Discussion:
Wie rechnet man Verfassungsbrecher arm?
Add Reply
Bonaventura
2019-08-12 20:03:26 UTC
Antworten
Permalink
BILD hat einen neuen Buhmann im Berliner Bermuda-Dreieck für Steuergelder ausgemacht: den Chef des Berliner Skandalflughafens. Privat streicht er 500.000 Euro Steuergelder im Jahr ein. Das sind mal schlappe 150.000 Euro mehr als der Chef der Bundesregierung privat kassiert.

Doch der BER-Chef ist nicht der einzige öffentlich-private Absahner.

Die verfassungswidrige Rundfunkfinanzierung für arme freie Journalisten und reiche Intendanten soll dadurch noch mäßig erscheinen. Wir lassen uns Verfassungsbruch nicht schön rechnen.

Es ist ein Skandal, dass der verfassungsrechtsbeugende Richter Judas Kirchhof immer noch nicht in U-Haft sitzt.
Wolfgang Kieckbusch
2019-08-13 06:40:56 UTC
Antworten
Permalink
9000 Euro im Monat für eine Bischof ist dagegen notwendig - vom Steuerzahler berappt, nicht etwa von den Mitgliedern dieses Pädo-Vereins!
W.Walz
2019-08-13 06:55:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Kieckbusch
9000 Euro im Monat für eine Bischof ist dagegen notwendig - vom
Steuerzahler berappt, nicht etwa von den Mitgliedern dieses
Pädo-Vereins!
Er hört nicht auf!

Auch das wird wieder weitergeleitet, so lange bis den in aller
Öffentlichkeit so Verleumdeten endgültig mal der Kragen platzt.

Jaja ... Der größte Schuft ... Aber dieses alte Arschloch darf
ungestraft permanent verleumden und hetzen.

Der Jude Kieckbusch ist ja ein ehrenwerter Mann! Das sind sie alle, die
juden. Alle ehrenwerte Männer.
--
W.Walz
Wolfgang Kieckbusch
2019-08-13 07:07:52 UTC
Antworten
Permalink
Post by W.Walz
Auch das wird wieder weitergeleitet,
Aber an die richtige Adresse bei diesem hoch bezahlten Pädo-Verein!

Übrigens, mich als Juden zu bezeichnen, ist für mich keine Beleidigung.
W.Walz
2019-08-13 07:15:21 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Kieckbusch
Übrigens, mich als Juden zu bezeichnen, ist für mich keine Beleidigung.
Du Trottel gehst also davon aus, dass dies aber in der Regel der Fall
ist, sonst würdest du ja nicht die Notwendigkeit sehen, auf diesen
Umstand explizit hinzuweisen.

Wann merkt dieses alte Arschloch eigentlich, wie unglaublich blöd es ist?
--
W.Walz
klaus r.
2019-08-13 07:30:04 UTC
Antworten
Permalink
Am Tue, 13 Aug 2019 09:15:21 +0200
Post by W.Walz
Post by Wolfgang Kieckbusch
Übrigens, mich als Juden zu bezeichnen, ist für mich keine
Beleidigung.
Du Trottel gehst also davon aus, dass dies aber in der Regel der Fall
ist, sonst würdest du ja nicht die Notwendigkeit sehen, auf diesen
Umstand explizit hinzuweisen.
Wann merkt dieses alte Arschloch eigentlich, wie unglaublich blöd es ist?
Wie krank muss man eigentlich sein, um Menschen allein auf Grund einer
bestimmten Religion zu beschimpfen. Ich bin nun wirklich *kein* Fan von
Kieckbusch. Ich kenne viele Juden, Moslems und Christen, die prima
Leute sind. Andererseits gibt es auch richtige Arschlöcher unter allen
religiösen Schattierungen. Selbst unter denen, die ganz ohne Religion
auskommen.
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
W.Walz
2019-08-13 07:40:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by klaus r.
Am Tue, 13 Aug 2019 09:15:21 +0200
Post by W.Walz
Post by Wolfgang Kieckbusch
Übrigens, mich als Juden zu bezeichnen, ist für mich keine
Beleidigung.
Du Trottel gehst also davon aus, dass dies aber in der Regel der Fall
ist, sonst würdest du ja nicht die Notwendigkeit sehen, auf diesen
Umstand explizit hinzuweisen.
Wann merkt dieses alte Arschloch eigentlich, wie unglaublich blöd es ist?
Wie krank muss man eigentlich sein, um Menschen allein auf Grund einer
bestimmten Religion zu beschimpfen. Ich bin nun wirklich *kein* Fan von
Kieckbusch. Ich kenne viele Juden, Moslems und Christen, die prima
Leute sind. Andererseits gibt es auch richtige Arschlöcher unter allen
religiösen Schattierungen. Selbst unter denen, die ganz ohne Religion
auskommen.
Erzähl das deinem Pfarrer, natürlich nur, wenn er nicht gerade einen
kleinen jungen vernascht, Merkst du was, du Trottel?

Ich fürchte: NEIN!
--
W.Walz
klaus r.
2019-08-13 07:47:37 UTC
Antworten
Permalink
Am Tue, 13 Aug 2019 09:40:22 +0200
Post by W.Walz
Post by klaus r.
Am Tue, 13 Aug 2019 09:15:21 +0200
Post by W.Walz
Post by Wolfgang Kieckbusch
Übrigens, mich als Juden zu bezeichnen, ist für mich keine Beleidigung.
Du Trottel gehst also davon aus, dass dies aber in der Regel der
Fall ist, sonst würdest du ja nicht die Notwendigkeit sehen, auf
diesen Umstand explizit hinzuweisen.
Wann merkt dieses alte Arschloch eigentlich, wie unglaublich blöd es ist?
Wie krank muss man eigentlich sein, um Menschen allein auf Grund
einer bestimmten Religion zu beschimpfen. Ich bin nun wirklich
*kein* Fan von Kieckbusch. Ich kenne viele Juden, Moslems und
Christen, die prima Leute sind. Andererseits gibt es auch richtige
Arschlöcher unter allen religiösen Schattierungen. Selbst unter
denen, die ganz ohne Religion auskommen.
Erzähl das deinem Pfarrer, natürlich nur, wenn er nicht gerade einen
kleinen jungen vernascht, Merkst du was, du Trottel?
Ich fürchte: NEIN!
Du hast die Erwartungen erfüllt. And now? Piss off
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
W.Walz
2019-08-13 07:50:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by klaus r.
Am Tue, 13 Aug 2019 09:40:22 +0200
Post by W.Walz
Post by klaus r.
Am Tue, 13 Aug 2019 09:15:21 +0200
Post by W.Walz
Post by Wolfgang Kieckbusch
Übrigens, mich als Juden zu bezeichnen, ist für mich keine Beleidigung.
Du Trottel gehst also davon aus, dass dies aber in der Regel der
Fall ist, sonst würdest du ja nicht die Notwendigkeit sehen, auf
diesen Umstand explizit hinzuweisen.
Wann merkt dieses alte Arschloch eigentlich, wie unglaublich blöd es ist?
Wie krank muss man eigentlich sein, um Menschen allein auf Grund
einer bestimmten Religion zu beschimpfen. Ich bin nun wirklich
*kein* Fan von Kieckbusch. Ich kenne viele Juden, Moslems und
Christen, die prima Leute sind. Andererseits gibt es auch richtige
Arschlöcher unter allen religiösen Schattierungen. Selbst unter
denen, die ganz ohne Religion auskommen.
Erzähl das deinem Pfarrer, natürlich nur, wenn er nicht gerade einen
kleinen jungen vernascht. Merkst du was, du Trottel?
Ich fürchte: NEIN!
Du hast die Erwartungen erfüllt.
Du auch.
--
W.Walz
Loading...