Discussion:
Facebook will stärker gegen Hass und Hetze vorgehen - ES WIRD ENG FÜR RECHTRADIKALEN MENSCHENMÜLL!
Add Reply
Houbert Clotwig
2020-06-27 18:10:03 UTC
Antworten
Permalink
Facebook will stärker gegen Hass und Hetze vorgehen

Coca Cola, Unilever oder Honda wollen soziale Netzwerke zwingen, mehr gegen Hass-Postings zu tun. Facebook-Chef Zuckerberg reagiert schnell.

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/reaktion-auf-werbeboykott-facebook-will-staerker-gegen-hass-und-hetze-vorgehen/25955092.html



ES WIRD ENG FÜR RECHTRADIKALEN MENSCHENMÜLL!


Die AFD KANN WEG!
Siegfrid Breuer
2020-06-27 18:14:00 UTC
Antworten
Permalink
***@emailgo.de (Houbert Clotwig), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil

- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by Houbert Clotwig
Facebook will stärker gegen Hass und Hetze vorgehen
Da kann Dir hochkriminellem asozialen plaerrenden Minderleister ja
nix passieren, wenn Du nur Katzenvideos watchblogst und debeste.de
rauf und runter, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding.

Uebrigens, Otti:

<Loading Image...>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<Loading Image...>

--
Post by Houbert Clotwig
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever! <-
Frank Bügel
2020-06-27 19:38:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by Houbert Clotwig
Facebook will stärker gegen Hass und Hetze vorgehen
Coca Cola, Unilever oder Honda wollen soziale Netzwerke zwingen, mehr gegen
Hass-Postings zu tun. Facebook-Chef Zuckerberg reagiert schnell.
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/reaktion-auf-werbeboykott-facebook-will-staerker-gegen-hass-und-hetze-vorgehen/25955092.html
"... Vorausgegangen war ein Boykottaufruf der Organisation
Anti-Defamation League im Rahmen einer Kampagne unter dem Motto "Stoppt
den Hass aus Profit". ..." (ebenda)

An Open Letter to the Companies that Advertise on Facebook
https://www.adl.org/news/letters/an-open-letter-to-the-companies-that-advertise-on-facebook

Natürlich geht es diesen "Aktivisten" nur um ganz bestimmte Aussagen,
garantiert nicht um die Aussagen der us-amerikanischen Antifa oder um
die Aussagen der JDL.
https://www.adl.org/blog/hate-conspiracy-theories-and-advertising-on-facebook
Post by Houbert Clotwig
ES WIRD ENG FÜR RECHTRADIKALEN MENSCHENMÜLL!
Genau, Stinki: "Menschenmüll". Das hast du als "Menschenliebhaber"
sogar fehlerfrei geschrieben.
eku.pilz
2020-06-28 07:57:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank Bügel
Post by Houbert Clotwig
Facebook will stärker gegen Hass und Hetze vorgehen
Coca Cola, Unilever oder Honda wollen soziale Netzwerke zwingen, mehr gegen
Hass-Postings zu tun. Facebook-Chef Zuckerberg reagiert schnell.
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/reaktion-auf-werbeboykott-facebook-will-staerker-gegen-hass-und-hetze-vorgehen/25955092.html
"... Vorausgegangen war ein Boykottaufruf der Organisation
Anti-Defamation League im Rahmen einer Kampagne unter dem Motto "Stoppt
den Hass aus Profit". ..." (ebenda)
An Open Letter to the Companies that Advertise on Facebook
https://www.adl.org/news/letters/an-open-letter-to-the-companies-that-advertise-on-facebook
Natürlich geht es diesen "Aktivisten" nur um ganz bestimmte Aussagen,
garantiert nicht um die Aussagen der us-amerikanischen Antifa oder um
die Aussagen der JDL.
"Aussagen der JDL" -- finde ich gut..... [schmuuunzel]


Aber das hat der bekennende Berufs-Schmarotzer bestimmt nicht
verstanden.

Wir haben es offenbar weltweit mit einer links etc. gestrickten Kaste
der selbstlegitimierten Berufsverhetzer zu tun, denen gestattet ist,
die anderen mit anderer Meinung permanent zu verleumden.

Das gelingt denen in vielen Faellen so fluessig, dasz ein
durchschnittlich aufmerksamer Zeitgenosse das in der Regel gar nicht
mehr mitbkommt.


Insoweit ist Ohlemacher mindestens ebenso bloede, wie sich erwies.
Post by Frank Bügel
https://www.adl.org/blog/hate-conspiracy-theories-and-advertising-on-facebook
Post by Houbert Clotwig
ES WIRD ENG FÜR RECHTRADIKALEN MENSCHENMÜLL!
Genau, Stinki: "Menschenmüll". Das hast du als "Menschenliebhaber"
sogar fehlerfrei geschrieben.
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink:

Post by Frank Bügel
Post by Houbert Clotwig
utilam esse societas

Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]

KLASSE: Blacklist - Whitelist - MASTER - SLAVE - GESINDE
KNECHT - HERR - HERRIN - Zwangsarbeiter*Innen - IDIOTEN!

Und insoweit: NUR Eskimo zur Eskimaid!

APARTHEID - NUR Rasse ist Klasse!
klaus reile
2020-06-28 08:13:16 UTC
Antworten
Permalink
On Sun, 28 Jun 2020 09:57:41 +0200
Post by eku.pilz
[...]
Wir haben es offenbar weltweit mit einer links etc. gestrickten Kaste
der selbstlegitimierten Berufsverhetzer zu tun, denen gestattet ist,
die anderen mit anderer Meinung permanent zu verleumden.
Das gelingt denen in vielen Faellen so fluessig, dasz ein
durchschnittlich aufmerksamer Zeitgenosse das in der Regel gar nicht
mehr mitbkommt.
Es sieht so aus, als gewänne die united community of Menschenfreunde
langsam aber sicher die Oberhand.
Wie sagte doch schon der Obermenschenfreund Warren Buffett? Meine
Klasse, die Klasse der Reichen, wird gewinnen.

Klaus

PS: Wer fratzenbuch & Co. nutzt ist selbst schuld. usenet ist doch auch
ganz schön. Noch.
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
ottitale
2020-06-28 04:36:49 UTC
Antworten
Permalink
das Schwachköpfchen Houbert Clotwig <***@emailgo.de>, also der
dauerkriminelle Sozialschmarotzer Ottmar Ohlemacher aus dem dreckichen
Hinterhof der Schwedenstraße 17 in BErlin Wedding, wenn er mal gerade
nicht einsitzt, brachte am 27.6.2020, 20:10:03 zum Thema "Facebook will
stärker gegen Hass und Hetze vorgehen - ES WIRD ENG FÜR RECHTRADIKALEN
Post by Houbert Clotwig
ES WIRD ENG FÜR RECHTRADIKALEN MENSCHENMÜLL!
Für Deine Äußerung "Menschenmüll" kannst Du dir die Verurteilung
aufgrund § 130 StGB abholen (LG Wilhelmshaven) und ca. 1 Jahr einfahren,
Ottmar Ohlemacher. Der Tatbestand der Volksverhetzung gemäß § 130 Abs. 1
des Strafgesetzbuches (StGB) setze keine öffentliche Äußerung voraus. Es
reicht aus, dass die Kommentare geeignet sind, den öffentlichen Frieden
zu stören. Gemäß § 130 Abs. 1 Nr. 2 StGB ist Voraussetzung, dass die
Menschenwürde von Teilen der Bevölkerung böswillig verächtlich gemacht
werde. Als Teil der Bevölkerung werden dabei alle Personenmehrheiten
bezeichnet, die aufgrund ihrer äußeren und inneren Merkmale als
unterscheidbarer Teil von der Gesamtheit der Bevölkerung abgrenzbar sind.

Damit hast Du Dich endgültig als kriminelles Dreckstück festgeschrieben.
--
Für alle Arbeitgeber zur Warnung: diese plärrende, asoziale Drecksau ist:

Ottmar Ohlemacher
Schwedenstraße 17
13357 Berlin Wedding.

Wenn das JobCenter Mitte Ihnen diese Type schickt: Vorsicht! Wenn Sie
den feuern, weil er mal wieder nicht zur Arbeit kommt, wird er ihren
Betrieb verleumden, ihre Kunden anpöbeln und auch sonst ihrem Betrieb
schaden. Also Achtung! Schicken Sie diese Kanaille besser weg und teilen
dem JobCenter Berlin Mitte mit, das sie so was wie den nicht wollen.
Fritz
2020-06-28 14:59:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Houbert Clotwig
Facebook will stärker gegen Hass und Hetze vorgehen
Coca Cola, Unilever oder Honda wollen soziale Netzwerke zwingen, mehr gegen Hass-Postings zu tun. Facebook-Chef Zuckerberg reagiert schnell.
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/reaktion-auf-werbeboykott-facebook-will-staerker-gegen-hass-und-hetze-vorgehen/25955092.html
Sehr gut!
Wer wird sich nun auch ums Usenet kümmern?
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Frank Bügel
2020-06-28 15:39:51 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Houbert Clotwig
Facebook will stärker gegen Hass und Hetze vorgehen
Coca Cola, Unilever oder Honda wollen soziale Netzwerke zwingen, mehr gegen
Hass-Postings zu tun. Facebook-Chef Zuckerberg reagiert schnell.
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/reaktion-auf-werbeboykott-facebook-will-staerker-gegen-hass-und-hetze-vorgehen/25955092.html
Sehr gut!
Wer wird sich nun auch ums Usenet kümmern?
Hier gibt es keine Werbung. Hier haben Konzerne nichts zu melden. Und
die ADL hat übrigens hier auch nichts zu melden, so leid es dir auch
tun mag.
Fritz
2020-06-28 16:18:54 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank Bügel
Hier gibt es keine Werbung. Hier haben Konzerne nichts zu melden. Und
die ADL hat übrigens hier auch nichts zu melden, so leid es dir auch
tun mag.
Du vergisst dabei Wesentliches, das über Allem steht - das Gesetzbuch!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-06-28 17:09:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Frank Bügel
Hier gibt es keine Werbung. Hier haben Konzerne nichts zu melden.
Und die ADL hat übrigens hier auch nichts zu melden, so leid es dir
auch tun mag.
Du vergisst dabei Wesentliches, das über Allem steht - das
Gesetzbuch!
Aber mit dem hat doch schon Deine Goettin nix am Hut,
die Scheissfotze, Alpentoelpel!
--
Post by Fritz
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2020-06-29 05:24:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Frank Bügel
Hier gibt es keine Werbung. Hier haben Konzerne nichts zu melden. Und
die ADL hat übrigens hier auch nichts zu melden, so leid es dir auch
tun mag.
Du vergisst dabei Wesentliches, das über Allem steht - das Gesetzbuch!
Fuer Schland waere das das Grundgesetz, in dem solche Zensurorgien aber ausdruecklich verboten sind.
:-/
Fritz
2020-06-29 06:21:25 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Frank Bügel
Hier gibt es keine Werbung. Hier haben Konzerne nichts zu melden.
Und die ADL hat übrigens hier auch nichts zu melden, so leid es
dir auch tun mag.
Du vergisst dabei Wesentliches, das über Allem steht - das
Gesetzbuch!
Für Deutschland wäre das das Grundgesetz, in dem solche Zensurorgien
aber ausdrücklich verboten sind. [korrigiert]
Wo steht in eurem GG dass das Verbreiten von strafbaren Taten wie Hetze,
Verleumdungen, Rassismus, Antisemitismus, Xenophobie erlaubt sei?

Nenne mir diese Stellen!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
a***@gmail.com
2020-06-29 07:57:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Für Deutschland wäre das das Grundgesetz, in dem solche Zensurorgien
aber ausdrücklich verboten sind. [korrigiert]
Wo steht in eurem GG dass das Verbreiten von strafbaren Taten wie Hetze,
Verleumdungen, Rassismus, Antisemitismus, Xenophobie erlaubt sei?
Panzertölpel und seine Spiessgesellen kommen immer dann mit dem Grundgesetz an, wenn es ihnen in den Kram passt. Sonst nennen sie es verächltich "Grundgeschwätz" und beklagen, dass es von den Siegermächten aufgedrückt worden sei.

Am liebsten hätten sie Gesetze wie 1933 und danach.

Vor daher sind solche Einwürfe pures Geschätz zahnloser Eweiggestriger und nicht relevant.
Siegfrid Breuer
2020-06-29 13:06:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Panzertölpel und seine Spiessgesellen kommen immer dann mit dem
Grundgesetz an, wenn es ihnen in den Kram passt.
So, wie Du Doedel mit Deinen Beschoenigungen, wenn es NICHT
um die AfD geht:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3Ca73f5224-3956-44de-8c6b-***@googlegroups.com%3E>
--
Post by a***@gmail.com
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Fritz
2020-06-29 13:15:51 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Fritz
Für Deutschland wäre das das Grundgesetz, in dem solche
Zensurorgien aber ausdrücklich verboten sind. [korrigiert]
Wo steht in eurem GG dass das Verbreiten von strafbaren Taten wie
Hetze, Verleumdungen, Rassismus, Antisemitismus, Xenophobie erlaubt
sei?
Panzertölpel und seine Spiessgesellen kommen immer dann mit dem
Grundgesetz an, wenn es ihnen in den Kram passt. Sonst nennen sie es
verächltich "Grundgeschwätz" und beklagen, dass es von den
Siegermächten aufgedrückt worden sei.
Am liebsten hätten sie Gesetze wie 1933 und danach.
Vor daher sind solche Einwürfe pures Geschätz zahnloser
Eweiggestriger und nicht relevant.
Bei Promillo aka Franky passt das Ewig Gestrig - siehe wem er noch als
Papst huldigt (einem Rentner)!

Promillo outet sich als sektenhafter erzkatholischer Fundi!
Nichts von einer Spur Liberal, der er vorgibt zu sein!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2020-07-04 06:57:55 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Fritz
Für Deutschland wäre das das Grundgesetz, in dem solche Zensurorgien
aber ausdrücklich verboten sind. [korrigiert]
Nein, Alpentoelpel, Du hast nicht korrigiert, sondern gefaelscht und es fuer so manchen Leser unleserlich gemacht. Du bist halt nichts weiter, als ein dummes, verzogenes Goer, das in seiner Dummheit glaubt, etwas zu wissen.
Deine Eltern haetten Dich oefter uebers Knie legen sollen, anstatt Dich in der Babyklappe vom Komsomolzensonderschulcamp zu entsorgen.
Post by a***@gmail.com
Post by Fritz
Wo steht in eurem GG dass das Verbreiten von strafbaren Taten wie Hetze,
Verleumdungen, Rassismus, Antisemitismus, Xenophobie erlaubt sei?
Das Problem ist, dass es eine willkuerliche und pussyhafte Neudefinition dieser Begriffe gibt und damit Dinge erfasst werden, die zur Zeit, als das GG entstand ohne jede Diskussion durch die Meinungsfreiheit gedeckt waren.

Dieser ganze "Safespace"-Bullshit ist das Ergebnis von Verweichlichung, gepaart mit Dummheit und Ignoranz. Also der perfekte Naehrboden, auf dem kommunistische Ideologien gedeihen.
Post by a***@gmail.com
Panzertölpel und seine Spiessgesellen kommen immer dann mit dem Grundgesetz an, wenn es ihnen in den Kram passt. Sonst nennen sie es verächltich "Grundgeschwätz" und beklagen, dass es von den Siegermächten aufgedrückt worden sei.
Aggrokotze luegt so frech, als waere er schon Redakteur im ZDF.
Weder habe ich unser GG als "Grundgeschwaetz" diffamiert noch die Luege benutzt, dass es uns von "Siegermachten aufgedrueckt worden sei".

Typisch fuer die neue Pussylinke, die ALLES, was nicht morgens beim Duschen die Internationale singt, als "Nahtzie" betrachtet. Armselige Flenner, die mangels Argumenten bei jeder abweichenden Meinung nach Zensur und Staatsanwalt plaerren.
Post by a***@gmail.com
Am liebsten hätten sie Gesetze wie 1933 und danach.
Wieder nichts als Luegen und Verleumdungen durch den anonymen Kommie Aggrokotz.
Post by a***@gmail.com
Vor daher sind solche Einwürfe pures Geschätz zahnloser Eweiggestriger und nicht relevant.
Genau so stirbt die Demokratie, genau so wird der Rechtsstaat zu dem, was er 1933-45 mal war. Nur mit anderen Farben und Kampfbegriffen. Grausam.
Houbert Clotwig
2020-06-29 13:35:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Houbert Clotwig
Facebook will stärker gegen Hass und Hetze vorgehen
Coca Cola, Unilever oder Honda wollen soziale Netzwerke zwingen, mehr gegen Hass-Postings zu tun. Facebook-Chef Zuckerberg reagiert schnell.
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/reaktion-auf-werbeboykott-facebook-will-staerker-gegen-hass-und-hetze-vorgehen/25955092.html
Sehr gut!
Wer wird sich nun auch ums Usenet kümmern?
Einfach immer wieder melden! :-) Aber schaue dir die alten rechtsradikalen
Versager in dieser Group an. Das erledigt sich doch biologisch.

DIE AFD KANN WEG!
Siegfrid Breuer
2020-06-29 14:07:00 UTC
Antworten
Permalink
***@emailgo.de (Houbert Clotwig), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by Houbert Clotwig
Post by Fritz
Wer wird sich nun auch ums Usenet kümmern?
Einfach immer wieder melden! :-)
Das raetst Du hobbylangzeitarbeitsloser hochkrimineller asozialer
plaerrender Minderleister ausgerechnet dem Alpentoelpel, der grad
sein Goettin reingerissen hatte beim Melden, Ottmar Ohlemacher aus
Berlin/Wedding?
Post by Houbert Clotwig
Aber schaue dir die alten rechtsradikalen Versager in dieser Group an.
Das erledigt sich doch biologisch.
Und Du Nichtsnutz gehst ja auch stramm auf die Sechzig zu, Ottmar
Ohlemacher aus Berlin/Wedding, dabei wolltste doch garkein 'Grufti'
werden!

Uebrigens, Otti:

<http://debeste.de/upload/aeb7b7a4119686cd69f8f6926ad7cc4c.jpg>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<https://janson-karikatur.de/wp-content/uploads/2019/03/Kampf-gegen-Rechts-19-03-12-rgb-768x574.jpg>
--
Post by Houbert Clotwig
Deshalb schreiben die Leute, die mir ihrem eigenen Namen schreiben
[...] nicht so einen Scheiss, wie Leute, die unter offensichtlicher
Anonymitaet eines Nicknames sich benehmen koennen, wie die Axt im Walde.
[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
Fredl
2020-06-29 05:28:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Houbert Clotwig
Facebook will stärker gegen Hass und Hetze vorgehen
Das wurde auch höchste Zeit ...

"Ex-Facebook-Moderator: Hassreden und Morddrohungen gegen hetero-
sexuelle weiße Männer und konservative „Feinde“ wurden nicht zensiert"
https://www.epochtimes.de/politik/welt/ex-facebook-moderator-hassreden-und-morddrohungen-gegen-heterosexuelle-weisse-maenner-und-konservative-feinde-wurden-nicht-zensiert-a3278216.html

Überrascht das jemanden? Man muss doch nur die täglichen Propaganda-
und Hetze - Nachrichten in den MM verfolgen. Da wird gesiebt gelogen
und gebogen das sich die Balken biegen und zuletzt kommt das Kleber
und bereitet es noch einmal, auf damit auch ja das richtige ankommt.

Die emotionale Pissrinne

Post by Houbert Clotwig
Coca Cola, Unilever oder Honda wollen soziale Netzwerke zwingen, mehr gegen Hass-Postings zu tun. Facebook-Chef Zuckerberg reagiert schnell.
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/reaktion-auf-werbeboykott-facebook-will-staerker-gegen-hass-und-hetze-vorgehen/25955092.html
ES WIRD ENG FÜR RECHTRADIKALEN MENSCHENMÜLL!
Die AFD KANN WEG!
Loading...