Discussion:
Die Test-Inzidenz-Spirale
Add Reply
Horst Nietowski
2021-05-02 09:03:48 UTC
Antworten
Permalink
"Vielen Bürgern geht es in diesen Tagen verdächtig gut. Sie zeigen
keines der üblichen Corona-Symptome. Sie weigern sich quasi, der Politik
und den Medien als Vorwand für Panik-Szenarios zur Verfügung zu stehen.
Früher nannte man solche Menschen „gesund“, heute sind es Gefährder,
Träger oft nur winziger Virusspuren, von denen man annimmt, dass sie die
Seuche verbreiten könnten. Damit ihnen wegen des warmen Wetters oder als
Ergebnis der erzwungenen Kontaktbehinderungen durch die Politik nicht
die Fälle ausgehen, ersannen findige Köpfe einen Trick: inszenierte
Massentests. Diese produzieren immer wieder falsch-positive
Testergebnisse und damit hohe Inzidenzzahlen, die als Begründung für
Maßnahmen dienen, die die Grundrechte drastisch einschränken. Diese
falsch-positiven Testergebnisse stehen daher im Fokus der Kritik des
Autors. Seine Schlussfolgerung: die Forderung nach einem Verbot von
PCR-Massentestungen."

[...]


"Allen soll klar gemacht werden, dass es „Freiheit“ nur mit Tests — und
Impfungen — gibt. Die Tatsache, dass die — falsch-positiven — Testungen
in Wahrheit das Instrument der Abschaffung von Freiheit und Grundrechten
darstellt, wird so im perfekten orwellschen Neusprech auf den Kopf
gestellt."

[...]


"Wenn ich nun die 200 Positiven auf 100.000 beziehe, wie es eben das RKI
macht, dann habe ich eine damit „ertestete“ Prävalenz-Untergrenze von
nur mehr 0,2 Prozent, wenn ich keine Falsch-Positiven abziehe. Ziehe ich
die Falsch-Positiven aber korrekterweise ab, so muss ich bei 99,9
Prozent Spezifität 100 Falsch-Positive abziehen. Warum auf einmal so
viele? Die Antwort ist sehr einfach: Wenn ich die 200 Positiven auf
100.000 beziehe, dann habe ich unweigerlich mindestens 99.800 Gesunde.
Aber es müssen noch mehr sein, weil ja die Falsch-Positiven auch Gesunde
sind. Die Spezifität gibt nun an, wie viele der Gesunden richtig als
gesund erkannt wurden. Also entsprechen die 99.800 beziehungsweise —
nach Abzug der Falsch-Positiven — die 99.900 Gesunden den 99,9 Prozent
der angegebenen Spezifität. Die 0,1 Prozent der Falsch-Positiven haben
wir dabei zu Recht auch auf die 100.000 bezogen und daher auch zu Recht
100 Falsch-Positive abgezogen."
J J Panury
2021-05-02 10:10:31 UTC
Antworten
Permalink
Horst Nietowski <***@koelle-am-rhing.info> schrieb:

Mann, Mann, hast Du dir schon mal überlegt, wie Du mit deiner ganzen
Verschwörungsscheiße dastehen wirst, wenn alles vorüber sein wird -
und die politischen usw. Verhältnisse dann praktisch wieder dieselben
sind wie vordem? Wenn sich also das ganze Gesülze der "Querdenker" und
Aluhutträger auch für diese selbst als der Stuss offenbart haben wird,
der er von Beginn war?

Aber ich bin fast sicher, dass für diesen - unausbleiblichen - Fall
vorgesorgt ist. Keinesfalls werden "Querdenker" aufhören "quer" zu
denken, und die Aluhutträger werden denselben nicht absetzen.

Ist aber ja auch egal.
Mich kommt nur immer wieder mal das Bedauern an.
Karl Schippe
2021-05-02 11:10:55 UTC
Antworten
Permalink
Post by J J Panury
Mann, Mann, hast Du dir schon mal überlegt, wie Du mit deiner ganzen
Verschwörungsscheiße dastehen wirst, wenn alles vorüber sein wird -
und die politischen usw. Verhältnisse dann praktisch wieder dieselben
sind wie vordem? Wenn sich also das ganze Gesülze der "Querdenker" und
Aluhutträger auch für diese selbst als der Stuss offenbart haben wird,
der er von Beginn war?
Dann kommt er mit neuer Scheiße an.
Fritz
2021-05-02 13:20:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by J J Panury
Mann, Mann, hast Du dir schon mal überlegt, wie Du mit deiner ganzen
Verschwörungsscheiße dastehen wirst, wenn alles vorüber sein wird -
und die politischen usw. Verhältnisse dann praktisch wieder dieselben
sind wie vordem? Wenn sich also das ganze Gesülze der "Querdenker" und
Aluhutträger auch für diese selbst als der Stuss offenbart haben wird,
der er von Beginn war?
Dann kommt er mit neuer Scheiße an.
Niete war da noch nie verlegen, neue Scheiße zu produzieren .....
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2021-05-02 14:45:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by J J Panury
Mann, Mann, hast Du dir schon mal überlegt, wie Du mit deiner ganzen
Verschwörungsscheiße dastehen wirst, wenn alles vorüber sein wird -
und die politischen usw. Verhältnisse dann praktisch wieder dieselben
sind wie vordem?
Das war schon eine clevere Idee, immer genau die, die treudoof der
Propaganda auf den Leim gehen und sie zu verbreiten verstehen, zu
Lehrern zu machen.
--
Post by J J Panury
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Horst Honig
2021-05-03 21:27:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by J J Panury
Mann, Mann, hast Du dir schon mal überlegt, wie Du mit deiner ganzen
Verschwörungsscheiße dastehen wirst, wenn alles vorüber sein wird -
und die politischen usw. Verhältnisse dann praktisch wieder dieselben
sind wie vordem?
Jay Jay, Du täuschst Dir! Es wird nie wieder so wie vorher. Das ist gar
nicht die Absicht. Der Plan ist ein ganz anderer, und Du wirst der Depp
sein, der dann im KZ ausgemerzt wird.

Horst

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...