Discussion:
Neunköln bricht alle Rekorde!
Add Reply
Der Habakuk.
2020-10-17 12:56:54 UTC
Antworten
Permalink
"Neukölln im Krisenmodus: Das Virus „sickert“ von überall in die
Bevölkerung

Nirgendwo in Deutschland war die Zahl der Neuinfektionen zuletzt so
hoch wie im berüchtigten Berliner Stadtteil Neukölln. Jetzt wackelt
auch noch die Sperrstunde in der Hauptstadt. Zeigt sich hier, was in
anderen Gegenden Deutschlands erst kommt?" (focus)

"Neukölln ist besonders für sein multikulturelles Flair bekannt. Die
geschäftigen Straßen des Bezirks sind von Hummusbars, orientalischen
Bäckereien und Discountern gesäumt. In den idyllischen Seitenstraßen
mit Secondhandläden, angesagten Bars und Cafés gibt es viele
Studenten- und Künstlerwohnungen. Am Maybachufer findet der türkische
Wochenmarkt mit Ständen für Lebensmittel, Gewürze und Textilien statt.
Im Süden des Bezirks liegen das kleine dorfähnliche Viertel Rixdorf
und der Britzer Garten mit regelmäßigen Blumenschauen." (google)

Vom Gesundheitsamt befragt verweigern viele einfach die Kommunikation
und wollen nicht sagen, mit wem sie die letzten Tage Kontakt hatten.
Sogar die türkischstämmige Gesundheitssenatorin beklagt das:

"Durch Quarantäne und Tests bei engen Kontaktpersonen versuchen die
Gesundheitsämter, Infektionsketten zu unterbrechen. Fehlen dazu
Angaben, wird es für die Behörden schwierig: "Es entsteht dann ein
offenes Infektionsrisiko, weil diese Menschen wieder andere anstecken
und man die Verbindung zur Feier nicht nachvollziehen kann", sagte
Kalayci. Sie bezeichnete die großen Hochzeitsfeiern wie zum Beispiel
in Neukölln als Treiber des Infektionsgeschehens." (focus)

Na da soll Frau Dilek doch mal selber vorbeischauen und auf türkisch
fragen!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Der Habakuk.
2020-10-17 12:57:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Neukölln im Krisenmodus: Das Virus „sickert“ von überall in die
Bevölkerung
Nirgendwo in Deutschland war die Zahl der Neuinfektionen zuletzt so
hoch wie im berüchtigten Berliner Stadtteil Neukölln. Jetzt wackelt
auch noch die Sperrstunde in der Hauptstadt. Zeigt sich hier, was in
anderen Gegenden Deutschlands erst kommt?"  (focus)
"Neukölln ist besonders für sein multikulturelles Flair bekannt. Die
geschäftigen Straßen des Bezirks sind von Hummusbars, orientalischen
Bäckereien und Discountern gesäumt. In den idyllischen Seitenstraßen
mit Secondhandläden, angesagten Bars und Cafés gibt es viele
Studenten- und Künstlerwohnungen. Am Maybachufer findet der türkische
Wochenmarkt mit Ständen für Lebensmittel, Gewürze und Textilien statt.
Im Süden des Bezirks liegen das kleine dorfähnliche Viertel Rixdorf
und der Britzer Garten mit regelmäßigen Blumenschauen." (google)
Vom Gesundheitsamt befragt verweigern viele einfach die Kommunikation
und wollen nicht sagen, mit wem sie die letzten Tage Kontakt hatten.
"Durch Quarantäne und Tests bei engen Kontaktpersonen versuchen die
Gesundheitsämter, Infektionsketten zu unterbrechen. Fehlen dazu
Angaben, wird es für die Behörden schwierig: "Es entsteht dann ein
offenes Infektionsrisiko, weil diese Menschen wieder andere anstecken
und man die Verbindung zur Feier nicht nachvollziehen kann", sagte
Kalayci. Sie bezeichnete die großen Hochzeitsfeiern wie zum Beispiel
in Neukölln als Treiber des Infektionsgeschehens." (focus)
Na da soll Frau Dilek doch mal selber vorbeischauen und auf türkisch
fragen!
Uiuiui. 2 Fipptehler in der Überschrift! Shame on me!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Erika Ciesla
2020-10-17 13:04:26 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Uiuiui. 2 Fipptehler in der Überschrift! Shame on me!
Für deine Verhältnisse noch relativ gut, du hättest hat statt
das Große Latinum das Kleine Deutsch wählen sollen. Doch zum Hetzen
reichts allemal!


✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷

⌛ 00
Gerd Klein
2020-10-17 19:09:58 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Uiuiui. 2 Fipptehler in der Überschrift! Shame on me!
Für deine Verhältnisse noch relativ gut, du hättest hat statt das Große
Latinum das Kleine Deutsch wählen sollen. Doch zum Hetzen reichts
allemal!
✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
⌛ 00
Braucht man für das Bahnsteigkartenknipserdiplom das Kleine Deutsch?

GK
Siegfrid Breuer
2020-10-18 13:53:00 UTC
Antworten
Permalink
PS: Weder Erika Ciesla noch ich posten über aioe.org noch verfügen
wir über (Windows NT 10.0; WOW64; rv:60.0)
Hat Dir etwa "Markus Egg" verraten, wie das mit den Headern geht,
Alpentoelpel?
--
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Doitshe Aishe rustikahl
2020-10-17 21:31:55 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Neukölln im Krisenmodus: Das Virus „sickert“ von überall in die
Bevölkerung
Nirgendwo in Deutschland war die Zahl der Neuinfektionen zuletzt so
hoch wie im berüchtigten Berliner Stadtteil Neukölln. Jetzt wackelt
auch noch die Sperrstunde in der Hauptstadt. Zeigt sich hier, was in
anderen Gegenden Deutschlands erst kommt?" (focus)
Haben also die Neonazis Covid19 freigesetzt, um die türkisch-arabische
Community in der BRD auszurotten?

DAR
Hans
2020-10-17 22:26:30 UTC
Antworten
Permalink
Post by Doitshe Aishe rustikahl
Post by Der Habakuk.
"Neukölln im Krisenmodus: Das Virus „sickert“ von überall in die
Bevölkerung
Nirgendwo in Deutschland war die Zahl der Neuinfektionen zuletzt so
hoch wie im berüchtigten Berliner Stadtteil Neukölln. Jetzt wackelt
auch noch die Sperrstunde in der Hauptstadt. Zeigt sich hier, was in
anderen Gegenden Deutschlands erst kommt?" (focus)
Haben also die Neonazis Covid19 freigesetzt, um die türkisch-arabische
Community in der BRD auszurotten?
Hätte allerdings den Nachteil, daß dieses Virus nicht Türkisch oder
Arabisch spricht.
Loading...