Discussion:
Bevölkerungsentwicklung: In Ostdeutschland leben so wenige Menschen wie 1905
Add Reply
Fritz
2019-06-12 15:23:05 UTC
Antworten
Permalink
<https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-06/bevoelkerungsentwicklung-ostdeutschland-einwohnerzahl-ifo-studie-ost-west>
Zitat:
»Millionenstädte im Westen, verlassene Landstriche im Osten: Die
Einwohnerzahlen in Deutschland driften immer weiter auseinander –
"nahezu ungebremst", sagen Forscher.«


Ost-West-Wanderung: Die Millionen, die gingen
<https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-05/ost-west-wanderung-abwanderung-ostdeutschland-umzug>
--
Fritz
für eine liberale, offene, pluralistische Gesellschaft,
für ein liberales, offenes, pluralistisches EUropa!
Max Mustermann
2019-06-12 17:00:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
<https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-06/bevoelkerungsentwicklung-ostdeutschland-einwohnerzahl-ifo-studie-ost-west>
»Millionenstädte im Westen, verlassene Landstriche im Osten: Die
Einwohnerzahlen in Deutschland driften immer weiter auseinander –
"nahezu ungebremst", sagen Forscher.«
Ost-West-Wanderung: Die Millionen, die gingen
<https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-05/ost-west-wanderung-abwanderung-ostdeutschland-umzug>
Das ist, bzw. wird noch ein sehr sehr großes Problem.
Fritz
2019-06-14 13:15:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Max Mustermann
Post by Fritz
<https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-06/bevoelkerungsentwicklung-ostdeutschland-einwohnerzahl-ifo-studie-ost-west>
»Millionenstädte im Westen, verlassene Landstriche im Osten: Die
Einwohnerzahlen in Deutschland driften immer weiter auseinander –
"nahezu ungebremst", sagen Forscher.«
Ost-West-Wanderung: Die Millionen, die gingen
<https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-05/ost-west-wanderung-abwanderung-ostdeutschland-umzug>
Das ist, bzw. wird noch ein sehr sehr großes Problem.
Leeres Land = Siedlungsgebiet für Neuankömmlinge .....

So war es schon immer in der Menschheitsgeschichte!
--
Fritz
für eine liberale, offene, pluralistische Gesellschaft,
für ein liberales, offenes, pluralistisches EUropa!
Frank Bügel
2019-06-14 18:22:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Max Mustermann
Post by Fritz
<https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-06/bevoelkerungsentwicklung-ostdeutschland-einwohnerzahl-ifo-studie-ost-west>
»Millionenstädte im Westen, verlassene Landstriche im Osten: Die
Einwohnerzahlen in Deutschland driften immer weiter auseinander –
"nahezu ungebremst", sagen Forscher.«
Ost-West-Wanderung: Die Millionen, die gingen
<https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-05/ost-west-wanderung-abwanderung-ostdeutschland-umzug>
Das ist, bzw. wird noch ein sehr sehr großes Problem.
Leeres Land = Siedlungsgebiet für Neuankömmlinge ...
Weshalb schickt man dann nicht die Invasoren in die Taiga? Oder anders
gefragt: weshalb sind die weiten, nahezu menschenleeren Gebiete Sibiriens
nicht längst besiedelt?
Post by Fritz
So war es schon immer in der Menschheitsgeschichte!
Nur solange, bis die Erde nahezu komplett von Menschen unterschiedlichster
Stämme, Rassen und Kulturen besiedelt und faktisch 'aufgeteilt' war.
Loading...