Discussion:
Deutschlands 3. Geschlecht: "Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘ wuerde vieles vereinfachen"
Add Reply
Wendezeit
2017-11-08 17:13:36 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
08.11.2017
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘ würde vieles vereinfachen“
Das Bundesverfassungsgericht will ein drittes Geschlecht im
Geburtenregister. Ein Unterstützer dieser Forderung – selbst
männlich – erklärt, auf welche Schwierigkeiten intersexuelle
Menschen stoßen.
(...)
https://www.welt.de/vermischtes/article170438880/Abschaffung-von-Mann-und-Frau-wuerde-vieles-vereinfachen.html

OK; Deutschland schafft Mann und Frau ab, weil es einen Bruchteil
in der Gesellschaft gibt der sich da nicht einordnen kann/will?

Gerade so wie es *konfessionslos* heißt, wenn jemand keiner
Glaubensgemeinschaft angehört, soll man kein Blatt vor den
Mund nehmen und bei Nichteindeutigkeit des Geschlechts
von *geschlechtslos* sprechen.

Es wird ohnehin zu viel Aufhebens um die wenigen Betroffenen
gemacht (Conchita Wurst), deren Geschlecht sich nicht bestimmen
läßt. In Anbetracht dessen ginge die überstürzte Abschaffung
der lange bewährten Anrede Mann/Frau entschieden zu weit!!

Wo kommt Deutschland hin, wenn es jeder Minderheit mehr als
gerecht werden will? Bekommen die dann einen Feiertag?
Für die 120.000 "Intersexuellen" in Deutschland war und
ist es sicherlich schwierig, aber man muss auch berücksich-
tigen das dies gerade mal 0,14% der deutschen Bevölkerung sind.

Und das es einem "nichts wegnimmt" stimmt natürlich nicht, es
wird enorm viel Geld kosten - MILLIARDEN EURO - man muss nur
mal sehen wieviel Software dafür angepasst werden muss, alle
Formulare geändert werden müssen, Ausweise etc. So ein Thema
zieht einen riesigen Rattenschwanz hinter sich her. Wenn es
dann noch separate WCs oder ähnliches geben muss, für nur
0,1% der DeutschInnen, ist das völlig unverhältnismäßig.

FAZIT:
Vermutlich veranstalten die deutschen Linken das mediale Theater
mit den 0,1 Prozent "Geschlechtslosen" nur deshalb, weil sie
durchsetzen wollen, dass künftig allen Mohammedanern in
Deutschland die WCs in öffentlichen Gebäuden per
Bauverordnung in Richtung Mekka gebaut werden müssen?!

wz
--
Direkte Demokratie einfach erklaert
2

Stinkfried Breuer
2017-11-08 17:07:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wendezeit
08.11.2017
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘
Ist überhaupt nicht geplant!

Aber Vollhonks wie dich in die Freakshow bringen hätte was!
PS:Furzmar ist schon auf der Bühne und malt bunte Einschreiben.

HAHAHAHA
Fritz
2017-11-08 17:29:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stinkfried Breuer
Post by Wendezeit
08.11.2017
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘
Ist überhaupt nicht geplant!
Aber Vollhonks wie dich in die Freakshow bringen hätte was!
PS:Furzmar ist schon auf der Bühne und malt bunte Einschreiben.
Mitsamt 'Amtsstempel'?
--
Fritz
Das bunte Treiben der Kreischer hierconfs:
'Alternative Wahrheiten' 'Alternative Fakten' 'Postfaktische Wahrheiten'
'Fake News' 'Bunte Sprache'
Siegfrid Breuer
2017-11-08 17:45:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Post by Stinkfried Breuer
PS:Furzmar ist schon auf der Bühne und malt bunte Einschreiben.
Mitsamt 'Amtsstempel'?
Von Einschreiben hast Du plappernde Dumpfbacke auch keine Ahnung,
Alpentoelpel? Da reicht es voellig, wenn die rechtsgueltige Zustellung
dokumentiert ist:

|Die Sendung wurde am 03.08.2017 in unserem Logistikzentrum
|Berlin Nord bearbeitet.

https://www.deutschepost.de/sendung/simpleQuery.html

RR296258633DE vom 2. August 2017

Aber lieb, dass Du Deinem Artgenossen, der hochkriminellen asozialen
plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding wieder mal
beistehen willst, der kann jede Unterstuetzung brauchen, seit er so
komplett verschissen hat und ihm rein ueberhaupt keiner mehr abnimmt,
dass er nicht Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding sei, bis vieleicht
auf ausgemachte Hirnkastraten, wie Du einer bist.
--
Post by Fritz
Schweres Problem.
[befuerchtet Ohlemacher in <2gkkw58ihgyb$.b52oza61rnmd$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Wolfgang Kieckbusch
2017-11-08 18:05:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Fritz
Schweres Problem.
Ja - und niemand kann dir helfen - es ist einfach zu spät . . .
Siegfrid Breuer
2017-11-08 20:25:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Fritz
Schweres Problem.
Ja - und niemand kann dir helfen - es ist einfach zu spät . . .
Mir muss ja auch keiner helfen, altes Arschloch, und ja, bei Deinem
Busenfreund, der hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau Ottmar
Ohlemacher aus Berlin/Wedding, von dem diese - wie auch meine anderen
- Signatur stammt, wird es tatsaechlich laengst zu spaet sein, und dem
hobbylangzeitarbeitslosen ueberfluessigen Fresser nicht mehr zu helfen
sein.
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
Schweres Problem.
[befuerchtet Ohlemacher in <2gkkw58ihgyb$.b52oza61rnmd$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Furzmar Ohlemacher
2017-11-08 17:45:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:

Post by Stinkfried Breuer
PS:Furzmar ist schon auf der Bühne und malt bunte Einschreiben.
Mein Einschreiben laesst Dich hochkriminelle asoziale plaerrende
Drecksau aber nicht los, wa, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding,
und Du musst Dir pausenlos neue lustige Phantasien ersinnen dazu.
_ _ _ _
___ ___| |__ (_)_(_)_ __ | |
/ __|/ __| '_ \ / _ \| '_ \| |
\__ \ (__| | | | (_) | | | |_|
|___/\___|_| |_|\___/|_| |_(_)
Post by Stinkfried Breuer
HAHAHAHA
Da musst Du hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau wieder selber
lachen ueber Deine hochkaraetige Daemlichkeit, newahr, Otti:

http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3Cb7c03eee-c9d9-4a57-b8d4-***@googlegroups.com%3E

"Stinkfried Breuer" gibt nun endlich feierlich zu, die asoziale
plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding zu sein:

|>>> Mit Ottmar Ohlmacher liegt du offensichtlich 550 Km daneben!
|>>
|>> Ich warte ja immer noch, dass dieser erbaermliche dumme Versager
|>> mich mal verklagt, anstatt sich das widerstandslos gefallen zu
|>> lassen, dass ich ihm hier Deine verbrecherischen Taten nachsage,
|>> obwohl er schon jahrelang nicht mehr im Usenet ist.
|>
|> PS:Warum soll ich so einen psychisch Kranken wie dich verklagen?

http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C43560db1-34d3-4ec5-812a-***@googlegroups.com%3E
--
Post by Stinkfried Breuer
Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin meine
eigene Dummheit zu erkennen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[reflektiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
Wolfgang Kieckbusch
2017-11-08 18:07:02 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stinkfried Breuer
Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin meine
eigene Dummheit zu erkennen.
Das ist hier jedem bekannt, WahnFrid - das hättest du nicht nochmals extra erwähnen müssen . . .
Horst Nietowski
2017-11-08 18:25:55 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Stinkfried Breuer
Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin meine
eigene Dummheit zu erkennen.
Das ist hier jedem bekannt, WahnFrid - das hättest du nicht nochmals extra erwähnen müssen . . .
Der Fuehrerverehrer Kickarsch faelscht mal wieder Zitate. Was fuer ein
Pack dieser Kickarsch doch ist.
Siegfrid Breuer
2017-11-08 20:25:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Stinkfried Breuer
Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin
meine eigene Dummheit zu erkennen.
Das ist hier jedem bekannt, WahnFrid - das hättest du nicht nochmals
extra erwähnen müssen . . .
Ich hatte Deinem Busenfreund, der hochkriminellen asozialen plaerrenden
Drecksau aber fest versprochen, dass ich seine Klopse erwaehnen werde,
um ihn beruehmt zu machen, altes Arschloch, und das war ja auch einer
aus dem Repertoire dieser hobbylangzeitarbeitslosen ueberfluessigen
Kakerlake, altes Arschloch.
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Stinkfried Breuer
Du bist schon ein toller Hecht.
Ja.
Ottmar
[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Kohlhaas
2017-11-08 17:55:17 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Hallo,

"Wendezeit" schrieb
Post by Wendezeit
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘ würde vieles vereinfachen“
Das Bundesverfassungsgericht will ein drittes Geschlecht im
Geburtenregister.
Absoluter degenerierter Schwachsinn!
Post by Wendezeit
Gerade so wie es *konfessionslos* heißt, wenn jemand keiner
Glaubensgemeinschaft angehört, soll man kein Blatt vor den
Mund nehmen und bei Nichteindeutigkeit des Geschlechts
von *geschlechtslos* sprechen.
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach nicht
vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die irgendein anderes
Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?

Gibt es *geschlechtslos* bei den Primaten?
Post by Wendezeit
Vermutlich veranstalten die deutschen Linken das mediale Theater
mit den 0,1 Prozent "Geschlechtslosen" nur deshalb, weil sie
durchsetzen wollen, dass künftig allen Mohammedanern in
Deutschland die WCs in öffentlichen Gebäuden per
Bauverordnung in Richtung Mekka gebaut werden müssen?!
Das wären dann wohl mindestens fünf verschiedene Toilettenanlagen!
1. Normal männlich;
2. Normal weiblich;
3. *geschlechtslos*
4. Muslim männlich, WC zum Sitzen in der Hocke und nach Mekka
ausgerichtet;
5. Muslim weiblich; WC zum Sitzen in der Hocke und nach Mekka
ausgerichtet.

DAS ist Dekadenz!
--
Bernd Kohlhaas
***@gmx.de
Wolfgang Kieckbusch
2017-11-08 18:08:49 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kohlhaas
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch
einfach nicht vorstellen.
Sei nicht traurig - niemand weiß alles . . .
Kim Jong Hippo
2017-11-08 18:25:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kohlhaas
Hallo,
"Wendezeit"  schrieb
Post by Wendezeit
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘ würde vieles vereinfachen“
Das Bundesverfassungsgericht will ein drittes Geschlecht im
Geburtenregister.
Absoluter degenerierter Schwachsinn!
Post by Wendezeit
Gerade so wie es *konfessionslos* heißt, wenn jemand keiner
Glaubensgemeinschaft angehört, soll man kein Blatt vor den
Mund nehmen und bei Nichteindeutigkeit des Geschlechts
von *geschlechtslos* sprechen.
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach nicht
vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die irgendein anderes
Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?
Notfalls dürfte ein einfacher Gentest da Klarheit schaffen...
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Lars Bräsicke
2017-11-08 18:39:50 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kim Jong Hippo
Post by Kohlhaas
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach nicht
vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die irgendein anderes
Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?
Notfalls dürfte ein einfacher Gentest da Klarheit schaffen...
Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust.

Oje.
Dumpfbackenbetreuer
2017-11-08 20:25:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lars Bräsicke
Post by Kim Jong Hippo
Post by Kohlhaas
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach
nicht vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die
irgendein anderes Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?
Notfalls dürfte ein einfacher Gentest da Klarheit schaffen...
Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust.
Oje.
Prusten ist leicht, Du plappernder "Arzt", das kann sogar die
hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding. Aber erzaehl mal: Wieviele Geschlechter
findet denn zum Beispiel die Rechtsmedizin, wenn vorgefundene
DNA-Proben getestet werden? Dann doch sicher viel mehr als zwei?
--
Post by Lars Bräsicke
zumindest so hab ich das verstanden
(oder gedacht verstanden zu haben ;).
['versteht' Ohlemacher in <15u2guira1hm1.ljpkbqfgk05r$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Kim Jong Hippo
2017-11-08 20:59:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Dumpfbackenbetreuer
Post by Lars Bräsicke
Post by Kim Jong Hippo
Post by Kohlhaas
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach
nicht vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die
irgendein anderes Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?
Notfalls dürfte ein einfacher Gentest da Klarheit schaffen...
Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust.
Oje.
Prusten ist leicht, Du plappernder "Arzt", das kann sogar die
hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding. Aber erzaehl mal: Wieviele Geschlechter
findet denn zum Beispiel die Rechtsmedizin, wenn vorgefundene
DNA-Proben getestet werden? Dann doch sicher viel mehr als zwei?
Worauf die Klemmschwester mit donnerndem Schweigen antwortete...
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Lars Bräsicke
2017-11-08 21:31:12 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kim Jong Hippo
Post by Lars Bräsicke
Post by Kim Jong Hippo
Post by Kohlhaas
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach
nicht vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die
irgendein anderes Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?
Notfalls dürfte ein einfacher Gentest da Klarheit schaffen...
Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust.
Oje.
   Prusten ist leicht, Du plappernder "Arzt", das kann sogar die
   hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher
   aus Berlin/Wedding. Aber erzaehl mal: Wieviele Geschlechter
   findet denn zum Beispiel die Rechtsmedizin, wenn vorgefundene
   DNA-Proben getestet werden? Dann doch sicher viel mehr als zwei?
Worauf die Klemmschwester mit donnerndem Schweigen antwortete...
Sie könnte Aneuploidien, Mosaike und Chimärismen zeigen. Es könnte
Androgenresistenzen zeigen, SRY-Deletion, 5-Alpha-Reduktase-2-Mangel etc.
Welches Geschlecht haben nun diese Personen?
Kim Jong Hippo
2017-11-08 22:37:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lars Bräsicke
Post by Kim Jong Hippo
Post by Lars Bräsicke
Post by Kim Jong Hippo
Post by Kohlhaas
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach
nicht vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die
irgendein anderes Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?
Notfalls dürfte ein einfacher Gentest da Klarheit schaffen...
Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust.
Oje.
   Prusten ist leicht, Du plappernder "Arzt", das kann sogar die
   hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher
   aus Berlin/Wedding. Aber erzaehl mal: Wieviele Geschlechter
   findet denn zum Beispiel die Rechtsmedizin, wenn vorgefundene
   DNA-Proben getestet werden? Dann doch sicher viel mehr als zwei?
Worauf die Klemmschwester mit donnerndem Schweigen antwortete...
Sie könnte Aneuploidien, Mosaike und Chimärismen zeigen. Es könnte
Androgenresistenzen zeigen, SRY-Deletion, 5-Alpha-Reduktase-2-Mangel etc.
Welches Geschlecht haben nun diese Personen?
Ich gebe ja gerne zu, das ich da Laie bin, willst Du mir weismachen, das
bei einer der o.g. Erkrankungen genetisch ein Geschlecht nicht eindeutig
zuzuweisen ist?
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Der Habakuk.
2017-11-09 10:05:02 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kim Jong Hippo
Post by Lars Bräsicke
Post by Kim Jong Hippo
Post by Dumpfbackenbetreuer
Post by Lars Bräsicke
Post by Kim Jong Hippo
Post by Kohlhaas
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach
nicht vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die
irgendein anderes Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?
Notfalls dürfte ein einfacher Gentest da Klarheit schaffen...
Pruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuust.
Oje.
Prusten ist leicht, Du plappernder "Arzt", das kann sogar die
hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding. Aber erzaehl mal: Wieviele Geschlechter
findet denn zum Beispiel die Rechtsmedizin, wenn vorgefundene
DNA-Proben getestet werden? Dann doch sicher viel mehr als zwei?
Worauf die Klemmschwester mit donnerndem Schweigen antwortete...
Sie könnte Aneuploidien, Mosaike und Chimärismen zeigen. Es könnte
Androgenresistenzen zeigen, SRY-Deletion, 5-Alpha-Reduktase-2-Mangel etc.
Welches Geschlecht haben nun diese Personen?
ich vermute mal, daß das im Gegensatz zu all den anderen
genderbewußseinsmäßig Geschlechterdiversifizierten Menschen die absolute
Minderheit sein wird.

Sprich: auf eine/n echte/n kommen 1000 Eingebildete.
Post by Kim Jong Hippo
Ich gebe ja gerne zu, das ich da Laie bin, willst Du mir weismachen, das
bei einer der o.g. Erkrankungen genetisch ein Geschlecht nicht eindeutig
zuzuweisen ist?
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Lars Bräsicke
2017-11-09 17:32:54 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
ich vermute mal, daß das im Gegensatz zu all den anderen
genderbewußseinsmäßig Geschlechterdiversifizierten Menschen die absolute
Minderheit sein wird.
Sprich: auf eine/n echte/n kommen 1000 Eingebildete.
Genau: Bei der Eintragung des Geschlechts bei *Neugeborenen* im
Geburtenregister kommen natürlich auf ein echtes 1000 eingebildete
Neugeborene ...

Oje.
Kim Jong Hippo
2017-11-09 18:30:42 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lars Bräsicke
Post by Der Habakuk.
ich vermute mal, daß das im Gegensatz zu all den anderen
genderbewußseinsmäßig Geschlechterdiversifizierten Menschen die
absolute Minderheit sein wird.
Sprich: auf eine/n echte/n kommen 1000 Eingebildete.
Genau: Bei der Eintragung des Geschlechts bei *Neugeborenen* im
Geburtenregister kommen natürlich auf ein echtes 1000 eingebildete
Neugeborene ...
Oje.
Offensichtlich sind der Herr Doktor nicht mal in der Lage, den Sinn
eines geschriebenen Textes zu vestehen...

Ich erlaube mir dennoch, auf eine Antwort zu warten, ist es bei einem
einzigen der von Dir genannten Krankheiten tatsächlich nicht möglich,
genetisch eindeutig ein Geschlecht zuzuordnen?
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Der Habakuk.
2017-11-09 18:37:38 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kim Jong Hippo
Post by Lars Bräsicke
Post by Der Habakuk.
ich vermute mal, daß das im Gegensatz zu all den anderen
genderbewußseinsmäßig Geschlechterdiversifizierten Menschen die
absolute Minderheit sein wird.
Sprich: auf eine/n echte/n kommen 1000 Eingebildete.
Genau: Bei der Eintragung des Geschlechts bei *Neugeborenen* im
Geburtenregister kommen natürlich auf ein echtes 1000 eingebildete
Neugeborene ...
Du nix vasteh deitsch?
Post by Kim Jong Hippo
Post by Lars Bräsicke
Oje.
Offensichtlich sind der Herr Doktor
Hat der wohl gar keinen ...
Post by Kim Jong Hippo
nicht mal in der Lage, den Sinn
eines geschriebenen Textes zu vestehen...
Wahrscheinlich nicht. Oder er ist möglicherweise sogar so raffiniert,
sich absichtlich dumm zu stellen. Ockhams razor legt allErdings nahe,
daß er tatsächlich nur blöde ist.
Post by Kim Jong Hippo
Ich erlaube mir dennoch, auf eine Antwort zu warten, ist es bei einem
einzigen der von Dir genannten Krankheiten tatsächlich nicht möglich,
genetisch eindeutig ein Geschlecht zuzuordnen?
Bring ihn jetzt nicht noch in Verlegenheit! <lach>
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Lars Bräsicke
2017-11-09 18:45:07 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by Lars Bräsicke
Post by Der Habakuk.
ich vermute mal, daß das im Gegensatz zu all den anderen
genderbewußseinsmäßig Geschlechterdiversifizierten Menschen die
absolute Minderheit sein wird.
Sprich: auf eine/n echte/n kommen 1000 Eingebildete.
Genau: Bei der Eintragung des Geschlechts bei *Neugeborenen* im
Geburtenregister kommen natürlich auf ein echtes 1000 eingebildete
Neugeborene ...
Du nix vasteh deitsch?
Ich hab deine Blödheit schon verstanden, Hakkedoof.
Lars Bräsicke
2017-11-09 18:48:14 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kim Jong Hippo
genetisch eindeutig ein Geschlecht
Was soll das sein?
Kohlhaas
2017-11-09 19:24:07 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Hallo,

"Lars Bräsicke" schrieb
Post by Lars Bräsicke
Post by Kim Jong Hippo
genetisch eindeutig ein Geschlecht
Was soll das sein?
Geh' noch mal in die Schule.
Wäre bestimmt gut für Dich!
--
Bernd Kohlhaas
***@gmx.de
Lars Bräsicke
2017-11-09 19:47:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kohlhaas
Hallo,
"Lars Bräsicke" schrieb
Post by Lars Bräsicke
Post by Kim Jong Hippo
genetisch eindeutig ein Geschlecht
Was soll das sein?
Geh' noch mal in die Schule.
In der Schule lernt man, Imperative nicht durch Deppenapostrophe zu
verunzieren. Das ist so seit über 100 Jahren.
Post by Kohlhaas
Wäre bestimmt gut für Dich!
Wie wäre es mit einer Antwort?
Wie soll ein "genetisch eindeutiges Geschlecht" definiert sein, hmm?
Dumpfbackenbetreuer
2017-11-09 19:52:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lars Bräsicke
Post by Kohlhaas
Geh' noch mal in die Schule.
In der Schule lernt man, Imperative nicht durch Deppenapostrophe zu
verunzieren. Das ist so seit über 100 Jahren.
Hauptsache, es war was dabei, wo Du "Arzt" mal nicht intellektuell
ueberfordert bist. Sei ihm doch dankbar.
--
Post by Lars Bräsicke
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Dumpfbackenbetreuer
2017-11-09 02:12:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lars Bräsicke
Welches Geschlecht haben nun diese Personen?
Hauptsache, keins der beiden ueblichen. Das ist heutzutage unmodern.
--
Post by Lars Bräsicke
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Wendezeit
2017-11-09 06:02:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kohlhaas
Hallo,
hi
Post by Kohlhaas
"Wendezeit" schrieb
Post by Wendezeit
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘ würde vieles vereinfachen“
Das Bundesverfassungsgericht will ein drittes Geschlecht im
Geburtenregister.
Absoluter degenerierter Schwachsinn!
Alle DeutschInnen sind beruhigt, dass die wichtigen Probleme
der Bundesrepublik, wie "Ehe für alle" (demnächst auch für
islamische Kinder) und ein "drittes Geschlecht im Pass"
schnell, zügig und ohne große Probleme erledigt werden.

Weiter so.
Post by Kohlhaas
Post by Wendezeit
Gerade so wie es *konfessionslos* heißt, wenn jemand keiner
Glaubensgemeinschaft angehört, soll man kein Blatt vor den
Mund nehmen und bei Nichteindeutigkeit des Geschlechts
von *geschlechtslos* sprechen.
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach nicht
vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die irgendein anderes
Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?
Gibt es *geschlechtslos* bei den Primaten?
Mensch = Primat. Laut Deutschen Bundesverfassungsgericht gibt es sie.
Aber sie sterben wegen fehlender Geschlechtorgane immer wieder aus.
Post by Kohlhaas
Post by Wendezeit
Vermutlich veranstalten die deutschen Linken das mediale Theater
mit den 0,1 Prozent "Geschlechtslosen" nur deshalb, weil sie
durchsetzen wollen, dass künftig allen Mohammedanern in
Deutschland die WCs in öffentlichen Gebäuden per
Bauverordnung in Richtung Mekka gebaut werden müssen?!
Das wären dann wohl mindestens fünf verschiedene Toilettenanlagen!
1. Normal männlich;
2. Normal weiblich;
3. *geschlechtslos*
4. Muslim männlich, WC zum Sitzen in der Hocke und nach Mekka
ausgerichtet;
5. Muslim weiblich; WC zum Sitzen in der Hocke und nach Mekka
ausgerichtet.
DAS ist Dekadenz!
Brüssel wird das aus Langeweile noch erweitern:

6. Behinderte männlich; mit Geberit AquaClean 4000
7. Behinderte weiblich; mit japanischen Hightech-Klo
8. Behinderte *geschlechtslos*; mit Geberit- und Japan-Klo
9. Bisexuell Normal; fuers Reinigungsperonal
10. Bisexuell Islam; fuers Reinigungsperonal
11. Bisexuell *geschlechtslos*; fuers Reinigungsperonal
--
Direkte Demokratie einfach erklaert
3

Erika Cieśla
2017-11-09 19:28:34 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
… et cetera.
Post by Wendezeit
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘
Mann und Frau werden doch gar nicht abgeschafft!

Sie werden allenfalls ergänzt durch eine dritte Möglichkeit (quasi ein
Neutrum), für Personen, die aus welchen Gründen auch immer nicht eindeutig
zugeordnet werden können.

Im Übrigen verstehe ich Eure ganze Aufregung nicht! Betroffen sind einer
von n, wobei n eine Zahl nicht unter tausend ist.


Grüßchen!
𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Lars Bräsicke
2017-11-09 19:50:45 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Cieśla
… et cetera.
Post by Wendezeit
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘
Mann und Frau werden doch gar nicht abgeschafft!
Sie werden allenfalls ergänzt durch eine dritte Möglichkeit (quasi ein
Neutrum), für Personen, die aus welchen Gründen auch immer nicht eindeutig
zugeordnet werden können.
Im Übrigen verstehe ich Eure ganze Aufregung nicht! Betroffen sind einer
von n, wobei n eine Zahl nicht unter tausend ist.
Es bedroht ihr offenbar sehr fragiles Selbstbild.
Wendezeit
2017-11-09 05:59:30 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Kohlhaas
Hallo,
hi
Post by Kohlhaas
"Wendezeit" schrieb
Post by Wendezeit
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘ würde vieles vereinfachen“
Das Bundesverfassungsgericht will ein drittes Geschlecht im
Geburtenregister.
Absoluter degenerierter Schwachsinn!
Alle DeutschInnen sind beruhigt, dass die wichtigen Probleme
der Bundesrepublik, wie "Ehe für alle" (demnächst auch für
islamische Kinder) und ein "drittes Geschlecht im Pass"
schnell, zügig und ohne große Probleme erledigt werden.

Weiter so.
Post by Kohlhaas
Post by Wendezeit
Gerade so wie es *konfessionslos* heißt, wenn jemand keiner
Glaubensgemeinschaft angehört, soll man kein Blatt vor den
Mund nehmen und bei Nichteindeutigkeit des Geschlechts
von *geschlechtslos* sprechen.
*Nichteindeutigkeit des Geschlechts* kann ich mir physisch einfach nicht
vorstellen. Kann mir da mal jemand helfen? Haben die irgendein anderes
Organ, um zu pinkeln? Oder gar keines?
Gibt es *geschlechtslos* bei den Primaten?
Mensch = Primat. Laut Deutschen Bundesverfassungsgericht gibt es sie.
Aber sie sterben wegen fehlender Geschlechtorgane immer wieder aus.
Post by Kohlhaas
Post by Wendezeit
Vermutlich veranstalten die deutschen Linken das mediale Theater
mit den 0,1 Prozent "Geschlechtslosen" nur deshalb, weil sie
durchsetzen wollen, dass künftig allen Mohammedanern in
Deutschland die WCs in öffentlichen Gebäuden per
Bauverordnung in Richtung Mekka gebaut werden müssen?!
Das wären dann wohl mindestens fünf verschiedene Toilettenanlagen!
1. Normal männlich;
2. Normal weiblich;
3. *geschlechtslos*
4. Muslim männlich, WC zum Sitzen in der Hocke und nach Mekka
ausgerichtet;
5. Muslim weiblich; WC zum Sitzen in der Hocke und nach Mekka
ausgerichtet.
DAS ist Dekadenz!
Brüssel wird das aus Langeweile noch erweitern:

6. Behinderte männlich; mit Geberit AquaClean 4000
7. Behinderte weiblich; mit japanischen Hightech-Klo
8. Behinderte geschlechtslos; mit Geberit- und Japan-Klo
9. Bisexuell Normal; fuers Reinigungsperonal
10. Bisexuell Islam; fuers Reinigungsperonal
11. Bisexuell geschlechtslos; fuers Reinigungsperonal
--
Direkte Demokratie einfach erklaert
1

Lars Bräsicke
2017-11-08 18:36:14 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wendezeit
Gerade so wie es *konfessionslos* heißt, wenn jemand keiner
Glaubensgemeinschaft angehört, soll
...te man bei Lump Rump "Wendezeit" von hirnlos sprechen.
Klaus K
2017-11-09 08:47:35 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wendezeit
Gerade so wie es *konfessionslos* heißt, wenn jemand keiner
Glaubensgemeinschaft angehört, soll
....te man bei Lump Rump "Wendezeit" von hirnlos sprechen.
Nicht hirnlos sonder nur der Beweis, dass Heinz Becker lebt.
Loading Image...
Wendezeit
2017-11-09 06:13:40 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
....
Post by Wendezeit
Vermutlich veranstalten die deutschen Linken das mediale Theater
mit den 0,1 Prozent "Geschlechtslosen" nur deshalb, weil sie
durchsetzen wollen, dass künftig allen Mohammedanern in
Deutschland die WCs in öffentlichen Gebäuden per
Bauverordnung in Richtung Mekka gebaut werden müssen?!
Du meinst wohl, NICHT in Richtung Mekka.
"Nach Mekka kacken geht gar nicht"

In Köln (europäische Vergewaltigunshauptstadt) bauen die links-
gestörten DeutschInnen bereits WCs für den IS; damit radikale
Muslime beim Scheissen in Richtung Mekka blicken können:

"Toilette nicht in Ost-West-, sondern in Nord-Süd-Richtung
Klar sei ebenso, dass diese Toilette nicht in Ost-West-,
sondern in Nord-Süd-Richtung gebaut werden müsse.
"Nach Mekka kacken geht gar nicht", erklärt Konrad
Müller etwas flapsig."
Quelle: http://www.express.de/28138540
Die Intersexuellen sollen selig
werden. Die Mohammedaner hierzulande müssen sich dagegen an UNSERE Sitten,
Gebräuche und Gesetze halten, und wenn ein Scheißhaus zufällig nur mit dem
Arsch in Richtung Mekka benutzbar ist und der Musel das nicht mag, soll er
woanders hingehen oder sich in die Hose machen.
Hans
--
Direkte Demokratie einfach erklaert
2 http://youtu.be/A9s7_nYdcsc
Quinn C
2017-11-10 18:45:54 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wendezeit
08.11.2017
„Abschaffung von ,Mann‘ und ,Frau‘ würde vieles vereinfachen“
Das Bundesverfassungsgericht will ein drittes Geschlecht im
Geburtenregister. Ein Unterstützer dieser Forderung – selbst
männlich – erklärt, auf welche Schwierigkeiten intersexuelle
Menschen stoßen.
(...)
https://www.welt.de/vermischtes/article170438880/Abschaffung-von-Mann-und-Frau-wuerde-vieles-vereinfachen.html
OK; Deutschland schafft Mann und Frau ab, weil es einen Bruchteil
in der Gesellschaft gibt der sich da nicht einordnen kann/will?
Nicht nur deshalb, sondern weil ständig irgendwer mein Geschlecht
wissen will, obwohl sie an diesem Wissen gar keinen Bedarf haben.
Eigentlich muß das fast niemand wissen. Das Geschlecht ist auf
Formularen ähnlich relevant wie die Konfessionszugehörigkeit.

[F'up2 ohne Umweltgruppe]
--
The least questioned assumptions are often the most questionable
-- Paul Broca
... who never questioned that men are more intelligent than women
Loading...