Discussion:
BREXIT
(zu alt für eine Antwort)
Teetrinker
2017-12-03 16:57:38 UTC
Permalink
Raw Message
Die Briten reagieren richtig. England den Engländern.
http://www.spiegel.de/spiegel/brexit-briten-hetzen-gegen-eu-buerger-a-1181317.html
Fritz
2017-12-03 17:46:17 UTC
Permalink
Raw Message
Am 03.12.17 um 17:57 schrieb Teetrinker:
> Die Briten reagieren richtig.


hahahhaahaa Teebrüller,
ist dir das nicht schon peinlich, den ganzen Tag als Pausen-Kaschperl
dazustehen?


--
Fritz
Das bunte Treiben der Kreischer hierconfs:
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Bernd Nawothnig
2017-12-04 00:21:56 UTC
Permalink
Raw Message
On 2017-12-03, Teetrinker wrote:
> Die Briten reagieren richtig. England den Engländern.
> http://www.spiegel.de/spiegel/brexit-briten-hetzen-gegen-eu-buerger-a-1181317.html

Der dümmliche Helmut findet es also richtig, dass eine polnische
Mutter in England mit ihren Kindern nicht mehr Polnisch sprechen soll.




Bernd

--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Teetrinker
2017-12-04 05:42:07 UTC
Permalink
Raw Message
Am Mon, 4 Dec 2017 01:21:56 +0100 schrieb Bernd Nawothnig:

> Der dümmliche Helmut findet es also richtig, dass eine polnische
> Mutter in England mit ihren Kindern nicht mehr Polnisch sprechen so

In ihren 4 Wänden kann sie das tun.
Bernd Nawothnig
2017-12-05 21:42:02 UTC
Permalink
Raw Message
On 2017-12-04, Teetrinker wrote:
> Am Mon, 4 Dec 2017 01:21:56 +0100 schrieb Bernd Nawothnig:
>
>> Der dümmliche Helmut findet es also richtig, dass eine polnische
>> Mutter in England mit ihren Kindern nicht mehr Polnisch sprechen
>> soll.
>
> In ihren 4 Wänden kann sie das tun.

Nicht nur da. Polen sind nun nicht gerade dafür bekannt, dass sie sich
schlecht integrieren.

Ganz im Gegenteil.




Bernd

--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Teetrinker
2017-12-06 07:16:58 UTC
Permalink
Raw Message
Am Tue, 5 Dec 2017 22:42:02 +0100 schrieb Bernd Nawothnig:

> Nicht nur da. Polen sind nun nicht gerade dafür bekannt, dass sie sich
> schlecht integrieren.

Ob die Briten Polen im Land haben wollen ist aber eine Sache der Briten,
oder?
Bernd Nawothnig
2017-12-07 23:51:04 UTC
Permalink
Raw Message
On 2017-12-06, Teetrinker wrote:
> Am Tue, 5 Dec 2017 22:42:02 +0100 schrieb Bernd Nawothnig:
>
>> Nicht nur da. Polen sind nun nicht gerade dafür bekannt, dass sie sich
>> schlecht integrieren.
>
> Ob die Briten Polen im Land haben wollen ist aber eine Sache der
> Briten, oder?

Dazu müsstest Du mal eine Volksabstimmung darüber abhalten, ob die
Briten polnische Zuwanderer haben wollen oder nicht. Und das hat ganz
sicher auch nichts damit zu tun, ob die Mütter mit ihren Kindern in
der Öffentlichkeit Polnisch sprechen oder nicht, denn Du kannst bei
Polen ganz sicher davon ausgehen, dass die auch des Englischen
genügend mächtig sind.

Ich bin geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet und das hat starken
polnischen Einfluss im Lauf seiner Geschichte erlebt. Und das hat ihm
weder geschadet noch hat da wer nennenswerten Anstoß dran genommen.

Desweiteren geht es bei all diesen Debatten, welche Gruppen man
nicht im Land haben will, *nicht* um deren Sprache. Bei den Nafris
z.B. stört es gewiss niemanden, dass deren Muttersprache Arabisch ist,
sondern es stören deren kulturelle Defizite. Ebenso stört es
niemanden, dass die Zigeunermama ihre Blagen in Zigeunersprache zur
Kriminalität anleitet und aufstachelt. Das wäre kein Stück besser,
wenn sie das in der Landessprache täte. Auch hier stört ausschließlich
das Verhalten und nicht die Sprache, in der dieses kulturell
inkompatible Verhalten dann tradiert wird.




Bernd

--
Die Antisemiten vergeben es den Juden nicht, dass die Juden ‘Geist’
haben – und Geld. Die Antisemiten – ein Name der
‘Schlechtweggekommenenen’ [Friedrich Nietzsche]
Hans
2017-12-07 23:55:45 UTC
Permalink
Raw Message
Am 08.12.2017 um 00:51 schrieb Bernd Nawothnig:
> On 2017-12-06, Teetrinker wrote:
>> Am Tue, 5 Dec 2017 22:42:02 +0100 schrieb Bernd Nawothnig:
>>
>>> Nicht nur da. Polen sind nun nicht gerade dafür bekannt, dass sie sich
>>> schlecht integrieren.
>>
>> Ob die Briten Polen im Land haben wollen ist aber eine Sache der
>> Briten, oder?
>
> Dazu müsstest Du mal eine Volksabstimmung darüber abhalten, ob die
> Briten polnische Zuwanderer haben wollen oder nicht. Und das hat ganz
> sicher auch nichts damit zu tun, ob die Mütter mit ihren Kindern in
> der Öffentlichkeit Polnisch sprechen oder nicht, denn Du kannst bei
> Polen ganz sicher davon ausgehen, dass die auch des Englischen
> genügend mächtig sind.
>
> Ich bin geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet und das hat starken
> polnischen Einfluss im Lauf seiner Geschichte erlebt. Und das hat ihm
> weder geschadet noch hat da wer nennenswerten Anstoß dran genommen.
>
> Desweiteren geht es bei all diesen Debatten, welche Gruppen man
> nicht im Land haben will, *nicht* um deren Sprache. Bei den Nafris
> z.B. stört es gewiss niemanden, dass deren Muttersprache Arabisch ist,
> sondern es stören deren kulturelle Defizite. Ebenso stört es
> niemanden, dass die Zigeunermama ihre Blagen in Zigeunersprache zur
> Kriminalität anleitet und aufstachelt. Das wäre kein Stück besser,
> wenn sie das in der Landessprache täte. Auch hier stört ausschließlich
> das Verhalten und nicht die Sprache, in der dieses kulturell
> inkompatible Verhalten dann tradiert wird.


Und daher passen Zigeuner, Nafris und sonstige mohammedanische
Orientalen genausowenig hierher, wie wir dorthin passen. Doch wer
wandert denn schon in den Orient oder sonstwohin nach Islamistan aus.

H.
Loading...