Discussion:
AfD vs. Die Grünen ...
Add Reply
Kim Jong Hippo
2018-09-12 10:20:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
"Verena Hartmann
studierte nach dem Abitur in Kamenz von 1995 bis 1998 an der
Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Berlin
Verwaltungswissenschaft, schloss als Diplom-Verwaltungswirtin (FH) ab
und wurde zur Polizeikommissarin ernannt. Sie arbeitete ein Jahr im
Streifendienst der Polizei Berlin, wurde Oberkommissarin und
Wachleiterin und war bis 2003 Sachbearbeiterin im Controlling der
Polizei. Anschließend wurde sie Sachbearbeiterin für
Verbrechensbekämpfung Häusliche Gewalt. Sie nahm ein weiteres Studium
der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der
Künste Berlin auf, das sie als Diplom-Kommunikationswirtin beendete.
Seit 2013 war sie in einer Unternehmensberatung für interne und externe
Kommunikation zuständig."
https://de.wikipedia.org/wiki/Verena_Hartmann


"Claudia Roth
machte am Simpert-Kraemer-Gymnasium in Krumbach das Abitur und
hospitierte im selben Jahr als Dramaturgie- und Regieassistentin am
Landestheater Schwaben in Memmingen, wo sie bereits während der
Schulzeit ein Praktikum absolviert hatte und wo zur selben Zeit Fritz
Kuhn arbeitete.
Anschließend begann sie ein Studium mit den Fächern Theaterwissenschaft,
Geschichte und Germanistik an der Ludwig-Maximilians-Universität
München, das sie nach zwei Semestern *abbrach*."
https://de.wikipedia.org/wiki/Claudia_Roth


"Alice Weidel
wuchs in Harsewinkel auf und machte 1998 am CJD-Gymnasium in Versmold
Abitur. Sie studierte Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der
Universität Bayreuth und schloss als eine der Jahrgangsbesten ab. Von
Juli 2005 bis Juni 2006 arbeitete sie als Analystin im Bereich
Vermögensverwaltung bei Goldman Sachs in Frankfurt am Main. Anschließend
schrieb Weidel eine Doktorarbeit beim Gesundheitsökonomen Peter
Oberender an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in
Bayreuth über die Zukunft des chinesischen Rentensystems; 2011 wurde sie
summa cum laude promoviert. Ihre Promotion wurde von der
Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt. Für ihren
Forschungsaufenthalt in China erhielt sie ein Stipendium des Deutschen
Akademischen Austauschdienstes und des Bundesbildungsministeriums. Von
März 2011 bis Mai 2013 arbeitete sie bei Allianz Global Investors Europe
in Frankfurt am Main. Nach einer kurzen Station bei Heristo machte sie
sich als Unternehmensberaterin selbständig."
https://de.wikipedia.org/wiki/Alice_Weidel


"Katrin Eckardt
wurde am 3. Mai 1966 in der Kleinstadt Friedrichroda im Kreis Gotha als
Tochter eines Tanzlehrer-Ehepaares geboren. Nach dem Abitur 1984 an der
Erweiterten Oberschule Gotha begann sie ein Studium der evangelischen
Theologie an der Universität Leipzig, das sie 1988 *abbrach*."
https://de.wikipedia.org/wiki/Katrin_G%C3%B6ring-Eckardt#Ausbildung


Wem oben genannter Personen kann man jetzt eher gesunden
Menschenverstand und einen Sinn für die Realität zutrauen?


--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
J.Malberg
2018-09-12 12:10:41 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Die GRÜNEN sind doch Versager die in der freien Wirtschaft nicht überleben könnten.
Wolfgang Kieckbusch
2018-09-12 12:29:55 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 12. September 2018 13:10:43 UTC+1 schrieb J.Malberg:
> Die GRÜNEN sind doch Versager die in der freien Wirtschaft nicht überleben könnten.

Herr Ritter (von Ritter-Sport-Schikolade) und viele andere Unternehmer beweisen das Gegenteil.
Odin
2018-09-12 12:50:01 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 12. September 2018 14:29:56 UTC+2 schrieb Wolfgang Kieckbusch:
> Am Mittwoch, 12. September 2018 13:10:43 UTC+1 schrieb J.Malberg:
> > Die GRÜNEN sind doch Versager die in der freien Wirtschaft nicht überleben könnten.
>
> Herr Ritter (von Ritter-Sport-Schikolade) und viele andere Unternehmer beweisen das Gegenteil.

BRUHAhahaaa...."Sportschokolade"...ist das etwa eine eine kastriert Panzerschokolade?
Holger
2018-09-12 17:43:31 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am 12.09.2018 um 14:29 schrieb Wolfgang Kieckbusch:
> Am Mittwoch, 12. September 2018 13:10:43 UTC+1 schrieb J.Malberg:
>> Die GRÜNEN sind doch Versager die in der freien Wirtschaft nicht überleben könnten.
>
> Herr Ritter (von Ritter-Sport-Schikolade) und viele andere Unternehmer beweisen das Gegenteil.


Hat dieser Schikoladenheini schon wieder den grünen Afghanen in seine
grüne Schikolade bewiesen?

Holger
Loading...