Discussion:
Femifaschismus: NFL-Profi verklagt Fluglinie nach sexueller Belästigung
Add Reply
Bernd Meier
2020-05-21 16:45:23 UTC
Antworten
Permalink
Weil eine andere Passagierin während eines Flugs aufdringlich wurde, hat
ein Football-Spieler die US-Fluggesellschaft United Airlines verklagt.
Das Personal an Bord soll nur zögerlich und zu spät eingegriffen haben.

https://www.welt.de/sport/article208127499/Griff-an-die-Genitalien-NFL-Profi-verklagt-Fluglinie.html#Comments
noebbes
2020-05-21 17:00:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Bernd Meier
Weil eine andere Passagierin während eines Flugs aufdringlich wurde, hat
ein Football-Spieler die US-Fluggesellschaft United Airlines verklagt.
Das Personal an Bord soll nur zögerlich und zu spät eingegriffen haben.
https://www.welt.de/sport/article208127499/Griff-an-die-Genitalien-NFL-Profi-verklagt-Fluglinie.html#Comments
Die Alte muss ja hässlich gewesen sein. Die Beschreibung "störend,
angriffslustig und berauscht" könnte ja auf das merkwürdige Ciesla
passen aber ein USA-Reise kann die sich nicht leisten.
Gerald Gruner
2020-05-22 12:13:23 UTC
Antworten
Permalink
Post by Bernd Meier
Weil eine andere Passagierin während eines Flugs aufdringlich wurde, hat
ein Football-Spieler die US-Fluggesellschaft United Airlines verklagt.
Das Personal an Bord soll nur zögerlich und zu spät eingegriffen haben.
https://www.welt.de/sport/article208127499/Griff-an-die-Genitalien-NFL-Profi-verklagt-Fluglinie.html#Comments
Man stelle sich nur mal vor, es wäre umgekehrt gewesen. Der empörte #metoo
#Aufschrei würde dreimal um den Globus wandern.
Hier ist es ein Wunder, dass die Zeitungen überhaupt berichten, vermutlich
weil NFL-Spieler Promis sind. Und die Welt hat das wohl nur übernommen, um
die Seiten zu füllen.

MfG
Gerald
--
Post by Bernd Meier
Was muß dann der wohl sein, der *kein* "Gutmensch" ist? Ist der
dann ein Schlecht- oder Bösmensch?
Im Gegensatz zum Gutmenschen, der ein Gesinnungsethiker ist, ist der
Bösmensch der Verantwortungsethiker.
- Jörg H. in dspm
Loading...