Discussion:
Froscher frodern: Viel mehr Land auf der Erde muss unter Schutz
Add Reply
Yogi Pimmel
2020-09-06 12:00:42 UTC
Antworten
Permalink
New York (dpa). Weitere gut 35 Prozent der Landmasse der Erde müssen
nach Einschätzung einer Gruppe von Wissenschaftlern und Experten
unbedingt unter Schutz gestellt werden, um Regionen von besonderer
Bedeutung für die Biodiversität und Ökosysteme zu bewahren. Der Schutz
von rund 2,3 Prozent der Landmasse sei am dringendsten, um die am
stärksten bedrohten Pflanzen- und Tierarten vor dem Aussterben zu
bewahren, heißt es in einem Bericht, den ein Team von Forschern um die
Naturschutzorganisation Resolve in Washington veröffentlichte.




Die Impfung muss kommen! 6,5 Milliarden müssen zum Umweltschutz
totgespritzt werden. Die Georgia Guidestones zeigen die Zukunft: 500
Millionen ist die Obergrenze, die noch auf Erden leben dürfen.

Prophetie erfüllt sich!

Yogi Pimmel
--
Yogi Pimmel der sein Geschlechtsteil
mit Kernseife und Wurzelbürste pflegt
und allzu hartnäckige Verkrustungen
mit dem Vorschlaghammer entfernt.
Andy Angerer
2020-09-06 13:32:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Yogi Pimmel
New York (dpa). Weitere gut 35 Prozent der Landmasse der Erde müssen
nach Einschätzung einer Gruppe von Wissenschaftlern und Experten
unbedingt unter Schutz gestellt werden, um Regionen von besonderer
Bedeutung für die Biodiversität und Ökosysteme zu bewahren. Der Schutz
von rund 2,3 Prozent der Landmasse sei am dringendsten, um die am
stärksten bedrohten Pflanzen- und Tierarten vor dem Aussterben zu
bewahren, heißt es in einem Bericht, den ein Team von Forschern um die
Naturschutzorganisation Resolve in Washington veröffentlichte.
Danke für die Info.
Noch wichtiger dürfte allerdings der Schutz der Ozeane sein.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Fritz
2020-09-06 15:24:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Yogi Pimmel
New York (dpa). Weitere gut 35 Prozent der Landmasse der Erde müssen
nach Einschätzung einer Gruppe von Wissenschaftlern und Experten
unbedingt unter Schutz gestellt werden, um Regionen von besonderer
Bedeutung für die Biodiversität und Ökosysteme zu bewahren. Der Schutz
von rund 2,3 Prozent der Landmasse sei am dringendsten, um die am
stärksten bedrohten Pflanzen- und Tierarten vor dem Aussterben zu
bewahren, heißt es in einem Bericht, den ein Team von Forschern um die
Naturschutzorganisation Resolve in Washington veröffentlichte.
Danke für die Info.
Noch wichtiger dürfte allerdings der Schutz der Ozeane sein.
Du huldigst Faulschlamm?

PS: Deine Homepage hätte schon eine Überarbeitung notwendig!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-09-06 15:42:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
PS: Deine Homepage hätte schon eine Überarbeitung notwendig!
Wo Du Depp Dich alles drum kuemmern zu muessen meinst!
Wo ist denn alpentoelpel.de, damit wir mal vergleichen koennen?
--
Post by Fritz
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Andy Angerer
2020-09-06 16:05:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Andy Angerer
Post by Yogi Pimmel
New York (dpa). Weitere gut 35 Prozent der Landmasse der Erde müssen
nach Einschätzung einer Gruppe von Wissenschaftlern und Experten
unbedingt unter Schutz gestellt werden, um Regionen von besonderer
Bedeutung für die Biodiversität und Ökosysteme zu bewahren. Der Schutz
von rund 2,3 Prozent der Landmasse sei am dringendsten, um die am
stärksten bedrohten Pflanzen- und Tierarten vor dem Aussterben zu
bewahren, heißt es in einem Bericht, den ein Team von Forschern um die
Naturschutzorganisation Resolve in Washington veröffentlichte.
Danke für die Info.
Noch wichtiger dürfte allerdings der Schutz der Ozeane sein.
Du huldigst Faulschlamm?
Nö.
Post by Fritz
PS: Deine Homepage hätte schon eine Überarbeitung notwendig!
Ja.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Carsten Thumulla
2020-09-06 16:15:10 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Yogi Pimmel
New York (dpa). Weitere gut 35 Prozent der Landmasse der Erde müssen
nach Einschätzung einer Gruppe von Wissenschaftlern und Experten
unbedingt unter Schutz gestellt werden, um Regionen von besonderer
Bedeutung für die Biodiversität und Ökosysteme zu bewahren. Der Schutz
von rund 2,3 Prozent der Landmasse sei am dringendsten, um die am
stärksten bedrohten Pflanzen- und Tierarten vor dem Aussterben zu
bewahren, heißt es in einem Bericht, den ein Team von Forschern um die
Naturschutzorganisation Resolve in Washington veröffentlichte.
Danke für die Info.
Noch wichtiger dürfte allerdings der Schutz der Ozeane sein.
Was die Schützer schützen, das lebt nicht mehr lange. Das ist wie mit
dem sozialistischen Sand in der Wüste.


de.sci.theologie raus


ct
Fred
2020-09-06 16:00:56 UTC
Antworten
Permalink
Wenn die links-grünen „Froscher“ den Stop der Geburtenexplosion
forden würden, oder das Verbot des islamistischen Geburten-Jihads,
der weltweit in Moscheen gepredigt wird, das wäre mal was Intelligentes.
Ina Koys
2020-09-06 17:51:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Yogi Pimmel
Prophetie erfüllt sich!
Was sich mit letzter Sicherheit erfüllt ist die Prophezeiung, dass du
gegen alles sein wirst, bei dem du dich in der Minderheit fühlst und auf
jede Menge Widerspruch und Aufregung hoffst. Sei doch mal nicht
langweilig und vorhersehbar. Mach mal was, das nicht öde ist.

Ina
--
Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst,
immer strenge, sie hat immer Recht und die Fehler und Irrtümer sind
immer des Menschen. - Johann Wolfgang Goethe
Aliosha Ivanhofff
2020-09-06 20:14:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Yogi Pimmel
Prophetie erfüllt sich!
Was sich mit letzter Sicherheit erfüllt ist die Prophezeiung, dass du
gegen alles sein wirst, bei dem du dich in der Minderheit fühlst und auf
jede Menge Widerspruch und Aufregung hoffst. Sei doch mal nicht
langweilig und vorhersehbar. Mach mal was, das nicht öde ist.
Ina
So ein Unsinn: Die Mehrheit ist gegen die Millionen illegalen
Merkelgäste in der BRD, und dennoch wird die Mehrheit von der extremen
Minderheit als Nazis verunglimpft und in den Medien die linksradikale
Teddywerfer-Minderheit als Mehrheit vorgelogen.

Aliosha
Ina Koys
2020-09-07 18:09:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Aliosha Ivanhofff
Post by Ina Koys
Post by Yogi Pimmel
Prophetie erfüllt sich!
Was sich mit letzter Sicherheit erfüllt ist die Prophezeiung, dass du
gegen alles sein wirst, bei dem du dich in der Minderheit fühlst und auf
jede Menge Widerspruch und Aufregung hoffst. Sei doch mal nicht
langweilig und vorhersehbar. Mach mal was, das nicht öde ist.
So ein Unsinn: Die Mehrheit ist gegen die Millionen illegalen
Merkelgäste in der BRD, und dennoch wird die Mehrheit von der extremen
Minderheit als Nazis verunglimpft
Also bleibst du so langweilig wie immer.

Ina
--
Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst,
immer strenge, sie hat immer Recht und die Fehler und Irrtümer sind
immer des Menschen. - Johann Wolfgang Goethe
Thomas Saftknie
2020-09-07 21:41:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Aliosha Ivanhofff
Post by Ina Koys
Post by Yogi Pimmel
Prophetie erfüllt sich!
Was sich mit letzter Sicherheit erfüllt ist die Prophezeiung, dass du
gegen alles sein wirst, bei dem du dich in der Minderheit fühlst und auf
jede Menge Widerspruch und Aufregung hoffst. Sei doch mal nicht
langweilig und vorhersehbar. Mach mal was, das nicht öde ist.
So ein Unsinn: Die Mehrheit ist gegen die Millionen illegalen
Merkelgäste in der BRD, und dennoch wird die Mehrheit von der extremen
Minderheit als Nazis verunglimpft
Also bleibst du so langweilig wie immer.
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern, dann flüchten die falschen Flüchtlinge schnell nach Hause.
Ein paar hunderttausende wird es allerdngs dahinraffen. Schuld sind
Merkel und ihre Umvolkungsplaner und -anhängerInnen.

Thomas
Robert K. August
2020-09-08 07:20:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Thomas Saftknie
Post by Ina Koys
Also bleibst du so langweilig wie immer.
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern,
Ja es brodelt im deutschen Reich. Der Sturm neulich auf den Reichstag
erinnert eundeutig an den Sturm auf die Bastille im Jahre 1789.

Eine szenebekannte Heilpraktikerin aus der Eifel, Spezialistin in
Metall- und Bachblütentherapie, eine gewisse Tamara K., hatte zum Sturm
geblasen. Sie wird in die Annalen der deutschen Geschichte eingehen.

--->

"Das ist die Frau, die zum Sturm auf den Reichstag rief

Wer ist die Frau, die am Sonnabend von der Bühne zum Rechtsbruch
aufrief? Nach Tagesspiegel-Informationen handelt es sich um Tamara K.,
eine Heilpraktikerin aus der Eifel.

Im Internet wirbt K. mit ihren Fähigkeiten: Unter anderem kenne sie sich
in Massagen, Psycho- und "Metalltherapie" aus, aber auch in der
Behandlung mit Bachblüten sowie in "Krebstherapie" sei sie erfahren."
(Quelle: Tagesspiegel)

Muß man nicht weiter erläutern, nein muß man wirklich nicht.

Nun ja ...
Der Habakuk.
2020-09-08 07:28:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Post by Thomas Saftknie
Post by Ina Koys
Also bleibst du so langweilig wie immer.
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern,
Ja es brodelt im deutschen Reich. Der Sturm neulich auf den Reichstag
erinnert eundeutig an den Sturm auf die Bastille im Jahre 1789.
Eine szenebekannte Heilpraktikerin aus der Eifel, Spezialistin in
Metall- und Bachblütentherapie,
Also "Spezialistin" in unwirksamem Esoterikquatsch.
Post by Robert K. August
eine gewisse Tamara K., hatte zum Sturm
geblasen. Sie wird in die Annalen der deutschen Geschichte eingehen.
--->
"Das ist die Frau, die zum Sturm auf den Reichstag rief
Wer ist die Frau, die am Sonnabend von der Bühne zum Rechtsbruch
aufrief? Nach Tagesspiegel-Informationen handelt es sich um Tamara K.,
eine  Heilpraktikerin aus der Eifel.
Im Internet wirbt K. mit ihren Fähigkeiten: Unter anderem kenne sie sich
in Massagen, Psycho- und "Metalltherapie" aus, aber auch in der
Behandlung mit Bachblüten sowie in "Krebstherapie" sei sie erfahren."
(Quelle: Tagesspiegel)
Das grenzt an Verbrechen.
Post by Robert K. August
Muß man nicht weiter erläutern, nein muß man wirklich nicht.
Nun ja ...
Aber ist es nicht typisch, daß diese Heilspacktrickserin sowohl
willige Patienten für ihre Schwindelverfahren findet und andererseits
die Verschwörungstheoretiker und diese Quacksalberin anscheinend
geistig zueinander wie Arsch auf Eimer passen?
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Schlaflos in Wedding
2020-09-08 11:16:51 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Robert K. August
"Das ist die Frau, die zum Sturm auf den Reichstag rief
Wer ist die Frau, die am Sonnabend von der Bühne zum Rechtsbruch
aufrief? Nach Tagesspiegel-Informationen handelt es sich um Tamara K.,
eine  Heilpraktikerin aus der Eifel.
Im Internet wirbt K. mit ihren Fähigkeiten: Unter anderem kenne sie sich
in Massagen, Psycho- und "Metalltherapie" aus, aber auch in der
Behandlung mit Bachblüten sowie in "Krebstherapie" sei sie erfahren."
(Quelle: Tagesspiegel)
Das grenzt an Verbrechen.
Post by Robert K. August
Muß man nicht weiter erläutern, nein muß man wirklich nicht.
Nun ja ...
Aber ist es nicht typisch, daß diese Heilspacktrickserin sowohl
willige Patienten für ihre Schwindelverfahren findet und andererseits
die Verschwörungstheoretiker und diese Quacksalberin anscheinend
geistig zueinander wie Arsch auf Eimer passen?
Bitte keine Beleidigung unserer nächsten Kanzlerin Tamara K.!

Ohlemacher
Schlaflos in Wedding
2020-09-08 11:15:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Ja es brodelt im deutschen Reich. Der Sturm neulich auf den Reichstag
erinnert eundeutig an den Sturm auf die Bastille im Jahre 1789.
Lass Dich nicht täuschen! Das waren VS-Leute mit ihren Nazifahnen! Der
Kampf gegen Rechts muß immer wieder neu befeuert werden, damit der VS
seine Existenzberechtigung behält und die satten Saläre weiterfließen.

Ohlemacher ;-)
Carsten Thumulla
2020-09-08 11:20:57 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Ja es brodelt im deutschen Reich. Der Sturm neulich auf den Reichstag
erinnert eundeutig an den Sturm auf die Bastille im Jahre 1789.
Sie wollten sich nur auf die Stufen setzen. Das haben sie GESAGT!


de.sci.theologie raus


ct
Andy Angerer
2020-09-08 19:13:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Eine szenebekannte Heilpraktikerin aus der Eifel, Spezialistin in
Metall- und Bachblütentherapie, eine gewisse Tamara K., hatte zum Sturm
geblasen. Sie wird in die Annalen der deutschen Geschichte eingehen.
Was ist eine Metallblütentherapie?
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Staatssekretärin für Unsinnquatschen
2020-09-08 19:57:48 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Robert K. August
Eine szenebekannte Heilpraktikerin aus der Eifel, Spezialistin in
Metall- und Bachblütentherapie, eine gewisse Tamara K., hatte zum Sturm
geblasen. Sie wird in die Annalen der deutschen Geschichte eingehen.
Was ist eine Metallblütentherapie?
Das ist der neueste Schlager nach der Kaffee-Einlauf-Therapie:

Eine Metallblume in den After einführen. Diese ins Bohrfutter
einspannen. Auf Schlagbohren drücken.
--
Mit besten Grüßen
Eure und Ihre
Schlafsam Halma
Hans-Juergen Lukaschik
2020-09-09 06:09:03 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Andy,

am Dienstag, 08 September 2020 21:13:17
Post by Robert K. August
Eine szenebekannte Heilpraktikerin aus der Eifel, Spezialistin in
Metall- und BachblÃŒtentherapie, eine gewisse Tamara K., hatte zum
Sturm geblasen. Sie wird in die Annalen der deutschen Geschichte
eingehen.
Was ist eine MetallblÃŒtentherapie?
Muss etwas mit Rost oder anderen OxidationsrÌckstÀnden zu tun haben, was
anderes blÃŒht auf Metall doch nicht. Vielleicht muss man dran lecken.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Andy Angerer
2020-09-09 12:23:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Andy,
am Dienstag, 08 September 2020 21:13:17
Post by Andy Angerer
Post by Robert K. August
Eine szenebekannte Heilpraktikerin aus der Eifel, Spezialistin in
Metall- und Bachblütentherapie, eine gewisse Tamara K., hatte zum
Sturm geblasen. Sie wird in die Annalen der deutschen Geschichte
eingehen.
Was ist eine Metallblütentherapie?
Muss etwas mit Rost oder anderen Oxidationsrückständen zu tun haben, was
anderes blüht auf Metall doch nicht. Vielleicht muss man dran lecken.
Oder man muß sich mit solchen hauen:

<Loading Image...>
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Fritz
2020-09-09 07:11:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Ja es brodelt im deutschen Reich. Der Sturm neulich auf den Reichstag
erinnert eundeutig an den Sturm auf die Bastille im Jahre 1789.
Eine szenebekannte Heilpraktikerin aus der Eifel, Spezialistin in
Metall- und Bachblütentherapie, eine gewisse Tamara K., hatte zum Sturm
geblasen. Sie wird in die Annalen der deutschen Geschichte eingehen.
--->
"Das ist die Frau, die zum Sturm auf den Reichstag rief
Wer ist die Frau, die am Sonnabend von der Bühne zum Rechtsbruch
aufrief? Nach Tagesspiegel-Informationen handelt es sich um Tamara K.,
eine Heilpraktikerin aus der Eifel.
Im Internet wirbt K. mit ihren Fähigkeiten: Unter anderem kenne sie sich
in Massagen, Psycho- und "Metalltherapie" aus, aber auch in der
Behandlung mit Bachblüten sowie in "Krebstherapie" sei sie erfahren."
(Quelle: Tagesspiegel)
Muß man nicht weiter erläutern, nein muß man wirklich nicht.
Nun ja ...
Wenn alle Revolutionäre so aussehen ..... ROTFL
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Robert K. August
2020-09-13 08:39:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Eine szenebekannte Heilpraktikerin aus der Eifel, Spezialistin in
Metall- und Bachblütentherapie, eine gewisse Tamara K., hatte zum
Sturm geblasen. Sie wird in die Annalen der deutschen Geschichte
eingehen.
Wollen die nicht wieder das Kaiserreich auferstehen lassen. Ich meine,
ich hätte das mal irgendwo gelesen.

--->

Kaiserin Tamara unsere Bachblüten-Sissi
Ina Koys
2020-09-08 18:21:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das vermutlich
egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die will. Langweilig
und berechenbar. Gähn.

Ina
--
Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst,
immer strenge, sie hat immer Recht und die Fehler und Irrtümer sind
immer des Menschen. - Johann Wolfgang Goethe
Carsten Thumulla
2020-09-08 18:43:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das vermutlich
egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die will. Langweilig
und berechenbar. Gähn.
Die Regierung arbeitet darauf hin -- unübersehbar.


de.sci.theologie raus


ct
Fritz
2020-09-09 07:13:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Carsten Thumulla
Die Regierung arbeitet darauf hin -- unübersehbar.
Deine Scheuklappen Thum-mullah halt ......
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-09-08 19:45:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange.
Sind irgendwie immer dieselben, die nicht zwischen Hoffung
und Vorahnung unterscheiden koennen.
--
Post by Ina Koys
Ich kann ja nicht ueberall perfekt sein.
[Ottmar Ohlemacher in <iaukxtlk9qfm.yc2kzcrpbel0$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Ina Koys
2020-09-09 12:23:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange.
Sind irgendwie immer dieselben, die nicht zwischen Hoffung
und Vorahnung unterscheiden koennen.
Wie ich ja schrieb.

Ina
--
Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst,
immer strenge, sie hat immer Recht und die Fehler und Irrtümer sind
immer des Menschen. - Johann Wolfgang Goethe
Siegfrid Breuer
2020-09-09 14:09:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Siegfrid Breuer
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD
ist nicht fern
Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange.
Sind irgendwie immer dieselben, die nicht zwischen Hoffung
und Vorahnung unterscheiden koennen.
Wie ich ja schrieb.
Du schnallst nichtmal mehr, was Du schreibst?
Dass es so schlimm ist, war mir garnicht klar gewesen.
--
Post by Ina Koys
(Das macht richtig Spass, die Nazis immer wieder Arschloch zu nennen.)
[Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding ueber seinen Intellekt in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
klaus reile
2020-09-08 20:30:42 UTC
Antworten
Permalink
On Tue, 8 Sep 2020 20:21:17 +0200
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das
vermutlich egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die will.
Langweilig und berechenbar. Gähn.
Ina
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren. Versuchen sie damit
nur ihre Hilflosigkeit zu kaschieren?

Wer oder was ist die Mehrheit? Die, die am lautesten krakeelen? Die
Leisen, die (noch) keine Stimme haben? Gar die, die sich ungefragt in
den Vordergrund drängen, um die Interessen vieler Unbekannter
vertreten? Eine Gleichung mit ganz vielen Unbekannten. Fein raus sind
wie immer die, die auf Anhieb alles, alle Zusammenhänge verstehen.

Klaus
--
Ich hätte vorher niemals gedacht, dass ich die Schwarzen wählen muss,
um zu versuchen, grün-rot-rot oder rot-grün-rot zu verhindern.

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Hans-Juergen Lukaschik
2020-09-09 06:12:54 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Klaus,

am Dienstag, 08 September 2020 22:30:42
Post by klaus reile
Post by Ina Koys
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das
vermutlich egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die
will. Langweilig und berechenbar. GÀhn.
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
klaus reile
2020-09-09 07:08:53 UTC
Antworten
Permalink
On Wed, 9 Sep 2020 08:12:54 +0200
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Klaus,
am Dienstag, 08 September 2020 22:30:42
Post by klaus reile
Post by Ina Koys
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das
vermutlich egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die
will. Langweilig und berechenbar. Gähn.
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
MfG Hans-Jürgen
Ich bin in der komfortablen Situation, dass ich niemanden mehr gefallen
muss oder will. Auch Frauen nicht.
Da ich noch zur alten Schule gehöre und auch eine gute Erziehung
genoss, bin ich Frauen gegenüber meist höflicher ;)

Klaus
--
Ich hätte vorher niemals gedacht, dass ich die Schwarzen wählen muss,
um zu versuchen, grün-rot-rot oder rot-grün-rot zu verhindern.

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Joy Pussy
2020-09-09 07:50:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by klaus reile
On Wed, 9 Sep 2020 08:12:54 +0200
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Klaus,
am Dienstag, 08 September 2020 22:30:42
Post by klaus reile
Post by Ina Koys
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das
vermutlich egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die
will. Langweilig und berechenbar. Gähn.
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
MfG Hans-Jürgen
Ich bin in der komfortablen Situation, dass ich niemanden mehr gefallen
muss oder will. Auch Frauen nicht.
Da ich noch zur alten Schule gehöre und auch eine gute Erziehung
genoss, bin ich Frauen gegenüber meist höflicher ;)
Klaus
Du gehörst wohl zu denen, die auch gegenüber Hitler eine
Appeasement-Politik gefahren hätten? Der Vergleich hinkt nicht, denn
sind nicht alle Frauen kleine Adolfinen, die man nicht gewähren lassen darf?

Joy
klaus reile
2020-09-09 08:00:41 UTC
Antworten
Permalink
On Wed, 9 Sep 2020 10:50:28 +0300
Post by Joy Pussy
Post by klaus reile
On Wed, 9 Sep 2020 08:12:54 +0200
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Klaus,
am Dienstag, 08 September 2020 22:30:42
Post by klaus reile
Post by Ina Koys
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das
vermutlich egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die
will. Langweilig und berechenbar. Gähn.
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
MfG Hans-Jürgen
Ich bin in der komfortablen Situation, dass ich niemanden mehr
gefallen muss oder will. Auch Frauen nicht.
Da ich noch zur alten Schule gehöre und auch eine gute Erziehung
genoss, bin ich Frauen gegenüber meist höflicher ;)
Klaus
Du gehörst wohl zu denen, die auch gegenüber Hitler eine
Appeasement-Politik gefahren hätten? Der Vergleich hinkt nicht, denn
sind nicht alle Frauen kleine Adolfinen, die man nicht gewähren lassen darf?
Joy
Sinngemäss einer alten Bauernregel: Verträgst Du starke Frauen nicht,
bist Du zu schwach. Weisst Du, wie langweilig auf Dauer ewige
Jasagerinnen sein können?

Ääh, was genau hat das jetzt mit Hitler zu tun? Bist Du ein Kranker,
der jeden Pups mit Hitler in Verbindung bringen muss? Oder wolltest Du
einfach auch nur mal brabbeln?

Klaus
--
Ich hätte vorher niemals gedacht, dass ich die Schwarzen wählen muss,
um zu versuchen, grün-rot-rot oder rot-grün-rot zu verhindern.

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Hans-Juergen Lukaschik
2020-09-12 10:47:48 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Klaus,

am Mittwoch, 09 September 2020 09:08:53
Post by klaus reile
Ich bin in der komfortablen Situation, dass ich niemanden mehr
gefallen muss oder will. Auch Frauen nicht.
So geht's mir schon seit meiner Hochzeit 1974. Na ja, eigentlich schon
seit 1971, es war ja kein One Night Stand.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Andy Angerer
2020-09-12 11:19:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Klaus,
am Mittwoch, 09 September 2020 09:08:53
Post by klaus reile
Ich bin in der komfortablen Situation, dass ich niemanden mehr
gefallen muss oder will. Auch Frauen nicht.
So geht's mir schon seit meiner Hochzeit 1974. Na ja, eigentlich schon
seit 1971, es war ja kein One Night Stand.
Beneidenswert.
Meistens werden die Eheweiber zickig, wenn man ihnen nicht gefällt.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Ina Koys
2020-09-09 12:24:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Klaus,
am Dienstag, 08 September 2020 22:30:42
Post by klaus reile
Post by Ina Koys
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das
vermutlich egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die
will. Langweilig und berechenbar. Gähn.
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
Es könnte auch sein, dass du sie nicht verstanden hast.

Ina
--
Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst,
immer strenge, sie hat immer Recht und die Fehler und Irrtümer sind
immer des Menschen. - Johann Wolfgang Goethe
Siegfrid Breuer
2020-09-09 14:09:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by klaus reile
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
Es könnte auch sein, dass du sie nicht verstanden hast.
Jedenfalls nicht "richtig[tm]", newahr? (siehe auch Sig)
--
Post by Ina Koys
Wer die gleichen Interessen hat wie ich, der ist gerne eingeladen,
sich auch als "Allgemeinheit" zu fuehlen...
[Ottmar Ohlemacher in <1fyjaqyhs7q8s$.m15el91s05h6$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Ina Koys
2020-09-09 17:19:01 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Ina Koys
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by klaus reile
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
Es könnte auch sein, dass du sie nicht verstanden hast.
Jedenfalls nicht "richtig[tm]", newahr? (siehe auch Sig)
Es gibt ein paar Ausdrücke, die nur von Leuten verwendet werden, die
nicht durchblicken und sich selbst ihrer Überlegenheit versichern
müssen. Das ist ein sprachliches Phänomen, das ich echt spannend finde.
Schon allein dafür, dass ich dein "newahr" jetzt meiner Sammlung
hinzufügen kann, hat es sich gelohnt, dir eine Weile Freigang
einzuräumen. Aber man muss es auch nicht übertreiben und ich hab jetzt
wieder Sinnvolles zu tun. Also wieder husch zurück in den Filter!

Ina
--
Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst,
immer strenge, sie hat immer Recht und die Fehler und Irrtümer sind
immer des Menschen. - Johann Wolfgang Goethe
Siegfrid Breuer
2020-09-09 17:38:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Es gibt ein paar Ausdrücke, die nur von Leuten verwendet werden, die
nicht durchblicken und sich selbst ihrer Überlegenheit versichern
müssen.
Bei isses 'Nazi', richtig?
Post by Ina Koys
Das ist ein sprachliches Phänomen, das ich echt spannend finde.
Ist doch toll, ganz ohne andere Leute ein spannendes Leben zu haben!
Post by Ina Koys
Schon allein dafür, dass ich dein "newahr" jetzt meiner
Sammlung hinzufügen kann, hat es sich gelohnt, dir eine Weile
Freigang einzuräumen.
Na, Du bist ja vieleicht leicht zu begeistern!
Post by Ina Koys
Aber man muss es auch nicht übertreiben und ich hab jetzt wieder
Sinnvolles zu tun. Also wieder husch zurück in den Filter!
|Wenn man es unbedingt will, kann man sich doch ganz einfach
|eine kleine Welt zusammenplonken, in der jeder die Meinung
|des Plonkenden vertritt.
|Lothar Frings in <0d70b7e5-0881-4932-a3b9-***@googlegroups.com>
--
Post by Ina Koys
Dabei kommen sie, bis auf einzelne, die ich in den Filter gesteckt hab,
nicht ueber das Niveau eines Kleinkindes hinaus.
[Ottmar Ohlemacher in <10byugt96c12n.8uaqwz1gwq1j$***@40tude.net>]
~ Selbstschutz: Wer mehr drauf hat, als ein Kleinkind, wird gefiltert! ~
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
klaus reile
2020-09-09 20:32:03 UTC
Antworten
Permalink
On Wed, 9 Sep 2020 19:19:01 +0200
Post by Ina Koys
Post by Siegfrid Breuer
Post by Ina Koys
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by klaus reile
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
Es könnte auch sein, dass du sie nicht verstanden hast.
Jedenfalls nicht "richtig[tm]", newahr? (siehe auch Sig)
Es gibt ein paar Ausdrücke, die nur von Leuten verwendet werden, die
nicht durchblicken und sich selbst ihrer Überlegenheit versichern
müssen. Das ist ein sprachliches Phänomen, das ich echt spannend
finde. Schon allein dafür, dass ich dein "newahr" jetzt meiner
Sammlung hinzufügen kann, hat es sich gelohnt, dir eine Weile
Freigang einzuräumen. Aber man muss es auch nicht übertreiben und ich
hab jetzt wieder Sinnvolles zu tun. Also wieder husch zurück in den
Filter!
Ina
Es ist ein letztes Mal, dass ich mich zu Wort melde. Diese Deine
Argumentation zeigt mir deutlich, dass es sinnlos ist, mit Dir
ernsthaft diskutieren zu wollen. Ich mag und bewundere Leute, die
allein an der Ausdrucksweise der Diskutanten irgendetwas heraus lesen
meinen zu können, ausser vielleicht einen Bildungsstandard. Auch
irgendeine Unflätigkeit war ja in Siegfrieds Beitrag nicht zu erkennen.
Auch mag ich Leute, die etwas von Demokratie und Meinungsfreiheit
brabbeln, damit aber nur ihre eigenen Ansichten meinen. Das ist halt
die neue Zeit.

Alles gut.
--
Ich hätte vorher niemals gedacht, dass ich die Schwarzen wählen muss,
um zu versuchen, grün-rot-rot oder rot-grün-rot zu verhindern.

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Horst Felder
2020-09-10 08:21:12 UTC
Antworten
Permalink
Hallo klaus!
Post by klaus reile
Es ist ein letztes Mal, dass ich mich zu Wort melde. Diese Deine
Argumentation zeigt mir deutlich, dass es sinnlos ist, mit Dir
ernsthaft diskutieren zu wollen.
Haha, der war gut! Als ob wir hier in den letzten Jahren mal eine
»ernsthafte« Diskussion gehabt hätten? Mit wem denn auch? Mit euch
Kameraden und Blitzbirnen hier?
--
Mit freundlichen Grüßen
Horst Felder - www.flohheim.de
GNU/Linux; damit ich auch morgen noch vernünftig arbeiten kann!
Massa Bob
2020-09-09 21:18:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Es gibt ein paar Ausdrücke, die nur von Leuten verwendet werden, die
nicht durchblicken und sich selbst ihrer Überlegenheit versichern
müssen. Das ist ein sprachliches Phänomen, das ich echt spannend finde.
Schon allein dafür, dass ich dein "newahr" jetzt meiner Sammlung
hinzufügen kann, hat es sich gelohnt, dir eine Weile Freigang
einzuräumen. Aber man muss es auch nicht übertreiben und ich hab jetzt
wieder Sinnvolles zu tun. Also wieder husch zurück in den Filter!
Ich benutze auch immer gerne einige Schlüsselworte, wo ich weiß, daß
Linksdrehende darauf anspringen und mich sofort als "Nazi"
identifizieren. Macht Spaß, die tumben Roten so rausfischen zu können.

Bob
--
So sind die Linken die schlimmsten Judenhasser,
geben sich aber als Judenfreunde. Juden sollten
vor solchen "Freunden" davonlaufen! Da ist jeder
echte Nazi ehrlicher zu den Juden.
Hans-Juergen Lukaschik
2020-09-10 05:25:58 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Ina,

am Mittwoch, 09 September 2020 14:24:11
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by klaus reile
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
Es könnte auch sein, dass du sie nicht verstanden hast.
FÃŒr dich gilt also auch: "Die Hoffnung stirbt zuletzt."

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Aloysius Schütteln
2020-09-10 07:57:49 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Ina,
am Mittwoch, 09 September 2020 14:24:11
Post by Ina Koys
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by klaus reile
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
Es könnte auch sein, dass du sie nicht verstanden hast.
Für dich gilt also auch: "Die Hoffnung stirbt zuletzt."
MfG Hans-Jürgen
Mach mir meine Ina nicht an! Frauen stehen unter Naturschutz!

Aloysius
klaus reile
2020-09-10 08:06:01 UTC
Antworten
Permalink
On Thu, 10 Sep 2020 10:57:49 +0300
Post by Aloysius Schütteln
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Ina,
am Mittwoch, 09 September 2020 14:24:11
Post by Ina Koys
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by klaus reile
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren.
Oops. Die Antwort wird der Ina nicht gefallen.
Es könnte auch sein, dass du sie nicht verstanden hast.
Für dich gilt also auch: "Die Hoffnung stirbt zuletzt."
MfG Hans-Jürgen
Mach mir meine Ina nicht an! Frauen stehen unter Naturschutz!
Aloysius
Das würde erklären, warum es mit Deutschland momentan so rapide bergab
geht.

Klausius
--
Ich hätte vorher niemals gedacht, dass ich die Schwarzen wählen muss,
um zu versuchen, grün-rot-rot oder rot-grün-rot zu verhindern.

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Horst Felder
2020-09-10 08:24:09 UTC
Antworten
Permalink
Hallo klaus!
Post by klaus reile
Denke selbst.
[prust]

Tatsächlich? :D
--
Mit freundlichen Grüßen
Horst Felder - www.flohheim.de
GNU/Linux; damit ich auch morgen noch vernünftig arbeiten kann!
Siegfrid Breuer
2020-09-10 12:37:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Horst Felder
Post by klaus reile
Denke selbst.
[prust]
Tatsächlich? :D
Aus Sicht von Dir und Deinen Artgenossen sicher das Falsche, wa?
--
Post by Horst Felder
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Horst Felder
2020-09-10 12:53:51 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Siegfrid!
Post by Siegfrid Breuer
Post by Horst Felder
Post by klaus reile
Denke selbst.
[prust]
Tatsächlich? :D
Aus Sicht von Dir und Deinen Artgenossen sicher das Falsche, wa?
JEDER meint »selbst zu denken«… auch wenn er letztendlich nur
wiederkäut… und selbstverständlich »denkt« man selbst nur das
»Richtige«! Die Geisterfahrer sind immer die anderen!
--
Mit freundlichen Grüßen
Horst Felder - www.flohheim.de
GNU/Linux; damit ich auch morgen noch vernünftig arbeiten kann!
Siegfrid Breuer
2020-09-10 15:17:00 UTC
Antworten
Permalink
JEDER meint »selbst zu denken«? auch wenn er letztendlich nur
wiederkäut?
Immerhin ist Dir Dein Problem bewusst.
--
Merke: Auch die eigenen Irrtuemer zu erkennen und diese als eine
Tatsache anzuerkennen zeugt von Groesse und ist keinesfalls schaendlich.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[der kleine Ohlemacher in <kh5rs7xfevso$.1obgpce5ei1nz$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Horst Felder
2020-09-11 08:16:24 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Siegfrid!
Post by Siegfrid Breuer
JEDER meint »selbst zu denken«? auch wenn er letztendlich nur
wiederkäut?
Immerhin ist Dir Dein Problem bewusst.
EUER Problem! Alles was ich denke, ist ja richtig! :D
--
Mit freundlichen Grüßen
Horst Felder - www.flohheim.de
GNU/Linux; damit ich auch morgen noch vernünftig arbeiten kann!
Robert K. August
2020-09-09 07:51:32 UTC
Antworten
Permalink
On Tue, 8 Sep 2020 20:21:17 +0200 Ina Koys
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD
ist nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das
vermutlich egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die
will. Langweilig und berechenbar. Gähn.
Ina
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren. Versuchen sie damit
nur ihre Hilflosigkeit zu kaschieren?
Wer oder was ist die Mehrheit? Die, die am lautesten krakeelen? Die
Leisen, die (noch) keine Stimme haben? Gar die, die sich ungefragt in
den Vordergrund drängen, um die Interessen vieler Unbekannter
vertreten? Eine Gleichung mit ganz vielen Unbekannten. Fein raus sind
wie immer die, die auf Anhieb alles, alle Zusammenhänge verstehen.
Meine Herren, Männer, ich sehe schon, ihr braucht mal wieder Führung.
Aber diesmal unter mein Kommando ... also keine Debatten mehr, Maul
halten und gehorchen! Habt ihr mich verstanden! Wollen wir doch mal
sehen ...

Wegtreten!
Robert K. August
2020-09-10 12:25:49 UTC
Antworten
Permalink
On Tue, 8 Sep 2020 20:21:17 +0200 Ina Koys
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD
ist nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das
vermutlich egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die
will. Langweilig und berechenbar. Gähn.
Ina
Die eigentlich Argumentationslosen versuchen immer mit dem
vermeintlichen Argument 'Nazi' zu argumentieren. Versuchen sie damit
nur ihre Hilflosigkeit zu kaschieren?
Wieso ist 'Nazi' ein Argument?

Ein Sozi ist ein Sozi, ein Grüner ein Grüner, ein Liberaler ein
Liberaler, ein Christsozialer ein Christsozialer, ein Nazi ein Nazi, ein
Hindu ein Hindu, ein Jude ein Jude, ein Katholik ein Katholik etc. alles
keine Argumente

Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja und? Und
wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ... so what? ...
wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik bezeichnet ... why
not?... und so weiter und so fort... aber wenn du einen bekennenden Nazi
als Nazi bezeichnest, dann ist der gleich beleidigt.

Ein merkwürdiges Gebaren, das soll einer verstehen.

Muß aber Gründe haben, sollte man mal wissenschaftlich untersuchen.
Heinz Schmitz
2020-09-10 12:53:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja und? Und
wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ... so what? ...
wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik bezeichnet ... why
not?... und so weiter und so fort... aber wenn du einen bekennenden Nazi
als Nazi bezeichnest, dann ist der gleich beleidigt.
Ein merkwürdiges Gebaren, das soll einer verstehen.
Muß aber Gründe haben, sollte man mal wissenschaftlich untersuchen.
Du machst es Dir zu einfach. Wenn Du jemanden Nazi nennst,
so isser nur dann beleidigt, wenn er kein Nazi ist. Wo warst Du
seit 2015?

Grüße,
H.
Ina Koys
2020-09-10 13:12:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja und? Und
wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ... so what? ...
wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik bezeichnet ... why
not?... und so weiter und so fort... aber wenn du einen bekennenden Nazi
als Nazi bezeichnest, dann ist der gleich beleidigt.
Ein merkwürdiges Gebaren, das soll einer verstehen.
Muß aber Gründe haben, sollte man mal wissenschaftlich untersuchen.
Du machst es Dir zu einfach. Wenn Du jemanden Nazi nennst,
so isser nur dann beleidigt, wenn er kein Nazi ist.
Wenn einer redet wie ein Nazi und handelt wie ein Nazi, dann ist ist er
ein Nazi. Er darf sich gern anders bezeichnen wenn er will, ändert an
der Tatsache aber rein gar nichts. Ist mit Grünen, Sozis (die sich sogar
selber Sozen nennen!), Katholiken usw. nicht anders.
Dass es einem peinlich ist, bei einer verpeilten Meinung erwischt zu
werden, kann ich andererseits natürlich verstehen. Dagegen hilft
Nachdenken. Denjenigen, denen das möglich ist.

Ina
--
Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst,
immer strenge, sie hat immer Recht und die Fehler und Irrtümer sind
immer des Menschen. - Johann Wolfgang Goethe
Siegfrid Breuer
2020-09-10 15:17:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Wenn einer redet wie ein Nazi und handelt wie ein Nazi, dann ist ist
er ein Nazi.
Also anders als Du (es fuer richtig haelst), newahr?
Post by Ina Koys
Dass es einem peinlich ist, bei einer verpeilten Meinung erwischt zu
werden, kann ich andererseits natürlich verstehen.
Das verstehst Du aber sehr gut zu verbergen.
--
Post by Ina Koys
Was weiss ich, ob es ein doitscher Nazi war - auf jeden Fall hat er
ziemlich braun dahergelabert....
[analysiert Ohlemacher in <***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Hans-Juergen Lukaschik
2020-09-11 05:15:42 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Ina,

am Donnerstag, 10 September 2020 15:12:16
Post by Ina Koys
Post by Heinz Schmitz
Du machst es Dir zu einfach. Wenn Du jemanden Nazi nennst,
so isser nur dann beleidigt, wenn er kein Nazi ist.
Wenn einer redet wie ein Nazi und handelt wie ein Nazi, dann ist ist
er ein Nazi.
Die erkennt man doch recht schnell. Jeder, der nicht ihrer Meinung ist,
wird konsequent ausgefiltert und in ein Konzentrationslager verbracht.
Das nennt man aber nicht mehr KZ, sondern Kill-File.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Heinz Schmitz
2020-09-11 10:35:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Heinz Schmitz
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja und? Und
wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ... so what? ...
wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik bezeichnet ... why
not?... und so weiter und so fort... aber wenn du einen bekennenden Nazi
als Nazi bezeichnest, dann ist der gleich beleidigt.
Ein merkwürdiges Gebaren, das soll einer verstehen.
Muß aber Gründe haben, sollte man mal wissenschaftlich untersuchen.
Du machst es Dir zu einfach. Wenn Du jemanden Nazi nennst,
so isser nur dann beleidigt, wenn er kein Nazi ist.
Wenn einer redet wie ein Nazi und handelt wie ein Nazi, dann ist ist er
ein Nazi.
Wie redet denn ein "Nazi" über Migranten? So wie der alte Cäsar
über Fahrräder und Autos? Woher weiss man denn, wie ein "Nazi"
heute reden und handeln würde?
https://de.wikipedia.org/wiki/Reductio_ad_Hitlerum
"... Eine Ansicht soll dadurch widerlegt werden, dass diese
von einer moralisch unhaltbaren Person, insbesondere von
Adolf Hitler, geteilt wird. "

Grüße,
H.
Karl Schippe
2020-09-11 15:35:55 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Ina Koys
Post by Heinz Schmitz
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja und? Und
wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ... so what? ...
wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik bezeichnet ... why
not?... und so weiter und so fort... aber wenn du einen bekennenden Nazi
als Nazi bezeichnest, dann ist der gleich beleidigt.
Ein merkwürdiges Gebaren, das soll einer verstehen.
Muß aber Gründe haben, sollte man mal wissenschaftlich untersuchen.
Du machst es Dir zu einfach. Wenn Du jemanden Nazi nennst,
so isser nur dann beleidigt, wenn er kein Nazi ist.
Wenn einer redet wie ein Nazi und handelt wie ein Nazi, dann ist ist er
ein Nazi.
Wie redet denn ein "Nazi" über Migranten? So wie der alte Cäsar
über Fahrräder und Autos? Woher weiss man denn, wie ein "Nazi"
heute reden und handeln würde?
Jetzt will uns der braune Dünn-Shitz einreden, die Nazis wären ausgestorben.
Andy Angerer
2020-09-10 15:50:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja und?
Und wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ... so what? ...
wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik bezeichnet ... why
not?... und so weiter und so fort...
aber wenn du einen bekennenden Nazi als Nazi bezeichnest,
dann ist der gleich beleidigt.
Außer wenn es Nazis sind, die Nazis als Nazis bezeichnen:

<Loading Image...>
Post by Robert K. August
Ein merkwürdiges Gebaren, das soll einer verstehen.
Muß aber Gründe haben, sollte man mal wissenschaftlich untersuchen.
Ja; das wäre wirklich mal interessant.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Robert K. August
2020-09-10 18:28:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja und?
Und wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ... so
what? ... wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik
bezeichnet ... why not?... und so weiter und so fort... aber wenn
du einen bekennenden Nazi als Nazi bezeichnest, dann ist der
gleich beleidigt.
<https://s12.directupload.net/images/200910/fxbcjlyl.jpg>
Das ist aber eine Kampagne. Du hast meinen Punkt nicht verstanden.

Angenommen ich stehe in einer Bäckerei und vor oder neben mir stehen
vier Personen. Einer mit einem CDU-Fähnchen, einer mit 'nem Cowboyhut,
einer im Schalke-Outfit und einer in Naziklamotten und Tattoos (Blut und
Ehre), na du weißt schon.

Angenommen die Verkäuferin schaut mich an und fragt mich: "Wer ist der
Nächste?"

Wenn ich dann sage: "der CDU-ler" oder "der Cowboy" oder "der Schalker",
dann ist alles OK soweit.

Wenn ich aber sage "der Nazi", dann fängt der an zu Kreiseln.

--->
Post by Andy Angerer
Post by Robert K. August
Ein merkwürdiges Gebaren, das soll einer verstehen. Muß aber
Gründe haben, sollte man mal wissenschaftlich untersuchen.
Ja; das wäre wirklich mal interessant.
Eben!

Also ich habe das Phänomen nur beschrieben, nicht bewertet.
Andy Angerer
2020-09-10 21:12:30 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Post by Andy Angerer
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja und?
Und wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ... so what?
... wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik bezeichnet ...
why not?... und so weiter und so fort... aber wenn du einen
bekennenden Nazi als Nazi bezeichnest, dann ist der
gleich beleidigt.
<https://s12.directupload.net/images/200910/fxbcjlyl.jpg>
Das ist aber eine Kampagne. Du hast meinen Punkt nicht verstanden.
Doch, aber Du meinen offenbar nicht.
Probiers ruhig nochmal; Du hast noch zwei Versuche.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Robert K. August
2020-09-11 18:56:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja
und? Und wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest
... so what? ... wenn du einen bekennenden Katholiken als
Katholik bezeichnet ... why not?... und so weiter und so
fort... aber wenn du einen bekennenden Nazi als Nazi
bezeichnest, dann ist der gleich beleidigt.
Da sucht man den Sinn!
Post by Andy Angerer
<https://s12.directupload.net/images/200910/fxbcjlyl.jpg>
Interessant. Kannte ich noch nicht.

Da möchten also AFDler von "RotGrün-Versifften" bewirtet werden und
empören sich darüber, daß man ihnen keine _Gastfreundschaft_ gewährt.

Gottchen, was für Komiker.

Wenn mir ständig jemand vor die Haustür spukt, dann gehe ich irgendwann
mal raus und regel das.

Wie stünde ich sonst da vor meiner Frau und vor meinen Kindern
und vor meiner sonstigen Sippe? Ich mache mich vor denen doch nicht zu
einem Wurm! Ich würde auf keinen Fall rausgehen und diesen Dödel
gastfreundlich zu einem Kaffekränzchen bitten oder ihm noch als Belohnug
für seine Pöbeleien ein Bier einschenken ... wo leben wir denn? Sind wir
etwa schon so weit, daß sogar Selbstverständlichkeiten nicht mehr gelten?

Na gut, manche sehen das anders.

Nein, das Hausrecht wird nicht abgeschafft!
Andy Angerer
2020-09-11 19:34:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Post by Andy Angerer
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja
 und? Und wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ...
so what? ... wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik
bezeichnet ... why not?... und so weiter und so fort... aber wenn
du einen bekennenden Nazi als Nazi bezeichnest, dann ist der gleich
beleidigt.
Da sucht man den Sinn!
Post by Andy Angerer
<https://s12.directupload.net/images/200910/fxbcjlyl.jpg>
Da möchten also AFDler von "RotGrün-Versifften" bewirtet werden und
empören sich darüber, daß man ihnen keine _Gastfreundschaft_ gewährt.
Vor allem bezeichnet hier die AfD ihre eigenen Wähler als Nazis.
Guck mal genau hin, dann kannst Du es bestimmt auch erkennen.
Post by Robert K. August
Gottchen, was für Komiker.
In der Tat.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Robert K. August
2020-09-11 20:01:26 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Robert K. August
Post by Andy Angerer
Post by Robert K. August
Wenn du einen bekennenden Grünen als Grüner bezeichnest ... ja
 und? Und wenn du einen bekennenden Sozi als Sozi bezeichnest ...
so what? ... wenn du einen bekennenden Katholiken als Katholik
bezeichnet ... why not?... und so weiter und so fort... aber wenn
du einen bekennenden Nazi als Nazi bezeichnest, dann ist der
gleich beleidigt.
Da sucht man den Sinn!
Post by Andy Angerer
<https://s12.directupload.net/images/200910/fxbcjlyl.jpg>
Da möchten also AFDler von "RotGrün-Versifften" bewirtet werden und
empören sich darüber, daß man ihnen keine _Gastfreundschaft_ gewährt.
Vor allem bezeichnet hier die AfD ihre eigenen Wähler als Nazis.
Guck mal genau hin, dann kannst Du es bestimmt auch erkennen.
Post by Robert K. August
Gottchen, was für Komiker.
In der Tat.
Sorry, ich hab's erst jetzt genauer gelesen.

Ich lache immer noch!

Danke!
Siegfrid Breuer
2020-09-11 20:11:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Post by Andy Angerer
Vor allem bezeichnet hier die AfD ihre eigenen Wähler als Nazis.
Sorry, ich hab's erst jetzt genauer gelesen.
Ich lache immer noch!
Du siehst an dem Beispiel wie wichtig die Propagandasender sind,
die euch euch auch unermuedlich erklaeren, wo ihr zu lachen habt,
und wo tunlichst nicht. Bis ihr nix mehr zu lachen habt. ;-))
--
Post by Robert K. August
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Robert K. August
2020-09-13 08:27:55 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Post by Andy Angerer
Vor allem bezeichnet hier die AfD ihre eigenen Wähler als Nazis.
Sorry, ich hab's erst jetzt genauer gelesen.
Ich lache immer noch!
Du siehst an dem Beispiel wie wichtig die Propagandasender sind, die
euch euch auch unermuedlich erklaeren, wo ihr zu lachen habt, und wo
tunlichst nicht. Bis ihr nix mehr zu lachen habt. ;-))
Ach Breuer, hör doch auf, dem parteilosen August muß niemand erklären,
was witzig ist und was nicht. Der lacht besonders laut, wenn die
Dummheit sich selbst ein Grube gräbt. So wie in dem Beispiel.

Ersetze in dem Beispiel AFD durch CDU oder SPD oder Grüne, die Pointe
bliebe die gleiche.

Du kannst aus einem Ostfriesenwitz leicht einen Bayernwitz machen. Da
brauchst du nur die Friesenmütze mit dem Sepplhut austauschen.

Dödel bleibt Dödel.
Siegfrid Breuer
2020-09-13 22:25:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Post by Robert K. August
Post by Andy Angerer
Vor allem bezeichnet hier die AfD ihre eigenen Wähler als Nazis.
Ich lache immer noch!
Du siehst an dem Beispiel wie wichtig die Propagandasender sind, die
euch euch auch unermuedlich erklaeren, wo ihr zu lachen habt, und wo
tunlichst nicht. Bis ihr nix mehr zu lachen habt. ;-))
Ach Breuer, hör doch auf, dem parteilosen August muß niemand
erklären, was witzig ist und was nicht. Der lacht besonders laut,
wenn die Dummheit sich selbst ein Grube gräbt.
Das ehrt Dich ja, aber Dummheiten abseits der AfD werden ja von
den Presstituierten leider nicht propagiert und/oder gefeiert.
Du wirst also passend konditioniert, ob Du es merkst oder nicht.
--
Post by Robert K. August
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Siegfrid Breuer
2020-09-11 20:11:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Wenn mir ständig jemand vor die Haustür spukt, dann gehe ich
irgendwann mal raus und regel das.
Wie stünde ich sonst da vor meiner Frau und vor meinen Kindern
und vor meiner sonstigen Sippe? Ich mache mich vor denen doch nicht
zu einem Wurm! Ich würde auf keinen Fall rausgehen und diesen Dödel
gastfreundlich zu einem Kaffekränzchen bitten oder ihm noch als
Belohnug für seine Pöbeleien ein Bier einschenken ... wo leben wir
denn?
Deine Nicht-AfDler planen aber GENAU DAS mit den Brandstiftern
von Moria. - Merkste was? - Macht nix.
--
Post by Robert K. August
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Andy Angerer
2020-09-11 20:39:47 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Deine Nicht-AfDler planen aber GENAU DAS mit den Brandstiftern
von Moria. - Merkste was? - Macht nix.
Mit _den_ Brandstiftern?
Preisfrage: Wie viele Leute sind erforderlich, um einen Brand zu
stiften? - Merkste was? - Macht nix.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Siegfrid Breuer
2020-09-11 20:53:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Deine Nicht-AfDler planen aber GENAU DAS mit den Brandstiftern
von Moria. - Merkste was? - Macht nix.
Mit _den_ Brandstiftern?
Zweifellos.
Post by Andy Angerer
Preisfrage: Wie viele Leute sind erforderlich, um einen Brand zu
stiften?
Fuer jeden Brand einer. Jedenfalls, wenn sie zeitgleich ausbrechen.
Und das geben ja sogar regierungsnahe Presstituierte schon zu:

|In der Nacht zum Mittwoch waren in Griechenlands groesstem
|Fluechtlingslager mehrere Feuer nahezu zeitgleich ausgebrochen.

<https://www.tagesspiegel.de/politik/neues-chaos-in-moria-zweites-feuer-in-fluechtlingslager-ausgebrochen/26174456.html>
Post by Andy Angerer
- Merkste was? - Macht nix.
Mit Projektion wirste Dein Problem aber kaum loesen koennen.
(siehe dazu auch Sig)
--
Post by Andy Angerer
Er legt ohne Realitaetsbezug entsprechend seinen Wuenschen fest, was er
fuer die Wahrheit halten will und biegt dann alle Fakten so hin, dass
sie seinem erfundenes Wahrheitbild unterstuetzen, und notfalls erfindet
oder erphantasiert er sich Fakten.
[Ottmar Ohlemacher in <ghim48h2xd4i$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Andy Angerer
2020-09-11 22:31:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Deine Nicht-AfDler planen aber GENAU DAS mit den Brandstiftern
von Moria. - Merkste was? - Macht nix.
Mit _den_ Brandstiftern?
Zweifellos.
Post by Andy Angerer
Preisfrage: Wie viele Leute sind erforderlich, um einen Brand zu
stiften?
Fuer jeden Brand einer. Jedenfalls, wenn sie zeitgleich ausbrechen.
|In der Nacht zum Mittwoch waren in Griechenlands groesstem
|Fluechtlingslager mehrere Feuer nahezu zeitgleich ausgebrochen.
<https://www.tagesspiegel.de/politik/neues-chaos-in-moria-zweites-feuer-in-fluechtlingslager-ausgebrochen/26174456.html>
Und was schlägst Du nun vor?
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Siegfrid Breuer
2020-09-11 23:03:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Deine Nicht-AfDler planen aber GENAU DAS mit den Brandstiftern
von Moria. - Merkste was? - Macht nix.
Und was schlägst Du nun vor?
Straftaten NICHT mit Verguenstigungen ahnden, sondern dem Gegenteil.
--
Post by Andy Angerer
Ich denke, dass meine Ueberlegung schon fundiert ist, und ich wuerde
nichts empfehlen, was ich nicht selbst tun wuerde.
[suggeriert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Andy Angerer
2020-09-12 11:23:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Deine Nicht-AfDler planen aber GENAU DAS mit den Brandstiftern
von Moria. - Merkste was? - Macht nix.
Und was schlägst Du nun vor?
Straftaten NICHT mit Verguenstigungen ahnden, sondern dem Gegenteil.
Ganz genau!
Leider muß man dafür die Täter ermitteln.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Siegfrid Breuer
2020-09-12 13:41:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Und was schlägst Du nun vor?
Straftaten NICHT mit Verguenstigungen ahnden, sondern dem
Gegenteil.
Ganz genau!
Leider muß man dafür die Täter ermitteln.
Und um das zuverlaessig hinzukriegen, muss man erstmal
ALLE nach Europa holen, nicht, dass noch einer entkommt!
--
Post by Andy Angerer
zumindest so hab ich das verstanden
(oder gedacht verstanden zu haben ;).
['versteht' Ohlemacher in <15u2guira1hm1.ljpkbqfgk05r$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Andy Angerer
2020-09-12 14:01:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Und was schlägst Du nun vor?
Straftaten NICHT mit Verguenstigungen ahnden, sondern dem Gegenteil.
Ganz genau!
Leider muß man dafür die Täter ermitteln.
Und um das zuverlaessig hinzukriegen, muss man erstmal
ALLE nach Europa holen, nicht, dass noch einer entkommt!
Sind sie denn noch nicht in Europa?
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Siegfrid Breuer
2020-09-12 14:37:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Und um das zuverlaessig hinzukriegen, muss man erstmal
ALLE nach Europa holen, nicht, dass noch einer entkommt!
Sind sie denn noch nicht in Europa?
Noch nicht weit genug! Kohle ohne Ende in den Arsch gedengelt gibt
es nur im deutschen Europa. Sonst haettense ja auch kein Feuer
machen muessen.
--
Post by Andy Angerer
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Andy Angerer
2020-09-12 15:03:01 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Und um das zuverlaessig hinzukriegen, muss man erstmal
ALLE nach Europa holen, nicht, dass noch einer entkommt!
Sind sie denn noch nicht in Europa?
Noch nicht weit genug! Kohle ohne Ende in den Arsch gedengelt gibt
es nur im deutschen Europa. Sonst haettense ja auch kein Feuer
machen muessen.
Wesentlich angenehmer:
Die Deutschen behalten die Kohle und die Griechen behalten die Neger und
die Probleme.
Gell?
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Siegfrid Breuer
2020-09-12 15:46:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Sind sie denn noch nicht in Europa?
Noch nicht weit genug! Kohle ohne Ende in den Arsch gedengelt
gibt es nur im deutschen Europa. Sonst haettense ja auch kein
Feuer machen muessen.
Die Deutschen behalten die Kohle und die Griechen behalten die Neger
und die Probleme.
Gell?
Wenn man die Griechen machen lassen wuerde, taeten die schon
wissen, was die Loesung ist. Einfach alle immer wieder vor der
tuerkischen Kueste verklappen.
--
Post by Andy Angerer
Ich bin nicht Deiner Meinung - kann aber jetzt leider aber auch keinen
100% schluessigen Gegenbeweiss anfuehren.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[rechthabert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Andy Angerer
2020-09-12 16:00:07 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Sind sie denn noch nicht in Europa?
Noch nicht weit genug! Kohle ohne Ende in den Arsch gedengelt
gibt es nur im deutschen Europa. Sonst haettense ja auch kein
Feuer machen muessen.
Die Deutschen behalten die Kohle und die Griechen behalten die Neger
und die Probleme.
Gell?
Wenn man die Griechen machen lassen wuerde, taeten die schon
wissen, was die Loesung ist. Einfach alle immer wieder vor der
tuerkischen Kueste verklappen.
Alles klar; jetzt weiß ich, was Du vorschlägst; danke.
Keine weiteren Fragen.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Siegfrid Breuer
2020-09-12 16:45:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Sind sie denn noch nicht in Europa?
Noch nicht weit genug! Kohle ohne Ende in den Arsch gedengelt
gibt es nur im deutschen Europa. Sonst haettense ja auch kein
Feuer machen muessen.
Die Deutschen behalten die Kohle und die Griechen behalten die
Neger und die Probleme.
Gell?
Wenn man die Griechen machen lassen wuerde, taeten die schon
wissen, was die Loesung ist. Einfach alle immer wieder vor der
tuerkischen Kueste verklappen.
Alles klar; jetzt weiß ich, was Du vorschlägst; danke.
Siehst Du eine zielfuehrendere Moeglichkeit?
In der Tuerkei sind und waren sie doch in Sicherheit,
bis der Sultan sie als Waffe einsetzte.
Post by Andy Angerer
Keine weiteren Fragen.
Ich erklaers Dir trotzdem: Vermutlich waren die Allermeisten
sogar schon dort in Sicherheit, wo sie herkamen, es hat sie
halt nur keiner fuer umme rundumversorgt, und sie hatten
rausgefunden, dass es Bloede gibt, die zu sowas bereit sind.
--
Post by Andy Angerer
Mir fehlen einfach die weiteren Fakten, um mir vorschnell ein solches
Werturteil anzumassen - es kann sein, dass es sich so verhaelt...es kann
aber sein, dass sich die Situation ganz anders darstellt... .
[relativiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Hans
2020-09-12 16:51:29 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Sind sie denn noch nicht in Europa?
Noch nicht weit genug! Kohle ohne Ende in den Arsch gedengelt
gibt es nur im deutschen Europa. Sonst haettense ja auch kein
Feuer machen muessen.
Die Deutschen behalten die Kohle und die Griechen behalten die
Neger und die Probleme.
Gell?
Wenn man die Griechen machen lassen wuerde, taeten die schon
wissen, was die Loesung ist. Einfach alle immer wieder vor der
tuerkischen Kueste verklappen.
Alles klar; jetzt weiß ich, was Du vorschlägst; danke.
Siehst Du eine zielfuehrendere Moeglichkeit?
In der Tuerkei sind und waren sie doch in Sicherheit,
bis der Sultan sie als Waffe einsetzte.
Post by Andy Angerer
Keine weiteren Fragen.
Ich erklaers Dir trotzdem: Vermutlich waren die Allermeisten
sogar schon dort in Sicherheit, wo sie herkamen, es hat sie
halt nur keiner fuer umme rundumversorgt, und sie hatten
rausgefunden, dass es Bloede gibt, die zu sowas bereit sind.
Mithin in Deutschland, teilweise Österreich, Skandinavien. Doch haben
die Skandinavier wohl schon die Schnauze voll von diesen "Flüchtlingen".
Andy Angerer
2020-09-13 14:03:09 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Sind sie denn noch nicht in Europa?
Noch nicht weit genug! Kohle ohne Ende in den Arsch gedengelt
gibt es nur im deutschen Europa. Sonst haettense ja auch kein
Feuer machen muessen.
Die Deutschen behalten die Kohle und die Griechen behalten die
Neger und die Probleme.
Gell?
Wenn man die Griechen machen lassen wuerde, taeten die schon
wissen, was die Loesung ist. Einfach alle immer wieder vor der
tuerkischen Kueste verklappen.
Alles klar; jetzt weiß ich, was Du vorschlägst; danke.
Siehst Du eine zielfuehrendere Moeglichkeit?
Ich hab dazu keine abschließende Meinung und auch zu wenig Ahnung.
Da dürfen sich gern welche, die gescheiter sind als ich es bin (und die
dafür bezahlt werden), darüber Gedanken machen und Lösungen finden.
Ich weiß nur, daß unsere traditionelle, kolonialistische
Herrenmenschenarroganz keine akzeptable Lösung ist.
Post by Siegfrid Breuer
In der Tuerkei sind und waren sie doch in Sicherheit,
bis der Sultan sie als Waffe einsetzte.
Ist das so?
Keine Ahnung; kann ich auch nur schwer überprüfen.
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Keine weiteren Fragen.
Ich erklaers Dir trotzdem: Vermutlich waren die Allermeisten
sogar schon dort in Sicherheit, wo sie herkamen, es hat sie
halt nur keiner fuer umme rundumversorgt, und sie hatten
rausgefunden, dass es Bloede gibt, die zu sowas bereit sind.
"Vermutlich" und "die Allermeisten"; aha.
Darf ich dem entnehmen, daß Dir diejenigen, bei denen das nicht so ist,
willkommen sind?
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Siegfrid Breuer
2020-09-13 22:25:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Ich erklaers Dir trotzdem: Vermutlich waren die Allermeisten
sogar schon dort in Sicherheit, wo sie herkamen, es hat sie
halt nur keiner fuer umme rundumversorgt, und sie hatten
rausgefunden, dass es Bloede gibt, die zu sowas bereit sind.
"Vermutlich" und "die Allermeisten"; aha.
Darf ich dem entnehmen, daß Dir diejenigen, bei denen das nicht so
ist, willkommen sind?
SELBSTVERSTAeNDLICH sollte man der Handvoll echten Fluechtlingen
helfen! Halt nur nicht vorrangig die Gluecksritter pampern wie
aktuell.
--
Post by Andy Angerer
Ich denke, dass meine Ueberlegung schon fundiert ist, und ich wuerde
nichts empfehlen, was ich nicht selbst tun wuerde.
[suggeriert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Andy Angerer
2020-09-13 23:52:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Ich erklaers Dir trotzdem: Vermutlich waren die Allermeisten
sogar schon dort in Sicherheit, wo sie herkamen, es hat sie
halt nur keiner fuer umme rundumversorgt, und sie hatten
rausgefunden, dass es Bloede gibt, die zu sowas bereit sind.
"Vermutlich" und "die Allermeisten"; aha.
Darf ich dem entnehmen, daß Dir diejenigen, bei denen das nicht so
ist, willkommen sind?
SELBSTVERSTAeNDLICH sollte man der Handvoll echten Fluechtlingen
helfen! Halt nur nicht vorrangig die Gluecksritter pampern wie
aktuell.
Prima; abgesehen von der quantitativen Einschätzung sind wir uns einig.
Aber die können wir wohl beide nicht kompetent vornehmen.
Und wie sehr die Glücksritter aktuell gepampert werden, kann zumindest
ich nicht einschätzen. Ebensowenig, wie ich einschätzen kann, wie gut Du
das wirklich kannst.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Siegfrid Breuer
2020-09-14 16:28:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
SELBSTVERSTAeNDLICH sollte man der Handvoll echten Fluechtlingen
helfen! Halt nur nicht vorrangig die Gluecksritter pampern wie
aktuell.
Prima; abgesehen von der quantitativen Einschätzung sind wir uns einig.
Und was die angeht, laesst sich die Mehrheit der Einfaeltigen
ja nur zu gerne von der Tagesschau belatschern.
--
Post by Andy Angerer
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Andy Angerer
2020-09-14 16:43:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
SELBSTVERSTAeNDLICH sollte man der Handvoll echten Fluechtlingen
helfen! Halt nur nicht vorrangig die Gluecksritter pampern wie
aktuell.
Prima; abgesehen von der quantitativen Einschätzung sind wir uns einig.
Und was die angeht, laesst sich die Mehrheit der Einfaeltigen
ja nur zu gerne von der Tagesschau belatschern.
Das ist klar.
Aber zumindest übers Meer paddeln werden ohne wirklich triftigen Grund
wohl nur die Allerwenigsten, schätz ich.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Siegfrid Breuer
2020-09-14 18:28:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Prima; abgesehen von der quantitativen Einschätzung sind wir uns einig.
Und was die angeht, laesst sich die Mehrheit der Einfaeltigen
ja nur zu gerne von der Tagesschau belatschern.
Das ist klar.
Aber zumindest übers Meer paddeln werden ohne wirklich triftigen
Grund wohl nur die Allerwenigsten, schätz ich.
Das ist auch klar. Die brauchen erstmal ne zuenftige Animation:



Und um ganz sicherzugehen, am besten gleich in ihrer Sprache:



Und natuerlich die Sicherheit, dass man sie schon rausfischen wird:

<Loading Image...>
--
Post by Andy Angerer
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Hans-Juergen Lukaschik
2020-09-14 06:27:18 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Andy,

am Samstag, 12 September 2020 18:00:07
Post by Siegfrid Breuer
Wenn man die Griechen machen lassen wuerde, taeten die schon
wissen, was die Loesung ist. Einfach alle immer wieder vor der
tuerkischen Kueste verklappen.
Alles klar; jetzt weiß ich, was Du vorschlÀgst; danke. Keine weiteren
Fragen.
Wo ist dein Problem? Wenn du einen FlÃŒchtigen haben willst, kannst du
dir doch einen holen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Klaas Völkmann
2020-09-14 11:00:40 UTC
Antworten
Permalink
Wo ist dein Problem? Wenn du einen Flüchtigen haben willst, kannst du
dir doch einen holen.
Linke Frauen sollen das gerne so machen. Deshalb sollen sie auch so
scharf darauf sein, so viele alleinstehende junge Männer aus dem
bezaubernden Südland hierher zu holen, wie nur möglich (in Kürze 12.000
Brandstifter aus Moria). Ich unterstütze sie im Gebet zu Allah gerne bei
ihrem Vorhaben. Denn wenn das Südländerparadies Buntrepublik endet,
werden sie zusammen mit ihrem Angetrauten vom tobenden Furor Teutonicus
ausgereist. ;-)

Die schwarze Burka vielleicht schon mal probetragen? ;-)

Klaas
(nur Beobachter des Schauspiels, kein Mitspieler)
Andy Angerer
2020-09-14 14:38:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Andy,
am Samstag, 12 September 2020 18:00:07
Post by Siegfrid Breuer
Wenn man die Griechen machen lassen wuerde, taeten die schon
wissen, was die Loesung ist. Einfach alle immer wieder vor der
tuerkischen Kueste verklappen.
Alles klar; jetzt weiß ich, was Du vorschlägst; danke. Keine weiteren
Fragen.
Wo ist dein Problem? Wenn du einen Flüchtigen haben willst, kannst du
dir doch einen holen.
Das ist jetzt billig , Oida.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Mahatma Höttler
2020-09-12 20:01:52 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Und um das zuverlaessig hinzukriegen, muss man erstmal
ALLE nach Europa holen, nicht, dass noch einer entkommt!
Sind sie denn noch nicht in Europa?
Noch nicht weit genug! Kohle ohne Ende in den Arsch gedengelt gibt
es nur im deutschen Europa. Sonst haettense ja auch kein Feuer
machen muessen.
Die Deutschen behalten die Kohle und die Griechen behalten die Neger und
die Probleme.
Gell?
Gute Idee. Du mußt ein schlimmer Nazi sein!

Mahatma
Hans-Juergen Lukaschik
2020-09-14 06:15:44 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Siegfrid,

am Samstag, 12 September 2020 15:41:00
Post by Siegfrid Breuer
Post by Andy Angerer
Post by Siegfrid Breuer
Straftaten NICHT mit Verguenstigungen ahnden, sondern dem Gegenteil.
Ganz genau!
Leider muß man dafÃŒr die TÀter ermitteln.
Und um das zuverlaessig hinzukriegen, muss man erstmal
ALLE nach Europa holen, nicht, dass noch einer entkommt!
Und die, die dann wirklich verknackt werden, können nachweisen, dass
sie lange in Deutschland gelebt haben und hier ihren Lebensmittelpunkt
haben.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Robert K. August
2020-09-13 08:28:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Wenn mir ständig jemand vor die Haustür spukt, dann gehe ich
irgendwann mal raus und regel das.
Wie stünde ich sonst da vor meiner Frau und vor meinen Kindern und
vor meiner sonstigen Sippe? Ich mache mich vor denen doch nicht zu
einem Wurm! Ich würde auf keinen Fall rausgehen und diesen Dödel
gastfreundlich zu einem Kaffekränzchen bitten oder ihm noch als
Belohnug für seine Pöbeleien ein Bier einschenken ... wo leben wir
denn?
Ergänzung: Egal ob dieser Wixer von der AFD, CDU, SPD, den Grünen, einer
Abdulla-Partei oder einer Dumdödelpartei kömmt ... sollte er ständig
vor meine Tür rotzen, dann würde ich irgendwann mal rausgehen und ihm
sein Parteibuch ins dreckige Maul stopfen. Das ist doch wohl klar, mein
Hirn ist doch nicht ideologisch verknotet.
Deine Nicht-AfDler planen aber GENAU DAS mit den Brandstiftern von
Moria. - Merkste was? - Macht nix.
"Laut griechischer Regierung haben Migranten den Großbrand im Camp Moria
selbst gelegt. "Das Feuer wurde von Menschen gelegt, die Asyl beantragt
haben – als Reaktion auf die wegen des Coronavirus verhängte Quarantäne
(in Moria)", sagte Regierungssprecher Stelios Petsas am Donnerstag. Es
handele sich um Menschen, die "ihr Gastland nicht respektieren", so Petsas.

Mit solchen Aktionen jedoch torpedierten diese Menschen jede Lösung.
"Wir sagen es ihnen klipp und klar: Sie werden nicht wegen des Feuers
die Insel verlassen. Das können sie vergessen." Gelungen sei den
Brandstiftern lediglich, Tausende Menschen – darunter Familien –
obdachlos zu machen, kritisierte Petsas."

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_88548994/feuer-in-moria-migranten-haben-brand-im-fluechtlingslager-selbst-gelegt.html

Daraus nochmal ---->

**********************************************************************
"Wir sagen es ihnen klipp und klar: Sie werden nicht wegen des Feuers
die Insel verlassen. Das können sie vergessen."
**********************************************************************
Siegfrid Breuer
2020-09-13 22:25:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
*********************************************************************
"Wir sagen es ihnen klipp und klar: Sie werden nicht wegen des
Feuers die Insel verlassen. Das können sie vergessen."
*********************************************************************
Findste auch gut? - Na, immerhin!
Aber Richtung Heimat sollte man sie schon die Insel verlassen lassen.
--
Post by Robert K. August
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Die vollbehaarten mexikanischen Sexarbeiterinnen kommen!
2020-09-08 20:38:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange.
Es gibt seit 1945 keine Nazis mehr.

Zudem herrscht in der BRD eine stramme Linksregierung aus CDU/SPD. Und
genau diese will den Zusammenbruch und Bürgerkrieg mit Millionen Litern
Blut in den Straßen. Keine ominösen "Nazis".


Conchita
Fritz
2020-09-09 07:12:38 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das vermutlich
egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die will. Langweilig
und berechenbar. Gähn.
Ein Fauliger-Schlamm wie er leibt und lebt ......
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Joy Pussy
2020-09-09 07:55:30 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das vermutlich
egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die will. Langweilig
und berechenbar. Gähn.
Ein Fauliger-Schlamm wie er leibt und lebt ......
Umvolkung, Bevölkerungsaustausch und in der Endkonsequenz Bürgerkrieg
kommen aus der Berliner Politik und kaum von einem Knallkopp wie Fauli!
Die IHR diese Politik gewählt habt, seid an den kommenden Massentoten
schuld. Denn IHR und EURE gewählten Politiker habt aus der Geschichte
nichts gelernt.

Joy
Heinz Schmitz
2020-09-11 10:44:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das vermutlich
egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die will. Langweilig
und berechenbar. Gähn.
Ein Fauliger-Schlamm wie er leibt und lebt ......
Wieder danke ich Dir für einen wertvollen Beitrag, der sofort erkennen
lässt, warum Du im Bus der Bedürftigen hockst. So ähnlich wie die:

https://www.deutschlandfunk.de/aufnahme-von-fluechtlingen-aus-moria-eine-europaeische.694.de.html?dram:article_id=483952
"11.09.2020
Der Vorwurf der Brandstiftung im Lager Moria dürfe nicht
gegen die Geflüchteten verwendet werden, sagte Göring-Eckardt
im Dlf"

Warum nicht?

Grüße,
H.

PS
Vergleiche hiermit:
https://www.welt.de/politik/ausland/plus206334485/Tuerkei-Griechenland-Wir-gehen-ueber-die-Grenze-niemand-kann-uns-aufhalten.html
"05.03.2020
„Wir gehen über die Grenze, und niemand kann uns aufhalten“"
Fritz
2020-09-11 16:35:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Fritz
Post by Ina Koys
Post by Thomas Saftknie
Die menschliche Natur wird es regeln: der Bürgerkrieg in der BRD ist
nicht fern
Jaja. Die Hoffnung hegen die Nazis schon lange. Dir ist das vermutlich
egal, du bist immer gegen die Mehrheit, egal was die will. Langweilig
und berechenbar. Gähn.
Ein Fauliger-Schlamm wie er leibt und lebt ......
Wieder danke ich Dir für einen wertvollen Beitrag,
Voll-Heinzi, immer zu Diensten - du bekommst immer das nach was du gierst!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-09-11 18:00:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Heinz Schmitz
Wieder danke ich Dir für einen wertvollen Beitrag,
Voll-Heinzi, immer zu Diensten - du bekommst immer das nach was du gierst!
Du plappernder Vollkoffer auch, Alpentoelpel!
Wann kommt denn "Markus Egg" wieder?
--
Post by Fritz
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Loading...