Discussion:
AKK will benachteiligte homosexuelle NVA-Soldaten entschädigen
Add Reply
Fred
2020-07-25 12:35:25 UTC
Antworten
Permalink
Kramp-Karrenbauer hilft homosexuellen Soldaten
Am 17. September soll der Gesetzentwurf vorgestellt werden
https://www.rnd.de/politik/entschadigungen-fur-homosexuelle-soldaten-akk-uberrascht-kritiker-aus-lgbtq-szene-AQLLQLCTCVGONFO5VIUTHHIF7M.html

Gorch Fock ist noch nicht genug?

Jetzt will frau “aus heutiger Sicht“ die Situation in der NVA
ab dem Jahr 1955 bewerten - _ohne_ damals geltendes Strafrecht
zu sehen natürlich.

Wenn die Schuldgefühle zu gering werden, dann sucht man sich ein
neues Klientel was diskriminiert wurde und Entschädigung benötigt:

Wann entwirft AKK ein Gesetz, damit auch Leute entschädigt werden,
die zwar die besten Voraussetzungen für die NVA-SoldatInnenenlauf-
bahn hatten, aber wegen der Quote oder Nichtzugehörigkeit zur
Partei - zur SED etc. - nicht eingestellt wurden?

Geld ist ja offenbar _mehr_ als genug da!
noebbes
2020-07-25 12:55:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fred
Kramp-Karrenbauer hilft homosexuellen Soldaten
Am 17. September soll der Gesetzentwurf vorgestellt werden
https://www.rnd.de/politik/entschadigungen-fur-homosexuelle-soldaten-akk-uberrascht-kritiker-aus-lgbtq-szene-AQLLQLCTCVGONFO5VIUTHHIF7M.html
Gorch Fock ist noch nicht genug?
Jetzt will frau “aus heutiger Sicht“ die Situation in der NVA
ab dem Jahr 1955 bewerten - _ohne_ damals geltendes Strafrecht
zu sehen natürlich.
Wenn die Schuldgefühle zu gering werden, dann sucht man sich ein
Wann entwirft AKK ein Gesetz, damit auch Leute entschädigt werden,
die zwar die besten Voraussetzungen für die NVA-SoldatInnenenlauf-
bahn hatten, aber wegen der Quote oder Nichtzugehörigkeit zur
Partei - zur SED etc. - nicht eingestellt wurden?
Geld ist ja offenbar _mehr_ als genug da!
Erst wenn die Leute den Gürtel nicht mehr enger schnallen können werden
sie auf den Gedanken kommen das man nutzlose Drohnen wie Politiker ja
gar nicht durchfüttern *muss*.
Rechts überholen
2020-07-25 19:44:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by noebbes
Erst wenn die Leute den Gürtel nicht mehr enger schnallen können werden
sie auf den Gedanken kommen das man nutzlose Drohnen wie Politiker ja
gar nicht durchfüttern *muss*.
Wer hat Politiker eigentlich erfunden? Wenn sich jeder Ort
selbstverwaltet, braucht es keine Parteien und Politiker.

Toni
Rechts überholen
2020-07-25 19:42:52 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fred
Kramp-Karrenbauer hilft homosexuellen Soldaten
Am 17. September soll der Gesetzentwurf vorgestellt werden
https://www.rnd.de/politik/entschadigungen-fur-homosexuelle-soldaten-akk-uberrascht-kritiker-aus-lgbtq-szene-AQLLQLCTCVGONFO5VIUTHHIF7M.html
Gorch Fock ist noch nicht genug?
Jetzt will frau “aus heutiger Sicht“ die Situation in der NVA
ab dem Jahr 1955 bewerten - _ohne_ damals geltendes Strafrecht
zu sehen natürlich.
Um Recht und Gesetz schert sich in der BRD doch sowieso keiner, und das
fängt schon bei Merkel an.

Toni
Klaus. K
2020-07-28 10:56:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fred
Geld ist ja offenbar _mehr_ als genug da!
das 2% Ziel muss erreicht werden!
--
K.
Erika Ciesla
2020-07-28 13:16:34 UTC
Antworten
Permalink
Post by Klaus. K
Post by Fred
Geld ist ja offenbar _mehr_ als genug da!
das 2% Ziel muss erreicht werden!
Zwei Prozent von vier Billionen – das wären 80 Milliarden!

Das wären dann rund tausend Euro im Jahr, für jeden von uns, gleich 80 Euro
im Monat!

Wofür?


​ ✌️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷
--
⌛️ 98
Klaus. K
2020-07-29 12:42:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Klaus. K
Geld ist ja offenbar_mehr_ als genug da!
das 2% Ziel muss erreicht werden!
Zwei Prozent von vier Billionen – das wären 80 Milliarden!
Das wären dann rund tausend Euro im Jahr, für jeden von uns, gleich 80 Euro
im Monat!
Wofür?
Dein Ironie-Detektor stottert!
--
K.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2020-07-28 11:07:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fred
Kramp-Karrenbauer hilft homosexuellen Soldaten
Am 17. September soll der Gesetzentwurf vorgestellt werden
https://www.rnd.de/politik/entschadigungen-fur-homosexuelle-soldaten-akk-uberrascht-kritiker-aus-lgbtq-szene-AQLLQLCTCVGONFO5VIUTHHIF7M.html
Gorch Fock ist noch nicht genug?...
Man sucht bei solchen Meldungen immer noch verzweifelt den "Ironie-Tag" oder den Postillon als Quelle, aber es ist die bittere, traurige Realitaet im Schland nach ueber 20 Jaren Neo-Sozialismus.

Was unter Gazpromgerd noch langsam anlief und sich in blosser Korruption manifestierte, wurde wie mit einem Nachbrenner durch die Weiberwirtschaft der FDJ-Merkel in ein Mass der Inkompetenz und Verruecktheit geschossen, dass einem die Worte fehlen.

Im Ausland, speziell Russland, Rotchina und co lacht man doch nur noch ueber diese bunte Kaspertruppe und ihre "Ungreat Crump-Carrenbower" als Abruestungsminister.
F. W.
2020-07-29 12:51:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fred
Geld ist ja offenbar _mehr_ als genug da!
Ja, merkwürdig. Denken wir zurück an 2015.

Als die Kitas von den Erziehern bestreikt wurden, als die
Alleinerziehenden in Steuerklasse 1 mussten, als die Hebammen plötzlich
alle selbstständig wurden...ja, da war leider kein Geld da.

"Tut uns leid, Mädels."

Kann es sein, dass eigentlich immer noch kein Geld da ist, die
etablierten Parteien aber dennoch damit um sich werfen, damit sie
rechtfertigen können, was die Zuwanderungswelle ("...die Mutter aller
Probleme") 2015 angerichtet hat?

Da müsste man der AfD ja echt mal dankbar sein.

FW
Markus Egg
2020-07-29 17:25:59 UTC
Antworten
Permalink
Am 29/07/2020 um 14:51 schrieb F. W.:
[...]
Post by F. W.
Da müsste man der AfD ja echt mal dankbar sein.
FW
Du möchtest demnach der NPD dankbar sein.
AfD ist von der NPD durchsetzt.
Jeder, der AfD wählt, wählt NPD, entweder, weil er das so will oder weil er es
nicht weiss.


https://www.politik-kommunikation.de/ressorts/artikel/die-afd-ist-heute-eine-npd-im-wolfspelz-1748740005

ME
--
If atheism is a religion, then bald is a hair colour.
[ Paul Quirk, alt.atheism.moderated ]
Siegfrid Breuer
2020-07-29 17:50:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Markus Egg
Du möchtest demnach der NPD dankbar sein.
AfD ist von der NPD durchsetzt.
Jeder, der AfD wählt, wählt NPD, entweder, weil er das so will oder
weil er es nicht weiss.
Aber Du kannst doch ruhig auch als Alpentoelpel auftreten.
Man erkennt Dich Dumpfbacke doch sowieso an dem Stuss,
den Du so plappernst.
--
Post by Markus Egg
Nix koennen diskutieren, nur blabbern, wie Kindergarten, Rassel in
Sandkasten - rassel rassel.
[Ottmar Ohlemacher macht Einschraenkungen bzgl. seines
Niveaus in <11pd0h7lmvus2$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Markus Egg
2020-07-29 21:35:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Markus Egg
Du möchtest demnach der NPD dankbar sein.
AfD ist von der NPD durchsetzt.
Jeder, der AfD wählt, wählt NPD, entweder, weil er das so will oder
weil er es nicht weiss.
Aber Du kannst doch ruhig auch als Alpentoelpel auftreten.
Man erkennt Dich Dumpfbacke doch sowieso an dem Stuss,
den Du so plappernst.
Tja, SigiBraun, nur weil du nichts verstehen kannst als Ganzweitrechtsaussen,
heisst das nicht...
:-)

ME
--
If atheism is a religion, then bald is a hair colour.
[ Paul Quirk, alt.atheism.moderated ]
Siegfrid Breuer
2020-07-29 22:57:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Markus Egg
Tja, SigiBraun, nur weil du nichts verstehen kannst
Den Satz kannste auswendig, weil Du den so oft hoerst bzw. liest,
newahr, Alpentoelpel?
--
Post by Markus Egg
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
F. W.
2020-07-30 05:26:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by F. W.
Da müsste man der AfD ja echt mal dankbar sein.
Du möchtest demnach der NPD dankbar sein. AfD ist von der NPD
durchsetzt. Jeder, der AfD wählt, wählt NPD, entweder, weil er das so
will oder weil er es nicht weiss.
Ja, so eine Kritik hatte ich erwartet.

Was ich meine: es ist völlig egal, was die AfD will oder nicht will. Als
"Pickel am Hintern der Politik" hat sie schon für Veränderungen gesorgt.
Eine echte Chance wird sie nicht kriegen.

Eigentlich dachte ich immer, die LINKE macht mal so einen Staub. Leider
war sie nie die echte Revoluzzer-Partei für die ich sie immer gehalten
habe. Warum auch immer.

FW

Loading...