Discussion:
Sebastian Kurz zu Covid-19: "Nicht meine Aufgabe, die Bevoelkerung anzuluegen"
(zu alt für eine Antwort)
Kulturnation
2020-03-26 10:33:16 UTC
Permalink
25.03.2020
Kanzler im Interview:
„Nicht meine Aufgabe, die Bevölkerung anzulügen“

Bundeskanzler Sebastian Kurz bittet im krone.tv-Interview mit
Katia Wagner (siehe Video oben) die Österreicherinnen und
Österreicher um Geduld, wenn es um die Rücknahme der
getroffenen Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus geht.
Die Zahlen seien laut Kurz „nach wie vor keine guten“.
[....]
Q, mehr: https://www.krone.at/2123462

Im Gegensatz dazu, die „Quotinnen-Experten“ mit der täglichen
Schönrederei in Deutschland, wo jeden Tag ein Kompetenzloser
im TV auftritt und der kaufsüchtigen deutschen Jugend die
Hoffung macht, schon bald wieder shoppen gehen zu können,
und natürlich zum Nagel- und Hairstyler etc.

_Gleichzeitig_ gibt er. täglich im TV, skrupellos den Alten und
Schwächsten die Schuld („müssen sie schützen“) daß die sinn-
befreiten linksgrünen deutschen Kids mal ein paar Wochen
nicht shoppen, lifestylen, kiffen oder rumvögeln können.

*Merksatz* für kompetenzlose linke deutsche Quotinnen-Experten:

"*Um einen korrekten Vergleich darzustellen, muß für den*
*Infizierten-Stand immer der selbe Zeitpunkt für den*
*jeweiligen Tag gewählt werden (z.B. 15 Uhr*).“

Beispiel-Grafik, die in Deutschland wegen der Flut von
kompenztlosen Quotinnen "Experten" keine/r erstellt:
*Österreich - Cobvid-19 Infektionskurve*:
Loading Image...

So eine klare Kurve könnten ausgebildete Statistiker auch
für und in Deutschland erstellen, aber offenbar wollen die
linksgrünen „Quotinnen“ in Deutschland aus Mangel an Konzept
und fehlender Kompetenz, lieber täglich Hass gegen Alte und
Schwache schüren, anstelle von Wahrheit, Vernunft und Logik.

Deshalb der *Merksatz2* für skrupellose linke deutsche Quotinnen:

"*Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, wie sie mit*
*den Schwächsten ihrer Glieder verfährt*"
(Gustav Heinemann)
Gerd Klein
2020-03-26 12:48:24 UTC
Permalink
Post by Kulturnation
„Nicht meine Aufgabe, die Bevölkerung anzulügen“
Bundeskanzler Sebastian Kurz bittet im krone.tv-Interview mit Katia
Wagner (siehe Video oben) die Österreicherinnen und Österreicher um
Geduld, wenn es um die Rücknahme der getroffenen Maßnahmen im Kampf
gegen das Coronavirus geht.
Die Zahlen seien laut Kurz „nach wie vor keine guten“.
[....]
Q, mehr: https://www.krone.at/2123462
Im Gegensatz dazu, die „Quotinnen-Experten“ mit der täglichen
Schönrederei in Deutschland, wo jeden Tag ein Kompetenzloser im TV
auftritt und der kaufsüchtigen deutschen Jugend die Hoffung macht, schon
bald wieder shoppen gehen zu können,
und natürlich zum Nagel- und Hairstyler etc.
_Gleichzeitig_ gibt er. täglich im TV, skrupellos den Alten und
Schwächsten die Schuld („müssen sie schützen“) daß die sinn-
befreiten linksgrünen deutschen Kids mal ein paar Wochen nicht shoppen,
lifestylen, kiffen oder rumvögeln können.
Sinnloses rumvögeln vergrößert unnötig den CO2-Fussabdruck und außerdem
habe die Kids keine Zeit dazu, weil das Klima gerettet werden muss:



GK

Loading...