Discussion:
Ketzer verdammte
(zu alt für eine Antwort)
Gnoms Analreise
2019-06-10 09:03:24 UTC
Permalink
Was ändert es am menschengemachten Einfluss aufs Klima, dass es auch
andere Einflüsse gibt?
Zur Zeit steigen auch die Temperaturen auf den anderen Planeten des
Sonnensystems. Das kommt natürlich von den Dieselfahrern dort und hat
mit der Sonne gar nichts zu tun.

Klimareligiöse Deppen gibt's...

Gnom
Lars Bräsicke
2019-06-10 09:48:01 UTC
Permalink
Post by Gnoms Analreise
Was ändert es am menschengemachten Einfluss aufs Klima, dass es auch
andere Einflüsse gibt?
Zur Zeit steigen auch die Temperaturen auf den anderen Planeten des
auf allen, Lügner?
Post by Gnoms Analreise
Sonnensystems. Das kommt natürlich von den Dieselfahrern dort und hat
mit der Sonne gar nichts zu tun.
Nein, mit der Sonne hat es nix zu tun.
Post by Gnoms Analreise
Klimareligiöse Deppen gibt's...
wie dich?
Erwin Tiefgefroren
2019-06-12 16:16:31 UTC
Permalink
Anscheinend, nach Aussage eines der neuen Verkünder der neuen
seligmachenden Religion, also des Prof. Lesch, erwärmt sich das Klima
im gesamten Sonnensystems. Selbst auf dem Pluto. Bestimmt auch alles
ähnliche Ignoranten wie auf der Erde. Fahren alle dreckige stinkende
Dieselautos.
Aber wenn Du diese Wahrheit sagst, sagen die Klimaverrückten, daß man
dennoch CO2 senken und das Klima retten muß, man will doch kein
Umweltzerstörer sein.

Diese Leute sind vollkommen verrückte Fanatiker, wie die vom IS!

Erwin
Siegfrid Breuer
2019-06-12 23:27:00 UTC
Permalink
Post by Erwin Tiefgefroren
Aber wenn Du diese Wahrheit sagst, sagen die Klimaverrückten, daß man
dennoch CO2 senken und das Klima retten muß, man will doch kein
Umweltzerstörer sein.
Die sind so scheissebescheuert, die kannste morgen mit aehnlichem
Einsatz auf Einhornjagd schicken, wenn Du das denen richtig verkaufst!
Post by Erwin Tiefgefroren
Diese Leute sind vollkommen verrückte Fanatiker, wie die vom IS!
Als ich kuerzlich ueber ein weiteres Rentnerhobby nachdachte (der
Inselgreis hat ja nur eins, und meint, sich ein Urteil ueber meine
Lebensinhalte bilden zu koennen), war klar, dass es schon aus Protest
was mit CO2 sein muss. Und siehe da, die Chinesen verkaufen ebenso
erschwingliche wie hochgefaehrliche CO2-Laser-Cutter:

<https://de.aliexpress.com/popular/40w-laser-cutter.html>

Das bringt dann neben dem Bastelspass gleich noch den Thrill,
den andere beim Freeclimbing oder Fallschirmspringen suchen!
Nen Blindenhund zahlt ja die Krankenkasse, wie auch nen Rollstuhl.
Damit kann ich dann endlich in ueberschaubarer Zeit so Sachen
basteln, wie sowas, was ich immer schon wollte:



Wenn ich das in meinem Alter mit der Laubsaege machen wollte,
wuerde ich ja nicht mehr fertig, bevor der Sensenmann kommt!
Da geht das mit _CO2_ doch gleich viel entspannter:



Trotzdem will ich es nicht uebertreiben mit dem Basteln:



Und jetzt kann das Hochgrad-Arschloch Wolfgang Kieckbusch weiter
ueber anderer Leute Lebensinhalte sinnieren, waehren er tumb stupide
in der Weltgeschichte rumschiesst auf der Suche nach einem solchen!
--
Post by Erwin Tiefgefroren
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Juergen Ilse
2019-06-14 03:48:09 UTC
Permalink
Hallo,
Post by Erwin Tiefgefroren
Aber wenn Du diese Wahrheit sagst, sagen die Klimaverrückten, daß man
dennoch CO2 senken und das Klima retten muß,
Es geht nicht darum, den CO2 Anteil in der atmosphaere zu senken (das
bekommen wir ohnehin nicht hin), sondern darum ihn nicht beliebig weiter
zu steigern. Aber selbst zu dieser Einsicht scheint ihr zu bescheuert
zu sein.

Tschuess,
Juergen Ilse (***@usenet-verwaltung.de)
Reinhard Pfeiffer
2019-06-14 05:38:32 UTC
Permalink
Post by Juergen Ilse
Es geht nicht darum, den CO2 Anteil in der atmosphaere zu senken (das
bekommen wir ohnehin nicht hin), sondern darum ihn nicht beliebig weiter
zu steigern. Aber selbst zu dieser Einsicht scheint ihr zu bescheuert
zu sein.
Jau, der Vulkan Ätna ist gerade wieder aktiv.
Die CO2-Mengen, die er heraushaut, reichen für die nächsten
500 Jahre, um die linksgrünen Vollpfosten mit CO2-Reduktion
zu beschäftigen.
Und es gibt mehr aktive Vulkane als nur den Ätna....
--
Gruß Reinhard
Balduin das Nachtgespenst
2019-06-14 06:32:41 UTC
Permalink
Post by Juergen Ilse
Es geht nicht darum, den CO2 Anteil in der atmosphaere zu senken (das
bekommen wir ohnehin nicht hin), sondern darum ihn nicht beliebig weiter
zu steigern. Aber selbst zu dieser Einsicht scheint ihr zu bescheuert
zu sein.
Ja, Deinen CO2-Wahn verstehst Du nur selber. Letztlich läuft Euer
sinnloser Kampf darauf hin hinaus, dass Ihr 6-7 Milliarden Menschen
ermorden werdet, damit Ihr mit 500 Millionen die Erde "sauber" bewohnen
könnt. So wie Eure Georgia Guidestones das fordern.

Balduin
Juergen Ilse
2019-06-14 08:11:41 UTC
Permalink
Hallo,
Post by Balduin das Nachtgespenst
Post by Juergen Ilse
Es geht nicht darum, den CO2 Anteil in der atmosphaere zu senken (das
bekommen wir ohnehin nicht hin), sondern darum ihn nicht beliebig weiter
zu steigern. Aber selbst zu dieser Einsicht scheint ihr zu bescheuert
zu sein.
Ja, Deinen CO2-Wahn verstehst Du nur selber. Letztlich läuft Euer
sinnloser Kampf darauf hin hinaus, dass Ihr 6-7 Milliarden Menschen
ermorden werdet, damit Ihr mit 500 Millionen die Erde "sauber" bewohnen
könnt.
Du solltest nicht von dir auf andere schliessen ...

Tschuess,
Juergen Ilse (***@usenet-verwaltung.de)
Balduin das Nachtgespenst
2019-06-14 09:43:20 UTC
Permalink
Post by Juergen Ilse
Hallo,
Post by Balduin das Nachtgespenst
Post by Juergen Ilse
Es geht nicht darum, den CO2 Anteil in der atmosphaere zu senken (das
bekommen wir ohnehin nicht hin), sondern darum ihn nicht beliebig weiter
zu steigern. Aber selbst zu dieser Einsicht scheint ihr zu bescheuert
zu sein.
Ja, Deinen CO2-Wahn verstehst Du nur selber. Letztlich läuft Euer
sinnloser Kampf darauf hin hinaus, dass Ihr 6-7 Milliarden Menschen
ermorden werdet, damit Ihr mit 500 Millionen die Erde "sauber" bewohnen
könnt.
Du solltest nicht von dir auf andere schliessen ...
Dein Plan der Reduzierung menschengemachten CO2s funktioniert nur durch
sofortige Ausmerzung von 80% der Menschheit.

Nur ein Beispiel: Das Batterieauto verursacht bei seiner Herstellung
zweimal soviel CO2 wie der Verbrenner. Um mit dem Verbrenner (Diesel)
CO2-technisch gleichzuziehen, muss das Batterieauto aber mindestens
100.000 km gefahren sein, aber da ist schon wieder eine neue Batterie
fällig, so daß die CO2-Bilanz sofort wieder massiv ins Negative sackt.

Also Massenausrottung des Menschen als einzige Lösung.

Balduin
Erika Ciesla
2019-06-14 17:15:17 UTC
Permalink
Post by Juergen Ilse
Post by Erwin Tiefgefroren
Aber wenn Du diese Wahrheit sagst, sagen die Klimaverrückten, daß man
dennoch CO2 senken und das Klima retten muß,
Das Klima retten? Was für ein Quatsch! Wir wollen *UNS* retten!

Der Umwelt sind wir egal, die kommt auch ohne uns aus. Aber wir nicht ohne sie!

Hallo Jürgen!
Post by Juergen Ilse
Es geht nicht darum, den CO2 Anteil in der atmosphaere zu senken (das
bekommen wir ohnehin nicht hin),
Doch, auch das wäre möglich. Eine dafür geeignete Technik haben wir derzeit
aber nicht. Da gibt es zwar ein paar interessante Ansätze, die befinden sich
aber noch in einem sehr sehr sehr frühen Laborstadium und taugen noch nicht
für den Einsatz.

Überdies stellt sich die Frage, wer soll sowas installieren und betreiben?
Der alles regelnde Markt scheidet hier aus – DER wird statt dessen frische
Luft auf Flaschen ziehen, damit er sie uns verkaufen kann!

Aber mal weiter im Text.
Post by Juergen Ilse
sondern darum ihn nicht beliebig weiter zu steigern.
Bingo!

Fakt ist: ein Grad Plus (seit 1850 (seit der industriellen Revolution)) haben
wir schon.

Zwei Grad Plus ist im System bereits drin, das wird kommen, das ist schon
jetzt alternativlos. Aber wenn wir wirklich bei diesem Zwei-Grad-Plus das
Limit setzen wollen, dann müssen wir hier und jetzt damit anfangen, unseren
CO₂-Ausstoß zu reduzieren.
Post by Juergen Ilse
Aber selbst zu dieser Einsicht scheint ihr zu bescheuert zu sein.
Du weißt, daß Du da gerade einem Idioten (①) geantwortet hast?


Grüßchen!
𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪

① „Erwin Tiefgefroren“ alias „Faulschlamm“, ein evangelikaler
Bibelterrorist, mit einer stark ausgeprägten rechtsextremen
Gesinnung.

Rechts, dumm und gläubig, – paßt!
--
Bremen: ❤️💚❤️ 😊
Siegfrid Breuer
2019-06-14 17:53:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Du weißt, daß Du da gerade einem Idioten (?) geantwortet hast?
Die Moeglichkeit, dass nicht automatisch alle mit der diesbezueglichen
Einordnung von Dir schwerstbekloppten alten Schabracke konform gehen,
schliesst Du ueberhebliches dummes Vieh jetzt WARUM GENAU aus?
Fuer Dich bescheuerte dumme Funz ist doch jeder ein Idiot, der auch
nur marginal intelligenter ist, als Du darstellungsgeile dumme Toele!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Edgar Stehscheizer
2019-06-14 19:42:42 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
① „Erwin Tiefgefroren“ alias „Faulschlamm“, ein evangelikaler
Bibelterrorist, mit einer stark ausgeprägten rechtsextremen
Gesinnung.
Rechts, dumm und gläubig, – paßt!
He he he heee.

Wie rumpelt ist denn der alte Kieslaster heute wieder durch die Gruppen.

Edgar
Heinz Schmitz
2019-06-15 07:13:05 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Das Klima retten? Was für ein Quatsch! Wir wollen *UNS* retten!
Nö. Ihr Linken, Grinken, und Sozen, wollt von allen Anderen gerettet
werden. Wie bisher auch schon.

Grüße,
H.
Das Brot
2019-06-15 07:19:36 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Nö. Ihr Linken, Grinken, und Sozen, wollt von allen Anderen gerettet
werden. Wie bisher auch schon.
und dabei vollkommen schamlos denen in die Taschen zu fassen um die
Umverteilungsmaschinerie von Oben nach Unten zu ölen.

Loading...