Discussion:
Dunkle Jahreszeit noch bis Mariä Lichtmess
Add Reply
Ralph
2022-01-08 13:58:56 UTC
Antworten
Permalink
Mariä Lichtmess ist am 2. Februar. Bis dahin geht noch offiziell die dunkle Jahreszeit. Deshalb lassen viele den gemütlichen Weihnachtsbaum im Wohnzimmer noch brennen. Heute gibt es ja keine Christbaumkerzen mehr im Supermarkt, sondern nur noch Lichterketten. Da ist das Brandrisiko nicht ganz so hoch.

Die Kirche hat Mariä Lichtmess jetzt umgetauft in ein Herrenfest. Auch sonst steht die Liturgie stark unter dem Druck des Zeitgeistes. Ob die Kirche zur Zeitgeistagentur mutiert? Wahrheit war gestern. Sünde, Buße und Rekonziliation allerdings auch. Heute wird dafür kräftig über Missbrauch seit 1945 debattiert. Das heißt: Segen für alle. Nur noch die Kinderschänder sind böse. Gnade gab es seitdem für Opfer weniger. Gott wird das sicher nicht gefallen.
Der Habakuk.
2022-01-08 14:17:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ralph
Mariä Lichtmess ist am 2. Februar. Bis dahin geht noch offiziell die dunkle Jahreszeit. Deshalb lassen viele den gemütlichen Weihnachtsbaum im Wohnzimmer noch brennen. Heute gibt es ja keine Christbaumkerzen mehr im Supermarkt, sondern nur noch Lichterketten. Da ist das Brandrisiko nicht ganz so hoch.
Die Kirche hat Mariä Lichtmess jetzt umgetauft in ein Herrenfest. Auch sonst steht die Liturgie stark unter dem Druck des Zeitgeistes. Ob die Kirche zur Zeitgeistagentur mutiert? Wahrheit war gestern. Sünde, Buße und Rekonziliation allerdings auch. Heute wird dafür kräftig über Missbrauch seit 1945 debattiert. Das heißt: Segen für alle. Nur noch die Kinderschänder sind böse. Gnade gab es seitdem für Opfer weniger. Gott wird das sicher nicht gefallen.
Dann wird es ihm gefallen, wenn du dich von dieser unheilvoll
gewordenen Kirche löst und austrittst.

Das geht ganz einfach. Geh mit einem gültigen Personalausweis zu
deinem nächsten Amtsgericht, zahle dort 30€ und gib mündlich zur
Niederschrift deinen Kirchenaustritt bekannt. Unterschreibe deine
Austrittsbescheinigung und spaziere frei und gottgefällig wieder heim!
Es tut auch gar nicht weh. Naja, dir vielleicht ein bißchen. Aber das
vergeht und ein gutes Gefühl bleibt.
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Ralph
2022-01-08 14:35:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Ralph
Mariä Lichtmess ist am 2. Februar. Bis dahin geht noch offiziell die dunkle Jahreszeit. Deshalb lassen viele den gemütlichen Weihnachtsbaum im Wohnzimmer noch brennen. Heute gibt es ja keine Christbaumkerzen mehr im Supermarkt, sondern nur noch Lichterketten. Da ist das Brandrisiko nicht ganz so hoch.
Die Kirche hat Mariä Lichtmess jetzt umgetauft in ein Herrenfest. Auch sonst steht die Liturgie stark unter dem Druck des Zeitgeistes. Ob die Kirche zur Zeitgeistagentur mutiert? Wahrheit war gestern. Sünde, Buße und Rekonziliation allerdings auch. Heute wird dafür kräftig über Missbrauch seit 1945 debattiert. Das heißt: Segen für alle. Nur noch die Kinderschänder sind böse. Gnade gab es seitdem für Opfer weniger. Gott wird das sicher nicht gefallen.
Dann wird es ihm gefallen, wenn du dich von dieser unheilvoll
gewordenen Kirche löst und austrittst.
Der heilige Franziskus hat das auch nicht gemacht. Er hat nicht die anderen bekehrt, sondern selbst ein Leben in Buße begonnen. Viele haben sich ein Vorbild an ihm genommen. So fundamentalistisch wie Franz konnte allerdings kaum ein anderer sein. Der heilige Bonaventura hat deshalb seinen Weg zu Gott geistlich gedeutet. Auch für den großen Pariser Theologen gab es außerhalb der Kirche kein Heil. Wohin nämlich Kirchenspaltung führen kann, das haben wir ja vor 500 Jahren gesehen.
Post by Der Habakuk.
Das geht ganz einfach. Geh mit einem gültigen Personalausweis zu
deinem nächsten Amtsgericht, zahle dort 30€ und gib mündlich zur
Niederschrift deinen Kirchenaustritt bekannt. Unterschreibe deine
Austrittsbescheinigung und spaziere frei und gottgefällig wieder heim!
Es tut auch gar nicht weh. Naja, dir vielleicht ein bißchen. Aber das
vergeht und ein gutes Gefühl bleibt.
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Der Habakuk.
2022-01-08 18:25:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Ralph
Mariä Lichtmess ist am 2. Februar. Bis dahin geht noch offiziell die dunkle Jahreszeit. Deshalb lassen viele den gemütlichen Weihnachtsbaum im Wohnzimmer noch brennen. Heute gibt es ja keine Christbaumkerzen mehr im Supermarkt, sondern nur noch Lichterketten. Da ist das Brandrisiko nicht ganz so hoch.
Die Kirche hat Mariä Lichtmess jetzt umgetauft in ein Herrenfest. Auch sonst steht die Liturgie stark unter dem Druck des Zeitgeistes. Ob die Kirche zur Zeitgeistagentur mutiert? Wahrheit war gestern. Sünde, Buße und Rekonziliation allerdings auch. Heute wird dafür kräftig über Missbrauch seit 1945 debattiert. Das heißt: Segen für alle. Nur noch die Kinderschänder sind böse. Gnade gab es seitdem für Opfer weniger. Gott wird das sicher nicht gefallen.
Dann wird es ihm gefallen, wenn du dich von dieser unheilvoll
gewordenen Kirche löst und austrittst.
Der heilige Franziskus hat das auch nicht gemacht. Er hat nicht die anderen bekehrt, sondern selbst ein Leben in Buße begonnen. Viele haben sich ein Vorbild an ihm genommen. So fundamentalistisch wie Franz konnte allerdings kaum ein anderer sein. Der heilige Bonaventura hat deshalb seinen Weg zu Gott geistlich gedeutet. Auch für den großen Pariser Theologen gab es außerhalb der Kirche kein Heil. Wohin nämlich Kirchenspaltung führen kann, das haben wir ja vor 500 Jahren gesehen....
AMEN!
Er sollte ja nicht gleich noch eine weitere neue Kirche gründen wie
der Luther.
Der Erzketzer Luther (Hat Hosen ohne Futter, hat Schuhe ohne Sohlen, den soll der Teufel holen) hat keine Kirche gegruendet, sondern unsere heilige Mutter Kirche bespuckt und versucht, sie zu spalten.
Doch man kann nicht durch Ketzerhand spalten, was Jesus selber gegruendet hat. Unser Papst Benedikt XVI. (der Wahre) nannte daher richtigerweise das ganze Lutheranertum eine Sekte. Keine Kirche.
AMEN!
Na wenn er austritt, ist er noch nicht mal eine Sekte, sondern einfach
nicht mehr Katholik.
Daß Overkott gleich so größenwahnsinnig sein würde, habe ich nicht
geahnt.
Bonni ist ein grossartiger Bibelkenner.
Mag sein.

Wir braeuchten mehr Maenner wie ihn in der Politik, anstelle von
dummen Quotenweibern, die Europa verenden wollen.

Ja, soll er in die Politik gehen! *g*
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2022-01-08 22:53:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Der Habakuk.
Post by Ralph
Mariä Lichtmess ist am 2. Februar. Bis dahin geht noch offiziell die dunkle Jahreszeit. Deshalb lassen viele den gemütlichen Weihnachtsbaum im Wohnzimmer noch brennen. Heute gibt es ja keine Christbaumkerzen mehr im Supermarkt, sondern nur noch Lichterketten. Da ist das Brandrisiko nicht ganz so hoch.
Die Kirche hat Mariä Lichtmess jetzt umgetauft in ein Herrenfest. Auch sonst steht die Liturgie stark unter dem Druck des Zeitgeistes. Ob die Kirche zur Zeitgeistagentur mutiert? Wahrheit war gestern. Sünde, Buße und Rekonziliation allerdings auch. Heute wird dafür kräftig über Missbrauch seit 1945 debattiert. Das heißt: Segen für alle. Nur noch die Kinderschänder sind böse. Gnade gab es seitdem für Opfer weniger. Gott wird das sicher nicht gefallen.
Dann wird es ihm gefallen, wenn du dich von dieser unheilvoll
gewordenen Kirche löst und austrittst.
Der heilige Franziskus hat das auch nicht gemacht. Er hat nicht die anderen bekehrt, sondern selbst ein Leben in Buße begonnen. Viele haben sich ein Vorbild an ihm genommen. So fundamentalistisch wie Franz konnte allerdings kaum ein anderer sein. Der heilige Bonaventura hat deshalb seinen Weg zu Gott geistlich gedeutet. Auch für den großen Pariser Theologen gab es außerhalb der Kirche kein Heil. Wohin nämlich Kirchenspaltung führen kann, das haben wir ja vor 500 Jahren gesehen....
AMEN!
Er sollte ja nicht gleich noch eine weitere neue Kirche gründen wie
der Luther.
Der Erzketzer Luther (Hat Hosen ohne Futter, hat Schuhe ohne Sohlen, den soll der Teufel holen) hat keine Kirche gegruendet, sondern unsere heilige Mutter Kirche bespuckt und versucht, sie zu spalten.
Doch man kann nicht durch Ketzerhand spalten, was Jesus selber gegruendet hat. Unser Papst Benedikt XVI. (der Wahre) nannte daher richtigerweise das ganze Lutheranertum eine Sekte. Keine Kirche.
AMEN!
Na wenn er austritt, ist er noch nicht mal eine Sekte, sondern einfach
nicht mehr Katholik.
Dann waere er aber G*ttlos und muesste in der Hoelle braten.
So etwas kann man niemandem anraten.
Post by Der Habakuk.
Daß Overkott gleich so größenwahnsinnig sein würde, habe ich nicht
geahnt.
Bonni ist ein grossartiger Bibelkenner.
Mag sein.
Er ist es, das muss ich neidlos anerkennen.
Post by Der Habakuk.
Wir braeuchten mehr Maenner wie ihn in der Politik, anstelle von
dummen Quotenweibern, die Europa verenden wollen.
Ja, soll er in die Politik gehen! *g*
Angesichts des Kroppzeugs, das uns gerade regierigt, waere Bonni ein wahrer Segen.
Herschel Grünspan
2022-01-08 22:59:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Der Habakuk.
Daß Overkott gleich so größenwahnsinnig sein würde, habe ich nicht
geahnt.
Bonni ist ein grossartiger Bibelkenner.
Mag sein.
Er ist es, das muss ich neidlos anerkennen.
So wie die Pharisäer und Schriftgelehrten vor 2000 Jahren.

Herschel

Schwarzer Mann
2022-01-08 14:26:44 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ralph
Mariä Lichtmess ist am 2. Februar. Bis dahin geht noch offiziell die dunkle Jahreszeit.
Für mich gilt ganzjährig die dunkle Jahreszeit!


Schwarzer Mann
Heribert
2022-01-08 17:20:35 UTC
Antworten
Permalink
Schwarzer Mann schrieb/wrote am/on 08.01.2022 15:26
Post by Schwarzer Mann
Post by Ralph
Mariä Lichtmess ist am 2. Februar. Bis dahin geht noch offiziell die dunkle Jahreszeit.
Für mich gilt ganzjährig die dunkle Jahreszeit!
Aber nur für Deutschland. Ganz Deutschland!
--
Heribert
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...