Discussion:
Wer sich ansteckt, verhält sich fast schon rational
(zu alt für eine Antwort)
Der Habakuk.
2021-05-06 16:13:53 UTC
Permalink
"Ins Stadion dürften dagegen später eventuell jene, die mit der
Nachweis-App wedeln können. Wäre es da nicht naheliegend, man steckt
sich an, so man sich traut und es vertreten kann?
Im Grunde würden sich jene Jüngeren ja fast schon rational verhalten,
die unbekümmert sind und eine Infektion riskieren. Mit der Aussicht
auf den Immunitätsnachweis winkt ihnen die Freiheit.
Naja, wenn man sich vor der Impfung mehr fürchtet, als vor der
Krankheit, mag man das so sehen.
Allerdings dürfte die Mortalitätsrate bei denen, die Covid bekommen,
deutlich höher sein, als die bei denen, die sich dagegen impfen lassen.
Es ist dann halt wieder so eine Darwinsache. Wer da falsch rechnet,
oder das falsche Bauchgefühl hat, der verläßt eben häufiger den
Genpool, als die anderen. Den Geimpften kanns eigentlich egal sein.
Spahns Unterfangen ist heikel und sein Vorgehen ist bedenklich. Einmal
mehr ist der Gesundheitsminister vorgeprescht, wie schon bei seinem
misslungenen Versuch im März, die Macht seines Ministeriums als
Virusbekämpfungszentrale (und damit auch seine persönliche Macht) an
Bundestag und Bundesrat vorbei dauerhaft auszubauen.
In der zweifellos sehr angespannten Bundesregierung hat sich zudem in
den vergangenen Wochen eine nicht unproblematische Stimmung breit
gemacht – man hätte gern einen Vorrang des Infektionsschutzes vor
Grundrechten und Datenschutz. Das Abwägen aber genügt. Im Fall des
Immunitätsausweises muss es daher heißen: Stoppt ihn."
https://www.tagesspiegel.de/politik/debatte-um-den-immunitaetsausweis-stoppt-spahns-gefaehrlichen-vorschlag/25797916.html
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Horst Nietowski
2021-05-06 16:23:21 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Ins Stadion dürften dagegen später eventuell jene, die mit der
Nachweis-App wedeln können. Wäre es da nicht naheliegend, man steckt
sich an, so man sich traut und es vertreten kann?
Im Grunde würden sich jene Jüngeren ja fast schon rational verhalten,
die unbekümmert sind und eine Infektion riskieren. Mit der Aussicht
auf den Immunitätsnachweis winkt ihnen die Freiheit.
Naja, wenn man sich vor der Impfung mehr fürchtet, als vor der
Krankheit, mag man das so sehen.
Allerdings dürfte die Mortalitätsrate bei denen, die Covid bekommen,
deutlich höher sein, als die bei denen, die sich dagegen impfen lassen.
Die jungen Leute sterben so gut wie gar nicht an Corona, sie husten
nicht einmal. Fuer die ist eine Impfung allemal gefaehrlicher.
Der Habakuk.
2021-05-06 16:47:55 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Der Habakuk.
"Ins Stadion dürften dagegen später eventuell jene, die mit der
Nachweis-App wedeln können. Wäre es da nicht naheliegend, man
steckt sich an, so man sich traut und es vertreten kann?
Im Grunde würden sich jene Jüngeren ja fast schon rational
verhalten, die unbekümmert sind und eine Infektion riskieren. Mit
der Aussicht auf den Immunitätsnachweis winkt ihnen die Freiheit.
Naja, wenn man sich vor der Impfung mehr fürchtet, als vor der
Krankheit, mag man das so sehen.
Allerdings dürfte die Mortalitätsrate bei denen, die Covid bekommen,
deutlich höher sein, als die bei denen, die sich dagegen impfen lassen.
Die jungen Leute sterben so gut wie gar nicht an Corona, sie husten
nicht einmal. Fuer die ist eine Impfung allemal gefaehrlicher.
Na wenn du meinst. Aber für dich gilt diese Ausrede sicher nicht.
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Odin
2021-05-06 16:59:05 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Ins Stadion dürften dagegen später eventuell jene, die mit der
Nachweis-App wedeln können. Wäre es da nicht naheliegend, man steckt
sich an, so man sich traut und es vertreten kann?
Im Grunde würden sich jene Jüngeren ja fast schon rational verhalten,
die unbekümmert sind und eine Infektion riskieren. Mit der Aussicht
auf den Immunitätsnachweis winkt ihnen die Freiheit.
Naja, wenn man sich vor der Impfung mehr fürchtet, als vor der
Krankheit, mag man das so sehen.
Da immer mehr gefährliche Nebenwirkungen, wie z.B. Gürtelrose, bekannt werden,
halte ich das für eine gesunde Einstellung.

https://www.shutterstock.com/de/search/g%C3%BCrtelrose
Post by Der Habakuk.
Allerdings dürfte die Mortalitätsrate bei denen, die Covid bekommen,
deutlich höher sein, als die bei denen, die sich dagegen impfen lassen.
Es ist dann halt wieder so eine Darwinsache. Wer da falsch rechnet,
oder das falsche Bauchgefühl hat, der verläßt eben häufiger den
Genpool, als die anderen. Den Geimpften kanns eigentlich egal sein.
Spahns Unterfangen ist heikel und sein Vorgehen ist bedenklich. Einmal
mehr ist der Gesundheitsminister vorgeprescht, wie schon bei seinem
misslungenen Versuch im März, die Macht seines Ministeriums als
Virusbekämpfungszentrale (und damit auch seine persönliche Macht) an
Bundestag und Bundesrat vorbei dauerhaft auszubauen.
In der zweifellos sehr angespannten Bundesregierung hat sich zudem in
den vergangenen Wochen eine nicht unproblematische Stimmung breit
gemacht – man hätte gern einen Vorrang des Infektionsschutzes vor
Grundrechten und Datenschutz. Das Abwägen aber genügt. Im Fall des
Immunitätsausweises muss es daher heißen: Stoppt ihn."
https://www.tagesspiegel.de/politik/debatte-um-den-immunitaetsausweis-stoppt-spahns-gefaehrlichen-vorschlag/25797916.html
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Siegfrid Breuer
2021-05-06 17:42:00 UTC
Permalink
Naja, wenn man sich vor der Impfung mehr fürchtet...
Das mit dem gesunden Menschenverstand immer noch nicht geschnallt?
Allerdings dürfte die Mortalitätsrate bei denen, die Covid bekommen,
deutlich höher sein, als die bei denen, die sich dagegen impfenlassen.
Hamse in der Tagesschau gesagt? Zeitraeume aber sicher nicht?
Uebrigens:

<Loading Image...>
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...