Discussion:
Harvard-Studie beweist: Weltweite Impfungen hemmen das Virus nicht
Add Reply
Odin
2021-11-25 08:46:46 UTC
Antworten
Permalink
Harvard-Studie beweist: Weltweite Impfungen hemmen das Virus nicht Dem Impf-Narrativ wird der Wind aus den Segeln genommen
_________________

Habakuk wird uns vermutlich noch beweisen, daß die halt alle keine Ahnung davon haben!

https://reitschuster.de/post/harvard-studie-beweist-weltweite-impfungen-hemmen-das-virus-nicht/
Der Habakuk.
2021-11-25 09:46:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Odin
Harvard-Studie beweist: Weltweite Impfungen hemmen das Virus nicht Dem Impf-Narrativ wird der Wind aus den Segeln genommen
Das würde heißen, die Impfung wäre wirkungslos und das ist falsch und
Unsinn. Was der gemacht hat, war anscheinend, sich auf Länder wie
Israel zu stürzen. Das zeigt aber nur, daß die Impfung nicht ewig lang
vorhält. Sie ist deshalb aber nicht unwirksam.
Post by Odin
_________________
Habakuk wird uns vermutlich noch beweisen, daß die halt alle keine Ahnung davon haben!
https://reitschuster.de/post/harvard-studie-beweist-weltweite-impfungen-hemmen-das-virus-nicht/
Ums dir etwas zu verdeutlichen: Wenn du dich hackedicht vollsäufst
(vollsaufen würdest, Alkoholgegner biste ja vielleicht auch), dann
hält die Wirkung allenfalls bis zum Kater an nächsten Tag. Meinetwegen
bis zum übernächsten. Trotzdem würde doch keiner behaupten, Alkohol
wäre nur ein Placebo und hätte keine Wirkung.
Nüch. Fall geklärt?
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Heinz Schmitz
2021-11-25 11:52:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Odin
Harvard-Studie beweist: Weltweite Impfungen hemmen das Virus nicht Dem Impf-Narrativ wird der Wind aus den Segeln genommen
Das würde heißen, die Impfung wäre wirkungslos und das ist falsch und
Unsinn.
Das ist wieder mal Unfug. Es wurde gesagt "hemmen das Virus nicht."
Das heisst keineswegs, dass die Impfung wirkungslos ist, denn sie
motiviert das eigene Immunsystem und schützt den Geimpften. Genau
das soll sie auch tun.
Dass die Impfung das Virus auch ausserhalb des Körpers killt, oder
auch aussen in den Schleimhäuten, war wohl nie gefordert. Es ist aber
schon lange Usus, die Geimpften als nichtinfektiös zu beschreiben,
und das ist meiner Meinung nach falsch.
Post by Der Habakuk.
Fall geklärt?
Grüße,
H.
Klaus H.
2021-11-25 13:53:07 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Das ist wieder mal Unfug. Es wurde gesagt "hemmen das Virus nicht."
Das heisst keineswegs, dass die Impfung wirkungslos ist, denn sie
motiviert das eigene Immunsystem und schützt den Geimpften. Genau
das soll sie auch tun.
Mit "hemmen" ist die Hemmung der Virusverbreitung gemeint. Die Autoren
der Studie zitieren Angaben des israelischen Gesundheitsministeriums,
wonach die Wirkung von Pfizer/Biontech nach 6 Monaten auf 39% gesunken
ist. Gemeint ist hier die wirkung gegen 'durch Test nachweisbare
Infektion'. Schon zur Infektiosität sagen sie aber nichts, ebensowenig
zur Zahl 39%, ebensowenig zur Schwere der Verläufe, und ebensowenig zum
Zeitverlauf der Wirkung. Sie sagen nur, daß die Zulassungsstudie eine
Wirksamkeit von 96% ausgewiesen hatte, was sich vermutlich - auch das
wird nicht direkt gesagt - auf einen Zeitpunkt kurz nach der zweiten
Impfung bezieht. Da gibts also noch reichlich zu forschen; das Problem
wäre, an die nötigen Daten zu kommen, die wesentlich differenzierter
sein müßten als 'Infektionen pro Tag im Bezirk X' (sofern darüber
hinausgehende Daten überhaupt von den Gesundheitsbehörden gesammelt
wurden bzw. werden).

Auf Nebenwirkungen geht die Studie auch nicht ein.

Odin
2021-11-25 12:35:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Odin
Harvard-Studie beweist: Weltweite Impfungen hemmen das Virus nicht Dem Impf-Narrativ wird der Wind aus den Segeln genommen
Das würde heißen, die Impfung wäre wirkungslos und das ist falsch und
Unsinn. Was der gemacht hat, war anscheinend, sich auf Länder wie
Israel zu stürzen. Das zeigt aber nur, daß die Impfung nicht ewig lang
vorhält. Sie ist deshalb aber nicht unwirksam.
Post by Odin
_________________
Habakuk wird uns vermutlich noch beweisen, daß die halt alle keine Ahnung davon haben!
https://reitschuster.de/post/harvard-studie-beweist-weltweite-impfungen-hemmen-das-virus-nicht/
Ums dir etwas zu verdeutlichen: Wenn du dich hackedicht vollsäufst
(vollsaufen würdest, Alkoholgegner biste ja vielleicht auch), dann
hält die Wirkung allenfalls bis zum Kater an nächsten Tag. Meinetwegen
bis zum übernächsten. Trotzdem würde doch keiner behaupten, Alkohol
wäre nur ein Placebo und hätte keine Wirkung.
Nüch. Fall geklärt?
Du vergleichst hier m.M.n. wieder Äpfel mit Birnen. Die Wirkung des Alkohol tritt ja sofort ein
und läßt auch wieder nach. Die Wirkung der Impfung tritt nach den statistischen Daten doch immer
noch nicht ein! Je höher der Impfstatus, desto größer die Menge der Infizierten. DAS ist doch das
genau Gegenteil vom Einfluß des Alkohol über die Zeit!
Kapito?
Post by Der Habakuk.
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...