Discussion:
Österreich will sieben Moscheen schließen und bis zu 60 Imame ausweisen.
Add Reply
Der Habakuk.
2018-06-13 06:59:14 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
" Die Regierung von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bleibt ihrem
kompromisslosen Islam-Kurs treu. Doch selbst das Verbot ausländischer
Finanzierung von Religionsgemeinschaften verhinderte nicht eine
Pauschalisierung der Debatte um eine Radikalisierung des Islams.

Dass dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan die Ankündigung des
österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz (ÖVP) zur Schließung
türkischer Moscheen und Imam-Ausweisung aus Österreich nicht passen
würde, wundert niemanden. Schließlich ist bekannt, dass der türkische
Staat über die Entsendung der Imame durch die türkische Religionsbehörde
Diyanet großen Einfluss auf die türkische Gemeinde ausübt – auch
politisch. Und zwar nicht nur in Österreich, sondern auch in
Deutschland, wo mit rund drei Millionen Türken die größte türkische
Volksgruppe außerhalb der Türkei lebt.

Kurz und Strache setzten schon im Wahlkampf auf Kompromisslosigkeit

Das konservativ-populistische Regierungsgespann von Kanzler Kurz und
seinem rechtspopulistischen Vize Heinz-Christian Strache (FPÖ) hatte
schon im Wahlkampf vor einem Jahr mit kompromisslosen Tönen auf einen
Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik gesetzt." (focus)

Na also, es geht doch.

Nur unsere Volksverräterin wird sowas nie hinbekommen. Im Gegenteil: sie
holt jede Menge (radikaler) Moslems nach Deutschland. Und Mädchenmörder
und andere Kriminelle. Und sie weigert sich, den eh schon moderaten
Seehoferplan umzusetzen. Die Kanzlerschaft Merkel ist ein Riesenunglück
für Deutschland. Wer das jetzt immer noch nicht erkennt, ist ein
wirklich armer dummer Mensch!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
klaus r.
2018-06-13 07:10:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
On Wed, 13 Jun 2018 08:59:14 +0200
Post by Der Habakuk.
" Die Regierung von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bleibt ihrem
kompromisslosen Islam-Kurs treu. Doch selbst das Verbot ausländischer
Finanzierung von Religionsgemeinschaften verhinderte nicht eine
Pauschalisierung der Debatte um eine Radikalisierung des Islams.
[...]
Kurz und Strache setzten schon im Wahlkampf auf Kompromisslosigkeit
Das konservativ-populistische Regierungsgespann von Kanzler Kurz und
seinem rechtspopulistischen Vize Heinz-Christian Strache (FPÖ) hatte
schon im Wahlkampf vor einem Jahr mit kompromisslosen Tönen auf einen
Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik gesetzt." (focus)
Na also, es geht doch.
sie holt jede Menge (radikaler) Moslems nach Deutschland. Und
Mädchenmörder und andere Kriminelle. Und sie weigert sich, den eh
schon moderaten Seehoferplan umzusetzen. Die Kanzlerschaft Merkel ist
ein Riesenunglück für Deutschland. Wer das jetzt immer noch nicht
erkennt, ist ein wirklich armer dummer Mensch!
Meiner Meinung nach ist Merkel nicht nur ein Unglück für Deutschland,
sondern für ganz Europa. Sie beeinflusst die Politik, wenn vielleicht
auch indirekt, ganz Europas.
Der eine Politiker aus Österreich, den wir hier einst hatten, war für
uns ja nicht sooo gut. Ein Regierungsgespann wie die Herren Kurz und
Strache könnte ich mir für Deutschland aber gut vorstellen. Jedenfalls,
was ihre Einwanderungspolitik angeht. Aber bestimmt werden die
Österreicher die gar nicht abgeben wollen. Jedenfalls die Mehrheit
nicht.

Klaus
--
Schon lustig in Deutschland, vor allem die kriegstreiberischen Grünen.
Vor ein bißchen CO2 haben sie Angst, aber ein Atomkrieg macht ihnen
keine Sorgen.

Ajatollah in de.talk.tagesgeschehen
Erika Ciesla
2018-06-13 07:49:11 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
On Wed, 13 Jun 2018 08:59:14 +0200
Meiner Meinung nach ist Merkel nicht nur ein Unglück für Deutschland,
sondern für ganz Europa.
Ich kenne keinen der es wesentlich anders gemacht hätte, außer vielleicht
die Frau von Storch, aber die ist gottseidank nicht relevant.

🖕 😝 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
■ Immanuel Kant erklärte uns den kategorischen Imperativ. Von Donald Trump
haben wir den alternativen Imperativ, der da lautet: Tue von allem was
gut und/oder richtig ist immer genau das Gegenteil!
klaus r.
2018-06-13 08:11:24 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
On Wed, 13 Jun 2018 09:49:11 +0200
Post by Erika Ciesla
Post by klaus r.
On Wed, 13 Jun 2018 08:59:14 +0200
Meiner Meinung nach ist Merkel nicht nur ein Unglück für
Deutschland, sondern für ganz Europa.
Ich kenne keinen der es wesentlich anders gemacht hätte, außer
vielleicht die Frau von Storch, aber die ist gottseidank nicht
relevant.
Wie ging doch das schöne alte Lied nochmal? Warte warte noch ein
Weilchen, dann kommt xxxxx auch zu Dir? Deine Favoriten machen so
weiter, und die AfD bekommt bei der nächsten BT-Wahl 25%. Ist doch
prima, oder?

Klaus
--
Schon lustig in Deutschland, vor allem die kriegstreiberischen Grünen.
Vor ein bißchen CO2 haben sie Angst, aber ein Atomkrieg macht ihnen
keine Sorgen.

Ajatollah in de.talk.tagesgeschehen
Erika Ciesla
2018-06-13 08:33:20 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by klaus r.
On Wed, 13 Jun 2018 09:49:11 +0200
Post by Erika Ciesla
Post by klaus r.
Meiner Meinung nach ist Merkel nicht nur ein Unglück für
Deutschland, sondern für ganz Europa.
Ich kenne keinen der es wesentlich anders gemacht hätte, außer
vielleicht die Frau von Storch, aber die ist gottseidank nicht
relevant.
(…)
Blah!
Post by klaus r.
Deine Favoriten machen so weiter,
Meine Favoriten sind an dieser Regierung gar nicht beteiligt.
Post by klaus r.
und die AfD bekommt bei der nächsten BT-Wahl 25%. Ist doch
prima, oder?
Erstens nein (außer in Sacksen), und zweitens wäre selbst das noch zu
wenig. Wenn die „Agglomeration feindbildorietierter Dummdödel“ (AfD)
regieren will, braucht sie mindestens 51 Prozent, den niemand wird jemals
mit denen koalieren (außer vielleicht in Bayern).

⇒ Eher noch geht die Union mit den Linken zusammen – UND DANN lach ich mich
kaputt.


🖖 😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
■ Immanuel Kant erklärte uns den kategorischen Imperativ. Von Donald Trump
haben wir den alternativen Imperativ, der da lautet: Tue von allem was
gut und/oder richtig ist immer genau das Gegenteil!
noebbes
2018-06-13 10:21:11 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
On 13.06.2018 10:33, Erika Ciesla wrote:

(außer in Sacksen),

Mal wieder feuchte Träume?
DANN lach ich mich kaputt.
Immer diese leeren Versprechen.
🖖 😀 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Siegfrid Breuer
2018-06-13 14:27:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
Post by Erika Ciesla
Post by klaus r.
und die AfD bekommt bei der nächsten BT-Wahl 25%. Ist doch
prima, oder?
Erstens nein (außer in Sacksen), und zweitens wäre selbst das noch zu
wenig. Wenn die ?Agglomeration feindbildorietierter Dummdödel? (AfD)
regieren will, braucht sie mindestens 51 Prozent, den niemand wird
jemals mit denen koalieren (außer vielleicht in Bayern).
Die Volksverbrecher wuerden sich darum reissen, wenn es sonst keine
Moeglichkeit gaebe, am Trog zu bleiben, glaub das mal! Aber 51% waere
natuerlich die deutlich bessere Loesung, und die bisherige kriminelle
Vereinigung komplett in den Knast!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Frank Bügel
2018-06-13 09:51:52 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Erika Ciesla
Post by klaus r.
On Wed, 13 Jun 2018 08:59:14 +0200
Meiner Meinung nach ist Merkel nicht nur ein Unglück für Deutschland,
sondern für ganz Europa.
Ich kenne keinen der es wesentlich anders gemacht hätte, außer vielleicht
die Frau von Storch, aber die ist gottseidank nicht relevant.
Hamed Abdel-Samad schreibt an Frau Merkel

"... Sie wurden nicht gewählt, um das Leid der Welt zu lindern, sondern um
Schaden von Deutschland abzuwenden und um seinen Nutzen zu mehren. Erklären
Sie uns, wie sie dies mit der Grenzöffnung geleistet haben! ..."
https://www.facebook.com/hamed.abdelsamad/posts/10156493646750979

Der polnische oder der tschechische Präsident hätte den illegalen Invasoren
gezeigt, dass Grenzübertritte verhindert und solche Versuche mit
unangenehmen Konsequenzen (Tränengas, Gummigeschosse) verbunden sind.
"Allah" ist eben nicht allmächtig und seine invasiven, vermehrungswütigen
Anbeter schon gar nicht.

Und das hätte man sie gleich am 1. Tag an der mazedonisch-griechischen
Grenze wissen lassen müssen. Aber so ein Drecksland wie Griechenland mit
seinen linken Idioten an der Macht kann ja nicht einmal Schlauchboote am
Anlanden hindern. Was für dämliche Weicheier, über die Moslems sich nur
totlachen können. Kein Wunder, dass Musels und Neger keinen oder nur wenig
Respekt gegenüber dem Staat und der Polizei hierzulande haben.

Ich hoffe, du erlebst es noch, wenn die volksfeindlichen, linken
Kosmopoliten ihr politisches Waterloo erleben. Lange wird das m.E.
jedenfalls nicht mehr dauern. Und diese "Wende" wird sicher gründlich
ausfallen. Da darfst du dich drauf verlassen.

Frank
--
"Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig
solidarisch... sie hat die Tendenz, in eine Vielfalt von Gruppen und
Gemeinschaften auseinanderzustreben und ihren Zusammenhalt sowie die
Verbindlichkeit ihrer Werte einzubüßen." (Daniel Cohn-Bendit)
Siegfrid Breuer
2018-06-13 14:27:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
Post by Erika Ciesla
Post by klaus r.
Meiner Meinung nach ist Merkel nicht nur ein Unglück für
Deutschland, sondern für ganz Europa.
Ich kenne keinen der es wesentlich anders gemacht hätte,
Waere ja auch ungewoehnlich, wenn Du Leute kennen wollen wuerdest,
die nicht so scheissedoof sind wie Du dumme Funz!
Post by Erika Ciesla
außer vielleicht die Frau von Storch, aber die ist gottseidank nicht
relevant.
Ah, Du hast das Problem also doch erkannt!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Carsten Thumulla
2018-06-13 08:40:09 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Die Abrißbirne muß weg
Hans
2018-06-13 07:34:33 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
" Die Regierung von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bleibt ihrem
kompromisslosen Islam-Kurs treu. Doch selbst das Verbot ausländischer
Finanzierung von Religionsgemeinschaften verhinderte nicht eine
Pauschalisierung der Debatte um eine Radikalisierung des Islams.
[.....]
Post by Der Habakuk.
Nur unsere Volksverräterin wird sowas nie hinbekommen. Im Gegenteil: sie
holt jede Menge (radikaler) Moslems nach Deutschland. Und Mädchenmörder
und andere Kriminelle. Und sie weigert sich, den eh schon moderaten
Seehoferplan umzusetzen. Die Kanzlerschaft Merkel ist ein Riesenunglück
für Deutschland. Wer das jetzt immer noch nicht erkennt, ist ein
wirklich armer dummer Mensch!
Wann kann man sie abwählen? D.h., wann sind die nächsten Bundestagswahlen?

Hans
Der Habakuk.
2018-06-13 12:11:30 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Hans
Post by Der Habakuk.
" Die Regierung von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bleibt ihrem
kompromisslosen Islam-Kurs treu. Doch selbst das Verbot ausländischer
Finanzierung von Religionsgemeinschaften verhinderte nicht eine
Pauschalisierung der Debatte um eine Radikalisierung des Islams.
[.....]
Post by Der Habakuk.
sie holt jede Menge (radikaler) Moslems nach Deutschland. Und
Mädchenmörder und andere Kriminelle. Und sie weigert sich, den eh
schon moderaten Seehoferplan umzusetzen. Die Kanzlerschaft Merkel ist
ein Riesenunglück für Deutschland. Wer das jetzt immer noch nicht
erkennt, ist ein wirklich armer dummer Mensch!
Wann kann man sie abwählen? D.h., wann sind die nächsten Bundestagswahlen?
Hans
Das dauert noch. Schließlich haben sie sich ja erst kürzlich neu
"geeinigt".
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Carsten Thumulla
2018-06-13 08:15:52 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Der Habakuk.
Seehoferplan
Seehofer hat 'nen Plan? Das wäre was neues seit 40 Jahren.
Post by Der Habakuk.
umzusetzen. Die Kanzlerschaft Merkel ist ein Riesenunglück für
Deutschland. Wer das jetzt immer noch nicht erkennt, ist ein wirklich
armer dummer Mensch!
Die Alliierten sind ein Unglück für Deutschland und Teile des Judentums
sind ein Unglück.


ct
Loading...