Discussion:
Warum Migration gut für uns alle ist
(zu alt für eine Antwort)
Luigi Lukullus
2018-03-12 09:25:23 UTC
Permalink
Raw Message
"Migration sollte man heute nicht mehr als eine Beziehung zwischen
Individuum und Staat verstehen, sondern als Beziehung zwischen
Individuum und Arbeitgeber, vermittelt über den Staat."

http://norberthaering.de/de/27-german/news/958-wef-migration


Wie schon die alten Römer sagten:

Sei sozial, halte dir 3 Schwarze, 3 Kelten und 3 Germanen.
Aber sei auch gerecht und bevorzuge keinen, wenn du sie peitschst.


Luigi
Fritz
2018-03-12 09:24:11 UTC
Permalink
Raw Message
Am 12.03.18 um 10:25 schrieb Luigi Lukullus:
> Sei sozial, halte dir 3 Schwarze, 3 Kelten und 3 Germanen.
> Aber sei auch gerecht und bevorzuge keinen, wenn du sie peitschst.

Wo habe sich dich denn nun ausgelassen?

°°°°°

--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
V.V.Mager
2018-03-12 16:08:30 UTC
Permalink
Raw Message
Luigi Lukullus <***@sogetthis.com> wrote:

> Wie schon die alten Römer sagten:
>
> Sei sozial, halte dir 3 Schwarze, 3 Kelten und 3 Germanen.
> Aber sei auch gerecht und bevorzuge keinen, wenn du sie peitschst.

Sind das Damen gewesen, diese 9 Sklaven?

V.V.Mager
nobby
2018-03-12 16:38:55 UTC
Permalink
Raw Message
On 12.03.2018 17:08, V.V.Mager wrote:
> Luigi Lukullus<***@sogetthis.com> wrote:
>
>> Wie schon die alten Römer sagten:
>>
>> Sei sozial, halte dir 3 Schwarze, 3 Kelten und 3 Germanen.
>> Aber sei auch gerecht und bevorzuge keinen, wenn du sie peitschst.
>
> Sind das Damen gewesen, diese 9 Sklaven?

Von allem etwas, schön bunt gemischt.
Loading...