Discussion:
SPD plant Reichensteuer
(zu alt für eine Antwort)
Teetrinker
2017-06-19 12:13:40 UTC
Permalink
Raw Message
Die SPD plant eine Reichensteuer ab 250k€/Jahre
Ein weiteres Argument für deren Unwählbarkeit.
Stattdessen sollte die Steuer für Reiche absolut gedeckelt werden.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2017-06-19 12:22:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Teetrinker
Die SPD plant eine Reichensteuer ab 250k€/Jahre
Um wieviel soll da abgezockt werden?
Post by Teetrinker
Ein weiteres Argument für deren Unwählbarkeit.
Unter vielen anderen.
Post by Teetrinker
Stattdessen sollte die Steuer für Reiche absolut gedeckelt werden.
Flattax von max 15% und fertig.
Teetrinker
2017-06-19 12:35:38 UTC
Permalink
Raw Message
Am Mon, 19 Jun 2017 05:22:22 -0700 (PDT) schrieb Frank "Panzerschaffer"
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Teetrinker
Stattdessen sollte die Steuer für Reiche absolut gedeckelt werden.
Flattax von max 15% und fertig.
Ich wäre für die Abschaffung von EInkommenssteuern.
Verbrauchssteuer reicht.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2017-06-19 12:37:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Teetrinker
Am Mon, 19 Jun 2017 05:22:22 -0700 (PDT) schrieb Frank "Panzerschaffer"
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Teetrinker
Stattdessen sollte die Steuer für Reiche absolut gedeckelt werden.
Flattax von max 15% und fertig.
Ich wäre für die Abschaffung von EInkommenssteuern.
Verbrauchssteuer reicht.
Ok, sofern sie niedrig genug sind.
Fritz
2017-06-19 15:33:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Teetrinker
Am Mon, 19 Jun 2017 05:22:22 -0700 (PDT) schrieb Frank "Panzerschaffer"
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Teetrinker
Stattdessen sollte die Steuer für Reiche absolut gedeckelt werden.
Flattax von max 15% und fertig.
Ich wäre für die Abschaffung von EInkommenssteuern.
Verbrauchssteuer reicht.
Diesen Quatsch haben wir dir schon oft genug widerlegt!
Gestaffelte Einkommensteuern sind schon richtig - nur sollten da
international auch alle Schlupflöcher geschlossen werden!
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDODH = do hockn de do de oiweu do hockn
Fritz
2017-06-19 15:31:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Teetrinker
Die SPD plant eine Reichensteuer ab 250k€/Jahre
Ein weiteres Argument für deren Unwählbarkeit.
Stattdessen sollte die Steuer für Reiche absolut gedeckelt werden.
LOL

Hast du sonst noch feuchte Träume Teebrüller?
--
Fritz
Usenet Akronyme auf Alpenländisch:
PLUMPS = PLONK (im österreichischen Dialekt)
Hierconf(s) ~ DHDDDODH = do hockn de do de oiweu do hockn
Senior Assistant Tableware Manager
2017-06-19 17:37:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Teetrinker
Die SPD plant eine Reichensteuer ab 250k€/Jahre
Ein weiteres Argument für deren Unwählbarkeit.
Die SPD will die kleinen Einkommen ab 50000E/Jahr entlasten.

Da sage ich NEIN !

Denn wenn ich erstmal Karriere mache und 1Mio im Jahr verdiene,
dann darf ich das finanzieren.

Und darf noch deren tableware managen into the dishwasher.

Nein!

Macht uns Leistungsträger nicht kabud!


Senior Assistant Tableware Manager
Chulzinator
2017-06-19 19:39:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Senior Assistant Tableware Manager
Post by Teetrinker
Die SPD plant eine Reichensteuer ab 250k€/Jahre
Ein weiteres Argument für deren Unwählbarkeit.
Die SPD will die kleinen Einkommen ab 50000E/Jahr entlasten.
Da sage ich NEIN !
Hallo Senior Assistant Tableware Manager,

auch kleine Einkommen sollten einmal entlastet werden. Dafür stehen wir
Sozialdemokraten. Deshalb sollten wir die Steurprogression ab 4000 Euro
im Monat anpassen. Bedenke doch wie schwierig es ist, mit 4000 Euro
(8000 Euro für Ehepaare) im Monat auskommen zu müssen.
Post by Senior Assistant Tableware Manager
Denn wenn ich erstmal Karriere mache und 1Mio im Jahr verdiene,
dann darf ich das finanzieren.
In einer Koalition mit unserer sehr geschätzten Frau Merkel werden
wir natürlich Kompromisse suchen. Ich denke daß die Reichensteuer
dann erst ab 100 Mio im Jahr greifen wird.
Zur kostenneutralen Gegenfinanzierung könnte man natürlich eine
gerechte Erhöhung der Mehrwertsteuer ins Auge fassen.
Post by Senior Assistant Tableware Manager
Senior Assistant Tableware Manager
Kehr auch du um zu Chulz! Damit Merkel auch morgen noch Kanzler bleibt.


CH.
Wolfgang Schneider
2017-06-19 20:26:19 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Chulzinator
Post by Senior Assistant Tableware Manager
Post by Teetrinker
Die SPD plant eine Reichensteuer ab 250k€/Jahre
Ein weiteres Argument für deren Unwählbarkeit.
Die SPD will die kleinen Einkommen ab 50000E/Jahr entlasten.
Da sage ich NEIN !
auch kleine Einkommen sollten einmal entlastet werden. Dafür stehen wir
Sozialdemokraten.
Ein Wahlplakat wie für die Geisterbahn:

Loading Image...

Danke, hab' schon...

Wolf xpost&f'up2:dtt
--
:Ich wollt Ich wäre eine Glühbirne. dfann ging mir Jeden tag ein
:Licht auf. [Wolfram 'WoKo' Kopp in dag°]
Loading...