Discussion:
Berlin: Serbische Autodiebe auf der Flucht – Schwangere Studentin bei Verfolgungsjagd getötet
(zu alt für eine Antwort)
fridolin
2018-06-12 12:33:30 UTC
Permalink
Raw Message
Berlin: Serbische Autodiebe auf der Flucht – Schwangere Studentin bei
Verfolgungsjagd getötet

Berlin. Am Mittwochabend vergangener Woche lieferten sich drei Werkzeug-
Diebe eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, nachdem sie aus einem Auto
Werkzeug im Wert von 300 Euro gestohlen hatten und dabei von einer
Zivilstreife beobachtet worden waren. In Berlin-Charlottenburg erfaßen
die Fliehenden dann eine 22-jährige Frau, die an den Folgen des Unfalls
starb. Alle drei Diebe stammen aus Serbien, mindestens zwei von ihnen
sind miteinander verwandt. Zu dem genaueren Täterhintergrund gibt es
bislang keine Angaben. Einer von ihnen starb ebenfalls an den Folgen des
Unfalls, gegen den 27-jährigen Fahrer wurde am Donnerstag Haftbefehl
erlassen. Zusätzlich wurden noch zwei Autofahrerinnen und ein Polizist
während der Verfolgungsjagd verletzt.

Die Polizei prüft nun den Unfallhergang und das Verhalten der Polizisten.
Unterdessen wurde bekannt, dass der Unfall noch ein weiteres Opfer zu
verschulden hat: Die 22-jährige Studentin war schwanger. (tw)

http://zuerst.de/2018/06/12/berlin-serbische-autodiebe-auf-der-flucht-
schwangere-studentin-bei-verfolgungsjagd-getoetet/

Wieder 2 Opfer durch Merkel-Gäste? Es soll pessimistischen Schätzungen
zufolge 2-3 Tote pro Tag in der BRD dank Merkel-Gästen geben. Die
Vermutung liegt aber nahe, dies sind nur die Fälle die bekannt werden und
die Dunkel Ziffern ist entsprechend hoch.

Es kann nur eine Lösung geben: Grenzen sofort dicht machen, die
Asylshopper kasernieren und abschieben.
J.Malberg
2018-06-12 13:08:32 UTC
Permalink
Raw Message
Ein Musel?
Fritz
2018-06-13 16:03:59 UTC
Permalink
Raw Message
Am 12.06.18 um 14:33 schrieb fridolin:
> Wieder 2 Opfer durch Merkel-Gäste? Es soll pessimistischen Schätzungen
> zufolge 2-3 Tote pro Tag in der BRD dank Merkel-Gästen geben. Die
> Vermutung liegt aber nahe, dies sind nur die Fälle die bekannt werden und
> die Dunkel Ziffern ist entsprechend hoch.

Seit wann sind das Merkel Gäste, rostig-brauner fridolin?

--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
J.Malberg
2018-06-13 16:49:56 UTC
Permalink
Raw Message
Lügen Fritzl und sein Mimim.
Fritz
2018-06-13 16:58:10 UTC
Permalink
Raw Message
Am 13.06.18 um 18:49 schrieb J.Malberg:
> Lügen Fritzl und sein Mimim.
>

Obig nur Malzwergs Lug & Trug! Was bringt der sonst auf die Reihe?

--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
J.Malberg
2018-06-13 17:24:40 UTC
Permalink
Raw Message
Lügen Fritzl und sein trotziges Mimimi.
Fritz
2018-06-14 07:41:12 UTC
Permalink
Raw Message
Am 13.06.18 um 19:24 schrieb J.Malberg:
> Lügen Fritzl und sein trotziges Mimimi.
>

Obig wieder nur nur Lug & Trug! Mehr kann Malzwerg ja nicht - woher denn
auch? °°°


--
Fritz ™
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passendes FUP2 nicht
ausgeschlossen):
Alternative Fakten, Postfaktische Wahrheiten, Bunte Sprache,
Populistisches Geplärre, faken, trollen, pöbeln, usw.
Fupp-Eliminator
2018-06-14 13:19:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@gmx-topmail.de (Fritz) schrieb:

> Obig wieder nur nur Lug & Trug! Mehr kann Malzwerg ja nicht - woher
> denn auch? °°°

Untig wieder nur blub & blab! Mehr kann der Alpentoelpel nicht - woher
denn auch?

--
> Nix koennen diskutieren, nur blabbern, wie Kindergarten, Rassel in
> Sandkasten - rassel rassel.
[Ottmar Ohlemacher macht Einschraenkungen bzgl. seines
Niveaus in <11pd0h7lmvus2$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Siegfrid Breuer
2018-06-13 19:57:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@gmx-topmail.de (Fritz) schrieb:

> Obig nur Malzwergs Lug & Trug!

Untig Alpentoelpels blub & blab!

--
> Nix koennen diskutieren, nur blabbern, wie Kindergarten, Rassel in
> Sandkasten - rassel rassel.
[Ottmar Ohlemacher macht Einschraenkungen bzgl. seines
Niveaus in <11pd0h7lmvus2$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Stinkfried Breuer
2018-06-13 17:34:14 UTC
Permalink
Raw Message
Am Dienstag, 12. Juni 2018 14:33:33 UTC+2 schrieb fridolin:

> http://zuerst.

DEPPENQUELLE !

OK ... passt ja !


--


DIE AFD KANN WEG !
Furzmar Ohlemacher
2018-06-13 19:57:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
<https://www.youtube.com/watch?v=2aOarqTcefQ&t=16>
Da er so auf Denunziationen steht, macht ihm doch bitte die Freude:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3CD1$***@tipota.de%3E>

>> http://zuerst.
>
> DEPPENQUELLE !

Kein Wunder, wenn Du Depp den Links so verwendest wie oben,
Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding.

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>

--
> Man kann also sehr wohl Arschloch sein und nicht Nazi sein.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[prahlt Ohlemacher in <1y1qi3p8btmkm$.1ml1g1i9nuwdt$***@40tude.net>]
-> http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever! <-
Loading...