Discussion:
Nichtwählerproblematik: Laschet muss noch weitere 18 Prozent gewinnen
Add Reply
Armin
2021-09-12 17:27:00 UTC
Antworten
Permalink
Wer die Predigt von Armin Laschet auf dem CSU-Parteitag gehört hat, weiß, was er für ein Menschenbild hat. 18 Prozent seines Wählerpotenzials hält ihn für überzeugungsfrei und hat das Gefühl, dass er sich bereits für den Posten des Außenministers bewirbt. Ob er die 18 Prozent in den nächsten drei Wochen noch erreichen wird, ist die große Frage. Die Nichtwählerschaft ist seit Gründung der Bundesrepublik zunächst geschrumpft und war zunächst nicht größer als die SPD. Vor allem Adenauer lockte in den 50-er Jahren Nichtwähler hinter dem Ofen hervor. Bis zum Beitritt spiegelte ihre Kurve die Zustimmung für CDU und CSU. Doch schon in den 80-er Jahren trieb Helmut Kohl viele in die Nichtwählergruppe ab. Seit dem Beitritt spiegelt die Gruppe der Nichtwähler eher die Wahlergebnisse der SPD. Das könnte sich mit Armin Laschet ändern.
Armin
2021-09-12 17:49:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Armin
Wer die Predigt von Armin Laschet auf dem CSU-Parteitag gehört hat,
Nein, die habe ich nicht gehört.
Ich will doch keinen Hirnkrebs bekommen.
Es reicht schon die Schmach, daß er meine Stadt betreten hat.
Olaf
Wer kein Halbhirn ist, wird ihn zumindest anhören.
Olaf Holz
2021-09-12 17:54:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Armin
Post by Armin
Wer die Predigt von Armin Laschet auf dem CSU-Parteitag gehört hat,
Nein, die habe ich nicht gehört.
Ich will doch keinen Hirnkrebs bekommen.
Es reicht schon die Schmach, daß er meine Stadt betreten hat.
Olaf
Wer kein Halbhirn ist, wird ihn zumindest anhören.
Die Viertelhirne?


Olaf
Ich brauner Strolch aus Afrika
2021-09-14 20:00:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Armin
Post by Armin
Wer die Predigt von Armin Laschet auf dem CSU-Parteitag gehört hat,
Nein, die habe ich nicht gehört.
Ich will doch keinen Hirnkrebs bekommen.
Es reicht schon die Schmach, daß er meine Stadt betreten hat.
Olaf
Wer kein Halbhirn ist, wird ihn zumindest anhören.
Wozu? Er liest nur das ab, was ihm sein Redenschreiber diktiert hat.

Edouard
Fuhrerman´s Friend
2021-09-14 20:39:54 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ich brauner Strolch aus Afrika
Post by Armin
Post by Armin
Wer die Predigt von Armin Laschet auf dem CSU-Parteitag gehört hat,
Nein, die habe ich nicht gehört.
Ich will doch keinen Hirnkrebs bekommen.
Es reicht schon die Schmach, daß er meine Stadt betreten hat.
Olaf
Wer kein Halbhirn ist, wird ihn zumindest anhören.
Wozu? Er liest nur das ab, was ihm sein Redenschreiber diktiert hat.
Edouard
Nur 1 Post heute?

Schwach, schwach...


FF
Ich brauner Strolch aus Afrika
2021-09-14 20:42:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fuhrerman´s Friend
Post by Ich brauner Strolch aus Afrika
Post by Armin
Post by Armin
Wer die Predigt von Armin Laschet auf dem CSU-Parteitag gehört hat,
Nein, die habe ich nicht gehört.
Ich will doch keinen Hirnkrebs bekommen.
Es reicht schon die Schmach, daß er meine Stadt betreten hat.
Olaf
Wer kein Halbhirn ist, wird ihn zumindest anhören.
Wozu? Er liest nur das ab, was ihm sein Redenschreiber diktiert hat.
Edouard
Nur 1 Post heute?
Schwach, schwach...
Wieso nur 1 Prost heute? Ich bin neu im Usenet und schrieb eben mein
erstes Prost!

Edouard
Armin
2021-09-14 20:54:30 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ich brauner Strolch aus Afrika
Post by Fuhrerman´s Friend
Post by Ich brauner Strolch aus Afrika
Post by Armin
Post by Armin
Wer die Predigt von Armin Laschet auf dem CSU-Parteitag gehört hat,
Nein, die habe ich nicht gehört.
Ich will doch keinen Hirnkrebs bekommen.
Es reicht schon die Schmach, daß er meine Stadt betreten hat.
Olaf
Wer kein Halbhirn ist, wird ihn zumindest anhören.
Wozu? Er liest nur das ab, was ihm sein Redenschreiber diktiert hat.
Edouard
Nur 1 Post heute?
Schwach, schwach...
Wieso nur 1 Prost heute? Ich bin neu im Usenet und schrieb eben mein
erstes Prost!
Edouard
Prostata!



Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...