Discussion:
Brexit wird verschoben
Add Reply
Franz Conradi
2019-03-14 18:34:21 UTC
Antworten
Permalink
Das britische Unterhaus stimmte mit 412 zu 202 Stimmen für eine
Veschiebung des Bexits.

<https://tinyurl.com/y3fyvnua>
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Das Brot
2019-03-14 18:40:54 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
Das britische Unterhaus stimmte mit 412 zu 202 Stimmen für eine
Veschiebung des Bexits.
<https://tinyurl.com/y3fyvnua>
Was für eine Schande.
No-Deal ist der bessere Deal
Fritz
2019-03-15 16:20:57 UTC
Antworten
Permalink
Post by Das Brot
Post by Franz Conradi
Das britische Unterhaus stimmte mit 412 zu 202 Stimmen für eine
Veschiebung des Bexits.
<https://tinyurl.com/y3fyvnua>
Was für eine Schande.
No-Deal ist der bessere Deal
Nur bei Deppen, so wie deinereiner!
--
Fritz
der Fasching ist nun leider vorbei - trotzdem ein kräftiges Lei Lei! ;-)
Das Brot
2019-03-16 06:25:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Das Brot
Post by Franz Conradi
Das britische Unterhaus stimmte mit 412 zu 202 Stimmen für eine
Veschiebung des Bexits.
<https://tinyurl.com/y3fyvnua>
Was für eine Schande.
No-Deal ist der bessere Deal
Nur bei Deppen, so wie deinereiner!
Für eine Verschiebung des Brexits müssen alle 27 EU Mitglieder zustimmen,
was kaum wahrscheinlich ist. Wenn das nicht geschieht, wird es der No-Deal.
Fritz
2019-03-18 16:37:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by Das Brot
Post by Fritz
Post by Das Brot
Post by Franz Conradi
Das britische Unterhaus stimmte mit 412 zu 202 Stimmen für eine
Veschiebung des Bexits.
<https://tinyurl.com/y3fyvnua>
Was für eine Schande.
No-Deal ist der bessere Deal
Nur bei Deppen, so wie deinereiner!
Für eine Verschiebung des Brexits müssen alle 27 EU Mitglieder zustimmen,
was kaum wahrscheinlich ist.
Abwarten und TEE vernichten!
--
Fritz
der Fasching ist nun leider vorbei - trotzdem ein kräftiges Lei Lei! ;-)
Carla Schneider
2019-03-16 07:27:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Das Brot
Post by Franz Conradi
Das britische Unterhaus stimmte mit 412 zu 202 Stimmen für eine
Veschiebung des Bexits.
<https://tinyurl.com/y3fyvnua>
Was für eine Schande.
No-Deal ist der bessere Deal
Nur bei Deppen, so wie deinereiner!
Der Brexit mit Deal fuehrt ja nur dazu dass
GB praktisch in der EU bleibt ohne dort aber
ein Stimmrecht zu haben. Das ist eine unakzeptable
Situation. Eine EU-Aussengrenze mit Zaun und Zollkontrolle
zwischen Irland und Nordirland wollen sie aber auch nicht.
D.h. die einzige Loesung waere wenn Irland auch austritt
und mit GB in einer Zollunion bleibt. Oder wenn Nordirland
zumindest wirtschaftlich aus GB austritt und bei der EU bleibt.
Das Brot
2019-03-16 07:41:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Carla Schneider
Eine EU-Aussengrenze mit Zaun und Zollkontrolle
zwischen Irland und Nordirland wollen sie aber auch nicht.
Wo ist das aber das Problem? Weil die Linken einen gewaltsamen
Grenzkonflikt als Szenarie propagieren?
Eine offene Grenze zwischen Irland und Nordirland würd die britisce
Souveränität unterminieren.
Die Briten wollen sich aus Brüssel nichts vorrschreiben lassen und selbst
unter den Remainers ist das nahezu Konsens.
Man will sich auch nicht von einem zerfalleden Europa in den Abgrund ziehen
lassen.
Franz Conradi
2019-03-16 08:00:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Das Brot
Post by Carla Schneider
Eine EU-Aussengrenze mit Zaun und Zollkontrolle
zwischen Irland und Nordirland wollen sie aber auch nicht.
Wo ist das aber das Problem? Weil die Linken einen gewaltsamen
Grenzkonflikt als Szenarie propagieren?
Du solltest dich erst mal über den Nordirlandkonflikt informieren
<https://de.wikipedia.org/wiki/Nordirlandkonflikt>, bevor du hier dein
schwachsinniges Geseire abläßt.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Fritz
2019-03-16 08:12:01 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
Post by Das Brot
Post by Carla Schneider
Eine EU-Aussengrenze mit Zaun und Zollkontrolle
zwischen Irland und Nordirland wollen sie aber auch nicht.
Wo ist das aber das Problem? Weil die Linken einen gewaltsamen
Grenzkonflikt als Szenarie propagieren?
Du solltest dich erst mal über den Nordirlandkonflikt informieren
<https://de.wikipedia.org/wiki/Nordirlandkonflikt>, bevor du hier dein
schwachsinniges Geseire abläßt.
Frage an 'Radio Eriwan' - wann sondert Brot / Burns / Tee Trinker /
Bernd / ***@aol.invalid / kein schwachsinniges Geseire ab?
--
Fritz
der Fasching ist nun leider vorbei - trotzdem ein kräftiges Lei Lei! ;-)
Erika Ciesla
2019-03-16 10:38:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Das Brot
Post by Carla Schneider
Eine EU-Aussengrenze mit Zaun und Zollkontrolle
zwischen Irland und Nordirland wollen sie aber auch nicht.
Wo ist das aber das Problem? Weil die Linken einen gewaltsamen
Grenzkonflikt als Szenarie propagieren?
Wieso die Linken?

Was um Gotteswillen haben denn die Linken damit zu tun?

Hast Du’n Arsch auf, oder was?

*Fakt ist*, daß zwischen Nordirland und der Republik Irland eine
EU-Außengrenze entsteht, wenn der Brexit vollstreckt wird.

*Fakt ist*, daß niemand aus dieser Situation einen Vorteil zöge, die dort
lebende Bevölkerung am allerwenigsten!

*Wahrscheinlich ist*, daß der alte Konflikt zwischen britisch orientierten
Anglikanern und republikanisch orientierten Katholiken wieder ausbricht, daß
also wieder Menschen verletzt und getötet werden.
Post by Das Brot
Eine offene Grenze zwischen Irland und Nordirland würd die britisce
Souveränität unterminieren.
Stimmt. Aber das wäre das kleinere Übel, dann nämlich kämen wenigstens keine
Menschen zu Schaden.
Post by Das Brot
Die Briten wollen sich aus Brüssel nichts vorrschreiben lassen und selbst
unter den Remainers ist das nahezu Konsens.
Sie werden auch nach dem Brexit alle Normen der EU einhalten müssen, so sie
Zugang zum EU-Binnenmarkt begehren, nur können sie als _ehemalige_ Mitglieder
der EU an der Gestaltung dieser Normen nicht mehr mitwirken. Ihre Position
wird also nicht stärker, durch den Austritt, sondern schwächer.
Post by Das Brot
Man will sich auch nicht von einem zerfalleden Europa in den Abgrund ziehen
lassen.
Und wohin springen sie jetzt?

Es soll schon Leute gegeben haben, die sich umbrachten, weil sie Angst vor
dem Tod hatten.

🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪

■ Abgesehen davon sehe ich Europa nicht im Abgrund, – DAS sehen nur die
Idioten und die Nazis so.
Das Brot
2019-03-16 11:00:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Das Brot
Wo ist das aber das Problem? Weil die Linken einen gewaltsamen
Grenzkonflikt als Szenarie propagieren?
Wieso die Linken?
Was um Gotteswillen haben denn die Linken damit zu tun?
Welche Polittruppe in GB stellt denn die Remainers?
Erika Ciesla
2019-03-16 11:48:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Das Brot
Post by Erika Ciesla
Post by Das Brot
Wo ist das aber das Problem? Weil die Linken einen gewaltsamen
Grenzkonflikt als Szenarie propagieren?
Wieso die Linken?
Was um Gotteswillen haben denn die Linken damit zu tun?
Welche Polittruppe in GB stellt denn die Remainers?
Sags mir!


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
| „Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit
| weiterleben will..“
|
| (Albert Einstein)
noebbes
2019-03-16 14:15:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Sags mir!
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
*NEIN*
Siegfrid Breuer
2019-03-16 16:02:00 UTC
Antworten
Permalink
Hast Du?n Arsch auf, oder was?
Woooooooooooooooochenende! Die dumme Funz tiriliert wieder!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Fritz
2019-03-18 16:37:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Das Brot
Weil die Linken einen gewaltsamen
Grenzkonflikt als Szenarie propagieren?
Mei bist du aber DUMM!
--
Fritz
der Fasching ist nun leider vorbei - trotzdem ein kräftiges Lei Lei! ;-)
Bonaventura
2019-03-17 18:32:49 UTC
Antworten
Permalink
Der Brexit sollte unbefristet aufgeschoben werden.

Italien sollte keinen Grund für ein Veto bekommen.
Das Brot
2019-03-17 18:52:58 UTC
Antworten
Permalink
Post by Bonaventura
Der Brexit sollte unbefristet aufgeschoben werden.
Italien sollte keinen Grund für ein Veto bekommen.
Abwarten, der No-Deal ist näher als die Lefties denken.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2019-03-18 07:25:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Das Brot
Post by Bonaventura
Der Brexit sollte unbefristet aufgeschoben werden.
Italien sollte keinen Grund für ein Veto bekommen.
Abwarten, der No-Deal ist näher als die Lefties denken.
Da waere ich nicht so optimistisch. Ich befuerchte eher, man wird zwischen Bruessel und London irgendeine Teufelei aushandeln, um das Referendum zu umgehen und das Elend ad infinitum weiterzufuehren.
Loading...