Discussion:
Bundestagsvizepraesident "Deutschland, Du mieses Stueck Scheisse"?
Add Reply
Fake-Demokraten
2017-10-10 10:35:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
09.10.2017
Claudia – oder wie man den Bock zum Gärtner macht
Die AfD sitzt nun demnächst mit der drittstärksten Fraktion im
Deutschen Bundestag und nahezu alle ihre politischen Gegner
sehen sich berufen, gegen sie zu kämpfen. Hysterisch wehrt
sich die FDP, neben den Schmuddelkindern sitzen zu müssen.

Aufgeregt fordern Kulturpolitiker und Kulturschaffende mit
festem Zugang zu Steuergeldern, zu verhindern, dass die
politisch Unberührbaren den Vorsitz im Kulturausschuss
übernehmen. Und selbstverständlich halten alle Nicht-AfD-
Fraktionen den Kandidaten der Parlamentsneulinge für den
Vize-Präsidenten des hohen Hauses für unwählbar.
[...]
Glaser hat etwas getan, das man im heutigen Deutschland keines-
falls tun darf: Er hat den Islam angegriffen. Es sagte im
Frühjahr bei einer AfD-Parteiveranstaltung in Oestrich-Winkel:

„Der Islam ist eine Konstruktion, die selbst die Religionsfreiheit
nicht kennt und diese nicht respektiert. Und da, wo sie das Sagen
hat, jede Art von Religionsfreiheit im Keim erstickt. Und wer so
mit einem Grundrecht umgeht, dem muss man das Grundrecht entziehen.“

Mit diesem Satz hat sich der Mann unwählbar gemacht.
[...]
Nur wäre es schön, diese Maßstäbe gälten für
alle Bundestagsvizepräsidentinnen und -präsidenten.

Beispielsweise für Claudia Roth. Die bisherige Vizepräsidentin
möchte diese Funktion auch weiterhin bekleiden, natürlich nur,
um Deutschland vor der AfD zu schützen. Sie bewerbe sich aus
einer „tiefen demokratiepolitischen Überzeugung heraus“,
wurde Roth in der taz zitiert.

Zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg ziehe eine Partei
ins Parlament ein, die ihre völkische Ideologie und antidemo-
kratische Haltung nicht einmal mehr verschleiere. „Der Bundestag
aber ist kein Jagdrevier, sondern Zentrum einer soliden Demokratie,
die es zu verteidigen lohnt gegen rechten Hass und geschichts-
vergessene Hetze.“

„Geschichtsvergessene Hetze“ ist Claudia Roth glücklicherweise
ja völlig fremd. Nun gut, da gab es im November des Jahres 2015
diesen unschönen Auftritt, als die Vizepräsidentin des Deutschen
Bundestags bei einer Demonstration in Hannover hinter Parolen
wie „Deutschland, Du mieses Stück Scheiße“ und „Nie wieder
Deutschland“ herlief. Sie hat sie zwar weder gerufen noch das
Transparent getragen, aber die Frau, die sich als eine der obersten
Repräsentanten dieser Republik üppig besolden lässt, störte sich
auch nicht daran. Weder verließ sie die Demo noch protestierte sie.

Aber das sollten wir vielleicht vergessen, denn jetzt will sie ja
mit einer neuen Amtszeit dieses „miese Stück Scheiße“ gegen „Hass
und geschichtsvergessene Hetze“ verteidigen. Da ist die Demokratie
ja in guten Händen.

Dieser Beitrag erschien auch auf Peter Grimms Blog
http://sichtplatz.de/
Quelle:
http://www.achgut.com/artikel/claudia_oder_wie_man_den_bock_zum_gaertner_macht

Es gibt auch ein Bild von 1990, da hält sie ein Transparent
fest in der Hand - “Nie wieder Deutschland”.

fd
--
Direkte Demokratie einfach erklaert
1

Heinz Schmitz
2017-10-10 10:29:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Fake-Demokraten
Beispielsweise für Claudia Roth. Die bisherige Vizepräsidentin
möchte diese Funktion auch weiterhin bekleiden, natürlich nur,
um Deutschland vor der AfD zu schützen. Sie bewerbe sich aus
einer „tiefen demokratiepolitischen Überzeugung heraus“,
wurde Roth in der taz zitiert.
Diese grüne Krawallschnepfe hat doch von Demokratie garkeinen
Schimmer. Ich habe noch keine Talkrunde gesehen, in der sie nicht
versucht hätte, Andersdenkende niederzulabern.

Grüße,
H.
J.Malberg
2017-10-10 12:53:54 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
In den USA für man solche Politiker aus den Amt prügeln!
Werner Sondermann
2017-10-10 13:23:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by J.Malberg
In den USA für man solche Politiker aus den Amt prügeln!
Und die Merkel wäre nach einer solchen Aktion wie mit der
Deutschlandfahne nach der Bundestagswahl 2013 bei uns in den USA
womöglich umgehend ihres Amtes enthoben worden.

In der Türkei wäre diese widerliche SED-Kuh dagegen bestimmt im Knast
gelandet, wenn sie deren Nationalflagge so behandelt hätte. Die eigene
Flagge ist den Türken nämlich heilig!

Andere Völker haben da etwas, was man gemeinhin Nationalstolz nennt und
das den BRD-Bewohnern gänzlich unbekannt zu sein scheint.

w.

https://www.youtube.com/results?search_query=merkel+gröhe+fahne
Reinhard Pfeiffer
2017-10-11 21:01:46 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Werner Sondermann
Andere Völker haben da etwas, was man gemeinhin Nationalstolz nennt und
das den BRD-Bewohnern gänzlich unbekannt zu sein scheint.
Dem kleinen Steuermichel wurde von den linksgrünen antideutschen
Faschisten der "Nationalstolz" mit der Nazikeule in den letzten 50
Jahren systematisch herausgeprügelt.
Wie kann man in ein solches Land freiwillig auch noch Kinder setzen?
--
Gruß Reinhard
Loading...