Was hat der denn geraucht, sollte er das gesagt haben?

Hans
>
Der Habakuk.
2018-09-14 10:07:50 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am 14.09.2018 um 11:48 schrieb Hans:
> Am 14.09.2018 um 11:45 schrieb Bernd Kohlhaas:
>> Hallo,
>>
>> "Gee"  schrieb
>>
>>>> Laut Bundeskriminalamt steigt der Einwandereranteil bei Tötungsdelikten
>>>> seit Jahren stark an
>>
>>>> In diesem Jahr haben die  Morde durch Einwanderer offenbar nochmals
>>>> erheblich zugenommen!
>>
>>> Das ist doch die Bereicherung von der Merkel und ihre versteckten
>>> Verehrer in den Verräterparteien immer sprechen, oder?
>>
>> Mit den Morden an deutschen Kartoffeln wird doch die Alterspyramide
>> wieder
>> schön in Ordnung gebracht.
>>
>> Ist doch toll, oder?
>>
>> Außerdem:
>> „Der baldige Abgang der Deutschen aber ist
>> Völkersterben von seiner schönsten Seite.“ Deniz Yücel
>
> Was hat der denn geraucht, sollte er das gesagt haben?
>
> Hans
>>
>
Er hat es mal in der taz geschrieben.

--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
ottitale
2018-09-14 11:04:45 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Der Habakuk. +***@linuxmail.org+ brachte am Fri, 14 Sep 2018
12:07:50 +0200 zum Thema "Re: Einwandereranteil bei Tötungsdelikten seit
2013 verdreifacht" in der Nachricht <png19m$hne$***@dont-email.me>
folgendes hervor:

> Am 14.09.2018 um 11:48 schrieb Hans:
>> Am 14.09.2018 um 11:45 schrieb Bernd Kohlhaas:
>>> Hallo,
>>>
>>> "Gee"  schrieb
>>>
>>>>> Laut Bundeskriminalamt steigt der Einwandereranteil bei
>>>>> Tötungsdelikten
>>>>> seit Jahren stark an
>>>
>>>>> In diesem Jahr haben die  Morde durch Einwanderer offenbar nochmals
>>>>> erheblich zugenommen!
>>>
>>>> Das ist doch die Bereicherung von der Merkel und ihre versteckten
>>>> Verehrer in den Verräterparteien immer sprechen, oder?
>>>
>>> Mit den Morden an deutschen Kartoffeln wird doch die Alterspyramide
>>> wieder
>>> schön in Ordnung gebracht.
>>>
>>> Ist doch toll, oder?
>>>
>>> Außerdem:
>>> „Der baldige Abgang der Deutschen aber ist
>>> Völkersterben von seiner schönsten Seite.“ Deniz Yücel
>>
>> Was hat der denn geraucht, sollte er das gesagt haben?
>>
>> Hans
>>>
>>
> Er hat es mal in der taz geschrieben.

Um genau zu sein, hat dieser hasszerfressene, kriminelle, rassistische
Türke es in seiner Kolumne "Super, Deutschland schafft sich ab!" am 4.
August 2011 in der taz geschmiert.




--
Surensöhne...

...sind zu allem fähig, aber zu nichts zu gebrauchen.
...können alles, aber nichts richtig.
...sind erfahrene Fachkräfte. Im messern, bomben und schänden.
Bernd Kohlhaas
2018-09-14 11:10:48 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Hallo,

"Der Habakuk." schrieb

>>> Außerdem:
>>> „Der baldige Abgang der Deutschen aber ist
>>> Völkersterben von seiner schönsten Seite.“ Deniz Yücel
>
>> Was hat der denn geraucht, sollte er das gesagt haben?

> Er hat es mal in der taz geschrieben.

http://32521.seu.cleverreach.com/c/30163247/2b9ae7d6adbd-p4jpbk
http://www.taz.de/!5114887/
https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Deniz-Yuecel-wird-freigelassen/Der-baldige-Abgang-der-Deutschen-aber-ist-Voelkersterben-von-seiner-schoensten/posting-31872618/show/
u.v.m.
noebbes
2018-09-14 16:57:17 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
On 14.09.2018 13:10, Bernd Kohlhaas wrote:
> Hallo,
>
> "Der Habakuk." schrieb
>
>>>> Außerdem:
>>>> „Der baldige Abgang der Deutschen aber ist
>>>> Völkersterben von seiner schönsten Seite.“ Deniz Yücel
>>
>>> Was hat der denn geraucht, sollte er das gesagt haben?
>
>> Er hat es mal in der taz geschrieben.
>
> http://32521.seu.cleverreach.com/c/30163247/2b9ae7d6adbd-p4jpbk
> http://www.taz.de/!5114887/
> https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Deniz-Yuecel-wird-freigelassen/Der-baldige-Abgang-der-Deutschen-aber-ist-Voelkersterben-von-seiner-schoensten/posting-31872618/show/
>
> u.v.m.
>
Er wäre wohl besser im türkischen Knast verrottet.
klaus r.
2018-09-14 18:34:52 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Fri, 14 Sep 2018 18:57:17 +0200
schrieb noebbes <***@firemail.de>:

> On 14.09.2018 13:10, Bernd Kohlhaas wrote:
> > Hallo,
> >
> > "Der Habakuk." schrieb
> >
> >>>> Außerdem:
> >>>> „Der baldige Abgang der Deutschen aber ist
> >>>> Völkersterben von seiner schönsten Seite.“ Deniz Yücel
> >>
> >>> Was hat der denn geraucht, sollte er das gesagt haben?
> >
> >> Er hat es mal in der taz geschrieben.
> >
> > http://32521.seu.cleverreach.com/c/30163247/2b9ae7d6adbd-p4jpbk
> > http://www.taz.de/!5114887/
> > https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Deniz-Yuecel-wird-freigelassen/Der-baldige-Abgang-der-Deutschen-aber-ist-Voelkersterben-von-seiner-schoensten/posting-31872618/show/
> >
> > u.v.m.
> >
> Er wäre wohl besser im türkischen Knast verrottet.

Aber doch in diesem Land nicht, hier sieht man das gaaanz anders:

"21.08.2018 Potsdam. Auszeichnung für seine mutige und unbestechliche
Arbeit als Journalist: Deniz Yücel wird mit dem Medienpreis M100
ausgezeichnet."

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/kultur-und-medien/ueberregional/Deniz-Y%C3%BCcel-erh%C3%A4lt-den-Medienpreis-M100-article3925070.html

Klaus

--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)
J.Malberg
2018-09-14 17:40:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Ein Opfer an Blut Merkel!
Loading...