Discussion:
Bundesregierung will Afghanen schon vor Asylentscheidung integrieren
Add Reply
Hans
2022-01-08 17:49:00 UTC
Antworten
Permalink
Innenministerin Nancy Faeser
Bundesregierung will Afghanen schon vor der Asylentscheidung integrieren
Die neue Bundesregierung gibt afghanischen Zuwanderern noch vor
dem erfolgreichen Abschluss ihres Asylverfahrens Anspruch auf
staatliche Integrationskurse haben. So wird das Asylrecht
immer mehr zur Farce. (...)
mehr: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/faeser-afghanen-asyl
Integrieren? Wozu?
Binnen vier Jahren bekommt der Afghane den deutschen Pass!!!
"FDP will schneller als Grüne Einbürgerungen ermöglichen"
https://www.welt.de/politik/deutschland/article230336057/Bundestagswahl-FDP-will-schneller-als-Gruene-Einbuergerungen-ermoeglichen.html
Außerdem ...
Einen afghanischen Moslem der in einem Land mit 99,9% radikalen
Islam- und Burka- Anhängern sozialisiert worden ist, in dem
Christen und Andersgläubige gnadenlos verfolgt werden,
wollen die worin jetzt genau integriere ...?
Sie wollen Deutschland wieder ein weiteres Stückchen abschaffen und
islamisieren.
Gerald Gruner
2022-01-09 17:37:02 UTC
Antworten
Permalink
Innenministerin Nancy Faeser
Bundesregierung will Afghanen schon vor der Asylentscheidung integrieren
Die neue Bundesregierung gibt afghanischen Zuwanderern noch vor
dem erfolgreichen Abschluss ihres Asylverfahrens Anspruch auf
staatliche Integrationskurse haben. So wird das Asylrecht
immer mehr zur Farce. (...)
mehr: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/faeser-afghanen-asyl
Integrieren? Wozu?
Binnen vier Jahren bekommt der Afghane den deutschen Pass!!!
"FDP will schneller als Grüne Einbürgerungen ermöglichen"
https://www.welt.de/politik/deutschland/article230336057/Bundestagswahl-FDP-will-schneller-als-Gruene-Einbuergerungen-ermoeglichen.html
Beide Gedanken finde ich im Prinzip nicht schlecht bzw. würde ich nicht
schlecht finden, wenn sie konsequent durchgezogen und auch die negative
Seite betrachtet und ebenso konsequent durchgezogen würde.

Heißt:
zu 1) Wer sich NICHT integrieren will oder kann, der MUSS zwingend
abgeschoben werden. Man darf sich kein Aufenthaltsrecht in der "sozialen
Hängematte" erliegen können. Es darf nicht sein, dass wir uns hier eine
wachsende Parallelgesellschaft erschaffen und weiter fördern.
Wer kriminell wird muss ebenfalls grundsätzlich abgeschoben werden, bei
Banden- und Gewaltkriminalität _immer_ (und ohne Einspruchmöglichkeit, dass
"im Zielland gerade schlechtes Wetter ist"), bei anderen Delikten
spätestens im Wiederholungsfall.

Leider tun wir real das Gegenteil, behalten Kriminelle hier und schieben
Integrierte ab (wahrscheinlich weil die leichter greifbar sind und die
Beamten an denen ihren Frust abkühlen können...)


zu 2) Beim Pass geht es um _Einwanderung_ nicht mehr um Asyl o.ä. Ihn darf
IMHO nur bekommen, wer sich hier einigermaßen integriert, die Grundregeln
unseres Zusammenlebens anerkennt und selbst _positiv_ zu unserer
Gesellschaft beiträgt. Den Pass darf man sich nicht einfach nur "ersitzen"
können, sondern muss ihn sich verdienen.
Heißt: Die Gesetze einhält, die hiesige Kultur achtet, die Sprache lernt,
arbeitet, Steuern zahlt, ...
Wir können nicht das "Sozialamt der ganzen Welt" sein, auch wenn das ein
rot-grüner Traum ist, schon gar nicht für Leute, die unser Land und unsere
Kultur ganz offen verabscheuen und nur wegen "Germoney" hier sind.

Kanada und Australien könnte bei Einwanderungsregeln ein Vorbild sein.


MfG
Gerald
--
"Hätten die Affen, von denen wir angeblich abstammen, geahnt, dass durch
die Evolution eines Tages aus ihren Reihen Politiker entstehen würden,
wären sie auf ihren Bäumen geblieben und hätten niemals versucht, den
aufrechten Gang zu erlernen." - John Sheridan, B5
Feldmarschall Alexander Gogol von Bein
2022-01-09 19:42:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Gerald Gruner
Kanada und Australien könnte bei Einwanderungsregeln ein Vorbild sein.
Deutschland ist kein Einwanderungsland, wir sind eine Nation, ein Volk,
kein Mischmasch. Deshalb: Endlich konsequente Abschiebung und Ausweisung
der Fremdvölkischen Stämme aus Deutschland!

Alexander
Córneliusvar Hánsson
2022-01-10 09:17:49 UTC
Antworten
Permalink
Post by Gerald Gruner
zu 1) Wer sich NICHT integrieren will oder kann, der MUSS zwingend
abgeschoben werden. Man darf sich kein Aufenthaltsrecht in der "sozialen
Hängematte" erliegen können.
Heißt: Die Gesetze einhält, die hiesige Kultur achtet, die Sprache lernt,
arbeitet, Steuern zahlt, ...
Wir können nicht das "Sozialamt der ganzen Welt" sein, auch wenn das ein
rot-grüner Traum ist, schon gar nicht für Leute, die unser Land und unsere
Kultur ganz offen verabscheuen und nur wegen "Germoney" hier sind.
Ändern könnte das nur der Wähler an der Urne. Tut er aber nicht, eher
das Gegenteil!
Post by Gerald Gruner
Kanada und Australien könnte bei Einwanderungsregeln ein Vorbild sein.
Premier John Howard – Australien

In seiner Rede zum Jahrestag der Baliattentate, Februar, 2008

Wörtlich sagte er:

„EINWANDERER, NICHT AUSTRALIER, MÜSSEN SICH ANPASSEN“. Akzeptieren
sie es, oder verlassen sie das Land. Ich habe es satt , dass diese
Nation sich ständig Sorgen machen muss, ob sie einige Individuen oder
deren Land beleidigt. Seit den terroristischen Anschlägen auf Bali
spüren wir einen zunehmenden Patriotismus bei der Mehrheit der
Australier.

Diese Kultur ist in über zwei Jahrhunderten gewachsen, geprägt von
Gefechten, Prozessen und Siegen von Millionen von Frauen und Männern,
die alle nur Frieden gesucht und gewollt haben.

Wir sprechen überwiegend ENGLISCH, nicht Spanisch, Libanesisch,
Chinesisch, Japanisch, Russisch, Italienisch, Deutsch oder andere
Sprachen. Deswegen, wenn ihr Teil unserer Gesellschaft werden wollt
.... lernt unsere Sprache!

Die meisten Australier glauben an Gott. Es sind nicht einige wenige
Christen, es ist kein politisch rechter Flügel, es ist kein politisch
motivierter Zwang, nein – es ist eine Tatsache, denn christliche
Frauen und Männer, mit christlichen Prinzipien, haben diese Nation
gegründet, und dies ist ganz klar dokumentiert.

Und es ist sicherlich angemessen, dies an den Wänden unserer Schulen
zum Ausdruck zu bringen. Wenn Gott euch beleidigt, dann schlage ich
euch vor einen anderen Teil dieser Welt als eure neue Heimat zu
betrachten, denn Gott ist Teil UNSERER Kultur. Wir werden eure
Glaubensrichtungen akzeptieren, und werden sie nicht in Frage
stellen. Alles was wir verlangen ist, dass ihr unseren Glauben
akzeptiert, und in Harmonie, Friede und Freude mit uns lebt.

Dies ist UNSERE NATION, UNSER LAND und UNSER LEBENSSTIL, und wir
räumen euch jede Möglichkeit ein, all diese Errungenschaften mit uns
zu genießen und zu teilen.

Aber wenn ihr euch ständig beschwert, Mitleid sucht, unsere Fahnen
verbrennt, unseren Glauben verurteilt, unsere christlichen Werte
missachtet, unseren Lebensstil verurteilt, dann ermutige ich euch
einen weiteren Vorteil unserer großartigen australischen Demokratie
und Gesellschaft zu nutzen:

DEM RECHT DAS LAND ZU VERLASSEN! Wenn ihr hier nicht glücklich seit,
dann GEHT! Wir haben euch nicht gezwungen hierher zu kommen. Ihr habt
gebeten hier sein zu dürfen. Also akzeptiert das Land, das euch
akzeptiert hat.“

Gruß CH
houc...@emailgo.de
2022-01-10 09:23:14 UTC
Antworten
Permalink
Innenministerin Nancy Faeser
Bundesregierung will Afghanen schon vor der Asylentscheidung integrieren
Integrieren? Wozu?
Wander doch aus!



KLAR! DIE AFD KANN WEG!
Siegfrid Breuer
2022-01-10 15:36:00 UTC
Antworten
Permalink
***@emailgo.de (***@emailgo.de), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil

- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Wander doch aus!
Und wer haelt Dich hobbylangzeitarbeitslosen hochkriminellen
asozialen plaerrenden ueberfluessigen Fresser dann weiter fuer
lau am Kacken, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?

Ich haette da ne geile Alternative, falls es Dein Watchblog nicht
mehr so bringt:

<Loading Image...>

Uebrigens, Otti:

<Loading Image...>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<Loading Image...>
--
Post by ***@emailgo.de
Ein paar unverbesserliche Idioten, die komplett lernresistent sind
gibt es immer...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
rechtfertigt sich Ohlemacher in <rvacwh44ppa1$.1c4xbfaf0dq0$***@40tude.net>
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...