Discussion:
Stall-Lüftung ausgeschaltet – fast 23.000 Hühner verenden
(zu alt für eine Antwort)
Die Neger von der Kokosnuß
2020-10-21 19:00:31 UTC
Permalink
Behrenhoff (dpa). Bei einem Hühnerhalter in Mecklenburg-Vorpommern sind
nach einem Einbruch mehr als 20.000 Tiere verendet. Die Lüftung in dem
Gebäude sei zwischen Dienstagnachmittag und heute Morgen ausgeschaltet
worden, teilte die Polizei mit. Ersten Ermittlungen zufolge sollen die
Einbrecher dafür verantwortlich sein. Mitarbeiter entdeckten den Vorfall
demnach am Morgen und alarmierten die Polizei. Nur wenige der insgesamt
23.000 Hühner überlebten. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro
geschätzt. Der Betrieb liegt in Neu Dargelin südlich von Greifswald
unweit der Autobahn 20. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Verstoßes
gegen das Tierschutzgesetz, Sachbeschädigung sowie Hausfriedensbruch.



Was für Arschl*cher! Aus den Hühnern hätte man so viele knusprige
ChickenNuggets machen können ......

Werner Neger
Ignaz Döll
2020-10-21 20:28:16 UTC
Permalink
Post by Die Neger von der Kokosnuß
Behrenhoff (dpa). Bei einem Hühnerhalter in Mecklenburg-Vorpommern sind
nach einem Einbruch mehr als 20.000 Tiere verendet. Die Lüftung in dem
Gebäude sei zwischen Dienstagnachmittag und heute Morgen ausgeschaltet
worden, teilte die Polizei mit. Ersten Ermittlungen zufolge sollen die
Einbrecher dafür verantwortlich sein. Mitarbeiter entdeckten den Vorfall
demnach am Morgen und alarmierten die Polizei. Nur wenige der insgesamt
23.000 Hühner überlebten. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro
geschätzt.
d.h. so ein Hühnchen ist nur 1,50 wert.
--
"also ist ein Hund eine Katze. Umgekehrt gilt das nicht unbedingt. "
Zitat Horst Leps
Werner Sondermann
2020-10-21 20:43:37 UTC
Permalink
Post by Ignaz Döll
Post by Die Neger von der Kokosnuß
Behrenhoff (dpa). Bei einem Hühnerhalter in Mecklenburg-Vorpommern sind
nach einem Einbruch mehr als 20.000 Tiere verendet. Die Lüftung in dem
Gebäude sei zwischen Dienstagnachmittag und heute Morgen ausgeschaltet
worden, teilte die Polizei mit. Ersten Ermittlungen zufolge sollen die
Einbrecher dafür verantwortlich sein. Mitarbeiter entdeckten den Vorfall
demnach am Morgen und alarmierten die Polizei. Nur wenige der insgesamt
23.000 Hühner überlebten. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro
geschätzt.
d.h. so ein Hühnchen ist nur 1,50 wert.
Kopfrechnen sehr gut! ;-)

Wenn die Hühner aber gehalten wurden, dann handelte es sich hier sehr
wahrscheinlich eher um Hennen zur Eierproduktion.

Dann wäre der finanzielle Verlust letztendlich noch sehr viel größer
als der jetzt unmittelbare entstandene Sachschaden.

w.
Wolfgang Allinger
2020-10-21 21:22:00 UTC
Permalink
Post by Die Neger von der Kokosnuß
Behrenhoff (dpa). Bei einem Hühnerhalter in Mecklenburg-Vorpommern sind
nach einem Einbruch mehr als 20.000 Tiere verendet. Die Lüftung in dem
Gebäude sei zwischen Dienstagnachmittag und heute Morgen ausgeschaltet
worden, teilte die Polizei mit. Ersten Ermittlungen zufolge sollen die
Einbrecher dafür verantwortlich sein. Mitarbeiter entdeckten den Vorfall
demnach am Morgen und alarmierten die Polizei. Nur wenige der insgesamt
23.000 Hühner überlebten. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro
geschätzt.
Und die Vollhonks von Betreibern haben nichtmal nen simplen
Strömungswächter um Lüfterausfall zu melden?
Son Strömungswächter kostet paarzehn Teuro, vermutlich weniger, als ein
Dutzend Hühner.

Schlicht noch weniger Intelligenz, als die erlösten Hühner.



Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang
--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot
Ka Prucha
2020-10-22 06:43:51 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Allinger
Post by Die Neger von der Kokosnuß
Behrenhoff (dpa). Bei einem Hühnerhalter in Mecklenburg-Vorpommern sind
nach einem Einbruch mehr als 20.000 Tiere verendet. Die Lüftung in dem
Gebäude sei zwischen Dienstagnachmittag und heute Morgen ausgeschaltet
worden, teilte die Polizei mit. Ersten Ermittlungen zufolge sollen die
Einbrecher dafür verantwortlich sein. Mitarbeiter entdeckten den Vorfall
demnach am Morgen und alarmierten die Polizei. Nur wenige der insgesamt
23.000 Hühner überlebten. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro
geschätzt.
Und die Vollhonks von Betreibern haben nichtmal nen simplen
Strömungswächter um Lüfterausfall zu melden?
Son Strömungswächter kostet paarzehn Teuro, vermutlich weniger, als ein
Dutzend Hühner.
Wenn die komplette Stromversorgung des Gebäudes unterbrochen wird, hilft
eine, eventuell sowieso vorhandene, Lüftungsüberwachung nichts.
Eher eine Batterie (Akku) gestützte Alarmanlage.
Post by Wolfgang Allinger
Schlicht noch weniger Intelligenz, als die erlösten Hühner.
Das könnte eventuell dieses Mal auch auf dich zutreffen.
Post by Wolfgang Allinger
Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang
mfg Karl Prucha
Johann Mayerwieser
2020-10-22 08:00:19 UTC
Permalink
Post by Ka Prucha
Wenn die komplette Stromversorgung des Gebäudes unterbrochen wird, hilft
eine, eventuell sowieso vorhandene, Lüftungsüberwachung nichts.
Eher eine Batterie (Akku) gestützte Alarmanlage.
Aber so etwas hilft, mit dem letzten bisserl Strom schickens noch eine
SMS. Temperatur wird auch kontrolliert.
--
Mailadresse ist gültig Mails werden nur gelesen, wenn im Betreff [usenet]
steht
Johann Mayerwieser
2020-10-23 16:38:58 UTC
Permalink
Post by Johann Mayerwieser
Post by Ka Prucha
Wenn die komplette Stromversorgung des Gebäudes unterbrochen wird,
hilft eine, eventuell sowieso vorhandene, Lüftungsüberwachung nichts.
Eher eine Batterie (Akku) gestützte Alarmanlage.
Aber so etwas hilft, mit dem letzten bisserl Strom schickens noch eine
SMS. Temperatur wird auch kontrolliert.
Sorry, Link vergessen:
https://www.gsm-one.de/detail/index/sArticle/269/sCategory/29
--
Mailadresse ist gültig Mails werden nur gelesen, wenn im Betreff [usenet]
steht
Wolfgang Allinger
2020-10-22 08:58:00 UTC
Permalink
Post by Ka Prucha
On 21 Oct 20 at group /de/soc/politik/misc in article
Post by Die Neger von der Kokosnuß
Behrenhoff (dpa). Bei einem Hühnerhalter in Mecklenburg-Vorpommern sind
nach einem Einbruch mehr als 20.000 Tiere verendet. Die Lüftung in dem
Und die Vollhonks von Betreibern haben nichtmal nen simplen
Strömungswächter um Lüfterausfall zu melden?
Son Strömungswächter kostet paarzehn Teuro, vermutlich weniger, als ein
Dutzend Hühner.
Wenn die komplette Stromversorgung des Gebäudes unterbrochen wird, hilft
eine, eventuell sowieso vorhandene, Lüftungsüberwachung nichts.
Eher eine Batterie (Akku) gestützte Alarmanlage.
Nen Blick auf .AT lässt wieder Erinnerungen aufkommen. Warum? s.u.

Tja, wenn Ossis und Ösis sich gegenseitig befruchten...

Ne Fehlerüberwachung/meldung in einem nicht mit Personal besetztem Gebiet
ohne Akku ist eh ein AT Witz.
Post by Ka Prucha
Schlicht noch weniger Intelligenz, als die erlösten Hühner.
Das könnte eventuell dieses Mal auch auf dich zutreffen.
Wow! Das schreit aus dem Mund eines Schluchtenkackers, Experte in
Intelligenz, nach der groben Schelle! Gerne zu Diensten!




Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang
--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot
Luigi Rotta
2020-10-22 07:22:14 UTC
Permalink
Am Wed, 21 Oct 2020 18:22:00 -0300 schrieb "Wolfgang Allinger"
Post by Wolfgang Allinger
Und die Vollhonks von Betreibern haben nichtmal nen simplen
Strömungswächter um Lüfterausfall zu melden?
Son Strömungswächter kostet paarzehn Teuro, vermutlich weniger, als ein
Dutzend Hühner.
Das sind schon zuviel Unkosten ...

Es würde mich wundern, wenn die Betreiber was draus lernen.
--
Gruss

Luigi

"What's considered trashy if you're poor, but classy if you're rich?"

"Getting money from the government."
Wolfgang Allinger
2020-10-22 08:49:00 UTC
Permalink
Post by Luigi Rotta
Am Wed, 21 Oct 2020 18:22:00 -0300 schrieb "Wolfgang Allinger"
Post by Wolfgang Allinger
Und die Vollhonks von Betreibern haben nichtmal nen simplen
Strömungswächter um Lüfterausfall zu melden?
Son Strömungswächter kostet paarzehn Teuro, vermutlich weniger, als ein
Dutzend Hühner.
Das sind schon zuviel Unkosten ...
Gier frisst Hirn!
Post by Luigi Rotta
Es würde mich wundern, wenn die Betreiber was draus lernen.
#metoo



Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang
--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot
Hans-Juergen Lukaschik
2020-10-22 09:27:44 UTC
Permalink
Hallo Wolfgang,

am Mittwoch, 21 Oktober 2020 18:22:00
Post by Wolfgang Allinger
Nur wenige der insgesamt 23.000 HÃŒhner ÃŒberlebten. Der Sachschaden
wird auf etwa 30.000 Euro geschÀtzt.
Und die Vollhonks von Betreibern haben nichtmal nen simplen
StrömungswÀchter um LÌfterausfall zu melden?
Der LÃŒfter ist ja nicht ausgefallen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Luigi Rotta
2020-10-22 21:24:20 UTC
Permalink
Am Thu, 22 Oct 2020 11:27:44 +0200 schrieb Hans-Juergen Lukaschik
Der Lüfter ist ja nicht ausgefallen.
Ein Lüfter, der ausserplanmässig nicht mehr läuft gilt nicht als
ausgefallen?

Wo?
--
Gruss

Luigi

"What's considered trashy if you're poor, but classy if you're rich?"

"Getting money from the government."
Hans-Juergen Lukaschik
2020-10-23 01:46:35 UTC
Permalink
Hallo Luigi,

am Donnerstag, 22 Oktober 2020 22:24:20
Post by Luigi Rotta
Am Thu, 22 Oct 2020 11:27:44 +0200 schrieb Hans-Juergen Lukaschik
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Der LÃŒfter ist ja nicht ausgefallen.
Ein LÌfter, der ausserplanmÀssig nicht mehr lÀuft gilt nicht als
ausgefallen?
Bezeichnest du deinen PC, nachdem ihn ein anderer ausgeschaltet hat,
auch als ausgefallen?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Harald Klotz
2020-10-23 12:32:40 UTC
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Bezeichnest du deinen PC, nachdem ihn ein anderer ausgeschaltet hat,
auch als ausgefallen?
Hast du schon mitbekommen, worum es hier geht?
Warum nicht?

Grüße
Harald
Hans-Juergen Lukaschik
2020-10-23 14:43:44 UTC
Permalink
Hallo Harald,

am Freitag, 23 Oktober 2020 14:32:40
Post by Harald Klotz
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Bezeichnest du deinen PC, nachdem ihn ein anderer ausgeschaltet hat,
auch als ausgefallen?
Hast du schon mitbekommen, worum es hier geht?
Das steht in der Betreff-Zeile.
Post by Harald Klotz
Warum nicht?
Warum was? Brauchst du eine ErklÀrung, weil du nicht zwischen
ausgeschaltet und ausgefallen unterscheiden kannst?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Luigi Rotta
2020-10-24 01:00:48 UTC
Permalink
Am Fri, 23 Oct 2020 16:43:44 +0200 schrieb Hans-Juergen Lukaschik
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Das steht in der Betreff-Zeile.
Aha. Auch einer, der nur die Titelzeilen liest.
--
Gruss

Luigi

"What's considered trashy if you're poor, but classy if you're rich?"

"Getting money from the government."
Hans-Juergen Lukaschik
2020-10-24 08:13:38 UTC
Permalink
Hallo Luigi,

am Samstag, 24 Oktober 2020 02:00:48
Post by Luigi Rotta
Am Fri, 23 Oct 2020 16:43:44 +0200 schrieb Hans-Juergen Lukaschik
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Das steht in der Betreff-Zeile.
Aha. Auch einer, der nur die Titelzeilen liest.
Der weiß aber auch, dass nichts ausgefallen ist, wenn er ein
elektrisches GerÀt oder eine Lampe ausschaltet.
Der weiß außerdem, dass in diesem Fall auch die Alarmanlage manipuliert
worden sein muss, denn die ist in StÀllen mit ZwangsbelÌftung Pflicht.
Bei einem normalen Ausfall hÀtte man die toten Tiere nicht erst am
nÀchsten Morgen entdeckt.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Harald Klotz
2020-10-25 20:26:57 UTC
Permalink
Der weiß aber auch, dass nichts ausgefallen ist, wenn er ein
elektrisches Gerät oder eine Lampe ausschaltet.
Der weiß außerdem, dass in diesem Fall auch die Alarmanlage manipuliert
worden sein muss, denn die ist in Ställen mit Zwangsbelüftung Pflicht.
Bei einem normalen Ausfall hätte man die toten Tiere nicht erst am
nächsten Morgen entdeckt.
Du bist ein wunderbarer Klugscheißer. Hast du wirklich Ahnung, oder
steht wieder alles im Betreff.


Grüße
Harald
Der Neger auf der Palme
2020-10-25 20:58:55 UTC
Permalink
Post by Harald Klotz
Du bist ein wunderbarer Klugscheißer.
Bitte keine Beleidigungen, sonst muß Dich der
Usenet-Moderator für 30 Tage sperren!

Bob
Hans-Juergen Lukaschik
2020-10-25 21:28:47 UTC
Permalink
Hallo Harald,

am Sonntag, 25 Oktober 2020 21:26:57
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Der weiß aber auch, dass nichts ausgefallen ist, wenn er ein
elektrisches GerÀt oder eine Lampe ausschaltet.
Der weiß außerdem, dass in diesem Fall auch die Alarmanlage
manipuliert worden sein muss, denn die ist in StÀllen mit
ZwangsbelÌftung Pflicht. Bei einem normalen Ausfall hÀtte man die
toten Tiere nicht erst am nÀchsten Morgen entdeckt.
Du bist ein wunderbarer Klugscheißer. Hast du wirklich Ahnung, oder
steht wieder alles im Betreff.
Du hast also nichts von dem, was du gerade erst zitiert hast, auch nur
im Ansatz verstanden.
Nein, ich habe Null Ahnung. Ich habe zwar Jahre lang Alarmanlagen ein-
und ausgeschaltet, einzelne Meldekreise gesperrt, bestimmte Bereiche
stromlos geschaltet, aber dir bin ich einfach nicht gewachsen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Luigi Rotta
2020-10-25 23:38:54 UTC
Permalink
Am Sun, 25 Oct 2020 22:28:47 +0100 schrieb Hans-Juergen Lukaschik
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Nein, ich habe Null Ahnung. Ich habe zwar Jahre lang Alarmanlagen ein-
und ausgeschaltet, einzelne Meldekreise gesperrt, bestimmte Bereiche
stromlos geschaltet, aber dir bin ich einfach nicht gewachsen.
Dass das nur zwei Jahre lang deine Beschäftigung war überrascht mich
jetzt aber nicht wirklich.

Eine gute Überwachung überwacht auch böswillige Abschaltung.

n
--
Gruss

Luigi

"What's considered trashy if you're poor, but classy if you're rich?"

"Getting money from the government."
Hans-Juergen Lukaschik
2020-10-26 06:51:26 UTC
Permalink
Hallo Luigi,

am Sonntag, 25 Oktober 2020 23:38:54
Post by Luigi Rotta
Am Sun, 25 Oct 2020 22:28:47 +0100 schrieb Hans-Juergen Lukaschik
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Nein, ich habe Null Ahnung. Ich habe zwar Jahre lang Alarmanlagen
ein- und ausgeschaltet, einzelne Meldekreise gesperrt, bestimmte
Bereiche stromlos geschaltet, aber dir bin ich einfach nicht
gewachsen.
Dass das nur zwei Jahre lang deine BeschÀftigung war Ìberrascht mich
jetzt aber nicht wirklich.
Du hast etwas von zwei Jahren gelesen? Das ÃŒberrascht mich jetzt aber
nicht wirklich.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Loading...