Discussion:
„Reichsbürger“ wegen Mordversuchs angeklagt + + + Hat er auch die AFd gewählt?
(zu alt für eine Antwort)
Stinkfried Breuer
2017-10-11 03:01:21 UTC
Permalink
Raw Message
„Reichsbürger“ wegen Mordversuchs angeklagt

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und großem Medienandrang hat am Montag vor dem Landgericht Halle das Verfahren gegen den früheren Mister Germany Adrian U. wegen versuchten Mordes begonnen. Der 42-Jährige soll laut Anklage in Tötungsabsicht auf einen Polizisten eines Spezialeinsatzkommandos geschossen haben. Der schwer bewachte Angeklagte bestritt zum Prozessauftakt seine Schuld, stellte sich als Justizopfer dar und beschimpfte das Gericht als „Spinner“. Seine Verteidigung scheiterte allerdings mit dem Versuch, die Anklage wegen „erheblicher Mängel“ für nicht zulässig erklären zu lassen. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/28557572 ©2017


Mehr dazu unter:
http://www.berliner-zeitung.de/panorama/ex--mister-germany--adrian-u---reichsbuerger--wegen-mordversuchs-angeklagt-28557572


Ob er auch die AFD gewählt hat ?
ottitale
2017-10-11 06:10:55 UTC
Permalink
Raw Message
das Schwachköpfchen Stinkfried Breuer +***@safe-mail.net+, also
der asoziale Knasti Ottmar Ohlemacher aus dem Wohnklo im dreckigen
Hinterhof der Schwedenstraße 17 in Berlin Wedding, wenn er mal gerade
nicht in der JVA sitzt, brachte am Tue, 10 Oct 2017 20:01:21 -0700 (PDT)
zum Thema "„Reichsbürger“ wegen Mordversuchs angeklagt + + + Hat
er auch die AFd gewählt?" in der Nachricht
<180edf90-2ee9-40c8-a777-***@googlegroups.com> folgende Blüte
hervor:

>
> „Reichsbürger“ wegen Mordversuchs angeklagt

Hast Du denn wenigstens auch gelesen, das die Verteidigung die
Einstellung des Verfahrens forderte. Zudem forderte sie, den Haftbefehl
aufzuheben. Eine Beteiligung U.s an der Tat sei nicht genügend
konkretisiert. Die Anklage weise weitere gravierende Mängel auf, etwa
zum Tathergang, hieß es zur Begründung.

Oder warst Du dafür auch wieder zu doof? Ok, rhetorische Frage.

> Ob er auch die AFD gewählt hat ?

Na, das Du demnächst wieder einen Wohnsitz in der JVA wählst ist ja
schon klar, Ottmar Ohlemacher.

Wie oft willst Du denn die gleiche Fake News noch beplärren?


--
Für alle Arbeitgeber zur Warnung: diese plärrende, asoziale Drecksau ist:

Ottmar Ohlemacher
Schwedenstraße 17
13357 Berlin Wedding.

Wenn das JobCenter Mitte Ihnen diese Type schickt: Vorsicht! Wenn Sie
den feuern, weil er mal wieder nicht zur Arbeit kommt, wird er ihren
Betrieb verleumden, ihre Kunden anpöbeln und auch sonst ihrem Betrieb
schaden. Also Achtung! Schicken Sie diese Kanaille besser weg und teilen
dem JobCenter Berlin Mitte mit, das sie so was wie den nicht wollen.
Stinkfried Breuer
2017-10-11 17:05:18 UTC
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 11. Oktober 2017 08:10:56 UTC+2 schrieb ottitale:
> das ...

...Ottitale ist in Wirklichkeit der Spinner Furzmar.

Der Spammer in diese Group!
Furzmar Ohlemacher
2017-10-11 19:09:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
https://www.youtube.com/watch?v=2aOarqTcefQ&t=16
Da er so auf Denunziationen steht, macht ihm doch bitte die Freude:
https://groups.google.com/forum/#!original/de.soc.politik.misc/IfsnY4ZexJA/SxBUN9_4VPgJ

> ...Ottitale ist in Wirklichkeit der Spinner Furzmar.

Irgendwie bin ich zweifellos _ALLE_, die Dich asoziale plaerrende
Drecksau nicht fuer voll nehmen, und laengst erkannt haben, dass
Du der Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding bist, newahr, Otti?
Dann kannste Dein Desaster wenigstens halbwegs aushalten, stimmts?

"Stinkfried Breuer" gibt nun endlich feierlich zu, die asoziale
plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding zu sein:

|>>> Mit Ottmar Ohlmacher liegt du offensichtlich 550 Km daneben!
|>>
|>> Ich warte ja immer noch, dass dieser erbaermliche dumme Versager
|>> mich mal verklagt, anstatt sich das widerstandslos gefallen zu
|>> lassen, dass ich ihm hier Deine verbrecherischen Taten nachsage,
|>> obwohl er schon jahrelang nicht mehr im Usenet ist.
|>
|> PS:Warum soll ich so einen psychisch Kranken wie dich verklagen?

http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C43560db1-34d3-4ec5-812a-***@googlegroups.com%3E

--
> Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin meine
> eigene Dummheit zu erkennen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[reflektiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
Stinkfried Breuer
2017-10-12 03:04:06 UTC
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 11. Oktober 2017 21:10:07 UTC+2 schrieb Furzmar Ohlemacher:
„Reichsbürger“ wegen Mordversuchs angeklagt

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und großem Medienandrang hat am Montag vor dem Landgericht Halle das Verfahren gegen den früheren Mister Germany Adrian U. wegen versuchten Mordes begonnen. Der 42-Jährige soll laut Anklage in Tötungsabsicht auf einen Polizisten eines Spezialeinsatzkommandos geschossen haben. Der schwer bewachte Angeklagte bestritt zum Prozessauftakt seine Schuld, stellte sich als Justizopfer dar und beschimpfte das Gericht als „Spinner“. Seine Verteidigung scheiterte allerdings mit dem Versuch, die Anklage wegen „erheblicher Mängel“ für nicht zulässig erklären zu lassen. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/28557572 ©2017


Mehr dazu unter:
http://www.berliner-zeitung.de/panorama/ex--mister-germany--adrian-u---reichsbuerger--wegen-mordversuchs-angeklagt-28557572


Ob er auch die AFD gewählt hat ?
Furzmar Ohlemacher
2017-10-12 03:36:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
https://www.youtube.com/watch?v=2aOarqTcefQ&t=16
Da er so auf Denunziationen steht, macht ihm doch bitte die Freude:
https://groups.google.com/forum/#!original/de.soc.politik.misc/IfsnY4ZexJA/SxBUN9_4VPgJ

> Am Mittwoch, 11. Oktober 2017 21:10:07 UTC+2 schrieb Furzmar
> Ohlemacher: ?Reichsbürger? wegen Mordversuchs angeklagt
>
> Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und großem Medienandrang hat
> am Montag vor dem Landgericht Halle das Verfahren gegen den früheren
> Mister Germany Adrian U. wegen versuchten Mordes begonnen. Der
> 42-Jährige soll laut Anklage in Tötungsabsicht auf einen Polizisten
> eines Spezialeinsatzkommandos geschossen haben. Der schwer bewachte
> Angeklagte bestritt zum Prozessauftakt seine Schuld, stellte sich als
> Justizopfer dar und beschimpfte das Gericht als ?Spinner?. Seine
> Verteidigung scheiterte allerdings mit dem Versuch, die Anklage wegen
> ? erheblicher Mängel? für nicht zulässig erklären zu lassen. ?
> Quelle: http:// www.berliner-zeitung.de/28557572 ?2017
>
>
> Mehr dazu unter:
> http://www.berliner-zeitung.de/panorama/ex--mister-germany--adrian-u-
> -- reichsbuerger--wegen-mordversuchs-angeklagt-28557572
>
>
> Ob er auch die AFD gewählt hat ?

Noe, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding, schrieb ich keineswegs!
Du bist wieder nur wieder geil drauf, dass ich nochmal den bekannten
vorbereiteten Text fuer Zitatfaelschungen durch Dich verzweifelten
Penner poste, newahr, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding:

> Oooooohhhhhh, Leute, ich glaub, ich hab wieder einen Schub! Alle
> lachen wieder ueber mich, weil ich so eine dumme Sau bin! Und ueber
> meine Lebenseinstellung 'Ich denunziere, also bin ich'. Und weil ich
> mich so schaeme, Ottmar Ohlemacher zu sein! Da muss ich doch gleich
> mal Zitate faelschen, damit ich mich etwas besser fuehle.
>
> Ich bin naemlich eigentlich wirklich Ottmar Ohlemacher aus der
> Schwedenstrasse 17 in 13357 Berlin/Wedding. Ich nenne mich jedoch
> "Stinkfried Breuer", weil ich mich so schaeme, Ottmar Ohlemacher zu
> sein, aber mein grosses dummes Maul keinesfalls halten koennte, weil
> ich sonst platzen muesste!
>
> |Ich schreibe auch immer meinen Namen ohne 'h', wenn ich wieder mal
> |betone, dass ich das garnicht bin, daran kann jeder sehen, dass ich
> |den Namen nichtmal _kenne_!
>
> Ich hatte das Usenet vor langer Zeit entdeckt, und gemeint, dass ich
> da endlich mein primitives Naturell ausleben koennte, und endlich nach
> Herzenslust poebeln koenne, ohne verdientermassen was auf meine grosse
> dumme Fresse zu kriegen:
>
> <http://de.soc.politik.misc.narkive.com/XYht6xBT/so-sind-sie-unsere-
verblodeten-npd-neonazis#post37>
>
> Ich wurde dann aber in den Jahren nach 2007 (seitdem ich uebrigens
> mindestens langzeitarbeitslos bin, wenn nicht schon laenger) eines
> Besseren belehrt, naemlich, dass ich - so scheisse doof, wie ich
> nunmal bin - keineswegs jemandem 'die Floetentoene beibringen' kann,
> sondern allenfalls mit liebevoll erfundenen Verleumdungen aufwarten:
>
> <http://www.tipota.de/groesste(r)_usenet_comedian(s)_ever/#ottibetteltwieder>
>
> Alle wissen zwar, dass ich Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding bin,
> aber meine intellektuelle Beeintraechtigung befaehigt mich, darueber
> hinwegzusehen, und stur weiter zu behaupten, ich sei 'an der Nordsee'.
> Das macht mir naemlich fast so ein wohliges Gefuehl, wie das Usenet
> mit gefaelschten Texten vollzukacken, getreu meines Mottos:
>
> |Was ich nicht dominieren kann, will ich wenigstens kaputtmachen,
> |so gut es geht. Und da man mir das mit dem Fremdloeschen ausgetrieben
> |hat, will ich es eben schaffen, indem ich frustrierter Dreckarsch nun
> |hier in alle Ecken kacke.
>
> Nicht umsonst nennt man mich den 'Furunkel am Arsch des Usenets',
> worauf ich sehr stolz bin! Worauf sollte ich auch sonst stolz sein,
> wenn ich nur ein hobbylangzeitarbeitsloser Sozialparasit bin, der mit
> anderer Leute Geld fuer lau am Kacken gehalten werden muss, weil ich
> einfach zu daemlich bin, selber fuer meinen Lebensunterhalt zu sorgen!
> Aber dafuer kann ich ja wunderschoen plaerren, luegen, verleumden,
> denunzieren, und was es sonst noch fuer tolle schoene Sachen gibt.

...wie jetzt? Das schriebst Du garnicht, Ottmar Ohlemacher?
Aber eigentlich meintest Du das, nichtwahr? Und es entspricht
ja wenigstens auch mal der Wahrheit, nichtwahr?

"Stinkfried Breuer" gibt nun endlich feierlich zu, die asoziale
plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding zu sein:

|>>> Mit Ottmar Ohlmacher liegt du offensichtlich 550 Km daneben!
|>>
|>> Ich warte ja immer noch, dass dieser erbaermliche dumme Versager
|>> mich mal verklagt, anstatt sich das widerstandslos gefallen zu
|>> lassen, dass ich ihm hier Deine verbrecherischen Taten nachsage,
|>> obwohl er schon jahrelang nicht mehr im Usenet ist.
|>
|> PS:Warum soll ich so einen psychisch Kranken wie dich verklagen?

http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C43560db1-34d3-4ec5-812a-***@googlegroups.com%3E

--
> - jeder hat das Recht auf seine eigenen Wahnvorstellungen.
[Ottmar Ohlemacher erklaert seine ganz persoenliche Realitaet
in <***@40tude.net>]
- http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever -
Furzmar Ohlemacher
2017-10-11 14:23:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:
https://www.youtube.com/watch?v=2aOarqTcefQ&t=16
Da er so auf Denunziationen steht, macht ihm doch bitte die Freude:
https://groups.google.com/forum/#!original/de.soc.politik.misc/IfsnY4ZexJA/SxBUN9_4VPgJ

> ?Reichsbürger? wegen Mordversuchs angeklagt

Und wenns nix wird, wirst Du asoziale plaerrende Drecksau das wieder
brav totschweigen, newahr, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?

> Ob er auch die AFD gewählt hat ?

<rubbelrubbelrubbelrubbelrubbelrubbelrubbel>

"Stinkfried Breuer" gibt nun endlich feierlich zu, die asoziale
plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding zu sein:

|>>> Mit Ottmar Ohlmacher liegt du offensichtlich 550 Km daneben!
|>>
|>> Ich warte ja immer noch, dass dieser erbaermliche dumme Versager
|>> mich mal verklagt, anstatt sich das widerstandslos gefallen zu
|>> lassen, dass ich ihm hier Deine verbrecherischen Taten nachsage,
|>> obwohl er schon jahrelang nicht mehr im Usenet ist.
|>
|> PS:Warum soll ich so einen psychisch Kranken wie dich verklagen?

http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C43560db1-34d3-4ec5-812a-***@googlegroups.com%3E

--
> - jeder hat das Recht auf seine eigenen Wahnvorstellungen.
[Ottmar Ohlemacher erklaert seine ganz persoenliche Realitaet
in <***@40tude.net>]
- http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever -
Wolfgang Kieckbusch
2017-10-11 15:34:35 UTC
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 11. Oktober 2017 15:23:20 UTC+1 schrieb Furzmar Ohlemacher:
> jeder hat das Recht auf seine eigenen Wahnvorstellungen.

ja, WahnFrid, das sehen wir seit Jahren - hat das mit deinem Kopfproblem zu tun?
Siegfrid Breuer
2017-10-11 17:00:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@gmail.com (Wolfgang Kieckbusch) schrieb:

>> jeder hat das Recht auf seine eigenen Wahnvorstellungen.
>
> ja, WahnFrid, das sehen wir seit Jahren - hat das mit deinem
> Kopfproblem zu tun?

Ist ja lobenswert, die Du Deinem Artgenossen, der asozialen
plaerrenden Drecksau Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding
immer helfend zur Seite stehen willst, altes Arschloch.
Faszinierend, wie aehnliche Charaktere hier zusammenfinden!

Heut ist uebrigens Weltmaedchentag, alter Foettchesfoehler:

https://www.unicef.de/informieren/aktuelles/blog/2014/weltmaedchentag/61114

--
> und wenn du ein "Arsch" bist, dann ist es auch egal, ob du ein
> Deutscher Arsch, ein WessiArsch, ein OssiArch oder ein tuerckischer
> Arsch bist [rechtfertigt sich Ottmar Ohlemacher in
<5yaclmnf3d89.1aoga1hdc951b$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...