Discussion:
Was nehmen die auch
(zu alt für eine Antwort)
Siegfrid Breuer
2018-02-13 00:05:00 UTC
Permalink
Raw Message
...Pferde, die man nichtmal mit Flaschen bewerfen kann:

|Beim Rosenmontagsumzug sind zwei Pferde der Gruppe Treuer Husar
|am EL-DE Haus am Appellhofplatz durchgegangen.

<https://www.express.de/koeln/karneval/unfall-beim-koelner-rosenmontagszug-pferde-gehen-durch---mindestens-fuenf-verletzte-29680342>

|Die Polizei verfolgt Hinweise, wonach jemand eine Flasche nach
|den Tieren geworfen haben soll. Das koennte der Ausloeser fuer
|den Ausbruch gewesen sein.

Vor dem Weiterlesen unbedingt das Motto verinnerlichen (siehe Sig),
und keinesfalls an Parallelen zur immer gewaltbereiten hinterfotzigen
SA(ntifa) denken:

|Interessant ist: ich habe hier auch eine Gruppe gesehen,
|die sich gegen Pferde im Zoch stark macht.

--
> Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Stinkfried Breuer
2018-02-13 03:54:37 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 13. Februar 2018 01:07:09 UTC+1 schrieb Siegfrid Breuer:
> ...Pferde, die man nichtmal mit Flaschen bewerfen kann:


KLingt nach AFD-Wähler ... die machen solche beknackten Sachen!
Furzmar Ohlemacher
2018-02-13 04:10:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
<https://www.youtube.com/watch?v=2aOarqTcefQ&t=16>
Da er so auf Denunziationen steht, macht ihm doch bitte die Freude:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3CD1$***@tipota.de%3E>

>> ...Pferde, die man nichtmal mit Flaschen bewerfen kann:
>
> KLingt nach AFD-Wähler ... die machen solche beknackten Sachen!

Ich glaube der Hau von Dir hochkriminellen asozialen plaerrenden
Drecksau im Zusammenhang mit der AfD ist diesmal deutlich ausgepraegter
als damals mit der NPD, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding. Merkst
wohla auch, dass es diesmal ernster ist, obwohl Du ja doof bist wie
Schifferscheisse.

"Stinkfried Breuer" AKA der hochkriminelle asoziale plaerrende Ottmar
Ohlemacher aus Berlin/Wedding ist genervt von der AfD. Und von seiner
Freundin:

<http://images.fok.nl/upload/070921_118602_heel_geil_hoor.JPG>

--
> Aber vielleicht liegt es ja auch nur an meiner bescheidenen
> Auffassung, was durchaus moeglich ist.
[Ottmar Ohlemacher in <kebigza14xpm$.8zj7feuvnkec$***@40tude.net>]
-> http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever! <-
F. Werner
2018-02-13 06:45:52 UTC
Permalink
Raw Message
Am 13.02.2018 um 01:05 schrieb Siegfrid Breuer:

> ...Pferde, die man nichtmal mit Flaschen bewerfen kann:

Was werfen Leute auch Flaschen auf Pferde? Muss man da nicht mit der
Muffe gepufft sein, wenn man inmitten einer Menschenmasse ein mehr als 2
m großes Tier reizt?

Ich hoffe doch, dass man den Typen am Arsch kriegt und er seinem Chef
erklären muss, warum er das nächste Jahr nicht zur Arbeit kommen wird.

Erinnert mich an diesen Profi hier, der auf die Jagd ging, aber
irgendwie selbst auf die Speisekarte geriet:

http://www.spiegel.de/panorama/suedafrika-mutmasslicher-wilderer-wird-von-loewen-zerfleischt-a-1193037.html

Leute gibt's, die gibt's gar nicht.

FW
klaus r.
2018-02-13 07:59:34 UTC
Permalink
Raw Message
Am Tue, 13 Feb 2018 07:45:52 +0100
schrieb "F. Werner" <***@live.de>:

> Am 13.02.2018 um 01:05 schrieb Siegfrid Breuer:
>
> > ...Pferde, die man nichtmal mit Flaschen bewerfen kann:
>
> Was werfen Leute auch Flaschen auf Pferde? Muss man da nicht mit der
> Muffe gepufft sein, wenn man inmitten einer Menschenmasse ein mehr
> als 2 m großes Tier reizt?
>
> Ich hoffe doch, dass man den Typen am Arsch kriegt und er seinem Chef
> erklären muss, warum er das nächste Jahr nicht zur Arbeit kommen wird.
>
> Erinnert mich an diesen Profi hier, der auf die Jagd ging, aber
> irgendwie selbst auf die Speisekarte geriet:
>
> http://www.spiegel.de/panorama/suedafrika-mutmasslicher-wilderer-wird-von-loewen-zerfleischt-a-1193037.html
>
> Leute gibt's, die gibt's gar nicht.
>
> FW

Es sind schon seltsame Zeiten geworden. Als ich jung war, beschmiss man
keine Arbeitspferde mit Flaschen und das man Menschen vor einfahrende
Züge schmiss, hörte man auch verhältnismässig selten.

Klaus

--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt?
(Lisa Fitz)
noebbes
2018-02-13 08:31:20 UTC
Permalink
Raw Message
On 13.02.2018 08:59, klaus r. wrote:
> Am Tue, 13 Feb 2018 07:45:52 +0100
> schrieb "F. Werner"<***@live.de>:
>
>> Am 13.02.2018 um 01:05 schrieb Siegfrid Breuer:
>>
>>> ...Pferde, die man nichtmal mit Flaschen bewerfen kann:
>>
>> Was werfen Leute auch Flaschen auf Pferde? Muss man da nicht mit der
>> Muffe gepufft sein, wenn man inmitten einer Menschenmasse ein mehr
>> als 2 m großes Tier reizt?
>>
>> Ich hoffe doch, dass man den Typen am Arsch kriegt und er seinem Chef
>> erklären muss, warum er das nächste Jahr nicht zur Arbeit kommen wird.
>>
>> Erinnert mich an diesen Profi hier, der auf die Jagd ging, aber
>> irgendwie selbst auf die Speisekarte geriet:
>>
>> http://www.spiegel.de/panorama/suedafrika-mutmasslicher-wilderer-wird-von-loewen-zerfleischt-a-1193037.html
>>
>> Leute gibt's, die gibt's gar nicht.
>>
>> FW
>
> Es sind schon seltsame Zeiten geworden. Als ich jung war, beschmiss man
> keine Arbeitspferde mit Flaschen und das man Menschen vor einfahrende
> Züge schmiss, hörte man auch verhältnismässig selten.
>

Unser Land wird sich verändern...
klaus r.
2018-02-13 08:48:20 UTC
Permalink
Raw Message
Am Tue, 13 Feb 2018 09:31:20 +0100
schrieb noebbes <***@firemail.de>:

> > Es sind schon seltsame Zeiten geworden. Als ich jung war, beschmiss
> > man keine Arbeitspferde mit Flaschen und das man Menschen vor
> > einfahrende Züge schmiss, hörte man auch verhältnismässig selten.
> >
>
> Unser Land wird sich verändern...

Das Schlimme daran: Es soll Politiker/innen geben, die freuen sich
darauf. Und sie machen gar keinen Hehl daraus. Sie sagen es ganz
öffentlich. :((

Klaus

--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt?
(Lisa Fitz)
Erika Ciesla
2018-02-13 16:59:11 UTC
Permalink
Raw Message
Am 13.02.2018-09:48 klaus r. schrieb:
> Am Tue, 13 Feb 2018 09:31:20 +0100
> schrieb noebbes <***@firemail.de>:

>>> Es sind schon seltsame Zeiten geworden. Als ich jung war, beschmiss
>>> man keine Arbeitspferde mit Flaschen und das man Menschen vor
>>> einfahrende Züge schmiss, hörte man auch verhältnismässig selten.
>>>
>>
>> Unser Land wird sich verändern...
>
> Das Schlimme daran: Es soll Politiker/innen geben, die freuen sich
> darauf. Und sie machen gar keinen Hehl daraus. Sie sagen es ganz
> öffentlich. :((

Ja und?

Es hat sich schon immer alles geändert, nichts bleibt wie es ist. Und
das ist auch gut so, denn anderenfalls säßen wir heute immer noch auf
den Bäumen und täten grüne Blätter fressen!


👋😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
■ Dahinter steht immer ein kluger Kopf: http://www.erika-ciesla.de/xyz/kluger_kopf.html
noebbes
2018-02-13 17:19:03 UTC
Permalink
Raw Message
On 13.02.2018 17:59, Erika Ciesla wrote:
> Am 13.02.2018-09:48 klaus r. schrieb:
>> Am Tue, 13 Feb 2018 09:31:20 +0100
>> schrieb noebbes<***@firemail.de>:
>
>>>> Es sind schon seltsame Zeiten geworden. Als ich jung war, beschmiss
>>>> man keine Arbeitspferde mit Flaschen und das man Menschen vor
>>>> einfahrende Züge schmiss, hörte man auch verhältnismässig selten.
>>>>
>>>
>>> Unser Land wird sich verändern...
>>
>> Das Schlimme daran: Es soll Politiker/innen geben, die freuen sich
>> darauf. Und sie machen gar keinen Hehl daraus. Sie sagen es ganz
>> öffentlich. :((
>
> Ja und?
>
> Es hat sich schon immer alles geändert, nichts bleibt wie es ist. Und
> das ist auch gut so, denn anderenfalls säßen wir heute immer noch auf
> den Bäumen und täten grüne Blätter fressen!
>
>
> 👋😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪

Mann Ciesla, Du alte Ulknudel musstest Du mir jetzt das Bild vermitteln
wie Du blätterfressend im Baum hockst? Jetzt hab ich Deinetwegen wieder
Bauchweh vor Lachen.
Siegfrid Breuer
2018-02-13 17:48:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
schrieb:

>>> Unser Land wird sich verändern...
>>
>> Das Schlimme daran: Es soll Politiker/innen geben, die freuen sich
>> darauf. Und sie machen gar keinen Hehl daraus. Sie sagen es ganz
>> öffentlich. :((
>
> Ja und?

Das Problem ist, dass Du dumme Funz leider nicht die einzige
Granatenscheissedoofe bist, Schnatterliese.

> Es hat sich schon immer alles geändert, nichts bleibt wie es ist. Und
> das ist auch gut so, denn anderenfalls säßen wir heute immer noch auf
> den Bäumen und täten grüne Blätter fressen!

Und da willst Du wieder hin, und deswegen brauchen wir diese Neger,
die sich damit auskennen?

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
[Schnatterliese Erika Ciesla pflegt ihr Drecksnaturell mit Unterstellungen:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>]
> Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
> Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
> Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Odin
2018-02-13 09:00:16 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 13. Februar 2018 07:45:48 UTC+1 schrieb Frank Werner:
> Am 13.02.2018 um 01:05 schrieb Siegfrid Breuer:
>
> > ...Pferde, die man nichtmal mit Flaschen bewerfen kann:
>
> Was werfen Leute auch Flaschen auf Pferde? Muss man da nicht mit der
> Muffe gepufft sein, wenn man inmitten einer Menschenmasse ein mehr als 2
> m großes Tier reizt?

Das sowieso!
ABER jene, die noch immer Pferdeeinem solchen Streß aussetzen sind für
mich keinen Deut besser!
Meine Pferde sind sehr ruhig und trotzdem geraten sie zu Silvester immer wieder
unter großen Streß wenn die bescheuerte Knallerei beginnt. Dieses Jahr war es
zum Glück deutlich weniger an Böllerei als in der Vergangenheit...
Wirkliche Pferdefreunde tun es ihren Tieren nicht an in solch einem Zug mitlaufen zu müssen!!!
>
> Ich hoffe doch, dass man den Typen am Arsch kriegt und er seinem Chef
> erklären muss, warum er das nächste Jahr nicht zur Arbeit kommen wird.
>
> Erinnert mich an diesen Profi hier, der auf die Jagd ging, aber
> irgendwie selbst auf die Speisekarte geriet:
>
> http://www.spiegel.de/panorama/suedafrika-mutmasslicher-wilderer-wird-von-loewen-zerfleischt-a-1193037.html
>
> Leute gibt's, die gibt's gar nicht.
>
> FW
Loading...