Discussion:
Junge Leute kümmern sich nicht genug um ihre Rente
Add Reply
Ronny Eibisch
2017-10-12 07:30:22 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Bei einem Durchschnittsverdienst von 1200 € Netto kann man 100 € auf
die Seite raffen. Es gibt aber auch viele die nur 1000 € oder weniger
haben, da sieht's schon schlechter aus.
Warum sollen sich "junge Leute um ihre Rente kümmern"?

Die Rente ist sicher, behauptet die BRD.

Wenn schon der Staat nicht für eine angemessene Rente sorgen kann, muß
das staatliche Rentensystem eben konsequenterweise komplett abgeschafft
werden und jeder Bürger sich selbst versichern.

Problem daran: Keiner weiß, wie lange der Euro noch hält und was mit dem
Angesparten beim Zusammenbruch passiert. Da ist eine Rentengarantie des
Staates schon besser.

Ronny
Achmed
2017-10-12 08:21:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ronny Eibisch
Bei einem Durchschnittsverdienst von 1200 € Netto kann man 100 € auf
die Seite raffen. Es gibt aber auch viele die nur 1000 € oder weniger
haben, da sieht's schon schlechter aus.
Warum sollen sich "junge Leute um ihre Rente kümmern"?
Die Rente ist sicher, behauptet die BRD.
Wenn schon der Staat nicht für eine angemessene Rente sorgen kann, muß
das staatliche Rentensystem eben konsequenterweise komplett abgeschafft
werden und jeder Bürger sich selbst versichern.
Rente kürtsen !!!

Achmed haben groß Familie, brauchen alle Iphons


Achmed
Wolfgang Kieckbusch
2017-10-12 11:18:09 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ronny Eibisch
Wenn schon der Staat nicht für eine angemessene Rente sorgen kann,
Der Staat?
Das sind wir alle.

Wenn der Nachwuchs fehlt, der die Rente der Alten bezahlen sollte, sieht es halt schlecht aus.
Eine entsprechende Vorsorge ist deshalb unumgänglich.
Die meisten Jungen investieren aber lieber in große Autos und tolle Reisen.
Ich weiß, wovon ich rede - nicht ein einziger meiner 12 Mitarbeiter wollte etwas für die Rente tun - aber Autos und Reisen . . .
Armin G.
2017-10-12 12:00:24 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Ronny Eibisch
Wenn schon der Staat nicht für eine angemessene Rente sorgen kann,
Der Staat?
Das sind wir alle.
Wenn der Nachwuchs fehlt, der die Rente der Alten bezahlen sollte, sieht es halt schlecht aus.
Eine entsprechende Vorsorge ist deshalb unumgänglich.
Die meisten Jungen investieren aber lieber in große Autos und tolle Reisen.
Ich weiß, wovon ich rede - nicht ein einziger meiner 12 Mitarbeiter wollte etwas für die Rente tun - aber Autos und Reisen . . .
Was sollte man eurer Meinung denn machen? Arbeitsplätze sind nicht mehr
sicher und wer wird bis 70 arbeiten? Ich schätze mal das 60-70% vorher
aus dem Berufsleben ausscheiden und Hartz4 beantragen müssen und was
passiert wenn man sich falsch versichert hat? kein Hartz4 dafür aber
dann Rente aufstocken müssen.
--
MfG Armin G.
Erich Laerche
2017-10-12 17:20:13 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Ronny Eibisch
Wenn schon der Staat nicht für eine angemessene Rente sorgen kann,
Der Staat?
Das sind wir alle.
Ich bin mein eigener Staat, bis der Kaiser wiederkehrt.
Post by Wolfgang Kieckbusch
Wenn der Nachwuchs fehlt, der die Rente der Alten bezahlen sollte, sieht
es halt schlecht aus. Eine entsprechende Vorsorge ist deshalb
unumgänglich.
Dann muß Dein Staat aber ehrlich sein und die Rente komplett abschaffen.
Post by Wolfgang Kieckbusch
Die meisten Jungen investieren aber lieber in große Autos
und tolle Reisen. Ich weiß, wovon ich rede - nicht ein einziger meiner 12
Mitarbeiter wollte etwas für die Rente tun - aber Autos und Reisen . . .
Ich sag nur .... T E N E R I F F A ......

Erich

Loading...