Discussion:
Diskussion um AfD-Politikerin : „Ich vermute, dass sie adoptiert worden ist“ + + + KEIN ADEL !!
Add Reply
Stinkfried Breuer
2017-12-06 03:57:42 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Diskussion um AfD-Politikerin : „Ich vermute, dass sie adoptiert worden ist“


Eine markige Rede hat die AfD-Politikerin Doris von Sayn-Wittgenstein auf die politische Bildfläche gebracht. Doch woher kommt ihr wohlklingender Name? Ein Fürst und vermeintlicher Verwandter hat eine Idee.

Mehr zum Thema unter:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/wurde-die-afd-politikerin-doris-von-sayn-wittgenstein-adoptiert-15325977.html


LOL Mehr Schein als Sein!

Typisch AfD!
Furzmar Ohlemacher
2017-12-06 04:00:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:

Post by Stinkfried Breuer
LOL Mehr Schein als Sein!
Typisch AfD!
_ _ _ _
| | | | | | | |
| |__ __ _ | |__ __ _ | |__ __ _ | |__ __ _
| '_ \ / _` | | '_ \ / _` | | '_ \ / _` | | '_ \ / _` |
| | | | | (_| | | | | | | (_| | | | | | | (_| | | | | | | (_| |
|_| |_| \__,_| |_| |_| \__,_| |_| |_| \__,_| |_| |_| \__,_|

|Also wenn Du es ganz genau wissen willst - ich bin Fahrlehrer
|(auch wenn ich den Beruf z.Z. nicht ausübe)
|[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
|
|Ach [.....], ich bin Radio- u. Fernsehtechniker, dazu noch Staatlich
|geprüfer Technier der Informationselektronik (Gesamtnotenschnitt im
|Abschußzeugnis 1,3) - (und hab noch ein paar Berufe mehr ...<g>) aber
|der der Taxischein in Berlin toppte im Schwierigkeitsgrad alle
|anderen vorher dagewesenen Prüfungen.
|[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]

Und was iser, die hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau
Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding: LANGZEITARBEITSLOS!

"Stinkfried Breuer" gibt nun endlich feierlich zu, die asoziale
plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding zu sein:

|>>> Mit Ottmar Ohlmacher liegt du offensichtlich 550 Km daneben!
|>>
|>> Ich warte ja immer noch, dass dieser erbaermliche dumme Versager
|>> mich mal verklagt, anstatt sich das widerstandslos gefallen zu
|>> lassen, dass ich ihm hier Deine verbrecherischen Taten nachsage,
|>> obwohl er schon jahrelang nicht mehr im Usenet ist.
|>
|> PS:Warum soll ich so einen psychisch Kranken wie dich verklagen?

http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C43560db1-34d3-4ec5-812a-***@googlegroups.com%3E
--
Meine - zugegebenerweise hilflosen - Beschimpfungen resultieren aus der
Tatsache, dass man mit einem Menschen, der in selbstgewaehlter Borniertheit
lebt, nicht diskutieren kann, da er fuer logische Argumente einfach nicht
zugaenglich ist. [der Grund fuer Ohlemachers Diskussionsunfaehigkeit - von
ihm selbst erklaert in <***@40tude.net>]
J.Malberg
2017-12-06 06:46:45 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
So what?

Adel ist nurnoch die Mitgliedschaft in einen Verein.

Die Privilegien und der Stand des Adels ist schon lange abgeschafft worden.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2017-12-06 07:19:40 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stinkfried Breuer
Diskussion um AfD-Politikerin : „Ich vermute, dass sie adoptiert worden ist“
Eine markige Rede hat die AfD-Politikerin Doris von Sayn-Wittgenstein auf die politische Bildfläche gebracht. Doch woher kommt ihr wohlklingender Name? Ein Fürst und vermeintlicher Verwandter hat eine Idee.
http://www.faz.net/aktuell...gaehn...
LOL Mehr Schein als Sein!
Typisch AfD!
Na wenn das die groessten Probleme sind, die Dir die Professoren-SED macht, dann solltest Du gluecklich sein.
J.Malberg
2017-12-06 07:25:45 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Das zeigt auch wieder, dass der Lügenpresse kein Argument zu dumm ist um gegen die AfD zu hetzen.

Und dieses "Adel" ist doch nurnoch eine Karnevalsveranstaltung:

Mit dem Übergang in die Weimarer Republik und dem Inkrafttreten der Weimarer Reichsverfassung (WRV) von 1919 (Verfassung des Deutschen Reichs) wurden mit Art. 109 WRV alle Bürger vor dem Gesetz gleichgestellt und Vorrechte der Geburt, des Geschlechts, des Standes, der Klasse und des Bekenntnisses ausgeschlossen. Die Adelsbezeichnungen (die Adelstitel und die Prädikate wie „von“ und „zu“) wurden zu Bestandteilen des Namens und dürfen seither nicht mehr verliehen werden.[3]

Am 23. Juni 1920 verabschiedete die preußische Landesversammlung das Preußische Gesetz über die Aufhebung der Standesvorrechte des Adels und die Auflösung des Hausvermögens. Nach diesem Adelsgesetz, das in ähnlicher Form auch von den anderen Ländern des Deutschen Reiches übernommen wurde, wurden die Primogeniturtitel, die auch bisher lediglich den Familienoberhäuptern und Herrschern zustanden, aufgehoben.
Ignaz Döll
2017-12-06 07:29:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stinkfried Breuer
Diskussion um AfD-Politikerin : „Ich vermute, dass sie adoptiert worden ist“
Na und? Wäre es Dir wichtig wenn sie adlig ist?
--
"also ist ein Hund eine Katze. Umgekehrt gilt das nicht unbedingt. "
Zitat Horst Leps
Loading...