Discussion:
Wird Schland zum Shithole? Nein sagen zu Rot-Gruen!
Add Reply
Heinz Schmitz
2021-09-13 04:34:12 UTC
Antworten
Permalink
Bisher hat die Steuerpolitik unsere Fleißigen frustriert, weil sie, je
fleißiger umso mehr, für Andere mitarbeiten müssen - siehe die
Steuer-Progression.
Nach dem Willen von Scholz (SPD) und Baerbock (Grüne) sollen
jetzt auch noch die Sparer und Vorsorger frustriert werden, weil sie
nicht nur jedes Jahr ohne Zinsen durch die Inflation enteignet werden,
ja sogar der Bank Verwahrgebühr zu zahlen haben - nein - sie sollen
auch noch Vermögensteuer entrichten.
Mit dem besten Wirkungsgrad lebt also, wer faul ist, sein Geld gleich
auf den Kopp haut, oder nicht von hier ist:
Sagen Sie mal, Herr Migrant, wie das geht: Sie haben
keinen Job, leben von Sozialhilfe, und dann fahren Sie
so ein hochwertiges Auto?
Is von Bruder.
Bisher haben die Linken ja meist still in ihren Löschern gehockt,
um die Bürger vor der Wahl nicht zu verunsichern, aber jetzt kann
man sie schon riechen:
Gestern abend in dem "Triell" hat der Soze Scholz es gesagt: Mit
ihm wird es - ebenso wie mit Baerbock - eine Vermögenssteuer
geben:
https://www.ardmediathek.de/video/ard-sondersendung/das-triell-dreikampf-ums-kanzleramt/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL2FyZC1zb25kZXJzZW5kdW5nL2QxMzMwODYzLTgyOGQtNDdjOC04ZTI0LThhOTY3ODM4NzM0OQ/
"Das Triell - Dreikampf ums Kanzleramt
12.09.2021
ab 1:29:25
Scholz zur Vermögenssteuer: "Wir müssen was tun für die
Bildung, es geht um Einnahmen für die Länder, wir haben
diese Steuer gehabt über viele, viele Jahre, und Jahrhunderte
tatsächlich ist sie erhoben worden, und sie ist noch in der
ganzen Regierungszeit von Herrn Kohl erhoben worden, es ist
das ganze Wirtschaftswunder in Deutschland mit dieser Steuer
möglich gewesen, es spricht also wenig dagegen, wenn wir
jetzt etwas mehr Geld für Bildung und Polizei in den Ländern
haben, dass das für unsere Wirtschaft schlecht wäre"."

Scholz vergaß zu erwähnen, dass zu Zeiten des Wirtschaftwunders dank
der Bombennächte nicht viel Vermögen vorhanden war, und Laschet wies
darauf hin, dass diese Steuer vom Verfassungsgericht ausgesetzt wurde
(1).
Bisher ist es Scholz gelungen, seine Pleiten, Pech und Pannen schön
zu verschleiern und sich als effizienter Anpacker darzustellen. Aber
ist er ein solcher? Nein. Beispiele:

- Den Anschlag auf das Welttrade-Center in 9/11 hatte die verantwort-
liche Gruppe in Hamburg vorbereitet. Olaf Scholz war für Hamburgs
Sicherheit mit verantwortlich. Aber er war an nichts schuld (2).

- Auch mit der völlig aus dem Ruder gelaufenen linken Bande - das
war ja dann wohl eine große Szene - am G20-Gipfel in Hamburg hatte
Scholz nichts zu tun, aber wenigstens entschuldigte er sich dafür
bei den Bürgern (3).

- Als Finanzminister hatte er natürlich auch mit dem Wirdecard-Skandal
überhaupt nichts zu tun (4).

- Mit Cum-Ex, wo Gauner sich nie entrichtete Steuern erstatten lassen
konnten, hatte er natürlich auch nichts zu tun (5).

Also wählt, wen Ihr wählen wollt, aber beschwert Euch hinterher nicht.
Ich habe euch gewarnt.

Grüße,
H.

1)
https://de.wikipedia.org/wiki/Verm%C3%B6gensteuer_(Deutschland)
°... Die konkrete Form der Erhebung einer Vermögensteuer in
ihrer damaligen Form erklärte das Bundesverfassungsgericht
mit Beschluss vom 22. Juni 1995 für nicht mit dem
Gleichheitsgrundsatz vereinbar. Grund war, dass Immobilien-
vermögen – anders als geschehen – nicht gegenüber anderem
Vermögen besser behandelt werden dürfe."
2)
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/9-11-verschwoerung-in-hamburg--die-geheimnisse-der-terrorzelle-100.html
"ab 38:30
Innensenator und damit politisch verantwortlich für die
Sicherheit der Stadt Hamburg ist zum Tatzeitpunkt des
11. September 2001 Olaf Scholz. Auch fast ein Jahr nach
9-11 kann Scholz keinen Zusammenhang zwischen den
Terroranschlägen und einem möglichen Behördenversagen
erkennen. "Ich hab ohnehin in der ganzen Situation nach dem
11. September sehr deutlich festgestellt, dass die
Voraussetzung für den Erfolg der Gruppe, die hier tätig
gewesen ist, dass es eben keine grosse Gemeinschaft von
militanten Extremisten gegeben hat, das wäre dann nämlich
aufgefallen, wenn es eine große Szene gibt, dann müssen
die miteinander reden und telefonieren und Vereinigungen
und Veranstaltungen haben, und dann kann man sie auch
besser indentifizieren als wenn es nur ganz wenige sind.""
3)
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/g20-olaf-scholz-entschuldigt-sich-bei-den-hamburger-buergern-a-1157389.html
"12.07.2017, 17.10
Der SPD-Bundesvize Olaf Scholz hat sich in der Hamburger
Bürgerschaft bei den Bewohnern Hamburgs entschuldigt. Er
habe ihnen vor dem G20-Gipfel zugesichert, die öffentliche
Sicherheit aufrecht erhalten zu können. Das sei aber nicht
komplett gelungen. "Dafür, dass das geschehen ist, bitte ich
die Hamburgerinnen und Hamburger um Entschuldigung",
sagte Scholz."
4)
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/scholz-ua-wirecard-101.html
"22.04.2021 12:21
Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat eine Mitschuld am
milliardenschweren Wirecard-Skandal weit von sich gewiesen.
... Scholz wies Vorwürfe zurück, die Finanzaufsicht BaFin
oder das Finanzministerium hätten ihre schützende Hand über
das Unternehmen gehalten. Er räumte allerdings ein, das
staatliche Aufsichts- und Kontrollgefüge sei für einen
solchen Angriff nicht gut genug gerüstet gewesen."
5)
https://www.wiwo.de/politik/deutschland/neue-cum-ex-enthuellungen-die-fassade-von-olaf-scholz-beginnt-zu-broeckeln/27558758.html
"28. August 2021
Neue Cum-Ex-Enthüllungen
Die Fassade von Olaf Scholz beginnt zu bröckeln
Der Hamburger Senat unter Führung des früheren Bürgermeisters
Scholz war dichter dran am Steuerskandal als zugegeben. Die
Vergangenheit des Kanzlerkandidaten ist weder staatsmännisch
noch goldglänzend."
----
houc...@emailgo.de
2021-09-13 04:36:00 UTC
Antworten
Permalink
Wird Schland zum Shithole?
KEINE SORGE ... DIE AFD WIRD NICHT GEWINNEN!
Siegfrid Breuer
2021-09-13 15:35:00 UTC
Antworten
Permalink
***@emailgo.de (***@emailgo.de), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil

- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
KEINE SORGE ... DIE AFD WIRD NICHT GEWINNEN!
Das hast sogar Du hochkrimineller asozialer plaerrender Nullchecker
begriffen, dass die "Wahl" nicht von den Waehlern, sonder von den
Wahlfaelschern entschieden wird, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?

Ich haette da ne geile Alternative, falls es Dein Watchblog nicht
mehr so bringt:

<Loading Image...>

Uebrigens, Otti:

<Loading Image...>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<Loading Image...>
--
Post by ***@emailgo.de
Ich kann ja nicht ueberall perfekt sein.
[Ottmar Ohlemacher in <iaukxtlk9qfm.yc2kzcrpbel0$***@40tude.net>]
- http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever -
Karl Schippe
2021-09-13 17:33:26 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Nach dem Willen von Scholz (SPD) und Baerbock (Grüne) sollen
jetzt auch noch die Sparer und Vorsorger frustriert werden,
Sag mal, Heinzi, bist du eigentlich auch so zufrieden mit
Armin "Bucklig-Lachen im Hochwassergebiet" Laschets
Wahlkrampfverlauf wie Herr Schippe?

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...