Discussion:
Mord: Mehr als die Hälfte der beatmeten Corona-Patienten gestorben
Add Reply
Dr. Ausdünnung & Dr. Beseitigung
2020-07-29 19:21:01 UTC
Antworten
Permalink
Berlin (dpa). Gut ein Fünftel der Corona-Patienten, die im Frühjahr in
deutschen Kliniken aufgenommen wurden, hat laut einer Studie nicht
überlebt. Besonders hoch war die Sterblichkeit mit 53 Prozent bei
Patienten, die beatmet wurden. Das geht aus einer Analyse des
Wissenschaftlichen Instituts der AOK (Wido), der Deutschen
Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi)
und der Technischen Universität Berlin hervor. Insgesamt lagen der
Untersuchung Daten von rund 10.000 Patienten zugrunde, von denen etwa
1700 beatmet wurden. Von den Krankenhauspatienten, die nicht beamtet
wurden, starben 16 Prozent.




Bei nichtbeatmeten Corona-Angeblichkranken starben 16 %.

Bei zwangsbeatmeten Corona-Angeblichkranken starben 53 %.

Alles klar auf der Andrea Doria.

Oder wie ein Fachmann sagte: Zwangsbeatmung tötet durch massive
Schädigung der Lunge. Extrempatienten hätten Sauerstoff wie für
Bergsteiger gebraucht. Das hätte die Lunge nicht geschädigt und nicht
zum Tod geführt.

Dr. & Dr.
Heinz Brückner
2020-07-29 21:18:16 UTC
Antworten
Permalink
am Wed, 29 Jul 2020 22:21:01 +0300 schrieb Dr. Ausdünnung & Dr. Beseitigung
Post by Dr. Ausdünnung & Dr. Beseitigung
Bei nichtbeatmeten Corona-Angeblichkranken starben 16 %.
Bei zwangsbeatmeten Corona-Angeblichkranken starben 53 %.
Von den besonders schwer an Covid-19 Erkrankten konnten 47 %
durch Beatmung am Leben gehalten werden.

Von den an Covid-19 Erkrankten, die nicht beatmet werden mussten,
überlebten 84 %.

Gleiche Zahlen, andere Darstellung. So einfach ist das.

HeB
Klaus. K
2020-07-30 08:50:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Brückner
Gleiche Zahlen, andere Darstellung. So einfach ist das.
Trauer eben keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast ;-)
--
K.
AgroKarbo
2020-07-30 09:17:49 UTC
Antworten
Permalink
Post by Dr. Ausdünnung & Dr. Beseitigung
Oder wie ein Fachmann sagte: Zwangsbeatmung tötet durch massive
Schädigung der Lunge. Extrempatienten hätten Sauerstoff wie für
Bergsteiger gebraucht. Das hätte die Lunge nicht geschädigt und nicht
zum Tod geführt.
Selcher Fachmann (Zitat, Quelle) sagt das?

Bergsteiger nehmen reinen Sauerstoff, weil sie sich nicht mit 4/5 des Gewichts Stickstoff abplagen wollen.

Wie tödlich der reine Sauerstof ist, hat man beim Brand einer Apollo-Kapsel auf der Startrampe gesehen. Daraufhin nahm man Abstand von "gesunden" Sauerstoff.
Carsten Thumulla
2020-07-30 11:27:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by AgroKarbo
Post by Dr. Ausdünnung & Dr. Beseitigung
Oder wie ein Fachmann sagte: Zwangsbeatmung tötet durch massive
Schädigung der Lunge. Extrempatienten hätten Sauerstoff wie für
Bergsteiger gebraucht. Das hätte die Lunge nicht geschädigt und nicht
zum Tod geführt.
Selcher Fachmann (Zitat, Quelle) sagt das?
Bergsteiger nehmen reinen Sauerstoff, weil sie sich nicht mit 4/5 des Gewichts Stickstoff abplagen wollen.
Wie tödlich der reine Sauerstof ist, hat man beim Brand einer Apollo-Kapsel auf der Startrampe gesehen. Daraufhin nahm man Abstand von "gesunden" Sauerstoff.
Du schreibst wie immer Unsinn!

Apollo hatte 1/2 Atmosphäre Druck.

Auf Bergen ist niedriger Druck.

Der Sauerstoffpartialdruck ist NIEDRIGER!


ct
Carla Schneider
2020-08-01 05:55:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by AgroKarbo
Post by Dr. Ausdünnung & Dr. Beseitigung
Oder wie ein Fachmann sagte: Zwangsbeatmung tötet durch massive
Schädigung der Lunge. Extrempatienten hätten Sauerstoff wie für
Bergsteiger gebraucht. Das hätte die Lunge nicht geschädigt und nicht
zum Tod geführt.
Selcher Fachmann (Zitat, Quelle) sagt das?
Bergsteiger nehmen reinen Sauerstoff, weil sie sich nicht mit 4/5
des Gewichts Stickstoff abplagen wollen.
Das muessten sie nicht, Luft brauchen sie nicht mitzuschleppen
die gibt es ueberall. Sie nehmen Sauerstoff mit um bei zu niedrigem
Druck mehr Sauerstoff ins Blut zu bekommen.
Post by AgroKarbo
Wie tödlich der reine Sauerstof ist, hat man beim Brand
einer Apollo-Kapsel auf der Startrampe gesehen.
Der Brand war toedlich, nicht der Sauerstoff.
Post by AgroKarbo
Daraufhin nahm man Abstand von "gesunden" Sauerstoff.
Hat man nicht, alle Mondfluege wurden mit Sauerstoff geflogen.
Man hat aber keine versilberten Draehte mehr verwendet und
die Kabel besser vor Schaeden an der Isolation geschuetzt.

Loading...