Discussion:
Bischof Ackermann tief betroffen und verärgert!
Add Reply
Der Habakuk.
2018-09-12 17:52:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Nicht über die vielen Fälle von sexuellem Mißbrauch durch Priester und
die jahrzehntelange Tradition der Katholischen Kirche im Kindsmißbrauch,
sondern weil mans jetzt öffentlich gemacht hat:

"Missbrauchsstudie zur katholischen Kirche"Verantwortungslose
Vorabbekanntmachung": Bischof Ackermann empört über Veröffentlichung

Dass Studienergebnisse heutzutage nicht mehr unter Verschluss gehalten
werden können, muss nun auch die katholische Kirche erfahren. Die
Ergebnisse einer Missbrauchsstudie wurde zwei Wochen vor Termin geleakt.
Bischof Ackermann ist verärgert." (focus)

Die rkK ist und bleibt ein verlogener Verein von Heuchlern und
fragwürdigen Figuren. Nach Pater Bilgri praktizieren ca. 1/3 aller
Pfarrer Schwulensex und ein weiteres Drittel hat sex mit Frauen.
Zölibat egal. Und die ganzen Päderasten und Kinderverderber sind da noch
nicht mal mitgezählt.

Früher hieß es: holt die Wäsche rein, die Zigeuner kommen.

Heute müßte man sagen: holt die Kinder rein, da naht ein Priester!


--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Wolfgang Kieckbusch
2018-09-12 18:42:51 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Dass ich dem "Habakuk" mal zustimmen muss . . .
Aber 25 Millionen Mitglieder stören sich nicht daran!
Uli Riemenschneider
2018-09-12 19:32:03 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Wolfgang Kieckbusch wrote:

> Dass ich dem "Habakuk" mal zustimmen muss . . .
> Aber 25 Millionen Mitglieder stören sich nicht daran!

Gräme Dich nicht, Kieckbusch, Du wirst zusammen mit den gottlosen
Katholiken zur Hölle fahren.

Uli
Siegfrid Breuer
2018-09-12 19:53:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
***@mail.ru (Uli Riemenschneider) schrieb:

> Gräme Dich nicht, Kieckbusch, Du wirst zusammen mit den gottlosen
> Katholiken zur Hölle fahren.

Sicher einer der wenigen Orte, wo das alte Arschloch noch nicht
war auf seiner verzweifelten Suche nach einem Sinn in seinem
ueberfluessigen Dasein.

--
> Danke - es tut gut wenigstens von einigen verstanden zu werden -
> kommt man sich wenigstens nicht gar so bloede vor <g>
[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Wolfgang Kieckbusch
2018-09-12 21:29:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 12. September 2018 20:53:39 UTC+1 schrieb Siegfrid Breuer:
> Sicher einer der wenigen Orte, wo das alte Arschloch noch nicht
> war auf seiner verzweifelten Suche nach einem Sinn in seinem
> ueberfluessigen Dasein.

WahnFrid SiegHeil, ein brauner Versager der Sonderklasse, hat den Sinn des Lebens sicher schon für sich gefunden:
80% Usenet - davon 50% Ohlemacher . . .

Gratulation - ich bin wirklich neidisch . . .
Dumpfbackenbetreuer
2018-09-12 22:12:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
***@gmail.com (Wolfgang Kieckbusch) schrieb:

>> Sicher einer der wenigen Orte, wo das alte Arschloch noch nicht
>> war auf seiner verzweifelten Suche nach einem Sinn in seinem
>> ueberfluessigen Dasein.
>
> WahnFrid SiegHeil, ein brauner Versager der Sonderklasse, hat den
> Sinn des Lebens sicher schon für sich gefunden:
> 80% Usenet - davon 50% Ohlemacher . . .

So mag es Dir scheinen, altes Arschloch, aber ich mache das doch nur
zur Entspannung zwischendurch, waehrend Du dumme Sau Deinem Schuetzling,
der hochkriminellen asozialen plaerrenden Drecksau Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding auf dessen Watchblog hinterherhechelst, wenn der
sich wieder ein "effektvolles" AfD-Bashing aus dem Arsch zieht!
Wie lange wollen wir den Trottel denn noch dilettieren lassen, bevor
wir den Dreckarsch abschiessen mit seinem infantilen Wilhelmshavener
Ohlemacher-Schutzprogramm?

--
> Schweres Problem.
[befuerchtet Ohlemacher in <2gkkw58ihgyb$.b52oza61rnmd$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Johannes Münzer
2018-09-13 16:49:52 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Siegfrid Breuer wrote:
> ***@mail.ru (Uli Riemenschneider) schrieb:
>
>> Gräme Dich nicht, Kieckbusch, Du wirst zusammen mit den gottlosen
>> Katholiken zur Hölle fahren.
>
> Sicher einer der wenigen Orte, wo das alte Arschloch noch nicht
> war auf seiner verzweifelten Suche nach einem Sinn in seinem
> ueberfluessigen Dasein.

Ohne Errettung durch Jesus Christus kommst Du auch dahin, zusammen mit
alle Katholiken, Protestanten, Grünen, Linken, Kommunisten,
Merkelianern, Schwulen, Heteros, Päpsten, Politikern, Feministinnen,
Transgendern, Erika usw.

Sollte das nicht so widerlich sein, dass Du schnellstens zu Jesus
umkehren möchtest?

Johannes
Siegfrid Breuer
2018-09-13 18:05:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
***@gmx.de (Johannes Münzer) schrieb:

> Ohne Errettung durch Jesus Christus kommst Du auch dahin, zusammen
> mit
>
> ...Erika

ACH DU SCHEISSE! Echt jetzt?

--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
noebbes
2018-09-13 19:31:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
On 13.09.2018 20:05, Siegfrid Breuer wrote:
> ***@gmx.de (Johannes Münzer) schrieb:
>
>> Ohne Errettung durch Jesus Christus kommst Du auch dahin, zusammen
>> mit
>>
>> ...Erika
>
> ACH DU SCHEISSE! Echt jetzt?
>
Nur Mut, Du bist ja nicht allein.
Loading...