Discussion:
Bereicherung die XXXte!
(zu alt für eine Antwort)
Der Habakuk.
2018-06-12 15:51:13 UTC
Permalink
Raw Message
"Acht Jungen missbrauchen Mädchen im Wald

In der Nähe der Autobahnbrücke sollen die acht Jugendlichen das Mädchen
(13) missbraucht haben. Die Staatsanwaltschaft spricht von einem
„schwerwiegenden Sexualdelikt“


Sechs Tatverdächtige (14 bis 16 Jahre alt) sitzen in U-Haft, zwei
weitere sind auf der Flucht. Sie könnten sich ins Ausland abgesetzt haben.

Die WAZ berichtete über die schockierende Tat, die bereits im April
geschah, von der Polizei aber bislang nicht öffentlich gemacht wurde.

► Nach BILD-Informationen soll die Gruppe bulgarisch-stämmiger
Jugendlicher die Schülerin am 21. April im Parkbad „angemacht“ haben.
Das Mädchen war mit Freundinnen dort, trat gegen 18 Uhr den Heimweg an.
In einem Waldstück am Schwimmbad traf die 13-Jährige erneut auf die acht
Jugendlichen.

► Laut Staatsanwaltschaft Wuppertal soll es unmittelbar zu einem
„schwerwiegenden Sexualdelikt“ gekommen sein. Zwei Haupttäter sollen die
Schülerin vergewaltigt haben, während die anderen zusahen und mit ihren
Handys filmten. Die acht Täter sollen das Mädchen danach durch den Wald
zu einer Autobahnbrücke gezerrt und es dort weiter missbraucht haben.

„Das Handy-Video ist noch in der kriminaltechnischen Auswertung“, sagt
Oberstaatsanwalt Wolf-Tilman Baumert. „Die Flüchtigen sind
identifiziert." (BILD)

Bulgaren? Womöglich Zigeuner.

Und wie immer vertuscht die Polizei. Die Flüchtigen sind identifiziert?
Na toll! SIE SIND WEG!

Bei Susanna haben sie ja auch erst nach ner Woche und nach Einschaltung
eines Anwaltes mit der Fahndung und Ermittlungen begonnen.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
noebbes
2018-06-12 16:06:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
"Acht Jungen missbrauchen Mädchen im Wald
In der Nähe der Autobahnbrücke sollen die acht Jugendlichen das Mädchen
(13) missbraucht haben. Die Staatsanwaltschaft spricht von einem
„schwerwiegenden Sexualdelikt“
Sechs Tatverdächtige (14 bis 16 Jahre alt) sitzen in U-Haft, zwei
weitere sind auf der Flucht. Sie könnten sich ins Ausland abgesetzt haben.
Die WAZ berichtete über die schockierende Tat, die bereits im April
geschah, von der Polizei aber bislang nicht öffentlich gemacht wurde.
► Nach BILD-Informationen soll die Gruppe bulgarisch-stämmiger
Jugendlicher die Schülerin am 21. April im Parkbad „angemacht“ haben.
Das Mädchen war mit Freundinnen dort, trat gegen 18 Uhr den Heimweg an.
In einem Waldstück am Schwimmbad traf die 13-Jährige erneut auf die acht
Jugendlichen.
► Laut Staatsanwaltschaft Wuppertal soll es unmittelbar zu einem
„schwerwiegenden Sexualdelikt“ gekommen sein. Zwei Haupttäter sollen die
Schülerin vergewaltigt haben, während die anderen zusahen und mit ihren
Handys filmten. Die acht Täter sollen das Mädchen danach durch den Wald
zu einer Autobahnbrücke gezerrt und es dort weiter missbraucht haben.
„Das Handy-Video ist noch in der kriminaltechnischen Auswertung“, sagt
Oberstaatsanwalt Wolf-Tilman Baumert. „Die Flüchtigen sind
identifiziert." (BILD)
Bulgaren? Womöglich Zigeuner.
Und wie immer vertuscht die Polizei. Die Flüchtigen sind identifiziert?
Na toll! SIE SIND WEG!
Bei Susanna haben sie ja auch erst nach ner Woche und nach Einschaltung
eines Anwaltes mit der Fahndung und Ermittlungen begonnen.
Wieder mal Musel? Bei 14% Muselanteil der bulgarischen Bevölkerung ja
nicht ganz abwegig.
Heinz Schmitz
2018-06-12 16:30:33 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
"Acht Jungen missbrauchen Mädchen im Wald
https://www.tagesspiegel.de/politik/israel-scham-und-schamlosigkeit/973972.html
https://www.focus.de/panorama/vermischtes/israel-ex-praesident-israels-verurteilt-wegen-sexualverbrechen_aid_611141.html
"22.03.2011
Der ehemalige Präsident von Israel, Mosche Katzav, muss wegen
Vergewaltigung, sexueller Belästigung sowie Behinderung der
Justiz für sieben Jahre ins Gefängnis."

https://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article133763519/Sektenfuehrer-brachte-21-Frauen-dazu-alles-zu-tun.html
"29.10.2014
Der 64-jährige Goel Ratzon, dem Vergewaltigungen, Inzest und
Missbrauch zur Last gelegt worden waren, soll sich gemäß dem
Urteil vom Dienstag vor allem an Minderjährigen und zum Teil
gar an seinen eigenen Töchtern vergangen haben, berichtete
die Zeitung "Ha'aretz".

https://ahtribune.com/human-rights/138-israel-child-prostitution.html
"November 16 ,2015
Israel is condemned by UN for failing to adequately address
child prostitution"

https://www.haaretz.com/israel-news/.premium-un-report-slams-israels-response-to-child-prostitution-1.5420151
"Nov 11, 2015
MK Yifat Shasha-Biton (Kulanu), who chairs the Knesset
Committee on the Rights of the Child, also echoed the UN
report' complaint about lenient sentencing. "A sentence of up
to three years for obtaining sex services from a minor is
ridiculous," she said. "

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.drittes-sexualverbrechen-an-auslaenderin-in-einer-woche-deutsche-in-rom-vergewaltigt.94617660-95db-4f4c-b138-91ac68b82670.html
"18. September 2017
Wenige Tage später zeigte eine junge Belgierin einen Mann aus
Israel an, weil er sie in der Innenstadt auf den Treppen des
Kapitolshügels bedrängt haben soll."

https://www.kath.ch/newsd/sexualdelikte-bei-ultra-orthodoxen-sorgen-fuer-aufsehen-in-israel/
"27.3.17
Die israelische Polizei hat am Montag in vier israelischen
Städten 22 strengreligiöse Juden festgenommen. Ihnen werden
Sexualverbrechen an Frauen und Minderjährigen in mehreren
Fällen in den vergangenen zwei Jahren vorgeworfen, wie
israelische Medien berichteten. Bei den Festnahmen kam es den
Angaben zufolge zu teils gewalttätigen Zusammenstössen
zwischen Anwohnern und der Polizei."

Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.

Grüße,
H.
noebbes
2018-06-12 16:37:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
"Acht Jungen missbrauchen Mädchen im Wald
https://www.tagesspiegel.de/politik/israel-scham-und-schamlosigkeit/973972.html
https://www.focus.de/panorama/vermischtes/israel-ex-praesident-israels-verurteilt-wegen-sexualverbrechen_aid_611141.html
"22.03.2011
Der ehemalige Präsident von Israel, Mosche Katzav, muss wegen
Vergewaltigung, sexueller Belästigung sowie Behinderung der
Justiz für sieben Jahre ins Gefängnis."
https://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article133763519/Sektenfuehrer-brachte-21-Frauen-dazu-alles-zu-tun.html
"29.10.2014
Der 64-jährige Goel Ratzon, dem Vergewaltigungen, Inzest und
Missbrauch zur Last gelegt worden waren, soll sich gemäß dem
Urteil vom Dienstag vor allem an Minderjährigen und zum Teil
gar an seinen eigenen Töchtern vergangen haben, berichtete
die Zeitung "Ha'aretz".
https://ahtribune.com/human-rights/138-israel-child-prostitution.html
"November 16 ,2015
Israel is condemned by UN for failing to adequately address
child prostitution"
https://www.haaretz.com/israel-news/.premium-un-report-slams-israels-response-to-child-prostitution-1.5420151
"Nov 11, 2015
MK Yifat Shasha-Biton (Kulanu), who chairs the Knesset
Committee on the Rights of the Child, also echoed the UN
report' complaint about lenient sentencing. "A sentence of up
to three years for obtaining sex services from a minor is
ridiculous," she said. "
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.drittes-sexualverbrechen-an-auslaenderin-in-einer-woche-deutsche-in-rom-vergewaltigt.94617660-95db-4f4c-b138-91ac68b82670.html
"18. September 2017
Wenige Tage später zeigte eine junge Belgierin einen Mann aus
Israel an, weil er sie in der Innenstadt auf den Treppen des
Kapitolshügels bedrängt haben soll."
https://www.kath.ch/newsd/sexualdelikte-bei-ultra-orthodoxen-sorgen-fuer-aufsehen-in-israel/
"27.3.17
Die israelische Polizei hat am Montag in vier israelischen
Städten 22 strengreligiöse Juden festgenommen. Ihnen werden
Sexualverbrechen an Frauen und Minderjährigen in mehreren
Fällen in den vergangenen zwei Jahren vorgeworfen, wie
israelische Medien berichteten. Bei den Festnahmen kam es den
Angaben zufolge zu teils gewalttätigen Zusammenstössen
zwischen Anwohnern und der Polizei."
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Oder ist es jetzt einfach nur das deckmäntelchen unter dem Du Deinem
Antisemitismus freien Lauf gewähren kannst?
Heinz Schmitz
2018-06-12 17:07:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
Post by Heinz Schmitz
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Oder ist es jetzt einfach nur das deckmäntelchen unter dem Du Deinem
Antisemitismus freien Lauf gewähren kannst?
Solltest Du "unter einem Deckmäntelchen" Antisemitismus entdeckt
haben, so belege das bitte durch Zitate.

Grüße,
H.
noebbes
2018-06-12 17:13:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Post by Heinz Schmitz
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Oder ist es jetzt einfach nur das deckmäntelchen unter dem Du Deinem
Antisemitismus freien Lauf gewähren kannst?
Solltest Du "unter einem Deckmäntelchen" Antisemitismus entdeckt
haben, so belege das bitte durch Zitate.
Wieso? Weißt Du etwa nicht mehr was Du so schreibst?
Heinz Schmitz
2018-06-13 10:27:43 UTC
Permalink
Raw Message
Post by noebbes
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Post by Heinz Schmitz
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Oder ist es jetzt einfach nur das deckmäntelchen unter dem Du Deinem
Antisemitismus freien Lauf gewähren kannst?
Solltest Du "unter einem Deckmäntelchen" Antisemitismus entdeckt
haben, so belege das bitte durch Zitate.
Wieso? Weißt Du etwa nicht mehr was Du so schreibst?
Aber sicher weiss ich das. Ich kann aber nicht wissen, was Du so
liest. Daher bitte ich Dich nochmals, Deine verleumderische Behauptung
durch Zitate aus meinen Postings zu belegen.

Grüße,
H.
Der Habakuk.
2018-06-12 17:13:44 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Post by Heinz Schmitz
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Oder ist es jetzt einfach nur das deckmäntelchen unter dem Du Deinem
Antisemitismus freien Lauf gewähren kannst?
Solltest Du "unter einem Deckmäntelchen" Antisemitismus entdeckt
haben, so belege das bitte durch Zitate.
Das hast du selber schon ausreichend belegt, Hein Schmutzfink!

"Die Judophobie ist eine Psychose. Als Psychose ist sie hereditär, und
als eine seit zweitausend Jahren vererbte Krankheit ist sie unheilbar."
- Leo Pinsker, Autoemanzipation

Tja, kannste stolz drauf sein Schmutzfink: wahrscheinlich könnte dich
nicht mal ein jüdischer Psychoanalytiker heilen.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Carsten Thumulla
2018-06-12 17:26:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
"Die Judophobie ist eine Psychose. Als Psychose ist sie hereditär,
und als eine seit zweitausend Jahren vererbte Krankheit ist sie
unheilbar." - Leo Pinsker, Autoemanzipation
Tja, kannste stolz drauf sein Schmutzfink: wahrscheinlich könnte
dich nicht mal ein jüdischer Psychoanalytiker heilen.
So pauschal geht das nicht. Es gibt vielleicht zwei Dutzend verschiedene
Gruppen von Juden und 95% haben mit Semiten nichts zu tun. Einige
Gruppen sind deutschfeindlich und andere -freundlich, manche sind
einfach nur deutsch. Es gibt zionistische Juden und antizionistische,
sogar antijüdische und so weiter. Von 'den Juden' zu reden ist ohne Sinn.

Judophobie gibt es nicht, denn darunter leiden auch einige Juden. Das
Problem sind einige Forderungen der Religion, die andersdenkende
unterdrücken will und eine Weltherrschaft propagiert. Das gleiche
Problem gibt es bei den Moslems. Die Christen sind zur Zeit friedlich.

Man muß die Gruppen nennen und genau analysieren, sonst geht das nicht.
Mit 'die Juden' kann man höchstens einige Forderungen der Religion an
sich bezeichnen.


ct
Heinz Schmitz
2018-06-13 10:32:11 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Post by Heinz Schmitz
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Oder ist es jetzt einfach nur das deckmäntelchen unter dem Du Deinem
Antisemitismus freien Lauf gewähren kannst?
Solltest Du "unter einem Deckmäntelchen" Antisemitismus entdeckt
haben, so belege das bitte durch Zitate.
Das hast du selber schon ausreichend belegt, Hein Schmutzfink!
Es scheint Dir aber nicht möglich zu sein, Deine verleumderische
Behauptung durch Zitate aus meinen Postings zu belegen.
Post by Der Habakuk.
"Die Judophobie ist eine Psychose. Als Psychose ist sie hereditär, und
als eine seit zweitausend Jahren vererbte Krankheit ist sie unheilbar."
- Leo Pinsker, Autoemanzipation
Wo soll ich das geschrieben oder zitiert haben?
Post by Der Habakuk.
Tja, kannste stolz drauf sein Schmutzfink: wahrscheinlich könnte dich
nicht mal ein jüdischer Psychoanalytiker heilen.
Also zweifelst Du offensichtlich an deren Qualifikation, Du Antisemit!

Grüße,
H.
Der Habakuk.
2018-06-13 12:19:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Post by Heinz Schmitz
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Oder ist es jetzt einfach nur das deckmäntelchen unter dem Du Deinem
Antisemitismus freien Lauf gewähren kannst?
Solltest Du "unter einem Deckmäntelchen" Antisemitismus entdeckt
haben, so belege das bitte durch Zitate.
Das hast du selber schon ausreichend belegt, Hein Schmutzfink!
Es scheint Dir aber nicht möglich zu sein, Deine verleumderische
Behauptung durch Zitate aus meinen Postings zu belegen.
Post by Der Habakuk.
"Die Judophobie ist eine Psychose. Als Psychose ist sie hereditär, und
als eine seit zweitausend Jahren vererbte Krankheit ist sie unheilbar."
- Leo Pinsker, Autoemanzipation
Wo soll ich das geschrieben oder zitiert haben?
Hab ich das behauptet? Nu nix wisse was Zitat?
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Tja, kannste stolz drauf sein Schmutzfink: wahrscheinlich könnte dich
nicht mal ein jüdischer Psychoanalytiker heilen.
Also zweifelst Du offensichtlich an deren Qualifikation, Du Antisemit!
Nein, aber ihr Antisemiten seid eben oft unheilbar, du hast also eine
sehr schlechte Prognose, noch jemals zu einem halbwegs anständigen
Menschen nachreifen zu können.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Wolf von Wachenfeld
2018-06-13 12:52:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Post by noebbes
Post by Heinz Schmitz
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Oder ist es jetzt einfach nur das deckmäntelchen unter dem Du Deinem
Antisemitismus freien Lauf gewähren kannst?
Solltest Du "unter einem Deckmäntelchen" Antisemitismus entdeckt
haben, so belege das bitte durch Zitate.
Das hast du selber schon ausreichend belegt, Hein Schmutzfink!
Es scheint Dir aber nicht möglich zu sein, Deine verleumderische
Behauptung durch Zitate aus meinen Postings zu belegen.
Post by Der Habakuk.
"Die Judophobie ist eine Psychose. Als Psychose ist sie hereditär, und
als eine seit zweitausend Jahren vererbte Krankheit ist sie unheilbar."
- Leo Pinsker, Autoemanzipation
Wo soll ich das geschrieben oder zitiert haben?
Hab ich das behauptet? Nu nix wisse was Zitat?
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
Tja, kannste stolz drauf sein Schmutzfink: wahrscheinlich könnte dich
nicht mal ein jüdischer Psychoanalytiker heilen.
Also zweifelst Du offensichtlich an deren Qualifikation, Du Antisemit!
Nein, aber ihr Antisemiten seid eben oft unheilbar, du hast also eine
sehr schlechte Prognose, noch jemals zu einem halbwegs anständigen
Menschen nachreifen zu können.
Ein "halbwegs anständiger Mensch zu sein" hängt nicht von der Frage ab
ob man Antisemit ist oder nicht. Du bist schon ein hanebüchener Trottel.
Entweder ein fanatischer, völlig realitätsferner Philosemit oder ein
Jude mit unerträglichem Herrenmenschgehabe, das er an den "Nazis" so
sehr kritisiert.
--
W.v.W.
Der Habakuk.
2018-06-12 16:44:31 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Heinz Schmitz
Post by Der Habakuk.
"Acht Jungen missbrauchen Mädchen im Wald
https://www.tagesspiegel.de/politik/israel-scham-und-schamlosigkeit/973972.html
https://www.focus.de/panorama/vermischtes/israel-ex-praesident-israels-verurteilt-wegen-sexualverbrechen_aid_611141.html
"22.03.2011
Der ehemalige Präsident von Israel, Mosche Katzav, muss wegen
Vergewaltigung, sexueller Belästigung sowie Behinderung der
Justiz für sieben Jahre ins Gefängnis."
https://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article133763519/Sektenfuehrer-brachte-21-Frauen-dazu-alles-zu-tun.html
"29.10.2014
Der 64-jährige Goel Ratzon, dem Vergewaltigungen, Inzest und
Missbrauch zur Last gelegt worden waren, soll sich gemäß dem
Urteil vom Dienstag vor allem an Minderjährigen und zum Teil
gar an seinen eigenen Töchtern vergangen haben, berichtete
die Zeitung "Ha'aretz".
https://ahtribune.com/human-rights/138-israel-child-prostitution.html
"November 16 ,2015
Israel is condemned by UN for failing to adequately address
child prostitution"
https://www.haaretz.com/israel-news/.premium-un-report-slams-israels-response-to-child-prostitution-1.5420151
"Nov 11, 2015
MK Yifat Shasha-Biton (Kulanu), who chairs the Knesset
Committee on the Rights of the Child, also echoed the UN
report' complaint about lenient sentencing. "A sentence of up
to three years for obtaining sex services from a minor is
ridiculous," she said. "
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.drittes-sexualverbrechen-an-auslaenderin-in-einer-woche-deutsche-in-rom-vergewaltigt.94617660-95db-4f4c-b138-91ac68b82670.html
"18. September 2017
Wenige Tage später zeigte eine junge Belgierin einen Mann aus
Israel an, weil er sie in der Innenstadt auf den Treppen des
Kapitolshügels bedrängt haben soll."
https://www.kath.ch/newsd/sexualdelikte-bei-ultra-orthodoxen-sorgen-fuer-aufsehen-in-israel/
"27.3.17
Die israelische Polizei hat am Montag in vier israelischen
Städten 22 strengreligiöse Juden festgenommen. Ihnen werden
Sexualverbrechen an Frauen und Minderjährigen in mehreren
Fällen in den vergangenen zwei Jahren vorgeworfen, wie
israelische Medien berichteten. Bei den Festnahmen kam es den
Angaben zufolge zu teils gewalttätigen Zusammenstössen
zwischen Anwohnern und der Polizei."
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Neinnein. Nur weil du Antisemit bist. Aber das wissen wir doch längst.
Mußte nich jedesmal mit angeben. Das klappt eh nur in deinen linksgrün
versifften Asozialenkreisen, dort kannste damit punkten. Bei mir nicht.
Post by Heinz Schmitz
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Hey, Hirni-Heini, diesmal habe ich gegen Zigeuner "gehetzt". Kannste
nicht lesen, Schmutzfink?
Post by Heinz Schmitz
Grüße,
H.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Heinz Schmitz
2018-06-12 17:10:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Ich habe nur bis Seite 3 der Google-Ergebnisse gelesen, und ich poste
das auch nicht, weil ich daraus irgendwas ableiten will.
Neinnein. Nur weil du Antisemit bist. Aber das wissen wir doch längst.
Mußte nich jedesmal mit angeben. Das klappt eh nur in deinen linksgrün
versifften Asozialenkreisen, dort kannste damit punkten. Bei mir nicht.
Auch Dich darf ich um Zitate bitten, die Deine verleumderischen
Anwürfe belegen.
Post by Der Habakuk.
Post by Heinz Schmitz
Ich poste es einzig deswegen, weil mich die faschistische Art ankotzt,
mit der Du hier gegen "Musels und Pallis" zu Felde ziehst und das
Problem in gewissenloser Weise zu einem politischen Problem machst,
um Deine zionistische Propaganda unter die Leute zu bringen.
Hey, Hirni-Heini, diesmal habe ich gegen Zigeuner "gehetzt". Kannste
nicht lesen, Schmutzfink?
Ich lese nur, dass Du Dich gegenwärtig in pöbelhaftem Rüpelverhalten
übst, weil Dir Argumente schon längst ausgegangen sind.

Grüße,
H.
Lars Bräsicke
2018-06-12 17:51:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Hey, Hirni-Heini, diesmal habe ich gegen Zigeuner "gehetzt". Kannste
Die Gänsefüße sind falsch, Hakkedicht.

Schon schade, dass deine Vorfahren die "Zigeuner" nicht alle vergast
haben, gell?
Dumpfbackenbetreuer
2018-06-12 18:21:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lars Bräsicke
Schon schade, dass deine Vorfahren die "Zigeuner" nicht alle vergast
haben, gell?
Wenn man argumentativ VOeLLIG am Ende ist, kann man immer noch die
Schnatterliese machmachen, die dumme Funz, newahr, Du "Arzt^h^hsch"?
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Frank Bügel
2018-06-12 19:55:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lars Bräsicke
Post by Der Habakuk.
Hey, Hirni-Heini, diesmal habe ich gegen Zigeuner "gehetzt". Kannste
Die Gänsefüße sind falsch, Hakkedicht.
Schon schade, dass deine Vorfahren die "Zigeuner" nicht alle vergast
haben, gell?
Da gerade Zigeuner häufig als Kriminelle auffallen, halten sie zumindest
"die Erinnerung" wach, weshalb die Nazis ihnen Böses wollten. Alles
Negative hat eben auch sein Positives.
fridolin
2018-06-13 04:35:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Bügel
Post by Lars Bräsicke
Post by Der Habakuk.
Hey, Hirni-Heini, diesmal habe ich gegen Zigeuner "gehetzt". Kannste
Die Gänsefüße sind falsch, Hakkedicht.
Schon schade, dass deine Vorfahren die "Zigeuner" nicht alle vergast
haben, gell?
Da gerade Zigeuner häufig als Kriminelle auffallen, halten sie zumindest
"die Erinnerung" wach, weshalb die Nazis ihnen Böses wollten. Alles
Negative hat eben auch sein Positives.
Vor 1972 wußte niemand vom angebliche Holohoax an den Zigeunern!

Lesetipp:

Historische_Tatsachen_-_Nr._23_-_Udo_Walendy_-
_Zigeuner_bewaeltigen_eine_halbe_Million_(1984,_40_S.,_Scan).pdf

Da steht alles drin was man zum Thema wissen muß, gab auch mal einen sehr
guten Film dazu bei Jewtube, ist aber wohl gelöscht worden?
Der Habakuk.
2018-06-13 05:16:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Bügel
Post by Lars Bräsicke
Post by Der Habakuk.
Hey, Hirni-Heini, diesmal habe ich gegen Zigeuner "gehetzt". Kannste
Die Gänsefüße sind falsch, Hakkedicht.
"Womöglich Zigeuner?" ist schon gehetzt? Dann ist meine Frage an den
Bräsigen: Womöglich Stasi? sicher auch Hetze.
Post by Frank Bügel
Post by Lars Bräsicke
Schon schade, dass deine Vorfahren die "Zigeuner" nicht alle vergast
haben, gell?
Ne, von *meinen* Vorfahren hat sicher keiner Zigeuner oder sonst wen
vergast. Ob das für die Vorfahren von Stasileuten auch gilt, oder für
die des Bräsigen, da will ich meine Hand nicht ins Feuer legen. So wie
der sich hier immer aufführt, muß er oder müssen seine Vorfahren Dreck
am Stecken haben.
Post by Frank Bügel
Da gerade Zigeuner häufig als Kriminelle auffallen, halten sie zumindest
"die Erinnerung" wach, weshalb die Nazis ihnen Böses wollten. Alles
Negative hat eben auch sein Positives.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Lars Bräsicke
2018-06-13 17:13:32 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Post by Frank Bügel
Post by Lars Bräsicke
Post by Der Habakuk.
Hey, Hirni-Heini, diesmal habe ich gegen Zigeuner "gehetzt". Kannste
Die Gänsefüße sind falsch, Hakkedicht.
"Womöglich Zigeuner?" ist schon gehetzt? Dann ist meine Frage an den
Bräsigen: Womöglich Stasi? sicher auch Hetze.
Nein, Verleumdung, Hakkedoof.
Post by Der Habakuk.
Post by Frank Bügel
Post by Lars Bräsicke
Schon schade, dass deine Vorfahren die "Zigeuner" nicht alle vergast
haben, gell?
Ne, von *meinen* Vorfahren hat sicher keiner Zigeuner oder sonst wen
vergast.
Was genau machten deine Vorfahren während des "Vogelschisses", wie man
bei euch AfD-lern sagt?
Post by Der Habakuk.
Ob das für die Vorfahren von Stasileuten auch gilt, oder für
die des Bräsigen, da will ich meine Hand nicht ins Feuer legen. So wie
der sich hier immer aufführt, muß er oder müssen seine Vorfahren Dreck
am Stecken haben.
Post by Frank Bügel
Da gerade Zigeuner häufig als Kriminelle auffallen, halten sie zumindest
"die Erinnerung" wach, weshalb die Nazis ihnen Böses wollten. Alles
Negative hat eben auch sein Positives.
Och guck, zur braunen Hetze seines braunen Kameratten sagt Hakkedoof:
Nichts.
Frank Bügel
2018-06-13 20:18:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lars Bräsicke
Post by Frank Bügel
Post by Lars Bräsicke
Schon schade, dass deine Vorfahren die "Zigeuner" nicht alle vergast
haben, gell?
Da gerade Zigeuner häufig als Kriminelle auffallen, halten sie zumindest
"die Erinnerung" wach, weshalb die Nazis ihnen Böses wollten. Alles
Negative hat eben auch sein Positives.
Nichts.
Sachlich richtiges ist keine Hetze. Und wer selbst nichts dazu zu schreiben
weiß und stattdessen wieder einmal andere dafür dumm anmacht, sollte doch
besser über sein eigenes argumentatives Elend nachdenken. Dir stünde es gut
zu Gesicht, Bräsicke.

fridolin
2018-06-13 03:09:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Bulgaren? Womöglich Zigeuner.
Durchaus möglich, bei einem Bevölkerungs Anteil von ca. 12%, oder Türken
die mit etwa 9% den dritt größten Anteil der Bevölkerung in Bulgarien
stellen.
Stinkfried Breuer
2018-06-13 17:37:46 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Bulgaren? Womöglich Zigeuner.
AFD-WÄHLER?

--

DIE AFD KANN WEG !
Furzmar Ohlemacher
2018-06-13 19:57:00 UTC
Permalink
Raw Message
***@safe-mail.net (Stinkfried Breuer), bzw. vielmehr Ottmar
Ohlemacher, der Furunkel am Arsch des Usenets, erfreute uns erneut
durch ein Qualitaetsposting in seinem unnachahmlichen Postingstil:

Post by Stinkfried Breuer
Post by Der Habakuk.
Bulgaren? Womöglich Zigeuner.
AFD-WÄHLER?
Nee, Zigeuner waehlen die Rautenbratze, wie mir kuerzlich in einer
Spielhalle eine solche verraten hatte, Ottmar Ohlemacher aus
Berlin/Wedding:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@tipota.de%3E>

Ach, ist ja auch schon wieder acht Monate her, Otti, was man Dir da
inzwischen wieder an Hartz4 in den faulen Arsch gedengelt hat! <seufz>

"Stinkfried Breuer" mag nicht erklaeren, warum diese scheissedumme
Grossfresse Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding mich nicht anzeigen
will, weil ich dem seine Straftaten oeffentlich unterstelle. Dabei
war das Anzeigen doch immer dessen liebstes Hobby gewesen:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1ark9qoa740od$.1jbauswyuqlzj$***@40tude.net%3E>
--
Post by Stinkfried Breuer
nicht jeder hat die Begabung, den Schwachsinn in Worte zu fassen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[bruestet sich Ohlemacher in <qptr0yvxvqef$.1d4lzlzj2e8y9$***@40tude.net>
-> http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever! <-
Loading...