Discussion:
Maschinengewehr eine Polizeiwaffe?
(zu alt für eine Antwort)
Horst Nietowski
2020-12-01 22:32:44 UTC
Permalink
Hier gut nachgestellt, was solch ein Ding anrichtet:



Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Horst Nietowski
2020-12-01 22:56:00 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/hdBEyitJ7Qc
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Uebrigens: 1 zu 3 mit Leuchtspurmunition bestueckt, sieht es fast so
aus, als wuerde man mit einem Laserstrahl hantieren. Wahnsinn.

Nur frage ich mich, was die Polizei damit will. Flugabwehr?
Ole Jansen
2020-12-02 08:39:19 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Nur frage ich mich, was die Polizei damit will. Flugabwehr?
Hubschraubereinsatz?
<https://vimeo.com/83833012>

O.J.
Horst Nietowski
2020-12-02 14:17:29 UTC
Permalink
Post by Ole Jansen
Post by Horst Nietowski
Nur frage ich mich, was die Polizei damit will. Flugabwehr?
Hubschraubereinsatz?
<https://vimeo.com/83833012>
Ja, typische Polizeiarbeit. Aber so sieht es bei Leuchtspurmunition
wirklich aus, Wahnsinn.
Ole Jansen
2020-12-03 07:16:45 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Ole Jansen
Post by Horst Nietowski
Nur frage ich mich, was die Polizei damit will. Flugabwehr?
Hubschraubereinsatz?
<https://vimeo.com/83833012>
Ja, typische Polizeiarbeit.
Verlust der Aufenthaltsqualität durch Scheinasylanten
und Handtaschenräuber.
Jaaa da hilft nur noch Hubschrraubereinsatz!

Der grausam verharmlosende Text von Foyer des Arts steht im
Kontrast zu den Bildern. Schätzungsweise ist der Song 40 Jahre alt *)
und doch ist die politische Rhetorik die dort aufs Korn genommen
wird erschreckend aktuell.
Post by Horst Nietowski
Aber so sieht es bei Leuchtspurmunition
wirklich aus, Wahnsinn.
Das Video war noch vor einigen Jahren erster Treffe bei Youtube
und ist scheint dort izwischen gefiltert zu sein. Es ist weder
sexistisch noch rächts oder sonstwie anstössig. Genau so wenig
wie Käptn Blaubärs "Walversprechen". Und doch ist es nicht zu sehen.

Wenn ich nach funktionierenden Links für solche alten Schätzchen
suche wird mir immer ganz mulmig wie Big Tech unsere Wahrnehmung
inzwischen manipuliert.

Daran dass niemand sehen soll was ein MG anrichtet liegt es wohl
nicht. Auch Foyer des Arts und Max Goldt lassen sich aktuell
noch leicht finden und ggf. saugen. Wo ich ausdrücklich
zurate, in der Lyrik steckt teilweise mehr drin als man denkt
und wer weiss ob die nicht auch irgendwann im Filter landen?

O.J.

*)
Wie alt das Video ist und wo es herkommt weiss ich nicht,
aber ich meine es kam früher sogar mal auf MTV?
Vielleicht erinner ich mich auch falsch.
Wolfgang Schneider
2020-12-02 13:12:45 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/hdBEyitJ7Qc
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts.
Die Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie
nicht.
Uebrigens: 1 zu 3 mit Leuchtspurmunition bestueckt, sieht es fast so
aus, als wuerde man mit einem Laserstrahl hantieren. Wahnsinn.
Nur frage ich mich, was die Polizei damit will. Flugabwehr?
„Qui desiderat pacem, bellum praeparat“

Wolf
--
:Ich wollt Ich wäre eine Glühbirne. dfann ging mir Jeden tag ein
:Licht auf. [Wolfram 'WoKo' Kopp in dag°]
Rijo
2020-12-01 23:31:17 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Ergänzung:

MG42 (Hitlersäge) Demo:


Der Begriff Hitlersäge kam daher, dass das Teil mit über 1500 Schuss pro
Minute so schnell feuerte, dass ein Soldat mit den Salven in zwei
Hälften geschnitten wurde.

Der Nachfolger bei der BW ist das MG3. Verschiesst die gleiche Muni wie
das alte G3 (7,62 × 51 mm) - nur bissl schneller und länger.
--
I bin Bayer, da g'hört a g'sunder Rassismus zur Grundausstattung
Besser man hat eine Waffe und braucht sie nicht, als umgekehrt
Erika Ciesla
2020-12-02 00:37:57 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Dem möchte ich zustimmen.
MG42 (…)
Das MG in Hitlers Wehrmacht.

Loading Image...
Der Nachfolger bei der BW ist das MG3.
Und das ist identisch – es ist dieselbe Waffe. Man hat dieses Gerät
lediglich auf die NATO-Munition umgerüstet – abgesehen davon ist alles gleich.
Verschiesst die gleiche Muni wie das alte G3 (7,62 × 51 mm)
Nämlich diese!

Zuvor verschoß man darin „8 × 57 IS“ alias „7,92 × 57“, also dieselbe
Munition wie in dem alten 98’er Karabiner.

Soweit die technischen Details. Bleibt aber immer noch die Frage: was soll
die Polizei damit? Diese Waffe ist dafür prädestiniert in kurzer Zeit sehr
viele Menschen zu töten, und das ist die Aufgabe der Polizei – *NICHT*!


👋 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷️

-----

🎺 ➔ 🕳

⌛️ 49
Schabracken-Dompteur
2020-12-02 00:48:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Bleibt aber immer noch die Frage: was soll die Polizei damit?
Diese Frage haben Deine Filterinsassen schon vor laengerer Zeit
eroertert, aber das kannst Du dumme Fotze ja nicht wissen.

Vergiss nicht, Deine neuerlichen frei erfundenen Anschuldigungen
mit den entsprechenden Links zu beweisen, Du kriminelle Fotze:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
Sonst mach Dich schonmal schlau:

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Roman Kleinen
2020-12-02 08:29:07 UTC
Permalink
Post by Schabracken-Dompteur
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Bleibt aber immer noch die Frage: was soll die Polizei damit?
Diese Frage haben Deine Filterinsassen schon vor laengerer Zeit
eroertert, aber das kannst Du dumme Fotze ja nicht wissen.
Diese schwerstgestörte "Expertin" weiss absolut gar nichts. Die frönt
nur ihrer pathologischen Großmannssucht und gaukelt uns vor etwas zu wissen.
Post by Schabracken-Dompteur
Vergiss nicht, Deine neuerlichen frei erfundenen Anschuldigungen
Sonst mach Dich schonmal schlau: http://youtu.be/qAAS0CBMYLA
Roman Kleinen
2020-12-02 08:26:31 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Horst Nietowski
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Dem möchte ich zustimmen.
MG42 (…)
Das MG in Hitlers Wehrmacht.
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2c/MG42_1_noBG.jpg/1024px-MG42_1_noBG.jpg
Der Nachfolger bei der BW ist das MG3.
Und das ist identisch – es ist dieselbe Waffe. Man hat dieses Gerät
lediglich auf die NATO-Munition umgerüstet – abgesehen davon ist alles gleich.
Was lügst Du widerliche Schlampe Dir da wieder zusammen? Da MG der
Bundeswehr schiesst deutlich langsamer als die Wehrmachtsausführung, Du
beschissene "Expertin".
Reinhard Pfeiffer
2020-12-02 10:39:34 UTC
Permalink
Post by Roman Kleinen
Was lügst Du widerliche Schlampe Dir da wieder zusammen? Da MG der
Bundeswehr schiesst deutlich langsamer als die Wehrmachtsausführung, Du
beschissene "Expertin".
Naja, rein theoretisch 1500 Schuss pro Minute beim MG42 zu 1200 Schuß
pro Minute beim MG3 der Bundeswehr. Das macht das Eisenschwein nicht
fett.
Nach ca. 300 Schuss glüht das Rohr so stark, dass man pausieren muss.
Dann muss das benachbarte MG übernehmen.

Mittlerweile hat die Bundeswehr auch ein deutlich kleineres MG4 mit
800 Schuss pro Minute.
--
Gruß Reinhard
Horst Nietowski
2020-12-02 11:01:14 UTC
Permalink
Post by Reinhard Pfeiffer
Post by Roman Kleinen
Was lügst Du widerliche Schlampe Dir da wieder zusammen? Da MG der
Bundeswehr schiesst deutlich langsamer als die Wehrmachtsausführung, Du
beschissene "Expertin".
Naja, rein theoretisch 1500 Schuss pro Minute beim MG42 zu 1200 Schuß
pro Minute beim MG3 der Bundeswehr. Das macht das Eisenschwein nicht
fett.
Nach ca. 300 Schuss glüht das Rohr so stark, dass man pausieren muss.
Dann muss das benachbarte MG übernehmen.
Das Rohr wechseln dauert wenige Sekunden. Dem MG liegt sogar ein
Handschuh bei, der hitzebestaendig ist.
Horst Nietowski
2020-12-02 11:02:51 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Reinhard Pfeiffer
Post by Roman Kleinen
Was lügst Du widerliche Schlampe Dir da wieder zusammen? Da MG der
Bundeswehr schiesst deutlich langsamer als die Wehrmachtsausführung, Du
beschissene "Expertin".
Naja, rein theoretisch 1500 Schuss pro Minute beim MG42 zu 1200 Schuß
pro Minute beim MG3 der Bundeswehr. Das macht das Eisenschwein nicht
fett.
Nach ca. 300 Schuss glüht das Rohr so stark, dass man pausieren muss.
Dann muss das benachbarte MG übernehmen.
Das Rohr wechseln dauert wenige Sekunden. Dem MG liegt sogar ein
Handschuh bei, der hitzebestaendig ist.
Nicht Handschuh, sondern Lappen. Sorry.
Carla Schneider
2020-12-02 11:15:44 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/hdBEyitJ7Qc
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Massenvernichtungswaffen sind Atomare, Biologische und Chemische Waffen
ein Maschinengewehr ist keine.
Normalerweise ist ein Maschinengewehr eine Verteidigungswaffe die
die in befestigten Anlagen eingesetzt wird um eine Erstuermung durch bewaffnete Feinde
zu verhindern, analog zur obigen Szene.
Horst Nietowski
2020-12-02 11:35:35 UTC
Permalink
Post by Carla Schneider
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/hdBEyitJ7Qc
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Massenvernichtungswaffen sind Atomare, Biologische und Chemische Waffen
ein Maschinengewehr ist keine.
Ein Maschinengewehr ist dazu da, grosse Massen an Menschen zu toeten.
Keiner schiesst mit solch einer Waffe auf einzelne. Und richtig, es ist
*auch* eine Verteidigungswaffe. Aber natuerlich wird es auch offensiv
eingesetzt, besonders dann, wenn es auf einem Fahrzeug montiert ist.
So hat zum Beispiel der Marder ein koaxiales MG fuer den Fall, dass sich
der Einsatz der 20 mm-Maschinenkanone nicht rechnet.
noebbes
2020-12-02 12:01:32 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Carla Schneider
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/hdBEyitJ7Qc
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Massenvernichtungswaffen sind Atomare, Biologische und Chemische Waffen
ein Maschinengewehr ist keine.
Ein Maschinengewehr ist dazu da, grosse Massen an Menschen zu toeten.
Keiner schiesst mit solch einer Waffe auf einzelne. Und richtig, es ist
*auch* eine Verteidigungswaffe. Aber natuerlich wird es auch offensiv
eingesetzt, besonders dann, wenn es auf einem Fahrzeug montiert ist.
So hat zum Beispiel der Marder ein koaxiales MG fuer den Fall, dass sich
der Einsatz der 20 mm-Maschinenkanone nicht rechnet.
Woher soll Carla das wissen? Zu ihrer Zeit gab es keine Frauen bei der BW.
Hans-Juergen Lukaschik
2020-12-02 20:47:33 UTC
Permalink
Hallo noebbes,

am Mittwoch, 02 Dezember 2020 13:01:32
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Ein Maschinengewehr ist dazu da, grosse Massen an Menschen zu
toeten. Keiner schiesst mit solch einer Waffe auf einzelne. Und
richtig, es ist *auch* eine Verteidigungswaffe. Aber natuerlich
wird es auch offensiv eingesetzt, besonders dann, wenn es auf einem
Fahrzeug montiert ist. So hat zum Beispiel der Marder ein koaxiales
MG fuer den Fall, dass sich der Einsatz der 20 mm-Maschinenkanone
nicht rechnet.
Woher soll Carla das wissen? Zu ihrer Zeit gab es keine Frauen bei der BW.
Aber das Ciesla weiß es doch auch.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Karl Schippe
2020-12-03 18:02:23 UTC
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo noebbes,
Hallo Lukenarsch,
Post by Hans-Juergen Lukaschik
am Mittwoch, 02 Dezember 2020 13:01:32
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Ein Maschinengewehr ist dazu da, grosse Massen an Menschen zu
toeten. Keiner schiesst mit solch einer Waffe auf einzelne. Und
richtig, es ist *auch* eine Verteidigungswaffe. Aber natuerlich
wird es auch offensiv eingesetzt, besonders dann, wenn es auf einem
Fahrzeug montiert ist. So hat zum Beispiel der Marder ein koaxiales
MG fuer den Fall, dass sich der Einsatz der 20 mm-Maschinenkanone
nicht rechnet.
Woher soll Carla das wissen? Zu ihrer Zeit gab es keine Frauen bei der BW.
Aber das Ciesla weiß es doch auch.
Und das Schneider, stimmt's, Lukenarsch?

Carla Schneider
2020-12-02 17:57:15 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Carla Schneider
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/hdBEyitJ7Qc
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Massenvernichtungswaffen sind Atomare, Biologische und Chemische Waffen
ein Maschinengewehr ist keine.
Ein Maschinengewehr ist dazu da, grosse Massen an Menschen zu toeten.
Nein es ist dazu da eine Befestigung zu verteidigen auch gegen eine groessere Anzahl
gleichzeitiger Angreifer.
Der Sinn ist natuerlich dass der Angriff gar nicht erst stattfindet,
weil die Angreifer die hohen Verluste scheuen.
D.h. normalersweise sterben keine Massen an einem Maschinengewehr.
Stattdessen schaltet man das Maschinengewehr aus, mit Artillerie oder Raketen.
Post by Horst Nietowski
Keiner schiesst mit solch einer Waffe auf einzelne.
Einen einzelner kann mit einem gezielten Gewehrschuss gestoppt werden.
Wenn aber viele gleichzeitig angreifen braucht man entweder viele Gewehrschuetzen,
oder eben ein Maschinengewehr.
Post by Horst Nietowski
Und richtig, es ist
*auch* eine Verteidigungswaffe. Aber natuerlich wird es auch offensiv
eingesetzt, besonders dann, wenn es auf einem Fahrzeug montiert ist.
So hat zum Beispiel der Marder ein koaxiales MG fuer den Fall, dass sich
der Einsatz der 20 mm-Maschinenkanone nicht rechnet.
Das ist ein Panzer, und damit wieder seine eigene Kategorie von Waffe,
aber auch das keine Massenvernichtungswaffe.
Horst Nietowski
2020-12-02 18:27:22 UTC
Permalink
Post by Carla Schneider
Post by Horst Nietowski
Und richtig, es ist
*auch* eine Verteidigungswaffe. Aber natuerlich wird es auch offensiv
eingesetzt, besonders dann, wenn es auf einem Fahrzeug montiert ist.
So hat zum Beispiel der Marder ein koaxiales MG fuer den Fall, dass sich
der Einsatz der 20 mm-Maschinenkanone nicht rechnet.
Das ist ein Panzer, und damit wieder seine eigene Kategorie von Waffe,
aber auch das keine Massenvernichtungswaffe.
Ich wollte ja nur aufzeigen, dass es eine Offensivwaffe ist. Der Marder
war nur ein Beispiel. Man kann es natuerlich auch auf einem Eselskarren
montieren oder ganz einfach mit sich rumschleppen.
Siegfrid Breuer
2020-12-02 18:55:00 UTC
Permalink
Tach Horst.
Post by Horst Nietowski
Ich wollte ja nur aufzeigen, dass es eine Offensivwaffe ist.
Die neuen Errungenschaften HEISSEN ja auch 'Offensivfahrzeuge'.
Gegen wen auch immer man die Polizei in die Offensive schicken will.
Trainieren die statt Deeskalation nun MG-Schiessen?
--
Post by Horst Nietowski
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Carla Schneider
2020-12-03 17:41:05 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Carla Schneider
Post by Horst Nietowski
Und richtig, es ist
*auch* eine Verteidigungswaffe. Aber natuerlich wird es auch offensiv
eingesetzt, besonders dann, wenn es auf einem Fahrzeug montiert ist.
So hat zum Beispiel der Marder ein koaxiales MG fuer den Fall, dass sich
der Einsatz der 20 mm-Maschinenkanone nicht rechnet.
Das ist ein Panzer, und damit wieder seine eigene Kategorie von Waffe,
aber auch das keine Massenvernichtungswaffe.
Ich wollte ja nur aufzeigen, dass es eine Offensivwaffe ist. Der Marder
war nur ein Beispiel. Man kann es natuerlich auch auf einem Eselskarren
montieren oder ganz einfach mit sich rumschleppen.
Ja sicher, da greifst du also mit einem Maschinengewehr auf einem Eselskarren
eine groessere Menge Soldaten an die Gewehre haben.
Vielleicht erwischst du ein paar von denen, aber einer wird dich erwischen bevor zuviele
tot sind. Ohne Deckung ist ein Maschinengewehr nicht viel wert.
Wolfgang Schneider
2020-12-02 13:26:49 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/hdBEyitJ7Qc
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Diese Ausrüstung ist so nicht so neu.

Ende der siebziger Jahre durchliefen die jungen Polizeianwerter noch
eine militärische Grundausbildung am G1 und MG1 und trugen dabei
Stahlhelme in der Form der Wehrmacht.

Ein Maschinengewehr ist die ultima ratio wenn Tränengas und
Pistolenschüsse nicht mehr zur Eigensicherung ausreicht.

Wolf
--
:Ich wollt Ich wäre eine Glühbirne. dfann ging mir Jeden tag ein
:Licht auf. [Wolfram 'WoKo' Kopp in dag°]
Wolfgang Schneider
2020-12-02 13:30:23 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/hdBEyitJ7Qc
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Diese Ausrüstung ist nicht so neu.

Ende der siebziger Jahre durchliefen die jungen Polizeianwärter noch
eine militärische Grundausbildung am G1 und MG1 und trugen dabei
Stahlhelme in der Form der Wehrmacht.

Ein Maschinengewehr ist die ultima ratio wenn Tränengas und
Pistolenschüsse nicht mehr zur Eigensicherung ausreicht.

Wolf
--
:Ich wollt Ich wäre eine Glühbirne. dfann ging mir Jeden tag ein
:Licht auf. [Wolfram 'WoKo' Kopp in dag°]
Pit
2020-12-02 21:22:54 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/hdBEyitJ7Qc
Ein Maschinengewehr ist eine Massenvernichtungswaffe, sonst nichts. Die
Polizei hat aber keine Massen zu vernichten, dafuer haben wir sie nicht.
Eine M134 Minigun sollte zur Standardausrüstung der Polizei gehören.


Pit
--
Im übrigen haben wir in Deutschland für "being Unterschicht" die
Todesstrafe einzuführen. Du bist Unterschichtler und das weitere wäre
klar. Von Amts wegen.
Der Hyperakademiker Prof. Dr. iur. et rer. pol Dr. rer. nat. Dr. oec Dr.
med Dr. jur Dr. theol Dr. math Dr.-Ing (summa cum laude) Dipl.-Inform.
Detlef Bosau → Weltbester Informatiker
Rijo
2020-12-02 22:15:52 UTC
Permalink
Post by Pit
Eine M134 Minigun sollte zur Standardausrüstung der Polizei gehören.
http://youtu.be/MWq2QvvPw68
Kommt auf den Wunschzettel für Weihnachten 🤣🤣
--
I bin Bayer, da g'hört a g'sunder Rassismus zur Grundausstattung
Besser man hat eine Waffe und braucht sie nicht, als umgekehrt
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...