Discussion:
Nationalarchiv gibt Rudolf-Heß-Akte frei – Geheimnis wird obskurer
Add Reply
Odin
2018-10-10 17:30:06 UTC
Antworten
Permalink
London: Nationalarchiv gibt Rudolf-Heß-Akte frei – Geheimnis wird obskurer
___________________

Hahaa....ansonsten hätten diese Inselaffen die auch nicht freigegeben!
Was dort freigegeben wurde ist höchstwahrscheinlich eine manipulierte Lügengeschichte zum Reinwaschen der britischen Hauptschuld am WK2!
___________________


© AP Photo /
Politik
09:00 20.07.2017(aktualisiert 20:56 20.07.2017) Zum Kurzlink
6359817

Die vielen Verschwörungstheorien zum Tod von Rudolf Heß hat das britische Geheimarchiv nicht zerstreut – wohl aber die Hoffnungen auf Klarheit in dem Fall des deutschen Vizeführers.

Dass Hitlers Stellvertreter Rudolf Heß seinen waghalsigen Flug nach Großbritannien als Friedensmission unternommen haben könnte – diese Version lehnten britische Regierungen immer wieder ab. Warum sollte Heß aber sonst mitten im Blitz-Bombenregen auf englische Städte nach Großbritannien fliegen?

Manche Historiker vermuten, das Motiv hinter seinem Flug seien „Gemeinsamkeiten“ zwischen den Nazis und den pro-deutschen Kreisen im britischen Establishment gewesen. Es gibt viele Bücher über Hitlers Wunsch, einen Friedensdeal mit London zu erzielen, um beide Hände für den Überfall auf die Sowjetunion frei zu haben oder die Briten gar für einen gemeinsamen Kreuzzug gegen die – bei Hitler und Churchill geleichermaßen verhassten – Kommunisten zu gewinnen.
Naziwatch
2018-10-10 18:15:47 UTC
Antworten
Permalink
Post by Odin
London: Nationalarchiv gibt Rudolf-Heß-Akte frei – Geheimnis wird obskurer
___________________
Hahaa....ansonsten hätten diese Inselaffen die auch nicht freigegeben!
Was dort freigegeben wurde ist höchstwahrscheinlich eine manipulierte Lügengeschichte zum Reinwaschen der britischen Hauptschuld am WK2!
___________________
Naja, mit der Wahrheit habt's ihr braunen Bumsköppe ja nicht so
Siegfrid Breuer
2018-10-10 19:42:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Naziwatch
Post by Odin
London: Nationalarchiv gibt Rudolf-Heß-Akte frei
Na, auch die wird man inzwischen ins Reine geschrieben haben,
wie unsere auch.
Post by Naziwatch
Naja, mit der Wahrheit habt's ihr braunen Bumsköppe ja nicht so
Und Wahrheit ist nur das, was "die Guten" Dir in die hohle Birne
gekloppt haben, stimmts?
--
Post by Naziwatch
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Fritz
2018-10-11 04:31:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Naziwatch
Post by Odin
London: Nationalarchiv gibt Rudolf-Heß-Akte frei – Geheimnis wird obskurer
___________________
Hahaa....ansonsten  hätten diese Inselaffen die auch nicht freigegeben!
Was dort freigegeben wurde ist höchstwahrscheinlich eine manipulierte
Lügengeschichte zum Reinwaschen  der britischen Hauptschuld am WK2!
___________________
Naja, mit der Wahrheit habt's ihr braunen Bumsköppe ja nicht so
Wie denn auch ...?
Glahe und Fakten .... Fehlanzeige!
--
Fritz ™
Für eine soziale, liberale und gerechte Welt
Wider dem Rechtspopulismus, wider den FakeNews
Fritz
2018-10-11 04:30:44 UTC
Antworten
Permalink
Post by Odin
Was dort freigegeben wurde ist höchstwahrscheinlich eine manipulierte Lügengeschichte zum Reinwaschen der britischen Hauptschuld am WK2!
Lügenbeutel Odieee verbreitet wieder Fakes ....
--
Fritz ™
Für eine soziale, liberale und gerechte Welt
Wider dem Rechtspopulismus, wider den FakeNews
Loading...