Discussion:
Google-Übersetzer fälscht in Übersetzungen Gender-Speak hinein
(zu alt für eine Antwort)
Altklopapiersammelstelle
2018-10-08 20:36:03 UTC
Permalink
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!

Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!

So ist der Feminazismus nun auch schon in Übersetzungsprogrammen
eingezogen und verbreitet dort seinen stinkenden Geruch von gebrauchten
Emanzen-Damenbinden.

:-(

A.
F. Werner
2018-10-09 04:51:08 UTC
Permalink
Post by Altklopapiersammelstelle
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Wenn ich "Putin" eingebe, kommt "lupenreiner Demokrat" heraus.

Auch nicht besser.

FW
Peter Veith
2018-10-09 14:46:12 UTC
Permalink
Post by F. Werner
Post by Altklopapiersammelstelle
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Stümmt.
Post by F. Werner
Wenn ich "Putin" eingebe, kommt "lupenreiner Demokrat" heraus.
Stümpt nicht.

Aber, wenn ich "putin" eingebe, kommt "am wenigsten" raus, weil Google
das Wort für Rumänisch hält (oder bei "puţin" = "leicht").
Post by F. Werner
Auch nicht besser.
Jedoch sind solche Versuche nicht ohne Humor:

Sobald ich "путин" eingebe, schlägt mir der Übersetzer vor: "путин
поручил перерисовать атлас мира":

"Putin befahl, den Weltatlas neu zu zeichnen" :)

Veith
--
Dem Frieden verpflichtet:
http://www.DDR-Luftwaffe.de
Erika Ciesla
2018-10-09 15:05:26 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by F. Werner
Post by Altklopapiersammelstelle
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Stümmt.
Post by F. Werner
Wenn ich "Putin" eingebe, kommt "lupenreiner Demokrat" heraus.
Stümpt nicht.
Stimmt!

Aber der Witz war gut! Ich mußte lachen, als ich das las.


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
∗ Immer Mensch bleiben, – trotz alledem!
noebbes
2018-10-09 15:16:44 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Aber der Witz war gut! Ich mußte lachen, als ich das las.
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Ganz einfach gestrickte Geister sind eben leicht zu erheitern.
F. Werner
2018-10-10 08:53:42 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Erika Ciesla
Aber der Witz war gut! Ich mußte lachen, als ich das las.
Ganz einfach gestrickte Geister sind eben leicht zu erheitern.
Noebbes spricht aus Erfahrung?

FW
Erika Ciesla
2018-10-10 09:27:19 UTC
Permalink
Post by F. Werner
Post by noebbes
Post by Erika Ciesla
Aber der Witz war gut! Ich mußte lachen, als ich das las.
Ganz einfach gestrickte Geister sind eben leicht zu erheitern.
Noebbes spricht aus Erfahrung?
Eher nicht.

So wie ich den einschätze, geht der zum Lachen in den Keller.



🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
∗ Immer Mensch bleiben, – trotz alledem!
Siegfrid Breuer
2018-10-10 13:14:00 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
So wie ich den einschätze, geht der zum Lachen in den Keller.
So, wie Du dumme Funz zum Blubbern zu Amazon, Schnatterliese?

<https://www.amazon.de/gp/profile/amzn1.account.AHMHSAHQMLQGP3ETXL5GK3WFOHLQ>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
F. Werner
2018-10-11 08:51:56 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Erika Ciesla
So wie ich den einschätze, geht der zum Lachen in den Keller.
So, wie Du dumme Funz zum Blubbern zu Amazon, Schnatterliese?
<https://www.amazon.de/gp/profile/amzn1.account.AHMHSAHQMLQGP3ETXL5GK3WFOHLQ>
Endlich mal jemand, der brauchbare Rezensionen schreiben kann. <3

FW
Siegfrid Breuer
2018-10-11 13:38:00 UTC
Permalink
Post by F. Werner
Post by Siegfrid Breuer
<https://www.amazon.de/gp/profile/amzn1.account.AHMHSAHQMLQGP3ETXL5GK3WFOHLQ>
Endlich mal jemand, der brauchbare Rezensionen schreiben kann. <3
Wo Du recht hast, hast recht:

|Das Papier ist flauschig und dennoch fest, es ist geradezu ideal.
|Jedoch sind die einzelnen Blaetter um ca. 1,5 cm kuerzer geschnitten
|als hierzulande ueblich, so dass man bei der Anwendung sehr
|aufmerksam vorgehen muss. Dafuer ziehe ich einen Stern ab, ich
|bedaure!
|
|Das war aber auch schon alles mehr zu meckern gibt es hier nicht,
|das Papier ist gut!

https://www.amazon.de/review/R1LX2UEY21NH85/ref=cm_cr_rdp_perm
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Hans-Juergen Lukaschik
2018-10-12 05:12:17 UTC
Permalink
Hallo Siegfrid,

am Donnerstag, 11 Oktober 2018 15:38:00
Post by Siegfrid Breuer
Post by F. Werner
Endlich mal jemand, der brauchbare Rezensionen schreiben kann. <3
|Das Papier ist flauschig und dennoch fest, es ist geradezu ideal.
|Jedoch sind die einzelnen Blaetter um ca. 1,5 cm kuerzer
|geschnitten als hierzulande ueblich, so dass man bei der Anwendung
|sehr aufmerksam vorgehen muss. Dafuer ziehe ich einen Stern ab,
|ich bedaure!
|
|Das war aber auch schon alles mehr zu meckern gibt es hier nicht,
|das Papier ist gut!
Leider nur 250 Blatt, man benötigt also mehr als eine Rolle pro Jahr
und Person.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
noebbes
2018-10-10 15:34:03 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by F. Werner
Post by noebbes
Post by Erika Ciesla
Aber der Witz war gut! Ich mußte lachen, als ich das las.
Ganz einfach gestrickte Geister sind eben leicht zu erheitern.
Noebbes spricht aus Erfahrung?
Eher nicht.
So wie ich den einschätze, geht der zum Lachen in den Keller.
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Da liegst Du aber ganz heftig daneben mit Deiner Einschätzung, meine
Liebe, denn ganz im Gegenteil lache ich oft und gerne. Besonders gerne
lache ich über deine krampfhaften Versuche endlich einmal eine
Büttenrede zu schreiben. Siehst Du, meine Liebe, ich bin eine echte
rheinische Frohnatur.
Jeder Tag an dem ich nicht mindestens einmal herzhaft gelacht habe ist
ein verlorener Tag.
noebbes
2018-10-10 15:48:03 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Erika Ciesla
Post by F. Werner
Post by noebbes
Post by Erika Ciesla
Aber der Witz war gut! Ich mußte lachen, als ich das las.
Ganz einfach gestrickte Geister sind eben leicht zu erheitern.
Noebbes spricht aus Erfahrung?
Eher nicht.
So wie ich den einschätze, geht der zum Lachen in den Keller.
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Da liegst Du aber ganz heftig daneben mit Deiner Einschätzung, meine
Liebe, denn ganz im Gegenteil lache ich oft und gerne. Besonders gerne
lache ich über deine krampfhaften Versuche endlich einmal eine
Büttenrede zu schreiben. Siehst Du, meine Liebe, ich bin eine echte
rheinische Frohnatur.
Jeder Tag an dem ich nicht mindestens einmal herzhaft gelacht habe ist
ein verlorener Tag.
Jetzt müsste das nur noch von jemand der nicht von ihr gefiltert wird
zitiert werden damit die dumme Nuss das auch liest.
Hans-Juergen Lukaschik
2018-10-11 06:09:51 UTC
Permalink
am Mittwoch, 10 Oktober 2018 11:27:19
Post by Erika Ciesla
Post by F. Werner
Noebbes spricht aus Erfahrung?
Eher nicht.
So wie ich den einschÀtze, geht der zum Lachen in den Keller.
Dann hat er wohl seinen Computer im Keller stehen und muss nach unten,
um die BeitrÀge vom Cieśla lesen zu können.
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Rafael Nimmerklug
2018-10-11 11:27:40 UTC
Permalink
Du magst keine starken Frauen, was?
Da kannst Dich gerne von Bodybuilderinnen, Catcherinnen, Ringerinnen und
Gewichtheberinnen vermöbeln lassen, wenn Du diesen Fetisch brauchst.

Rafael
Lars Bräsicke
2018-10-09 09:00:22 UTC
Permalink
Post by Altklopapiersammelstelle
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Doch.

Уважаемые коллеги ist Plural von уважаемый коллега *und* von уважаемая
коллега
Altklopapiersammelstelle
2018-10-09 10:34:40 UTC
Permalink
Post by Lars Bräsicke
Post by Altklopapiersammelstelle
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Doch.
Уважаемые коллеги ist Plural von уважаемый коллега *und* von уважаемая
коллега
Und? Ich schrieb doch "Liebe Kollegen!" (Plural). Da sind alle gemeint.
Und der Google-Emanzen-Knecht macht daraus gendergerechte "Kolleginnen
und Kollegen". (Frauen zudem noch vor Männern!)

A.
Fritz
2018-10-10 07:45:24 UTC
Permalink
Post by Lars Bräsicke
Post by Altklopapiersammelstelle
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Doch.
Уважаемые коллеги ist Plural von уважаемый коллега *und* von уважаемая
коллега
Wer nimmt Google-Translate?

Macht vieles Besser:
<https://www.deepl.com/translator>
--
Fritz ™
Für eine soziale, liberale und gerechte Welt
Wider dem Rechtspopulismus, wider den FakeNews
Lutz Beck
2018-10-10 10:26:25 UTC
Permalink
Post by Fritz
Wer nimmt Google-Translate?
<https://www.deepl.com/translator>
Nur sieben Sprachen. Russisch, Weißrussisch, Ukrainisch, Tschechisch,
Slowakisch, Slowenisch, Serbokroatisch, Griechisch, Türkisch, Hebräisch,
Jiddisch, Georgisch, Koreanisch, Mandarin, Japanisch, Gaelisch, Let-
tisch, Litauisch, Estisch, Finnisch, Dänisch, Friesisch, Katalanisch,
Ungarisch sind auf deren Sprachenliste nicht vorhanden.

хангалтгүй байна. .ניט גוט גענוג נאָך

Lutz
(alias ルッツ und alias 루츠 :-))
Fritz
2018-10-10 14:37:25 UTC
Permalink
Post by Lutz Beck
Post by Fritz
Wer nimmt Google-Translate?
<https://www.deepl.com/translator>
Nur sieben Sprachen. Russisch, Weißrussisch, Ukrainisch, Tschechisch,
Slowakisch, Slowenisch, Serbokroatisch, Griechisch, Türkisch, Hebräisch,
Jiddisch, Georgisch, Koreanisch, Mandarin, Japanisch, Gaelisch, Let-
tisch, Litauisch, Estisch, Finnisch, Dänisch, Friesisch, Katalanisch,
Ungarisch sind auf deren Sprachenliste nicht vorhanden.
Dafür diese aber besser als Google Translate!
--
Fritz ™
Für eine soziale, liberale und gerechte Welt
Wider dem Rechtspopulismus, wider den FakeNews
Lars Bräsicke
2018-10-10 15:32:43 UTC
Permalink
Post by Fritz
Post by Lars Bräsicke
Post by Altklopapiersammelstelle
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Doch.
Уважаемые коллеги ist Plural von уважаемый коллега *und* von уважаемая
коллега
Wer nimmt Google-Translate?
<https://www.deepl.com/translator>
Für Englisch ist es gut, Spanisch geht auch.
Aber Russisch geht mit DeepL gar nicht.
Bernd Meier
2018-10-09 10:33:33 UTC
Permalink
Post by Altklopapiersammelstelle
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
So ist der Feminazismus nun auch schon in Übersetzungsprogrammen
eingezogen und verbreitet dort seinen stinkenden Geruch von gebrauchten
Emanzen-Damenbinden.
:-(
A.
Die Zeit Online fälscht seit einiger Zeit auch Artikel und schreibt
teilweise nur die weibliche Form. Da das sehr häufig vorkommt, denke
ich, dass entweder die Autoren gezwungen werden, in femifaschistischer
Weise zu schreiben oder die Autoren in richtigem Deutsch schreiben und
die Artikel im Nachhinein evtl. ohne Wissen der Autoren gefälscht
werden.
Helmut Richter
2018-10-09 16:17:18 UTC
Permalink
Post by Bernd Meier
Post by Altklopapiersammelstelle
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Getrennte Nennung der Geschlechter in Anreden wie in „Meine Damen und
Herren!“ ist aber in Deutschland schon lange üblich und nicht unbedingt
neusprechlichen Anordnungen geschuldet. Da würde ich eher mal ein Auge
zudrücken als im laufenden Text.
Post by Bernd Meier
Die Zeit Online fälscht seit einiger Zeit auch Artikel und schreibt
teilweise nur die weibliche Form.
Von der ist ja nach alter Sitte wie auch nach Femisprech die Bedeutung
eindeutig: nur Frauen sind gemeint.
--
Helmut Richter
Zwischenzeit
2018-10-11 06:31:03 UTC
Permalink
Post by Altklopapiersammelstelle
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
So ist der Feminazismus nun auch schon in Übersetzungsprogrammen
eingezogen und verbreitet dort seinen stinkenden Geruch von gebrauchten
Emanzen-Damenbinden.
:-(
Die Zeit Online  fälscht seit einiger Zeit auch Artikel und schreibt
teilweise nur die weibliche Form. Da das sehr häufig vorkommt, denke
ich, dass entweder die Autoren gezwungen werden, in femifaschistischer
Weise zu schreiben oder die Autoren in richtigem Deutsch schreiben und
die Artikel im Nachhinein evtl. ohne Wissen der Autoren gefälscht
werden.
Und all diese Idioten scheinen nichts vom "generischen Maskulinum" zu wissen.
"Das biologische Geschlechterzeichen der Frau ist bekanntlich der
Spiegel, dieses Zeichen, das unten ein + und oben ein O hat.
Hat sie das, weil die Erfinder dieses Zeichens Idioten
gewesen sind? Oder steckt hinter diesem Zeichen ein
Wissen um weibliche Eigenart? Und wenn ja, welche könnte
damit wohl gemeint sein? – Klar, es handelt sich um
die Selbstbespiegelung."

lesenwert:
https://www.journalistenwatch.com/2018/10/10/linke-wissenschaft-die/
Quinn C
2018-10-12 16:49:28 UTC
Permalink
Post by Zwischenzeit
"Das biologische Geschlechterzeichen der Frau ist bekanntlich der
Spiegel, dieses Zeichen, das unten ein + und oben ein O hat.
Hat sie das, weil die Erfinder dieses Zeichens Idioten
gewesen sind? Oder steckt hinter diesem Zeichen ein
Wissen um weibliche Eigenart? Und wenn ja, welche könnte
damit wohl gemeint sein? – Klar, es handelt sich um
die Selbstbespiegelung."
Oder, gebildeter: "Selbstreflexion". Damit einhergehend die Fähigkeit,
sich selbst aus der Außenperspektive wahrzunehmen, die Männern so oft
abgeht.
--
The notion that there might be a "truth" of sex, as Foucault
ironically terms it, is produced precisely through the regulatory
practices that generate coherent identities through the matrix of
coherent gender norms. -- Judith Butler
Detlef Meißner
2018-10-12 17:00:37 UTC
Permalink
Post by Quinn C
Post by Zwischenzeit
"Das biologische Geschlechterzeichen der Frau ist bekanntlich der
Spiegel, dieses Zeichen, das unten ein + und oben ein O hat.
Hat sie das, weil die Erfinder dieses Zeichens Idioten
gewesen sind? Oder steckt hinter diesem Zeichen ein
Wissen um weibliche Eigenart? Und wenn ja, welche könnte
damit wohl gemeint sein? – Klar, es handelt sich um
die Selbstbespiegelung."
Oder, gebildeter: "Selbstreflexion". Damit einhergehend die Fähigkeit,
sich selbst aus der Außenperspektive wahrzunehmen, die Männern so oft
abgeht.
Ach komm, unter mangelnder Selbstreflexion leiden auch viele Frauen.
Allerdings kommt diese Eigenschaft erst so langsam zu Vorschein.
Wenn Frauen dann endlich so sind wie Männer, was ist dann an ihnen noch
interessant?

Detlef
--
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der
Persönlichkeit. (Mark Twain)
Erika Ciesla
2018-10-12 17:49:38 UTC
Permalink
Post by Quinn C
Post by Zwischenzeit
"Das biologische Geschlechterzeichen der Frau ist bekanntlich der
Spiegel, dieses Zeichen, das unten ein + und oben ein O hat.
Das ist Unsinn, ein solches „biologisches“ Zeichen gibt es nicht. Was Du
meinst, ist das astrologische Symbol für den Planeten Venus: »♀«, das
*AUCH* für die Frau verwendet wird. Analog dazu verwendet man das Symbol
für dein Mars: „♂“ für den Mann.

Und wenn wir gerade dabei sind, DAS: »«, ist das Symbol für die Erde.
Post by Quinn C
Oder, gebildeter: "Selbstreflexion". Damit einhergehend die Fähigkeit,
sich selbst aus der Außenperspektive wahrzunehmen, die Männern so oft
abgeht.
Wie auch immer. Es handelt sich um mittelalterliche (oder noch ältere?)
Zeichen aus dem Kontext der Astrologie und der Alchimie, – ich würde dem
also vorsichtshalber keine allzu große Bedeutung beimessen.

Übrigens!

☉ = Sonne

☿ = Merkur

♀ = Venus

♁ = Erde

♂ = Mars

♃ = Jupoter

♄ = Saturn

♅ = Uranus

♆ = Neptum

♇ = Pluto



🖖 = live long and prosper!

𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
∗ Noch zwei Tage, – dann macht der Söder Plumps! 😂
Siegfrid Breuer
2018-10-12 18:18:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die schnatternde Arschloch-Erika mit dem SS-Faible:
<https://groups.google.com/forum/#!original/de.talk.tagesgeschehen/LlssdGWiCK8/maxb05Z6tKAJ>)
Post by Erika Ciesla
Und wenn wir gerade dabei sind, DAS: »«, ist das Symbol für die Erde.
Interessant! Hab ich so noch nie gesehen, SChnatterliese.
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Ralf Bader
2018-10-11 17:44:21 UTC
Permalink
Post by Altklopapiersammelstelle
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Und was antwortet die Sau, wenn man "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" ins
Russische übersetzen läßt? Aha: Уважаемые коллеги!
Heinz Bierhals
2018-10-11 18:33:15 UTC
Permalink
Post by Ralf Bader
Post by Altklopapiersammelstelle
Ich wußte doch, daß man dem linken und homobetrunkenen Google nicht
glauben darf!
Wenn ich in den Google-Übersetzer auf Russisch reinschreibe "Liebe
Kollegen!" (Уважаемые коллеги!) dann übersetzt mir diese Sau doch auf
Deutsch: "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" Das habe ich aber nicht
geschrieben!
Und was antwortet die Sau, wenn man "Liebe Kolleginnen und Kollegen!" ins
Russische übersetzen läßt? Aha: Уважаемые коллеги!
Weil es im Russischen eben noch keinen Genderwahn gibt.

Google ist da nur konsistent.

H.
Loading...